News 09.03.2018 BFH Kommentierung

Steuerschulden, die als Masseverbindlichkeiten entstanden sind, können nach Abschluss des Insolvenzverfahrens mit Erstattungsansprüchen des ehemaligen Insolvenzschuldners verrechnet werden.mehr

no-content
News 24.11.2017 FG Kommentierung

Ein Wechsel der Zuständigkeit ist bei einem Abrechnungsbescheid über Säumniszuschläge zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 17.08.2017 FG Kommentierung

Das FG Berlin-Brandenburg musste entscheiden, ob eine Aufrechnung in der Insolvenz bei Vorauszahlungen zur Gewerbesteuer zulässig ist.mehr

no-content
Special 13.07.2017 Haufe Shop

Löhne und Gehälter Schritt für Schritt richtig abrechnen! Mit Gehaltsrechner, Abfindungsrechner und Reisekostenrechner auf Arbeitshilfen online. mehr

no-content
News 31.05.2017 Ambulante Pflege

Bundesweit stehen 230 ambulante Pflegedienste unter Verdacht, mit betrügerischen Abrechnungen den Sozialkassen gigantische Schäden verursacht zu haben. Viele der Betreiber sollen auch in andere kriminelle Machenschaften verwickelt sein. Ermittelt wird gegen fast 300 Verdächtige.mehr

no-content
Der Verwalter-Brief   29.11.2016

Der Verwalter-Brief Dezember/Januar mit dem Thema "Verwalterwechsel"mehr

no-content
Special 31.03.2016 Haufe Shop

So bekommen Handwerker die Buchführung und Lohnabrechnung in den Griff! Ob Bilanzierung, korrektes Buchen, Belegverwaltung oder Umsatzsteuerfragen - in diesem Buch finden Sie das komplette Buchhaltungswissen kompakt und verständlich speziell auf Handwerksbetriebe zugeschnitten.mehr

no-content
News 03.03.2016 Gesundheitswesen

Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) hat im vergangenen Jahr 287 Betrugsfälle aufgedeckt. Der entstandene Schaden liegt bei 1,4 Millionen Euro.mehr

no-content
Special 18.01.2016 Haufe Shop

Profitieren Sie vom Komplett-Paket zur Honoraroptimierung:  Rechtssicher abrechnen. Honorare optimieren. Mandanten überzeugen.mehr

no-content
News 14.01.2016 Tagungshotels

Das Wellnessportal "Beauty24.de" hat mittels Umfrage untersucht, was Hotelgäste am meisten ärgert. Fehlerhafte Abrechnungen rufen demzufolge den größten Unmut hervor.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 11.06.2014 Fehlerhafte Klinikrechnungen

Krankenkassen und Krankenhäuser streiten dieses Jahr wieder um tatsächliche oder vermeintliche Falschabrechnungen. Die Krankenkassen reklamieren einen Schaden in Milliardenhöhe. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft weist die Rechnung als falsch zurück.mehr

no-content
Agenda 14.04.2014 Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie interessante Fundstücke aus dem Netz. Damit wissen Sie jeden Montag, was die Personalwelt bewegt. Heute: Was Piloten, Bischöfe und Bankchefs wirklich verdienen und worauf Entgeltabrechner achten müssen, damit Osterzuschläge steuerfrei bleiben.mehr

no-content
Serie 26.11.2013 Reisekosten

Der Unternehmer selbst darf keinen Pauschbetrag für Übernachtungskosten in Anspruch nehmen. Das gilt ebenso für Arbeitnehmer, die Reisekosten in ihrer eigenen Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen, weil der Arbeitgeber keine Reisekosten bzw. nicht alle Reisekosten erstattet hat.mehr

no-content
Serie 19.11.2013 Reisekosten

Die Verpflegungsmehraufwendungen anlässlich einer auswärtigen Tätigkeit im Ausland können nicht mit den tatsächlichen Kosten geltend gemacht werden. Steuerlich dürfen bei einer Auswärtstätigkeit die Verpflegungsmehraufwendungen nur in Höhe der jeweils gültigen Pauschalen geltend gemacht bzw. steuerfrei erstattet werden.mehr

no-content
Serie 12.11.2013 Reisekosten

Der Begriff der "Auswärtstätigkeit" gilt auch bei Geschäftsreisen ins Ausland.  Die Reisekosten, die der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer erstatten kann, stimmen zumindest teilweise nicht mit den Beträgen überein, die der Unternehmer selbst geltend machen kann.mehr

no-content
Serie 05.11.2013 Reisekosten

Unternimmt der Arbeitnehmer auf Veranlassung seines Arbeitgebers eine Geschäftsreise, trägt der Arbeitgeber die Kosten der Übernachtung. Legt der Arbeitnehmer keine Kostenbelege vor, kann der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer die Übernachtungskosten auch pauschal erstatten.mehr

no-content
Serie 31.10.2013 Reisekosten

Verpflegungsmehraufwand anlässlich einer auswärtigen Tätigkeit kann nicht mit den tatsächlichen Kosten geltend gemacht werden. Steuerlich dürfen bei einer Auswärtstätigkeit Verpflegungsmehraufwendungen nur in Höhe der Pauschalen geltend gemacht bzw. steuerfrei erstattet werden.mehr

5
Serie 24.10.2013 Reisekosten

Der Arbeitgeber kann die Fahrtkosten unmittelbar übernehmen oder aber dem Arbeitnehmer die Kosten erstatten, die diesem entstanden sind. Besonderheiten sind bei der Nutzung von Bahncards zu beachten.mehr

no-content
News 09.06.2010 Arbeits- & Sozialrecht

Allein der Verdacht der inkorrekten Spesenabrechnung berechtigt ohne vorherige Änderung einer Abrechnungspraxis keine fristlose Kündigung.mehr

no-content