News 01.03.2018 Interview

Schrumpfende Margen und Erträge durch externe Wettbewerber zwingen Banken zu weiterem Stellenabbau und damit in die Digitalisierung. Die Berlin Hyp ist ein Vorreiter und kooperiert mit Brickvest. Die Investmentplattform hat gerade Frank Noé als Partner und Experten für innovative Lösungen in der Finanzierung von Immobilienprojekten in Deutschland gewonnen. Am Ende wird das Geschäftsfeld "People's Business" bleiben, sagt Gero Bergmann, Vorstand der Berlin Hyp, im Interview.mehr

no-content
News 01.03.2018 Interview

Die USA sind Vorreiter der digitalen Transformation. Wie sieht es mit einem Vergleich der deutschen PropTech-Szene aus? Und welche Marktbedingungen sind hierzulande nötig, um den großen Durchbruch mit Immobilien-Startups zu schaffen? Ein Interview mit Alexander Ubach-Utermöhl, Geschäftsführer der Blackprintpartners GmbH.mehr

no-content
News 27.02.2018 Interview mit Elke Eller

Der Bundesverband der Personalmanager BPM sieht gute Ansätze im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. Der Verband bietet an, die Pläne zu Digitalisierung und Arbeitszeitflexibilisierung, zur Fachkräftestrategie und zur Weiterbildung mit seinem HR-Know-how zu unterstützen.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   27.02.2018

Bei der elektronischen Verarbeitung und Analyse von Immobiliendaten liegen deutsche Banken, Bestandshalter und Investoren weit zurück. Nicht einmal ein einheitlicher Datenstandard wird bislang genutzt. Doch einige innovative Unternehmen zeigen, wohin die Reise gehen könnte.mehr

no-content
News 22.02.2018 In eigener Sache

Die Vorteile der Digitalisierung sind Immobilienverwaltern bestens bekannt - im Alltag spielt das Thema in den allermeisten Unternehmen bislang jedoch noch eine untergeordnete Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine exklusive Umfrage, die die Online-Redaktion von Haufe-Immobilien unter knapp 240 Verwaltern durchgeführt hat. Demnach setzen drei Viertel der Immobilienverwaltungen bislang nur einfachste digitale Prozesse um.mehr

no-content
News 21.02.2018 Digitalisierung im Rechnungswesen ‒ Buchhaltung

Die Anzahl der elektronischen Eingangsrechnungen nimmt deutlich zu. Grundsätzlich verursacht das für den Rechnungsempfänger in der Kreditorenbuchhaltung einen zusätzlichen Aufwand. Welche Vorteile diesen Nachteil aufwiegen, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 20.02.2018 Zukunft der Arbeit

Die Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat das Wissenschaftsjahr 2018 ausgerufen – unter einem HR-Thema: "Arbeitswelten der Zukunft" ist das Leitmotiv. Auf diese Weise soll eine breite Öffentlichkeit an der Zukunftsdebatte teilnehmen.mehr

no-content
News 16.02.2018 Industrie 4.0

Viele Jobs, die bisher von Menschen ausgeführt werden, können künftig durch Computer oder computergesteuerte Maschinen erledigt werden. Das Risiko ersetzt zu werden, sinkt mit zunehmender Bildung, wie aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervorgeht.mehr

no-content
News 15.02.2018 Weiterbildung

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos haben sich 26 Unternehmen zur Initiative "Closing the Skills Gap 2020" zusammengetan. Sie wollen Menschen schulen und trainieren, um sie fit für die digitalisierte Wirtschaft zu machen. Das ist auch das erklärte Ziel von Google und von Facebook - sie haben eigene Initiativen gestartet.mehr

no-content
News 13.02.2018 Unternehmen

Die Minol-Zenner-Gruppe und die Sykosch AG haben eine Kooperation bei digitalen Anwendungen für die Immobilienwirtschaft vereinbart. Dazu beteiligt sich die Minol-Zenner-Gruppe als Minderheitsaktionär an der Sykosch AG.mehr

no-content
News 13.02.2018 D21 Digital-Index

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.mehr

no-content
News 08.02.2018 E-world

Digitalisierung, Dezentralität und Dekarbonisierung bewegen die Energie- wie die Immobilienwirtschaft. Die E-World in Essen wartet mit vielfältigen innovativen Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft auf.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   02.02.2018

