Serie 14.04.2021 Kolumne E-Learning

Viele Unternehmen investieren in digitale Lerntechnologien, weil der Weiterbildungsbedarf groß und die Zahl der zu schulenden Mitarbeitenden hoch ist. Skalierung, lautet das Zauberwort. Selbst die tollste Technik hat es allerdings noch nicht geschafft, die benötigte Zeit zum Lernen drastisch zu verkürzen. Wer das vergisst, kann auf die Rendite seiner Investition lange warten, meint unsere Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
News 30.05.2012 Nachwuchsförderung

Mentoring lohnt sich – in vielerlei Hinsicht. Voraussetzungen sind allerdings eine kluge Passung zwischen den Beteiligten und ein professionell aufgestelltes Mentoring-Programm, belegen Frank Edelkraut und Nele Graf in einer empirischen Studie.mehr

no-content
News 29.05.2012 Mitarbeiterbindung

Der Fachkräftemangel ist laut aktuellen Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln offensichtlich: Knapp 300.000 nicht besetzte Stellen in Deutschland. Umso wichtiger ist es, die eingestellten Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden. Wer am ehesten bereit ist zu gehen, lässt sich vorab einschätzen.mehr

no-content
News 25.05.2012 Verbände

Am 21. Mai wurde die "Deutsche Gesellschaft für Mentoring" (DGM) in Berlin gegründet. Der neue Verband versteht seine Gründung als wichtigen Schritt zur Qualitätssicherung, Verbreitung und Weiterentwicklung von Mentoring.mehr

no-content
News 24.05.2012 Personalie

Dietrich Hesse, Senior Vice President HR Management bei der Evonik Services GmbH, verantwortet seit April die neu geschaffene Abteilung People Development innerhalb der Corporate Human Resources bei der Evonik Industries AG in Essen.mehr

no-content
News 11.05.2012 Führung

Wer denkt, Führungskräfte müssen vor allem Visionäre sein, der irrt. Denn der aktuelle Hernstein Management Report belegt: Manager sehen sich in erster Linie als Kommunikatoren (60 Prozent). Die Rolle des Visionärs rangiert hingegen mit 12 Prozent auf dem letzten Platz.mehr

no-content
News 07.05.2012 Führungskompetenz

Dass Frauen in Führungspositionen immer noch stark unterrepräsentiert sind, ist kein Geheimnis. Jedoch wird damit erhebliches Potenzial verschenkt, zeigt eine aktuelle Talentanalyse von SHL.mehr

no-content
News 04.05.2012 Arbeitszufriedenheit

Was macht Menschen in ihrem Job glücklich? Das Gehalt spielt zwar auch eine Rolle, aber nicht die entscheidende. Das A und O sind die Aufgaben und Arbeitsinhalte, zeigt eine aktuelle Umfrage der Jobbörse "Stellenanzeigen.de".mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 03.05.2012 Lohnsteuer

Mit einem neuen Erlass nimmt die Verwaltung endlich umfassend Stellung zur lohnsteuerlichen Behandlung der Übernahme von Studiengebühren für ein berufsbegleitendes Studium durch den Arbeitgeber.mehr

4
kostenpflichtig Personalmagazin   01.05.2012

Menschen machen den Unternehmenserfolg. Oft aber haben Personaler die Risiken, die daraus folgen, gar nicht im Blick – oder bestenfalls sporadisch.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.05.2012

Für den Erfolg von Dienstleistungsunternehmen der Finanzbranche kommt es ganz besonders auf das Wissen und die Kompetenz der Mitarbeiter an.mehr

no-content
Serie 30.04.2012 Personalarbeit nimmt Lebensphasen stärker in den Blick

Oft basieren Vergütungssysteme in Unternehmen auf dem Senioritätsprinzip. Die demografischen Herausforderungen könnten das ändern. Im Wettbewerb um Leistungsträger wird sich das bessere Anreiz- und Motivationssystem durchsetzen - Cafeteria-Systeme haben hierbei gute Karten.mehr

no-content
Serie 30.04.2012 Personalarbeit nimmt Lebensphasen stärker in den Blick

Lebensphasenorientierte Personalarbeit soll ganzheitlich und nachhaltig den einzelnen Beschäftigten fördern - und fürs Unternehmen erhalten. Mitarbeiter erhalten je nach Lebenslage individuelle Unterstützung, seien sie Eltern, Singles, kurz vor der Rente oder Berufseinsteiger.mehr

no-content
Serie 30.04.2012 Personalarbeit nimmt Lebensphasen stärker in den Blick

Unternehmen, die bei Mitarbeitergewinnung und Personalentwicklung ungezielt und oberflächlich vorgehen, haben es zunehmend schwerer. Mit Allgemeinplätzen lassen sich gute Leute kaum mehr locken. Geboten ist stattdessen ein passgenau ausgerichtetes Vorgehen.mehr

no-content
Serie 30.04.2012 Personalarbeit nimmt Lebensphasen stärker in den Blick

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit - das ist der Königsweg hin zu einer auf Lebensphasen ausgelegten Beschäftigung. Hier sind Mitarbeiter sehr empfindlich, andererseits aber auch offen und dankbar für Entgegenkommen und Spielräume.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.04.2012

Ob Frauen- oder Seniorenquote: Sie sind unnötig, wenn Personalarbeit auf Lebensphasen ausgelegt ist. Denn so fördert man alle Mitarbeiter individuell.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.04.2012

Der hypnosystemische Ansatz nach Dr. Gunther Schmidt vereint Konzepte des systemischen Denkens und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.03.2012

Unternehmen müssen beim Thema Burnout rechtssichere Strukturen schaffen, damit Mitarbeiter weiterhin Feuer und Flamme sind für den Betrieb.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.03.2012

Was man von Greenpeace lernen kann.mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.02.2012

Wege zu mehr Nachhaltigkeitmehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.02.2012

Fehler, Rückschläge, Misserfolge und das Scheitern gehören zu den großen Tabuthemen im Management.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.02.2012

Talentoffensive 2012mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.01.2012

Status quo, Strategien, Chancenmehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.01.2012

Kandidaten wollen sich im Auswahlprozess optimal darstellen. Doch effektive Auswahlinstrumente ermöglichen es, hinter die Maske zu blickenmehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2012

Gemeinsame Reflexion mit Kollegen und mit dem eigenen Vorgesetzten ist eine wesentliche Voraussetzung für exzellente Führung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.12.2011

Dank Technik fallen die Grenzen im Arbeitsleben – örtlich wie zeitlich. Das ist Fluch und Segen zugleich. Und muss gemanagt werden.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.11.2011

Mit einem ausgefeilten Gruppen-Coaching-Konzept bereitete der diesjährige Gold-Gewinner des Internationalen Deutschen Trainingspreises Führungskräfte eines Mittelständlers auf einen weitreichenden Change-Prozess vor.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.11.2011

Ein Bonus soll motivieren und die Produktivität steigern – aber nicht die Verwaltungskosten hochschrauben. Schafft das Ihr System?mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.10.2011

Personalentwicklung für Berufseinsteigermehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.10.2011

Eine systemisch denkende und handelnde Führungskraft sollte ihre Hauptaufgabe darin sehen, Veränderungen in einem von unberechenbarer Eigendynamik geprägten System anzustoßen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.10.2011

Arbeitspotenzial zu verschenken, kann sich künftig kein Unternehmen erlauben. Daher gewinnen längere Arbeitszeiten und Flexibilität an Bedeutung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.09.2011

40 Führende Köpfe: Zum fünften Mal präsentiert Personalmagazin führende Persönlichkeiten im Personalwesen. Die Auswahl ist gering, öffentlich anerkannt sind wenige.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.09.2011

Inhouse Consulting bringt‘s: Durchschnittlich 14 Prozent Umsatzwachstum erwarten die 20 Mitglieder des „Inhouse Consulting Networks“ in Deutschland.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.08.2011

Noch sind Personaler reserviert gegenüber der Idee, Personaldaten ins Web zu geben. Dabei passiert schon viel mehr in der Datenwolke, als geahnt.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.07.2011

Welche Bücher sollten Trainer, Berater und Personalentwickler in ihre Urlaubskoffer packen, um Anregungen zu bekommen, grundsätzlich über ihr Tun nachzudenken?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.07.2011

Bürokratie hat einen schlechten Klang. Gerechtfertigt ist das nur, wo sie überhand nimmt. Schuld daran ist oft der Staat, manchmal aber auch HR.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.06.2011

Die psychischen Belastungen bei Mitarbeitern steigen. Ein strategisch eingeführtes Gesundheitsmanagement verringert die negativen Folgen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.06.2011

Die großen Management-Akademien, die sich über einen hohen Anteil an offenen Seminaren definieren, freuen sich über starke Wachstumsraten bei ihren offenen Angeboten. Im Frühjahr 2011 rechnet die Branche nach einer Telefonumfrage von wirtschaft + weiterbildung in diesem Bereich mit einem Wachstum von bis zu 20 Prozent.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.05.2011

Die Zeitarbeit hat neue Rahmenbedingungen. Sie wandelt sich von der Billiglösung für „Arbeitnehmer zweiter Klasse“ zum seriösen Flexi-Instrument.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.05.2011

Man kann es drehen und wenden wie man will: Wer als Berater, Trainer oder Coach etwas gelten und bewegen will, sollte ein Buch geschrieben haben.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.04.2011

Hart ringt das Personalwesen darum, sich besser zu positionieren. Doch die Erfolge lassen zu wünschen übrig. Woran liegt das und was ist zu tun?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.04.2011

Richtige Kommunikation bringt Erfolg.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.03.2011

Viele Unternehmen wollen ihr Personal aufstocken, aber finden nicht genug neue Mitarbeiter. Es gibt mehrere Ansätze, um dieses Problem zu lösen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.03.2011

Etwa 300 Besucher lauschten dem britischen Internet-Guru trotz erheblichen Messelärms sehr konzentriert, als er auf dem Bildungsforum der Learntec 2011 in Karlsruhe seine Gedanken zum Thema „The Future of Web 2.0 Technologies in Learning“ ausbreitete.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.02.2011

Im Umgang mit anderen Menschen sind Konflikte unvermeidlich. Personaler sollten daher systematisch Eskalation vermeiden helfen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.02.2011

„Alle an den Tisch, alles auf den Tisch“, unter diesem Motto brachte Heiner Geißler die Befürworter und Gegner des Projekts „Stuttgart 21“ zu Gesprächen zusammen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2011

Burn-out-Alarm: Ausbrennen oder zu neuer Lebensqualität findenmehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.01.2011

Die Erweiterung des Bundesdatenschutzgesetzes hat es in sich: Sie schränkt Handlungsspielräume von Personalern drastisch ein.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.12.2010

Soziale Netzwerke polarisieren. Manche Firmen sperren sie für ihre Mitarbeiter, andere setzen gezielt auf das Social Web. Welcher Weg ist der richtige?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.11.2010

Das Pilotprojekt mit anonymen Bewerbungen hat viel Kritik hervorgerufen. Doch einige voreilige Bedenken lassen sich schnell widerlegen.mehr

no-content