Serie 26.10.2017 Wissensarbeit im digitalen Wandel

Traditionelle Wissensarbeit wird durch die Digitalisierung ihren Stellenwert verlieren. Das zeigt eine aktuelle Studie. Doch neue Kompetenzen, insbesondere emotionale Intelligenz und soziologisches Wissen, könnten der Wissensarbeit neuen Mehrwert geben, meint Harald Schirmer von Continental.mehr

no-content
News 24.10.2017 Studie "Recruiting 4.0"

Deutsche Mittelständler überschätzen ihre digitale Leistungsfähigkeit – auch im Recruiting, zeigt die neue Studie „Recruiting 4.0“. Die Befragten sind sich zwar sicher, dass sie im digitalen Recruiting besser sind als ihre Wettbewerber. Jedoch sind ihnen viele Handlungsfelder unklar.mehr

no-content
Serie 24.10.2017 Wissensarbeit im digitalen Wandel

Bis 2030 werden Wissensarbeiter zur Entwicklung und Anleitung künstlicher Intelligenz noch dringend benötigt werden, so die Meinung von Carsten Wember, KPMG. Doch dann könnten Maschinen und KI auch diese Arbeit übernehmen. Wissensarbeit müsste sich dann auf interdisziplinäre Aufgaben fokussieren.mehr

no-content
News 23.10.2017 Digitale Transformation

Unternehmen mit einer ausgeprägten digitalen Kultur haben zufriedenere Mitarbeiter und größeren wirtschaftlichen Erfolg, so das Ergebnis der Change Management Studie 2017 von Capgemini Consulting. Doch was macht eigentlich eine digitale Unternehmenskultur aus?mehr

no-content
Serie 18.10.2017 Wissensarbeit im digitalen Wandel

Um innovativ und agil zu handeln, brauchen Unternehmen Vordenker in der Digitalisierung. Doch gerade Wissensarbeiter werden, so die Ergebnisse einer Studie von Hays, von zu vielen Routinetätigkeiten blockiert. Dieses Dilemma konnten Unternehmen bisher nicht lösen.mehr

no-content
Serie 18.10.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Die Neuausrichtung von Unternehmen setzt stets einen Kulturwandel voraus. Die Sektkellerei Henkell hat diesen Prozess in 8 Schritten erfolgreich durchlaufen. Dabei wurde auch die Rolle des Controllings neu ausgerichtet.mehr

no-content
News 13.10.2017 Digitalisierung

Die Immobilienbranche stellt sich zunehmend den Herausforderungen der Digitalisierung. Doch nicht überall klappt es schon mit der digitalen Transformation. Immer mehr Unternehmen schaffen die Position des Chief Data Officers (CDO). Doch was macht dieser genau? Ein Beispiel von der Beos AG.mehr

no-content
News 12.10.2017 Digitale Gesundheitsakte

Seit Jahren wird an einer elektronischen Gesundheitskarte rumgewerkelt. Widerstände gab es von verschiedenen Seiten. Inzwischen besteht die Befürchtung, dass die Technik sogar schon wieder veraltet ist. Die AOK will nun eigene Wege gehen.mehr

no-content
News 11.10.2017 Finance-Kompetenzen

Die Digitalisierung stellt neue Herausforderungen an den Finanzbereich. Neues spezifisches Fachwissen, Automatisierung von Prozessen und Big Data sind nur einige Aspekte. Eine Umfrage des Personaldienstleisters Robert Half bestätigt, dass künftig neben Hard Skills auch Soft Skills verstärkt gefragt sein werden.mehr

no-content
News 10.10.2017 Kostenfreies Online-Seminar

Welche Marktentwicklungen heute bereits die Steuerberatungskanzleien verändern und wie diese aktiv damit umgehen können, zeigen wir am 8.11.2017 in einem kostenfreien Online-Seminar.mehr

no-content
Serie 10.10.2017 WHU-Campus for Controlling 2017

Welche KPIs gibt es im Fußball-Controlling? Wie funktionieren Hochleistungsteams? Was sind die Voraussetzungen für erfolgreiches Change Management? Hans-Dieter Hermann, Berater der deutschen Fußballnationalmannschaft, stellte interessante Parallelen zum Unternehmenscontrolling vor.mehr