Seit Sommer letzten Jahres gibt es einen softwarebasierten Standard für individuelle Sanierungspläne für Wohngebäude. Doch wie gut ist dieser? Und lohnt er sich für Sanierungsvorhaben im gewerblichen Wohnimmobilienbereich?mehr

no-content
News 31.01.2018 Unternehmen

OVG Real Estate hat Edge Technologies, ein Technologieunternehmen zur Entwicklung nachhaltiger Gebäude, gegründet. Edge-Gebäude sollen moderne Arbeitswelten mit digitalen Technologien werden. "Wir leben in einem Zeitalter rasanter Innovation und Transformation, das von den technologischen Umbrüchen der vierten industriellen Revolution bestimmt wird", sagt OVG-CEO Coen van Oostrom.mehr

no-content
Serie 31.01.2018 Planungsfachkonferenz 2017

Für den digitalen Forecast werden zusätzliche Einflussgrößen und Wirkungsketten für automatisierte Prognose in Echtzeit verwendet. Dieses Steuerungsinstrument bildet ein wesentliches Element der Digitalisierung im Finanzbereich. Darüber waren sich die Teilnehmer der Planungsfachkonferenz 2017 einig. Für eine erfolgreiche Umsetzung gilt es 4 Hebel zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 30.01.2018 Digitalisierung in der Buchhaltung

Voraussetzung für eine automatische Verarbeitung von digitalen Bewegungen ist, dass es eine Integrationsdatei mit definiertem Aufbau gibt.mehr

no-content
News 24.01.2018 Digitalisierung

In den letzten drei Jahren investierten 81% der Unternehmen in die digitale Transformation. Doch nur die wenigsten konnten dadurch den Umsatz relevant steigern, wie eine Studie von Simon Kucher & Partners in 2017 ergab. Um dies zu erreichen und sich zum „Digitalen Helden“ zu entwickeln, sollten Unternehmen fünf Handlungsoptionen beachten.mehr

no-content
News 23.01.2018 Unternehmen

Commerz Real hat im vergangenen Jahr Fondsimmobilien für 1,8 Milliarden Euro gekauft – das sind 400 Millionen Euro mehr als 2016. Die Verkäufe summierten sich auf 1,5 Milliarden Euro. Rund 50 Prozent der Transaktionen (2,4 Milliarden Euro) entfielen auf den offenen Immobilienfonds Hausinvest. 2018 will Commerz Real den Fokus auf den Ausbau des institutionellen Geschäfts setzen: Das Neugeschäftsvolumen von 330 Millionen Euro will Vorstandschef Andreas Muschter "mindestens verdoppeln".mehr

no-content
News 22.01.2018 Digitalisierung

Es gibt einen Standard für den elektronischen Datenaustausch, den Elektronic Data Interchange, kurz EDI genannt. Wie dieses Verfahren funktioniert, welche Chancen und Risiken beim manuellen Prozess und beim digitale Prozess bestehen, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 10.01.2018 Digitalisierung

