News 10.09.2018 Google, Facebook, Amazon und Co.

Klassische Unternehmen zahlen in Europa mehr als 20 Prozent Unternehmenssteuern, Digitalkonzerne weniger als halb so viel. Bis Jahresende wollen die EU-Finanzminister nun Abhilfe schaffen.mehr

no-content
News 10.09.2018 CFO-Studie 2018

Welchen Herausforderungen müssen sich Finanzchefs derzeit stellen und welche Maßnahmen ergreifen sie dabei? Das hat die Managementberatung Horváth & Partners in ihrer CFO-Studie 2018 untersucht. Außerdem wurde analysiert, welche Initiativen es gibt, um die digitale Transformation erfolgreich im Unternehmen zu gestalten. mehr

no-content
News 06.09.2018 Richtlinienvorschläge der EU

Digitalkonzerne verdienen in Europa Milliarden, zahlen aber weniger Steuern als andere Unternehmen. Die EU-Kommission will das ändern. Doch am Rückhalt von SPD-Finanzminister Scholz für eine Digitalsteuer gibt es nun Zweifel.mehr

no-content
News 30.08.2018 Serie Wohnungsunternehmen – Teil 2

Die Wohnungswirtschaft steht vor Veränderungen: Durch die zunehmende Digitalisierung müssen sich die Unternehmen anders aufstellen. Wie sie das tun, zeigt unsere neue Serie: Wir stellen Ihnen regelmäßig ein Wohnungsunternehmen oder eine Baugenossenschaft mit ihren Zukunftsvisionen vor. Im zweiten Teil geht es um die Joseph-Stiftung.mehr

no-content
News 29.08.2018 Controlling und Risikomanagement

Die Welt befindet sich in einem massiven wirtschaftlichen und geopolitischen Wandel. Dadurch ändern sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen erheblich. Was bedeutet das für Entscheider und Risikomanager?mehr

no-content
News 27.08.2018 Interview zu New Work

Der Philosoph und Anthropologe Frithjof Bergmann entwickelte vor rund vier Jahrzehnten eine Vision für Neue Arbeit – und prägte damit den Begriff „New Work“ als Gegenmodell zum kapitalistisch geprägten Arbeitsmodell. An der heutigen New-Work-Debatte übt er aber harte Kritik.mehr

no-content
News 24.08.2018 Kienbaum-Studie

Führungskräfte sollten im Zuge der Digitalisierung gleichermaßen Vorbilder sein, eine Vision vermitteln und ihre Mitarbeiter motivieren. Eine neue Studie zeigt, dass es dabei in der betrieblichen Praxis noch mangelt. Insbesondere Fremd- und Eigenwahrnehmung klaffen bei vielen Vorgesetzten auseinander.mehr

no-content
News 23.08.2018 Digitalisierung

In Österreich haben sich Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft zusammengeschlossen, um gemeinsam mit technologieaffinen Startups Prototypen für die digitale Planung, die Errichtung, Finanzierung und den Betrieb von Gebäuden zu entwickeln. Damit wollen sie innovative Technologien in der Branche voranbringen.mehr

no-content
News 22.08.2018 Experten-Inverview

Der badische Sensorhersteller SICK ist für seine Innovationen bekannt, in Produktentwicklung und Mitarbeiterorientierung, aber auch im Controlling. Für die digitale Wertschöpfung durch Industrie 4.0 muss das Produktionscontrolling angepasst werden. Vorgehen, Schwerpunkte und Erfahrungen werden in diesem Interview erläutert.mehr

no-content
News 21.08.2018 41. Deutscher Steuerberatertag 2018 in Bonn

In diesem Jahr zeigt der Deutsche Steuerberatertag mit der Innovationsmethode Design Thinking Strategien zur Weiterentwicklung der Kanzlei. Das Megathema Digitalisierung ist ebenfalls wieder im Tagungsprogramm zu finden.mehr