no-content
News 09.10.2017 EY/ZIA

Die etablierten Immobilienunternehmen treiben ihre Digitalisierung voran. Im Schnitt werden bereits fünf Prozent der Jahresumsätze in entsprechende Maßnahmen investiert. Das zeigt die zweite Digitalisierungsstudie des ZIA Zentralen Immobilien Ausschusses und EY Ernst & Young Real Estate. 77 Prozent aller befragten Unternehmen befinden sich bereits in der Entwicklungs- oder Etablierungsphase.mehr

no-content
News 09.10.2017 Industrie 4.0

Die aktuellen Themen in Wirtschaft und Gesellschaft haben alle mit einer Digitalisierung der Abläufe im geschäftlichen und privaten Bereich zu tun. Was die sozialen Medien für die privaten Anwender sind, ist Industrie 4.0 für Unternehmen.mehr

no-content
Serie 06.10.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Der Automobilindustrie wird nachgesagt, dass sie die Herausforderungen, aber auch Chancen der Nachhaltigkeit nicht rechtzeitig erkannt habe. Ein Controlling-Tool der Porsche AG zeigt, dass diese Behauptungen nicht allgemeingültig sind. Dank der Entwicklung eines Instrumentes für die betriebswirtschaftliche Steuerung ihrer CO2-Zielerreichung wurde Porsche mit dem Green Controlling-Preis ausgezeichnet.mehr

no-content
News 05.10.2017 REDI

Wie ist der Stand der Digitalisierung in der Immobilienbranche? Eine Umfrage unseres Kooperationspartners REDI (Real Estate Digitalization Initiative) unter 106 relevanten Unternehmen zeigt: Noch immer haben rund 44 Prozent der befragten Unternehmen weder eine Strategie zur Digitalisierung noch eine strategische Mitarbeiterfunktion geschaffen, um das Thema voranzutreiben. Am höchsten ist der Grad der Digitalisierung im Bereich des Facility Managements.mehr

no-content
Serie 05.10.2017 WHU-Campus for Controlling 2017

Mit ihren 350 Jahren ist die Merck KGaA definitiv kein Startup. Umso mehr muss sie sich bei der Digitalisierung den Herausforderungen eines großen Unternehmens mit komplexer Organisations- und IT-Struktur stellen. Dr. Marcus Kuhnert beschreibt die ersten Erfahrungen des Unternehmens. Erstaunliche Erkenntnisse brachte das Pilotprojekt zu Predictive Analytics zu Tage.mehr

no-content
News 04.10.2017 Unternehmen

Künstliche Intelligenz (KI) im Zusammenhang mit Datenerhebung und Datenanalyse erhält auch und gerade im Immobilienbereich eine immer größere Bedeutung. Um die Potenziale zu ermitteln, haben die Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und der Digitalisierungsspezialist Evana ein gemeinsames Forschungsprojekt an den Start gebracht.mehr

no-content
News 04.10.2017 Unternehmen

Brickvest und die Berlin Hyp haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Online-Plattform für Immobilieninvestments hat ihren Sitz in London. Die Kooperation ist Teil der Digitalisierungsstrategie der Berlin Hyp. Im Rahmen der Partnerschaft engagiert sich die Berlin Hyp schrittweise als Lead-Investor. Brickvest ist im Finale eines Proptech-Wettbewerbs, dessen Sieger auf der diesjährigen Expo Real gekürt werden.mehr

no-content
News 04.10.2017 Online-Literaturforum

Im Zusammenhang mit der Digitalisierung werden vermehrt Kompetenzen in den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, zusammengefasst unter MINT, gefordert. Daher sind MINT-Kompetenzen auch Gegenstand dieser Themenbesprechung.mehr

no-content
News 04.10.2017 HR-Veranstaltung

Die Messe Zukunft Personal 2017 hat gezeigt, wie wichtig das Thema "Digitalisierung" für HR ist. Nun legen die Messeveranstalter nach und laden zur neuen Konferenz " Digital Mind Change" am 26. Oktober ein. Sie soll dazu beitragen, dass Personaler Mitgestalter der digitalen Transformation werden.mehr

no-content
News 02.10.2017 Digitalisierung

Wenn es um den Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheit geht, zeigen sich durchaus gegensätzliche wissenschaftliche Ansichten. Wobei eines klar zu sein scheint: onlinebasierte Medien wirken durchaus nicht nur negativ auf die menschliche Gesundheit.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.09.2017

