Serie 05.04.2018 Fachkonferenz Sales Performance Excellence 2018

Bei der Digitalisierung des Vertriebs fällt es vielen Unternehmen schwer, den Kunden und seine Bedürfnisse vollständig in den Fokus zu rücken. Stefan Hentschel, Industry Leader Tech-Industrial, von Google Germany, erläuterte, wie digitale Vertriebskanäle gestaltet und neue Ideen dabei getestet werden können. Denn die Optionen der Ansoff-Matrix genügen im Zeitalter von Dynaxity nicht mehr.mehr

no-content
News 04.04.2018 #DKMT18 am 13./14. April in Hamburg

Der #DKTM18 (Deutscher KanzleiManagementTag 2018) der AG Kanzleimanagement findet am 13./14. April in der Handwerkskammer Hamburg statt. Die Arbeitsgemeinschaft des Deutschen Anwaltvereins befasst sich, kurz vor dem Inkrafttreten der DSGVO, mit den Facetten des Themas Datenschutz in der digitalisierten Kanzlei.mehr

no-content
News 03.04.2018 Termin

Der Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft 2018 findet vom 13. bis 15. Juni in Dresden statt und steht unter dem Motto "Stärken verbinden. Zukunft gestalten." Auf die Teilnehmer warten Fach- und Managementvorträge sowie Praxis-Workshops, etwa zum Thema "Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft – Wege zur richtigen Strategie für mein Unternehmen". Melden Sie sich jetzt an.mehr

no-content
News 29.03.2018 Digital-Atlas

Den Mangel an digitalen Kompetenzen sehen Unternehmen in Deutschland als größtes Hindernis für die Digitalisierung. Das ist ein Ergebnis des "Digital-Atlas Deutschland". Den Breitbandausbau sehen die Unternehmen hingegen als weniger wichtig an.mehr

no-content
News 27.03.2018 Studie

Wie weit ist die Digitalisierung in deutschen Firmen vorangeschritten? Eine Studie der Beratungsunternehmen Mercer und HR-Impulsgeber hat den digitalen Reifegrad von Unternehmen in den Dimensionen Organisation, Technologie und Methoden gemessen. Die Ergebnisse sind alarmierend – insbesondere für HR.mehr

no-content
News 23.03.2018 EU-Kommission

Die EU-Kommission fordert eine grundlegende Reform der internationalen Steuervorschriften, bei der die Art der Wertschöpfung und der Ort der Besteuerung besser verknüpft werden. mehr

no-content
News 22.03.2018 Digitalisierung in der Buchhaltung

Die Abrechnung der Reisekosten leidet immer unter den zeitlichen Verzögerungen. Zunächst lassen sich die Mitarbeiter Zeit, um die Abrechnungen auszufüllen und an die Buchhaltung zu schicken. Dadurch wird eine zeitnahe Verbuchung oft unmöglich, Periodengrenzen werden überschritten. Danach wartet der Mitarbeiter auf die Prüfung und Überweisung der ausgelegten Beträge. Das dauert immer zu lange. Alle Beteiligte können zufrieden gestellt werden, wenn die Reisekostenabrechnung mithilfe digitaler Abläufe erledigt wird.mehr

no-content
News 20.03.2018 Big Data

Wie gut sind die HR-Abteilungen im Zeitalter der Digitalisierung und Big Data aufgestellt? Inwiefern nutzen Personaler überhaupt die Möglichkeiten von Talent Analytics für die Personalthemen? Eine Umfrage soll dies klären.mehr

no-content
News 19.03.2018 Personalentwicklung im öffentlichen Dienst

In den kommenden zehn Jahren gehen mehr als 25% der Beschäftigten im öffentlichen Dienst in den Ruhestand. Schon jetzt beklagt der Beamtenbund dbb eine "Mangelwirtschaft" wegen zunehmender Aufgaben und jahrelangem Personalabbau.mehr

no-content
News 14.03.2018 Arbeit 4.0

Flexibles Arbeiten, d. h. mehr Selbstbestimmung im Hinblick auf Arbeitszeit und -ort, steht auf der Wunschliste vieler Beschäftigter weit oben. Doch wie lässt sich die Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung am besten gestalten?mehr

no-content
News 13.03.2018 Digitalisierung

Deutschland brauche mehr Wandel und Neugründungen, um die Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen, fordert der deutsche Internet-Milliardär Ralph Dommermuth. Lebenslanges Lernen und Qualifizierung seien zwar wichtig, reichten aber nicht aus.mehr

no-content
News 12.03.2018 Digitalisierung

Die Digitalisierung wird zu einem großen Teil von Start-ups vorangetrieben. Heute beantwortet Dr. Alex von Frankenberg Fragen zur Unterstützungsfunktion von Controllern bei Geschäftsmodellen und Businessplänen.mehr