no-content
News 21.08.2018 Serie Wohnungsunternehmen – Teil 1

Die Wohnungswirtschaft steht vor Veränderungen: Durch die zunehmende Digitalisierung müssen sich die Unternehmen anders aufstellen. Wie sie das tun, zeigt unsere neue Serie: Wir stellen regelmäßig ein Wohnungsunternehmen oder eine Baugenossenschaft mit ihren Zukunftsvisionen vor. Den Auftakt macht die Neue Lübecker, eine der größten Genossenschaften des Nordens.mehr

no-content
News 20.08.2018 Controlling in jungen Unternehmen

Start-ups müssen sich frühzeitig mit relevanten Kennzahlen beschäftigen. Andreas Kunze, CEO eines Münchner Start-ups, erläutert im zweiten Teil dieser Interviewserie, wie das Kennzahlenreporting bei KONUX aussieht und welche Kriterien zur Kennzahlenauswahl ausschlaggebend sind.mehr

no-content
News 16.08.2018 Bitkom-Umfrage

Mangelnde digitale Kompetenzen der Mitarbeiter gelten als künftige Gefährdung für die deutsche Wirtschaftskraft. Doch die Investitionen in notwendige Weiterbildung steigen laut Digital Office Index des Digitalverbands Bitkom erst langsam.mehr

no-content
News 16.08.2018 Investment

Rechenzentren entwickeln sich zunehmend vom Spezialprodukt zur eigenständigen Assetklasse für institutionelle Immobilieninvestoren. Das liegt nicht zuletzt am Renditepotenzial, das sich je nach Gebäudetyp zwischen 5 und 9 Prozent bewegt. Die Wachstumszahlen sind enorm: Der Markt hat sich seit 2015 verdoppelt.mehr

no-content
News 09.08.2018 Controlling in jungen Unternehmen

Start-ups mit digitalen Geschäftsmodellen müssen zahlreiche, schnell wechselnde Herausforderungen bewältigen. Mit den Veränderungen werden auch neue Kennzahlen erforderlich. Andreas Kunze, CEO eines Münchner Start-ups, erläutert im ersten Teil dieser Interviewserie die Anforderungen an "hilfreiche" Kennzahlen.mehr

no-content
News 08.08.2018 Ausschreibung

Der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. hat wieder die BBU-Zukunftsawards ausgeschrieben. 2019 steht der Preis unter dem Motto "Digitale Unternehmensprozesse in der Wohnungswirtschaft". Gesucht werden Projekte, die die Vielfalt der digitalen Innovationskraft und Kreativität der Wohnungswirtschaft abbilden.mehr

no-content
News 08.08.2018 GdW-Umfrage zur Digitalisierung

Die deutschen Wohnungsunternehmen planen, die digitalen Transformation stärker zu forcieren als bisher. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des GdW. Mobile Endgeräte werden bereits heute bei 83 Prozent der Unternehmen häufig eingesetzt, doch auch digitale Plattformen (44 Prozent) und Cloud Computing (26 Prozent) sind immer präsenter. Aktuell werden insbesondere interne Abläufe digitalisiert, bei digitalen Geschäftsmodellen wird jedoch eine Aufholjagd erwartet.mehr

no-content
News 07.08.2018 Umfrage

Dass eine schnelle und ausfallsichere Internetverbindung für Büroarbeitsplätze wichtiger ist, als die meisten anderen Faktoren, ist nichts Neues. Insofern ergibt die aktuelle Umfrage des PropTechs Wired Score nichts anderes als die Umfrage im Vorjahr. Interessant ist, dass modern gestaltete Räumlichkeiten kaum von Interesse sind. Erstmals befragt wurden die Umfrageteilnehmer nach dem Investitionsbedarf.mehr