Ranga Yogeshwar erklärt in TV-Sendungen wie „Quarks & Co.“ oder „Wissen vor 8“ den Zuschauern die Welt wie kein anderer.mehr

no-content
News 29.09.2017 Dax- und M-Dax-Unternehmen

Die digitale Transformation ist gerade für HR ein großes Thema. In den deutschen Großunternehmen liegt die Verantwortlichkeit für die IT-Themen trotzdem nur sehr selten beim Personalvorstand. Das zeigen zwei Studien zur Arbeit der Vorstände von Dax- und M-Dax-Konzernen.mehr

no-content
Serie 28.09.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Das brisante Thema Digitalisierung und seine Herausforderungen für Controlling und Unternehmensführung zog rund 200 Teilnehmer zum 31. Stuttgarter Controlling & Management Forum. Fachvorträge und Diskussionen wurden u. a. durch die Verleihungen des Green Controlling-Preises ergänzt. Dieser ging an die Porsche AG für eine innovative betriebswirtschaftliche Steuerung des CO2-Ausstoßes.mehr

no-content
Bilderserie 27.09.2017

Das brisante Thema Digitalisierung und seine Herausforderungen für Controlling und Unternehmensführung zog rund 200 Teilnehmer zum 31. Stuttgarter Controlling & Management Forum. Fachvorträge und Diskussionen wurden u. a. durch die Verleihungen des Green Controlling-Preises ergänzt. Dieser ging an die Porsche AG für eine innovative betriebswirtschaftliche Steuerung des CO2-Ausstoßes.mehr

no-content
Serie 27.09.2017 Kolumne E-Learning

Der Programmierer Zack Thoutt hat sich in der Szene der „Game of Thrones“-Fans einen Namen gemacht, indem er ein Computerprogramm die Fortsetzung der Serie schreiben ließ. In der HR-Szene steht sein Name nun für gelungene digitale Weiterbildung und für die attraktive Bewerbung von E-Learnings.mehr

no-content
Serie 27.09.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Die OTTO Group hat frühzeitig die Weichen zum digitalen Unternehmen gestellt. Die Entwicklung geht dabei weit über Prozesse und IT-Strukturen hinaus. Um den Kulturwandel zu unterstützen, machte der Vorstand den Mitarbeitern ein ungewöhnliches Angebot.mehr

no-content
News 26.09.2017 Deloitte-Studie

PropTechs sind in den vergangenen zwei Jahren stark in den Fokus der Immobilienwirtschaft gerückt. Etablierte Unternehmen gehen teilweise im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie Kooperationen mit Startups ein. Doch nur wenige PropTechs verstehen die Sprache und die Prozesswelt der Wohnungswirtschaft, wie eine Studie von Deloitte zeigt. Demnach sind nur zehn Prozent High Potentials.mehr

no-content
News 25.09.2017 Leitfaden

90 Prozent der Immobilienunternehmen haben Schwierigkeiten mit dem Transformationsprozess. Das geht aus der Studie "Digitale Transformation und Innovation in der deutschen Immobilienbranche" des Future Real Estate Institute hervor. Wie es besser gehen kann, beschreibt Viktor Weber, Leiter des Future Real Estate Institute, in einem Leitfaden. Zum digitalen Profi in fünf Schritten.mehr

no-content
News 22.09.2017 Digitale Transformation

Wie kann die tradierte Industrie die digitale Transformation meistern und welche Herausforderungen bringt das für HR mit sich? Diese Frage stand im Zentrum der Debatte von Politikern, Wissenschaftlern und Unternehmensvertretern beim Kongress "Digitale Transformation - gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?"mehr