Haufe erweitert das digitale Angebot für Wohnungsunternehmen: Durch die Kooperation mit dem PropTech Immomio als neuem Premiumpartner können wohnungswirtschaftliche Kunden von Haufe seit kurzem ihren gesamten Vermietungsprozess digitalisieren – angefangen beim Interessenten-Management und der webbasierten Bewerbungsplattform über das Mieter-Matching bis hin zur Koordination der Besichtigungstermine.mehr

no-content
Serie 03.01.2018 Planungsfachkonferenz 2017

Neben den Produktionsprozessen wollte die Digital Factory von Siemens auch die Finanzprozesse digitalisieren. Ein Anlass war die langwierige und komplexe Planung. In einem Pilotprojekt sollten deshalb Effizienz, Qualität und Flexibilität mit softwaregestützten Treibermodellen gesteigert werden.mehr

no-content
Bilderserie 03.01.2018

Katharina Hagl und Stefan Pierer von Esch, Siemens AG, Planungsfachkonferenz 2017.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2018

Janina Kugel ist Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Von ihr wird erwartet, dass sie die Umgestaltung des Siemens-Konzerns zu einem „agilen Flottenverband“ mit passenden Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen begleitet. Auf dem „Talent Management Gipfel 2017“ erklärt sie die Suchstrategie des Konzerns.mehr

no-content
Die Wohnungswirtschaft   29.12.2017

Die Wohnungswirtschaft stellt sich auf vielfältige Weise den mit der Digitalisierung verbundenen technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen. Start-ups sprießen aus dem Boden, neue Geschäftsmodelle sollen her – es gilt Chancen, aber auch Hemmnisse zu überwinden.mehr

no-content
Serie 21.12.2017 Planungsfachkonferenz 2017

Das Motto: "Der Mix macht's! Effiziente Unternehmensplanung mit Tradition, Evolution und digitaler Revolution" lockte wieder rund 150 Teilnehmer zur Planungsfachkonferenz 2017. Dem Motto folgend beleuchteten die Vorträge sowohl Modernisierung ("Evolution") als auch Digitalisierung ("Revolution") der Planungsprozesse.mehr

no-content
News 14.12.2017 Linkedin-Ranking

Digitalisierung, Disruption, Transformation: Um diese Themen der Arbeitswelt drehen sich viele Debatten in den sozialen Medien. Die HR-Szene ist dabei ein wichtiger Thementreiber, wie ein Linkedin-Ranking nun zeigt. Unter den 25 wichtigsten Influencern in Linkedin sind ganze zehn HR-Experten.mehr

no-content
News 14.12.2017 So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe

IHK und Handwerkskammern machen das Thema Digitalisierung zunehmend populär, und das Gefühl der Dringlichkeit steigt. So stehen viele Unternehmer vor der Frage, ob und wie sie digitale Prozesse sinnvoll einführen und integrieren können. Steuerberater können hierbei zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.mehr

no-content
News 13.12.2017 Digitalisierung

Mit der "Cloud for Real Estate" bringt SAP eine plattformgestützte und standardisierte Immobilienlösung auf den Markt. Im Oktober erhielt das SAP-Entwicklungsteam den Red Dot Award für das User Interface Design. Hat diese das Zeug zum neuen Marktstandard – zumindest im gewerblichen Bereich?mehr

no-content
News 12.12.2017 Krankenhäuser

Die Digitalisierung hat auch die Krankenhäuser erfasst. Aus Sicht der Beschäftigten kann die Digitalisierung zwar die Arbeit erleichtern. Gleichzeitig nehmen aber auch Zeitdruck und Arbeitsverdichtung zu. Das hat eine aktuelle Studie zur Digitalisierung im Krankenhaus ergeben.mehr

no-content
News 11.12.2017 In eigener Sache

Der Award "Digital Transformer of the Year" in der Kategorie "Medien" wurde in Berlin an die Haufe Group verliehen. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die sich in der digitalen Transformation in Deutschland besonders hervorgetan haben.mehr

no-content
News 11.12.2017 Advertorial: Zukunft des Controllers

Die digitale Transformation verändert das Controlling radikal. Neue Datenströme, Datenquellen und Datenqualitäten sowie neue Business Intelligence-Werkzeuge verändern das Anforderungsprofil an Controller grundlegend. In den nächsten Jahren müssen sich Controller acht zentralen Herausforderungen stellen.mehr