no-content
News 06.08.2018 Ergebnisse eine Umfrage

Im Juli 2018 hat Haufe eine Umfrage unter 656 Mitarbeitern von Steuerkanzleien durchgeführt, in der es um Erwartungen, Chancen und Risiken des digitalen Wandels in Steuerkanzleien ging. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.mehr

no-content
News 31.07.2018 Digital Leadership

Wie muss Führung in der digitalen Transformation aussehen? Das wollten das Fraunhofer IAO und die DGFP in einer Umfrage herausfinden. Die Ergebnisse liegen Haufe exklusiv vor. Eine wichtige Erkenntnis: Auch in der Chefetage hat sich herumgesprochen, dass Arbeitsformen flexibler werden müssen. Josephine Hofmann vom IAO zeigt, ob tatsächlich ein Umdenken stattfindet.mehr

no-content
News 26.07.2018 Interview mit Kristen Herde

Auf dem heutigen Arbeitsmarkt, in dem sich Bewerber in vielen Bereichen den Arbeitgeber aussuchen können, ist das Recruiting eine besondere Herausforderung. Was der Recruiter von morgen können muss, um noch erfolgreich gutes Personal zu finden, zeigt Kristen Herde, Gründerin der Beratung YeaHR.mehr

no-content
News 25.07.2018 Studie IT-Trends 2018

Die Investitionen in die digitale Transformation zeigen bereits erste positive Ergebnisse. Die Unternehmen lernen zunehmend, mit den Herausforderungen umzugehen und Probleme effizient zu lösen. Dennoch steigen die Ausgaben für den digitalen Wandel. Auf welche Bereiche die CIOs ihr IT-Budget aufteilen, zeigt die Capgemini-Studie „IT-Trends 2018“.mehr

no-content
Serie 19.07.2018 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2018

Die Digitalisierung verändert das Reporting grundlegend. Doch wie gelingt der Wandel? Mit dieser Frage befasste sich die 13. Fachkonferenz Reporting & Analytics am 6. und 7. Juni 2018 in Berlin. Eine Voraussetzung wurde in allen Vorträgen, u. a. von REWE, Siemens, ECE oder ABB genannt.mehr

no-content
News 18.07.2018 Digitalisierung

Die Energiewelt wird künftig zu großen Teilen dezentral und digital verwaltet sein. Deshalb ist es auch im Immobilienbereich höchste Zeit, Geschäftsmodelle, die auf zentrale Strukturen im Vertrieb wie im Verbrauch setzen, zu verändern.mehr

no-content
Bilderserie 17.07.2018

Die Digitalisierung verändert das Reporting grundlegend. Doch wie gelingt der Wandel? Mit dieser Frage befasste sich die 13. Fachkonferenz Reporting & Analytics am 6. und 7. Juni 2018 in Berlin.mehr

no-content
Serie 17.07.2018 Fachkonferenz Finance Excellence 2018

Die Digitalisierung des Finanzbereichs erfordert, dass auch die Prozesse von Schnittstellen neu überdacht werden. Das gilt beispielsweise auch für den Einkauf. Wie können die Einkaufs- und Bezahlprozesse mit dem Finanzbereich zusammenwachsen? Und welche Erfolge lassen sich durch Prozessautomatisierung erzielen? mehr

no-content
News 17.07.2018 Studie

Während Unternehmen auf die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit reagieren, fühlt sich die Personalentwicklung nur bedingt bereit, die notwendigen Schritte zu begleiten. Das macht die neue Mercer-Studie "Global Talent Trends 2018" deutlich. Zwischen Anspruch, Erkenntnis und Umsetzung gibt es immer noch eine große Lücke.mehr