no-content
Serie 21.09.2017 WHU-Campus for Controlling 2017

Auch im Controlling wird die Digitalisierung große Veränderungen auslösen. Es ist daher besonders wichtig, sich rechtzeitig den Herausforderungen zu stellen. Die Vorträge beim WHU Campus for Controlling am 8. September 2017 in Vallendar beleuchteten dazu die Digitalisierung insgesamt sowie wichtige Teilaspekte im Detail.mehr

no-content
News 21.09.2017 Wahlprogramme im Vergleich

Die Bundestagswahl 2017 steht vor der Tür. Wer noch immer unentschlossen ist, kann sich hier über die Pläne der Parteien zu HR-relevanten Themen wie Aus-und Weiterbildung, Fachkräftesicherung und Migration, Frauenförderung und Entgelttransparenz sowie Digitalisierung informieren.  mehr

no-content
News 14.09.2017 Deutsche Hypo

Die Digitalisierung nimmt großen Einfluss auf den Einzelhandel. Unter anderem die Entwicklung des E-Commerce, der in den vergangenen Jahren kontinuierlich Umsatzanteile gewonnen hat, wirkt sich auf die Geschäftsmodelle des stationären Handels aus. Die neuen Anforderungen betreffen laut einer gemeinsamen Studie der Deutschen Hypo und Comfort vor allem den Standort des Ladens, aber auch die Geschäftsfläche selbst.mehr

no-content
News 13.09.2017 Berlin Hyp

Die deutsche Immobilienbranche zeigt im aktuellen Trendbarometer der Berlin Hyp großes Interesse an der Digitalisierung. 91 Prozent der 120 Umfrageteilnehmer stehen dem Thema positiv oder neutral gegenüber. 74 Prozent planen für die kommenden zwei Jahre ein konkretes Digitalisierungsvorhaben. Als Hauptgründe nannten die Unternehmen die Chancen, die sich aus den neuen Technologien ergeben, sowie Effizienzsteigerungen und Kostendruck.mehr

no-content
News 11.09.2017 Personalentwicklung

Wie verbreitet sind Social-Media-Lernen und digitale Medien in der Personalentwicklung? Das hat die Hochschule Rhein-Main gerade zum dritten Mal untersucht. Die Studienautoren Professor Thorsten Petry und Tobias Koßmann berichten in der aktuellen "Wirtschaft + Weiterbildung" über die Ergebnisse.mehr

no-content
News 05.09.2017 Digitalisierung

Auch für die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft spielt die Gründung von Hightech-Unternehmen eine große Rolle. Dabei sind Startups besonders wichtig. Nach einer Analyse der Creditreform Wirtschaftsforschung sind Jena, Karlsruhe und Darmstadt die deutschen Hochburgen für Hightech-Gründungen. Nach Zahlen führt allerdings Berlin: Hier wurden zwischen 2012 und 2016 rund 5.000 Hightech-Unternehmen gegründet.mehr

no-content
News 05.09.2017 Personalmarketing

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen nutzt Xing, Linkedin und Co. für die HR-Kommunikation. Das zeigt eine Bitkom-Studie. Trotzdem bilden die Unternehmen ihre Mitarbeiter nur selten im Umgang mit den digitalen Medien fort – auch konkrete Social-Media-Richtlinien fehlen vielerorts.mehr

no-content
News 05.09.2017 In eigener Sache

Wie sieht es bei Ihnen aus? Arbeiten Sie in Ihrer Immobilienverwaltung immer noch mit Papierdokumenten und Excel-Tabellen? Oder befinden Sie sich schon mittendrin in der digitalen Transformation? Das wollen wir mit einer Umfrage herausfinden. Bitte nehmen Sie sich einen kurzen Moment Zeit! Die Beantwortung der Fragen dauert nur wenige Minuten.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.09.2017