no-content
News 08.12.2017 Weiterbildung

Bislang haben viele deutsche Firmen in der Weiterbildung noch nicht die Möglichkeiten ausgeschöpft, die ihnen die Digitalisierung bietet. Das könnte sich nun ändern: Laut einer Studie des IW Köln kommt digitales Lernen langsam in der Praxis an. Doch es bleiben To-Dos für die Personalentwicklung.mehr

no-content
Serie 07.12.2017 Digital Leadership: Neue Verhältnisse, neue Führung

Digital Leadership wird auch im kommenden Jahr ein wichtiges Thema für HR bleiben. Denn obwohl digitale Führung bereits bei den meisten Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt ist, fehlen noch immer passende Weiterbildungsangebote, um die Digitalkompetenzen von Führungskräften zu schulen.mehr

no-content
News 30.11.2017 Digitaler Wandel in Steuerkanzleien

Bis Sie vollständig in der digitalen Welt angekommen sind, kann es 1 bis 3 Jahre dauern. Je früher Sie also starten, desto besser. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen sollten.mehr

no-content
News 30.11.2017 Zukunft von HR

Eigenständige HR-Bereiche könnten künftig entbehrlich werden, prognostizieren die Autoren des Trendindex 2017. Die Forscher beleuchten, wie sich das Personalmanagement bis 2027 entwickelt. Sie warnen: Will HR zukunftsfähig bleiben, müssen die Personaler neue Alleinstellungsmerkmale suchen.mehr

no-content
News 28.11.2017 Union Investment/GTEC

Der PropTech Innovation Award, initiiert von Union Investment und dem German Tech Entrepreneurship Center (GTEC), geht in die zweite Runde. Gesucht werden die weltweit besten digitalen Lösungen und Konzepte für die Immobilienwelt. Verliehen wird der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Preis im Mai 2018 in Berlin. Neuer Partner ist der Branchenverband RICS. Die Zusammenarbeit mit GTEC wurde erstmals im Juli 2017 vereinbart.mehr

no-content
Serie 28.11.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Das Functional KPI Target Setting dient der Bestimmung und Verabschiedung zentraler Ergebnistreiber im Vorfeld des eigentlichen operativen Planungsprozesses. Die treiberbasierte Simulation unterstützt dabei die top-down-orientierte Planung. Mit Hilfe der treiberbasierten Planung kann die Basis für eine Automatisierung der Planung geschaffen werden. Verbunden damit ist eine neue Anforderung an das Kompetenzprofil des Controllers.mehr

no-content
Serie 23.11.2017 Wissensarbeit im digitalen Wandel

Spezialistentum alleine reicht nicht mehr, um mit digitalem Wissen konkurrieren zu können. Wissensarbeiter stecken deshalb viel Energie in den Aufbau weiterer Kompetenzen. Dass Unternehmen sie hierbei unterstützen müssen, zeigt eine aktuelle Studie von Hays.mehr

no-content
News 22.11.2017 17. Controlling Innovation & Inspiration Berlin

Die Digitalisierung wird das Controlling radikal verändern. Die Wertschöpfung in Netzwerken zu messen, die Werttreiber durch eine Realtime-Datenanalyse zu steuern – und die Menschen mitzunehmen auf diesem Weg sind für Forschung und Unternehmenspraxis aktuelle und relevante Themen. Zu diesen Herausforderungen liefert die Siegerarbeit des Controlling-Nachwuchspreises einen praxisbezogenen Lösungsansatz.mehr

no-content
News 22.11.2017 In eigener Sache

Im Rahmen der Digitalisierung erhöhen sich sowohl die Häufigkeit als auch die Intensität auftretender Veränderungen. Eine belastbare, entscheidungsorientierte Planung aufzusetzen wird so immer risikoreicher. Wie Controller mit Advanced Analytics diese Schwierigkeiten bewältigen können, werden in einem neuen Buch und einem Online-Seminar dargestellt. Und auch hier gibt es etwas zu gewinnen.mehr

