Nach der Nettomethode werden die einzelnen Lohn-/Gehaltsbestandteile jeweils bei Zahlung eingebucht. Diese Methode ist nur für Firmen mit sehr wenigen Mitarbeitern mit überschaubaren Lohnbuchungen ohne Besonderheiten zu empfehlen. Außerdem ist auf Abgrenzungsbuchungen zum Jahreswechsel zu achten: Lohnsteuer, die bis zum 10.1. des Folgejahres fällig war und gezahlt wurde, ist beim Einnahmenüberschuss-Rechner dem alten Jahr zuzurechnen, beim Bilanzieren ist sie als Verbindlichkeit einzubuchen.

 
Praxis-Beispiel

Lohn- und Gehaltsbuchung nach der Nettomethode

1. Arbeitnehmer mit 2.000 EUR Bruttogehalt, Stkl. I, ev, kinderlos, TK mit 1,2 % Zusatzbeitrag: 2.000 EUR Gehalt ./. 117,72 EUR steuerliche Abzüge ./. 416 EUR SV-Beiträge = 1.466,28 EUR Auszahlbetrag; AG-Anteil (mit Umlagen 2 und 3) = 416,80 EUR.

2. geringfügig Beschäftigter mit 538 EUR Bruttolohn ./. 19,37 EUR RV = 518,63 EUR Auszahlbetrag; AG-Anteil (mit Umlagen): 158,17 EUR SV-Beiträge + 10,76 EUR einheitliche Pauschsteuer.

1. Löhne und Gehälter auf die Bankkonten der Arbeitnehmer zum 31.8.:

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
4100/6000 Lohn und Gehalt 1.466,28 EUR 1200/1800 Bank 1.466,28 EUR

2. Löhne für Minijobs bar am 31.8.:

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
4195/6035 Löhne für Minijobs 518,63 EUR 1000/1600 Kasse 518,63 EUR

3. Lohn- und Kirchensteuer an das Finanzamt am 10.9.:

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
4100/6000 Lohn und Gehalt 117,72 EUR 1200/1800 Bank 117,72 EUR

4. Sozialversicherungsbeiträge an die TK sowie Pauschalbeiträge an die Bundesknappschaft am drittletzten Bankarbeitstag des laufenden Monats. Dabei sind der Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil anhand des Lohnjournals getrennt zu ermitteln.

 
Konto SKR 03/04 Soll Kontenbezeichnung Betrag Konto SKR 03/04 Haben Kontenbezeichnung Betrag
4100/6000 Lohn und Gehalt (AN-Anteil) 416,00 EUR      
4130/6110 Gesetzliche soziale Aufwendungen (AG-Anteil) 416,80 EUR      
      1200/1800 Bank 832,80 EUR
4194/6036 Pauschale Steuern für Minijobs 10,76 EUR      
4195/6035 Löhne für Minijobs (AN-Anteil) 19,37 EUR      
4144/6171 Soziale Abgaben für Minijobber 158,17 EUR      
      1200/1800 Bank 188,30 EUR

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Versicherungs Glossar. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen