wirtschaft + weiterbildung 06/2014 | wirtschaft & weiterbildung

Die Welt der Berater war lange zweigeteilt. Auf der einen Seite standen die klassischen Unternehmensberater, die fachliche Probleme lösten; auf der anderen die Organisationsentwickler, die die Beteiligung der Mitarbeiter im Blick hatten.

Der „Dritte Weg“ setzt auf die Verbindung beider Dimensionen in einem einzigen, ganzheitlichen Beratungsprozess ganz eigener Art. Im Titel-Interview sprechen Katrin Glatzel (links) und Tania Lieckweg, Organisationsberaterinnen der OSB International, über die Sinndimensionen von Niklas
Luhmann und deren Nutzen für die systemische Unternehmensberatung.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 04/2020
w+w 05 2020
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   30.03.2020

Seit 120 Jahren gibt es so etwas wie eine wissenschaftliche Transferforschung, aber die Personalentwickler in den Unternehmen und die Trainer in den Seminarräumen wenden selbst die wichtigsten und offensichtlichsten Erkenntnisse der Transferforschung nur selten an. ...

zur aktuellen Ausgabe 04/2020
no-content