no-content
News 16.11.2017 Arbeitswelt 4.0

„Wenn wir die digitale Transformation der Arbeitswelt erfolgreich und nachhaltig gestalten wollen, müssen wir die Menschen dazu befähigen, die Chancen, welche die Digitalisierung für eine neue Humanisierung der Arbeitswelt bietet, zu nutzen“, so Thomas Lühr und Katrin Gül des Verbundprojekts Empowerment in der digitalen Arbeitswelt (EdA).mehr

no-content
News 15.11.2017 Online-Seminar

​Nur jeder Fünfte in Deutschland erreicht das empfohlene Aktivitätsniveau von 2,5 Stunden pro Woche. Risikofaktoren wie Bewegungsmangel, Fehlernährung und Stress gehören mittlerweile bei vielen Beschäftigten zum beruflichen und privaten Alltag.mehr

no-content
News 10.11.2017 Berufliche Verschwiegenheitspflicht

Berufsgeheimnisträger wie Anwälte, Steuerberater oder Ärzte müssen berufliche E-Mails mit sensiblen Daten in jedem Fall verschlüsseln. Wer das unterlässt, handelt nicht nur datenschutzwidrig, es kann sich laut Ansage des Sächsischen Datenschutzbeauftragten auch um eine Straftat gemäß § 203 StGB handeln.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.11.2017

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“mehr

no-content
Serie 07.11.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Getrieben durch weltweite Abgasgesetze, chinesische Industriepolitik sowie nicht zuletzt den Abgasskandal im Jahr 2015 ist die Diskussion um Elektroantriebe intensiv wie nie. Die AUDI AG hat, wie andere Automobilhersteller auch, bereits mehrere Plug-in Hybride in ihrem Produktportfolio. Auf dem 31. Stuttgarter Controlling und Management Forum referierte Dr. Stefan Niemand, Leiter Elektrifizierung bei AUDI, über die Herausforderungen und Chancen von Elektrofahrzeugen.mehr

no-content
News 07.11.2017 Arbeiten 4.0

"Paid Crowdworker", "Paid Clickworker" oder "Microjobber": Die Digitalisierung bringt nicht nur neue Arbeitsformen mit sich, sie verändert die Arbeitswelt fundamental. Rechtsanwalt Manteo Eisenlohr erläutert, welche Aspekte des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) offenkundig angepasst werden müssen.mehr

no-content
Serie 01.11.2017 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2017

Der Schreibgerätehersteller LAMY hat es geschafft, innerhalb weniger Jahre vom Mittelstandsunternehmen zum Weltmarktführer aufzusteigen. Grundlage dieser Entwicklung ist konsequentes Lean Management, auch im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung und Automatisierung. Die Controller müssen dafür die notwendige Transparenz in mehreren Blickrichtungen schaffen.mehr

no-content
Serie 27.10.2017 WHU-Campus for Controlling 2017

Im Rahmen des 11. WHU Campus for Controlling stellte Stefan Genten, Vorstandsmitglied der Altana AG, die Digitalisierungsansätze des Unternehmens sowie insbesondere die Weiterentwicklung des CFO-Bereichs einschließlich der dort verankerten globalen IT-Verantwortung vor. Der Kern der Digitalisierungsaktivitäten bei Altana wurde dabei vor etwa zwei Jahren gestartet.mehr

no-content
News 26.10.2017 Digitaler Wandel

Gerade wenn es um das Thema Digitalisierung geht, kann unter den Mitarbeitern das Gefühl der Überforderung aufkommen oder die Angst, dass man überflüssig oder austauschbar wird. Das wird nicht unbedingt offen ausgesprochen, schwingt aber in den Mitarbeiter-Aussagen oft im Hintergrund mit.mehr

no-content