no-content
News 09.03.2018 PwC-Survey

Nur wenige Immobilieninvestoren nutzen bisher die Potenziale der Digitalisierung für ihr Geschäft. Zu diesem Ergebnis kommt der "Real Estate Investor Survey" der Beratungsgesellschaft PwC, für den neben der Abfrage von Cap-Rates erstmals auch Interviews zur Bedeutung von PropTechs geführt wurden. Vielen ist das Investitionsrisiko bei jungen Startups noch zu hoch. 75 Prozent der Investoren wollen abwarten, welche Produkte sich etablieren, bevor sie handeln.mehr

no-content
News 08.03.2018 Facility Management

Wie digital ist das Facility Management? Michael Schmid, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Services GmbH, berichtet im Interview über eine Roboter Challenge zum digitalen Mülleimer, über Compliance bis in die kleinsten Firmenverästelungen und über die Wertschöpfung im FM 4.0. mehr

no-content
News 07.03.2018 Exklusive Umfrage

Immobilienverwalter verfolgen häufig das Ziel, mit einer herkömmlichen Standard-Office-Software möglichst alle Prozesse abzudecken. Im Zeitalter der Digitalisierung genügt die Nutzung einer einzigen Software jedoch nicht mehr. Zukunftsfähig ist eine Kombination – mit einem modernen Software-System als zentraler Plattform, über die sich für weitere Aufgaben entsprechende Softwarelösungen von Partnerunternehmen, wie zum Beispiel PropTechs, andocken lassen.mehr

no-content
News 05.03.2018 Online-Literaturforum

Nur ein sehr geringer Teil der verfügbaren Daten wird derzeit analysiert oder genutzt. Manager und Controller können sich eine solch gleichgültige oder skeptische Einstellung gegenüber Daten künftig jedoch nicht mehr leisten. Die hier vorgestellten Bücher zeigen, warum Daten als strategischer Vermögenswert anzusehen sind und wie sie umfassend genutzt werden können.mehr

no-content
News 01.03.2018 Interview

Schrumpfende Margen und Erträge durch externe Wettbewerber zwingen Banken zu weiterem Stellenabbau und damit in die Digitalisierung. Die Berlin Hyp ist ein Vorreiter und kooperiert mit Brickvest. Die Investmentplattform hat gerade Frank Noé als Partner und Experten für innovative Lösungen in der Finanzierung von Immobilienprojekten in Deutschland gewonnen. Am Ende wird das Geschäftsfeld "People's Business" bleiben, sagt Gero Bergmann, Vorstand der Berlin Hyp, im Interview.mehr

no-content
News 01.03.2018 Interview

Die USA sind Vorreiter der digitalen Transformation. Wie sieht es mit einem Vergleich der deutschen PropTech-Szene aus? Und welche Marktbedingungen sind hierzulande nötig, um den großen Durchbruch mit Immobilien-Startups zu schaffen? Ein Interview mit Alexander Ubach-Utermöhl, Geschäftsführer der Blackprintpartners GmbH.mehr

no-content
News 27.02.2018 Interview mit Elke Eller

Der Bundesverband der Personalmanager BPM sieht gute Ansätze im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. Der Verband bietet an, die Pläne zu Digitalisierung und Arbeitszeitflexibilisierung, zur Fachkräftestrategie und zur Weiterbildung mit seinem HR-Know-how zu unterstützen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   27.02.2018

Bei der elektronischen Verarbeitung und Analyse von Immobiliendaten liegen deutsche Banken, Bestandshalter und Investoren weit zurück. Nicht einmal ein einheitlicher Datenstandard wird bislang genutzt. Doch einige innovative Unternehmen zeigen, wohin die Reise gehen könnte.mehr

no-content
News 22.02.2018 In eigener Sache

Die Vorteile der Digitalisierung sind Immobilienverwaltern bestens bekannt - im Alltag spielt das Thema in den allermeisten Unternehmen bislang jedoch noch eine untergeordnete Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine exklusive Umfrage, die die Online-Redaktion von Haufe-Immobilien unter knapp 240 Verwaltern durchgeführt hat. Demnach setzen drei Viertel der Immobilienverwaltungen bislang nur einfachste digitale Prozesse um.mehr

no-content
News 21.02.2018 Digitalisierung im Rechnungswesen ‒ Buchhaltung

Die Anzahl der elektronischen Eingangsrechnungen nimmt deutlich zu. Grundsätzlich verursacht das für den Rechnungsempfänger in der Kreditorenbuchhaltung einen zusätzlichen Aufwand. Welche Vorteile diesen Nachteil aufwiegen, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 20.02.2018 Zukunft der Arbeit