Zwölf Fachbücher für Trainer, Berater und Coachs hat die Redaktion ausgesucht, um sie ihren Lesern als Begleiter durch den Sommer zu empfehlen.mehr

no-content
News 31.08.2017 Veranstaltung

Bei der Expo Real in München liegt ein Schwerpunkt in diesem Jahr beim Thema Digitalisierung und technische Innovationen. Im Zentrum der Messe steht das neue Real Estate Innovation Network (REIN). Was sonst noch geboten ist, darüber berichtet Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München GmbH, im Interview.mehr

no-content
News 28.08.2017 Digitalisierung

Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft: Es wird immer deutlicher, wie wichtig es ist, sich mit dem Prozess intensiv auseinander zu setzen und frühzeitig Anpassungsstrategien zu entwerfen, um auf Strukturveränderungen vorbereitet zu sein, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, vorhandene Chancen zu nutzen und negative Auswirkungen zu mildern. Agile Methoden können bei der Transformation helfen.mehr

no-content
News 24.08.2017 In eigener Sache

Die Zukunft der Immobilienverwaltung ist digital - darin sind sich die Fachleute einig. In der Praxis sieht es jedoch ganz anders aus. Der Digitalisierungsprozess schreitet nur langsam voran, viele Unternehmen tun sich schwer mit dem Einsatz der neuen Technologien. Wie sieht es bei Ihnen aus? Das wollen wir mit einer Umfrage herausfinden. Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit!mehr

no-content
News 22.08.2017 Studie "Agilitätsbarometer 2017"

Wissen und Kenntnis über agile Methoden sind nach wie vor gering. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Agilitätsbarometer 2017" von Haufe und Promerit. Wo Unternehmen beim Thema "Agilität" vorankommen und wo nicht, erläutert Studienleiter Professor Heiko Weckmüller im aktuellen "Personalmagazin".mehr

no-content
News 21.08.2017 Digitalisierung im Gesundheitswesen

Täglich kommen neue digitale Innovationen auf den Gesundheitsmarkt. Die Digital-Health-Lösungen unterstützen nicht nur die individuelle Gesundheit, sondern reduzieren auch die Krankheitskosten insgesamt. Die Potenziale könnten noch besser ausgeschöpft werden, wenn einige Rahmenbedingungen verbessert würden.mehr

no-content
News 17.08.2017 Recht

Manche gesetzliche Neuerung vollzieht sich so leise, dass sie fast überhört wird. Ein Beispiel: Gewerblich genutzte Immobilien in Deutschland müssen neuerdings mit intelligenten Stromzählern ausgestattet werden – auch Smart Meter genannt. Über das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende werden Immobilieneigentümer ab diesem Jahr zum Einbau verpflichtet. Betroffen sind die Sparten Strom und Gas. Dabei liegen in der Pflicht auch Chancen.mehr

no-content
News 10.08.2017 Unternehmen

Haufe unterstützt Immobilienunternehmen – unabhängig vom digitalen Reifegrad – mit Software von stationär installierten ERP-Systemen (Haufe wowinex, Haufe PowerHaus) über webbasierte ERP-Systeme (Haufe-FIO axera) bis hin zu Cloud-Lösungen. Im vergangenen Geschäftsjahr hat Haufe nach eigenen Angaben mehr als 200 Neukunden für die Real-Estate-Software gewinnen können.mehr

no-content
Serie 09.08.2017 Kolumne E-Learning

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Menschen übernehmen heute Jobs, für die es gestern noch gar keine Ausbildung gab. Unsere Kolumnistin Gudrun Porath zieht daraus den Schluss: Lebenslanges Lernen entwickelt sich vom abstrakten Begriff hin zur überlebenswichtigen Herausforderung.mehr

no-content
News 07.08.2017 Digitale Kassenführung

In seiner Sitzung am 7.7.2017 hat der Bundesrat der Kassensicherungsverordnung zugestimmt. Diese tritt mit ihrer Veröffentlichung in Kraft und ist damit zu beachten. Die große Masse der Steuerpflichtigen dürfte von dieser allerdings nur mittelbar betroffen sein.mehr

no-content