1
News 16.07.2018 Unternehmen

Die deutsche Unternehmensgruppe Minol-Zenner erschließt sich neue Absatzmärkte für die Internet of Things-Vernetzung von Gebäuden: Der Mess- und Abrechnungsdienstleister übernimmt das dänische Unternehmen Brunata International. Das Kerngeschäft von Minol, die Heizkostenabrechnung, war aus der im Jahr 1952 gegründeten Brunata Wärmemesser Werner Lehmann GmbH & Co. in Stuttgart als Lizenznehmerin der dänischen Brunata hervorgegangen.mehr

no-content
News 13.07.2018 Digitale Transformation

Digitalisierung: Das heißt in den meisten Unternehmen immer noch Investitionen in Hard- und Software. Darüber vernachlässigen Führungskräfte die Aufgabe, Mitarbeiter für neue Formen der Zusammenarbeit - wie das agile Arbeiten - zu befähigen. Das zeigt eine Studie von Capgemini.mehr

no-content
News 12.07.2018 Achtung Steuerkanzleien

Damit wir Sie auch in Zukunft erfolgreich durch den digitalen Wandel begleiten können, bringen wir - gemeinsam mit Ihnen - weiterhin innovative Produkte auf den Weg, die Sie in den bevorstehenden Veränderungsprozessen optimal unterstützen.mehr

no-content
Serie 11.07.2018 Congress der Controller 2018

Die Planung wird häufig noch Excel-basiert durchgeführt. Das ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Eine softwaregestützte Mittel- und Langfristplanung ist schneller und effizienter. Für das Controlling entsteht noch ein weiterer Zusatznutzen.mehr

no-content
News 10.07.2018 Digitale Transformation

Sie sollen die digitale Transformation vorantreiben wie kein anderer: Chief Digital Officers (CDO) und Chief Information Officers (CIO). Wie ist ihr Rollenverständnis innerhalb der deutschen Immobilienwirtschaft? Welche strategischen Ziele verfolgen sie und auf welche neuen Technologien setzen sie? Die Haufe-Online-Redaktion hat sich mit Kai Zimprich unterhalten, dem CIO Germany und Northern Europe beim Immobiliendienstleister JLL.mehr

no-content
News 10.07.2018 PwC-Studie

Die Digitalisierung verändert das Finanz- und Rechnungswesen zunehmend. Endlich haben die Unternehmensentscheider erkannt, dass sie nur dann wettbewerbsfähig bleiben können, wenn sie ihre Fachbereiche fit für die digitale Zukunft machen und mit anpacken, neue Technologien zu integrieren. Die Studie von PwC liefert dazu interessante Ergebnisse.mehr

no-content
News 09.07.2018 Studie „Digital Value 2018“

Die erfolgreiche Gestaltung der Zukunft erfordert eine digitale Transformation auf Gesamtunternehmensebene. Um herauszufinden, wie hoch der Digitalisierungsgrad der DACH-Region bereits ist, hat die Managementberatung Horváth & Partners in ihrer Studie „Digital Value 2018“ über 200 Digitalisierungsentscheider aus verschiedenen Branchen befragt.mehr

no-content
Bilderserie 06.07.2018

Die Planung wird häufig noch Excel-basiert durchgeführt. Das ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Eine softwaregestützte Mittel- und Langfristplanung ist schneller und effizienter.mehr

no-content
News 05.07.2018 Real Estate Data Summit

Das PropTech Architrave und acht der führenden deutschen Asset Management- und  Immobilienunternehmen haben sich für eine gemeinsame, offene Digitalstrategie zusammengeschlossen. Der erste "Real Estate Data Summit" (REDS) fand Anfang Juli in Berlin statt und soll von nun an jährlich wiederholt werden. Zu den Mitgliedern des neuen Netzwerks gehören neben Architrave die Commerz Real, Credit Suisse, Deka Immobilien, DWS, ECE, Patrizia Immobilien, Union Investment und Beos.mehr

no-content
Serie 05.07.2018 Congress der Controller 2018

Die Digitalisierung bringt unbekannte Herausforderungen für das Controlling mit sich. Doch sie bietet auch die Chance, bisher unausgeschöpfte Potenziale im Bereich der Datenprozesse zu nutzen. Werden die Analytics- und Controllingabteilung in einem Bereich zusammengefasst, kann ein internes Ticketboard die vielen Anfragen strukturieren und nach Relevanz und Dringlichkeit sortieren.mehr