Die Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat das Wissenschaftsjahr 2018 ausgerufen – unter einem HR-Thema: "Arbeitswelten der Zukunft" ist das Leitmotiv. Auf diese Weise soll eine breite Öffentlichkeit an der Zukunftsdebatte teilnehmen.mehr

no-content
News 16.02.2018 Industrie 4.0

Viele Jobs, die bisher von Menschen ausgeführt werden, können künftig durch Computer oder computergesteuerte Maschinen erledigt werden. Das Risiko ersetzt zu werden, sinkt mit zunehmender Bildung, wie aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervorgeht.mehr

no-content
News 15.02.2018 Weiterbildung

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos haben sich 26 Unternehmen zur Initiative "Closing the Skills Gap 2020" zusammengetan. Sie wollen Menschen schulen und trainieren, um sie fit für die digitalisierte Wirtschaft zu machen. Das ist auch das erklärte Ziel von Google und von Facebook - sie haben eigene Initiativen gestartet.mehr

no-content
News 13.02.2018 Unternehmen

Die Minol-Zenner-Gruppe und die Sykosch AG haben eine Kooperation bei digitalen Anwendungen für die Immobilienwirtschaft vereinbart. Dazu beteiligt sich die Minol-Zenner-Gruppe als Minderheitsaktionär an der Sykosch AG.mehr

no-content
News 13.02.2018 D21 Digital-Index

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.mehr

no-content
News 08.02.2018 E-world

Digitalisierung, Dezentralität und Dekarbonisierung bewegen die Energie- wie die Immobilienwirtschaft. Die E-World in Essen wartet mit vielfältigen innovativen Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft auf.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.02.2018

Seit Sommer letzten Jahres gibt es einen softwarebasierten Standard für individuelle Sanierungspläne für Wohngebäude. Doch wie gut ist dieser? Und lohnt er sich für Sanierungsvorhaben im gewerblichen Wohnimmobilienbereich?mehr

no-content
News 31.01.2018 Unternehmen

OVG Real Estate hat Edge Technologies, ein Technologieunternehmen zur Entwicklung nachhaltiger Gebäude, gegründet. Edge-Gebäude sollen moderne Arbeitswelten mit digitalen Technologien werden. "Wir leben in einem Zeitalter rasanter Innovation und Transformation, das von den technologischen Umbrüchen der vierten industriellen Revolution bestimmt wird", sagt OVG-CEO Coen van Oostrom.mehr

no-content
Serie 31.01.2018 Planungsfachkonferenz 2017

Für den digitalen Forecast werden zusätzliche Einflussgrößen und Wirkungsketten für automatisierte Prognose in Echtzeit verwendet. Dieses Steuerungsinstrument bildet ein wesentliches Element der Digitalisierung im Finanzbereich. Darüber waren sich die Teilnehmer der Planungsfachkonferenz 2017 einig. Für eine erfolgreiche Umsetzung gilt es 4 Hebel zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 30.01.2018 Digitalisierung in der Buchhaltung

Voraussetzung für eine automatische Verarbeitung von digitalen Bewegungen ist, dass es eine Integrationsdatei mit definiertem Aufbau gibt.mehr

no-content
News 24.01.2018 Digitalisierung

In den letzten drei Jahren investierten 81% der Unternehmen in die digitale Transformation. Doch nur die wenigsten konnten dadurch den Umsatz relevant steigern, wie eine Studie von Simon Kucher & Partners in 2017 ergab. Um dies zu erreichen und sich zum „Digitalen Helden“ zu entwickeln, sollten Unternehmen fünf Handlungsoptionen beachten.mehr

no-content
News 23.01.2018 Unternehmen

Commerz Real hat im vergangenen Jahr Fondsimmobilien für 1,8 Milliarden Euro gekauft – das sind 400 Millionen Euro mehr als 2016. Die Verkäufe summierten sich auf 1,5 Milliarden Euro. Rund 50 Prozent der Transaktionen (2,4 Milliarden Euro) entfielen auf den offenen Immobilienfonds Hausinvest. 2018 will Commerz Real den Fokus auf den Ausbau des institutionellen Geschäfts setzen: Das Neugeschäftsvolumen von 330 Millionen Euro will Vorstandschef Andreas Muschter "mindestens verdoppeln".mehr

no-content
News 22.01.2018 Digitalisierung

Es gibt einen Standard für den elektronischen Datenaustausch, den Elektronic Data Interchange, kurz EDI genannt. Wie dieses Verfahren funktioniert, welche Chancen und Risiken beim manuellen Prozess und beim digitale Prozess bestehen, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 10.01.2018 Digitalisierung