no-content
Bilderserie 03.07.2018

Die Digitalisierung bringt unbekannte Herausforderungen für das Controlling mit sich. Doch sie bietet auch die Chance, bisher unausgeschöpfte Potenziale im Bereich der Datenprozesse zu nutzen. Werden die Analytics- und Controllingabteilung in einem Bereich zusammengefasst, kann ein internes Ticketboard die vielen Anfragen strukturieren und nach Relevanz und Dringlichkeit sortieren.mehr

no-content
Serie 03.07.2018 Jahreskonferenz Strategisches Management 2018

Die Digitalisierung wird die Märkte der Zukunft bestimmen. Doch die eigentliche Innovationskraft geht - weiterhin - vom Menschen aus. Für die kulturelle Innovation in einer digital transformierten Welt müssen neue Konzepte und Instrumente eingesetzt werden.mehr

no-content
News 29.06.2018 Digital Leader Award

Mit dem Digital Leader Award 2018 wurden im Rahmen einer festlichen Gala am 28. Juni in Berlin die besten Digitalprojekte Deutschlands ausgezeichnet. Der Preis wurde in sieben Kategorien vergeben.mehr

no-content
Bilderserie 26.06.2018

Die Digitalisierung wird die Märkte der Zukunft bestimmen. Doch die eigentliche Innovationskraft geht vom Menschen aus. Wie kann die kulturelle Innovation in einer digital transformierten Welt gelingen?mehr

no-content
News 21.06.2018 Steuerberatung was nun?

Es ist noch nicht ausgemacht, wann den Umsatzballons Buchführung, Steuererklärung und Jahresabschluss durch die den digitalen Wandel die Luft ausgeht. Das kann in 3, 5 oder sogar erst 10 Jahren sein. Doch wer heute nicht damit beginnt, den Umsatzballon Beratung aufzublasen, dem könnte später die Luft dafür fehlen.mehr

no-content
News 21.06.2018 Survivorship Bias

Big Data, Machine Learning und Predictive Analytics - mit diesen neuen Technologien sollen  zukünftig Reports und Forecasts auf Basis von Massendaten automatisiert und in Echtzeit erstellt werden. Auf den Faktor Mensch kann und darf diese schöne neue, digitalisierte Welt dennoch nicht verzichten. Denn auch hochwertige und umfangreiche Daten müssen sinnvoll interpretiert werden, wie der "Survivorship Bias" zeigt.mehr

no-content
News 15.06.2018 In eigener Sache

Eine passende Strategie, neue Strukturen, andere Prozesse: Die digitale Transformation erfordert von den Unternehmen der Wohnungswirtschaft vielfältige Anpassungen. Wie der Weg in die Zukunft gelingen kann, darum drehte sich alles beim diesjährigen Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft. Rund 270 Teilnehmer kamen nach Dresden und diskutierten zwei Tage lang über innovative Lösungsansätze.mehr

no-content
News 15.06.2018 Executive Search

Warum sollten Unternehmen noch Headhunter beauftragen? Dank Digitalisierung können sie das Active Sourcing selbst übernehmen. Dennoch sind die Berater weiter gefragt, zeigen Studiendaten. Ein Grund: der erhöhte Bedarf der Unternehmen an Digitalexperten.mehr

no-content
News 15.06.2018 Umfrageergebnisse

Auch 2017 sind wieder einmal viele Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben - fast 49.000 Stellen nach Daten der Bundesagentur für Arbeit. Doch obwohl dieser Trend schon lange bekannt ist, ändern die Unternehmen ihre Auswahlmethoden nicht und haben offenbar ein unrealistisches Bild von den Kompetenzen ihrer künftige Auszubildenden.mehr

no-content