Haufe erweitert das digitale Angebot für Wohnungsunternehmen: Durch die Kooperation mit dem PropTech Immomio als neuem Premiumpartner können wohnungswirtschaftliche Kunden von Haufe seit kurzem ihren gesamten Vermietungsprozess digitalisieren – angefangen beim Interessenten-Management und der webbasierten Bewerbungsplattform über das Mieter-Matching bis hin zur Koordination der Besichtigungstermine.mehr

no-content
Serie 03.01.2018 Planungsfachkonferenz 2017

Neben den Produktionsprozessen wollte die Digital Factory von Siemens auch die Finanzprozesse digitalisieren. Ein Anlass war die langwierige und komplexe Planung. In einem Pilotprojekt sollten deshalb Effizienz, Qualität und Flexibilität mit softwaregestützten Treibermodellen gesteigert werden.mehr

no-content
Bilderserie 03.01.2018

Katharina Hagl und Stefan Pierer von Esch, Siemens AG, Planungsfachkonferenz 2017.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2018

Janina Kugel ist Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Von ihr wird erwartet, dass sie die Umgestaltung des Siemens-Konzerns zu einem „agilen Flottenverband“ mit passenden Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen begleitet. Auf dem „Talent Management Gipfel 2017“ erklärt sie die Suchstrategie des Konzerns.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.12.2017

Die Wohnungswirtschaft stellt sich auf vielfältige Weise den mit der Digitalisierung verbundenen technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen. Start-ups sprießen aus dem Boden, neue Geschäftsmodelle sollen her – es gilt Chancen, aber auch Hemmnisse zu überwinden.mehr

no-content
Serie 21.12.2017 Planungsfachkonferenz 2017

Das Motto: "Der Mix macht's! Effiziente Unternehmensplanung mit Tradition, Evolution und digitaler Revolution" lockte wieder rund 150 Teilnehmer zur Planungsfachkonferenz 2017. Dem Motto folgend beleuchteten die Vorträge sowohl Modernisierung ("Evolution") als auch Digitalisierung ("Revolution") der Planungsprozesse.mehr

no-content
News 14.12.2017 Linkedin-Ranking

Digitalisierung, Disruption, Transformation: Um diese Themen der Arbeitswelt drehen sich viele Debatten in den sozialen Medien. Die HR-Szene ist dabei ein wichtiger Thementreiber, wie ein Linkedin-Ranking nun zeigt. Unter den 25 wichtigsten Influencern in Linkedin sind ganze zehn HR-Experten.mehr

no-content
News 14.12.2017 So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe

IHK und Handwerkskammern machen das Thema Digitalisierung zunehmend populär, und das Gefühl der Dringlichkeit steigt. So stehen viele Unternehmer vor der Frage, ob und wie sie digitale Prozesse sinnvoll einführen und integrieren können. Steuerberater können hierbei zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.mehr

no-content
News 13.12.2017 Digitalisierung

Mit der "Cloud for Real Estate" bringt SAP eine plattformgestützte und standardisierte Immobilienlösung auf den Markt. Im Oktober erhielt das SAP-Entwicklungsteam den Red Dot Award für das User Interface Design. Hat diese das Zeug zum neuen Marktstandard – zumindest im gewerblichen Bereich?mehr

no-content
News 12.12.2017 Krankenhäuser

Die Digitalisierung hat auch die Krankenhäuser erfasst. Aus Sicht der Beschäftigten kann die Digitalisierung zwar die Arbeit erleichtern. Gleichzeitig nehmen aber auch Zeitdruck und Arbeitsverdichtung zu. Das hat eine aktuelle Studie zur Digitalisierung im Krankenhaus ergeben.mehr

no-content
News 11.12.2017 In eigener Sache

Der Award "Digital Transformer of the Year" in der Kategorie "Medien" wurde in Berlin an die Haufe Group verliehen. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die sich in der digitalen Transformation in Deutschland besonders hervorgetan haben.mehr

no-content
News 08.12.2017 Weiterbildung

Bislang haben viele deutsche Firmen in der Weiterbildung noch nicht die Möglichkeiten ausgeschöpft, die ihnen die Digitalisierung bietet. Das könnte sich nun ändern: Laut einer Studie des IW Köln kommt digitales Lernen langsam in der Praxis an. Doch es bleiben To-Dos für die Personalentwicklung.mehr

no-content
Serie 07.12.2017 Digital Leadership: Neue Verhältnisse, neue Führung

Digital Leadership wird auch im kommenden Jahr ein wichtiges Thema für HR bleiben. Denn obwohl digitale Führung bereits bei den meisten Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt ist, fehlen noch immer passende Weiterbildungsangebote, um die Digitalkompetenzen von Führungskräften zu schulen.mehr

no-content