News 02.10.2018 Implantate falsch platziert

Was kann ein (Zahn-)Arzt in Rechnung stellen, wenn er "Murks" gemacht hat? Verwertbare Teile einer fehlerhaften Leistung können abgerechnet werden. Den nutzlosen Rest der zahnärztlichen Behandlung kann der Behandler dagegen nicht in Rechnung stellen. Doch wann ist eine zahnärztliche Leistung nutzlos?mehr

no-content
News 10.07.2018 Zahnärztliche Versorgung

Für Vertragszahnärzte gelten seit 1. Juli 2018 einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen für die Versorgung von gesetzlich krankenversicherten Patienten. Darauf haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung geeinigt.mehr

no-content
News 18.11.2015 Praxis-Tipp

Erwachsen einem Steuerpflichtigen zwangsläufig größere Aufwendungen als der überwiegenden Mehrzahl der Steuerpflichtigen gleicher Einkommensverhältnisse, gleicher Vermögensverhältnisse und gleichen Familienstandes , so wird auf Antrag die Einkommensteuer in bestimmtem Umfang ermäßigt (§ 33 Abs. 1 EStG).mehr

no-content
News 11.09.2015 Vermeidung von Zahnkrankheiten

Zahnvorsorge ist wichtig, um Zahnerkrankungen zu vermeiden. Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht hat höhere Leistungsansprüche, wenn ein Zahnersatz benötigt wird. Bei der Zahnvorsorge überprüft der Zahnarzt die Mundhygiene, den Zustand des Zahnfleisches, des Kiefers und der Zähne.mehr

no-content
News 07.07.2015 Bleaching

Mit Bleaching lassen sich verfärbte Zähne aufhellen. Verdunkelungen können nicht nur durch Kaffee und Nikotin, sondern auch durch Zahnbehandlungen selbst entstehen. Der Bundesfinanzhof hat nun entschieden, dass Zahnaufhellungen umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sein können – wenn die Verdunklung von einer anderen Behandlung verursacht wurde.mehr

no-content
News 18.05.2015 Studie fühlt auf den Zahn

Der Zahnreport der Barmer GEK legt jetzt eine Vermutung nahe: Offensichtlich legen Städter mehr Wert auf das Aussehen ihres Gebisses als Bewohner ländlicher Regionen. Die Studie belegt auch: Bei der Vorbeugung von Karies tun sich besonders die Ost- und Süddeutschen hervor.mehr

no-content
News 11.05.2015 BFH Kommentierung

Zahnaufhellungen (Bleaching), die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, sind umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen.mehr

no-content
News 06.05.2015 BFH Pressemitteilung

Der BFH hat entschieden, dass Zahnaufhellungen (sog. Bleaching), die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sind.mehr

no-content
News 12.09.2014 Kosten Zahnersatz

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat am 12.08.2014 entschieden: Eine kostenintensive Zahnbehandlung muss nicht bezahlt werden, wenn sich der Patient im Falle einer ordnungsgemäßen Aufklärung über andere Behandlungsmöglichkeiten gegen die kostenintensive Behandlung ausgesprochen hätte.mehr

no-content
News 21.07.2014 Gesundheitstipp

Bei Beschwerden im Nacken, Becken oder Knie den Zahnarzt aufsuchen? Ist das ernst gemeint? Unter Umständen ja, denn ein fehlender Zahn oder ein schlecht sitzender Zahnersatz kann zu Beschwerden an verschiedenen Stellen des Körpers führen.mehr

2
Meistgelesene beiträge
News 30.05.2014 Krankenkassenumfrage

Rund 18 % der Bundesbürger - das sind immerhin ein Fünftel - können sich einer neuen Umfrage der Krankenkasse Barmer GEK zufolge vorstellen, sich im EU-Ausland Kronen und anderes anfertigen und einsetzen zu lassen.mehr

no-content
News 14.11.2013 Auskunft über Leistungen und Kosten

Seit 2012 können gesetzlich Versicherte auf Antrag eine Leistungsauskunft erhalten: die Patientenquittung. Die Patientenquittung informiert über abgerechnete Leistungen, deren Kosten und schafft Transparenz für GKV-Versicherte. Bislang ist die Patientenquittung wenig bekannt.mehr

no-content
News 06.11.2013 Hausarztverträge gegen Ärztehopping

Die Praxisgebühr ist weg und die Zahl der Arztbesuche steigt. Insbesondere Zahnärzte freuen sich über steigende Patientenzahlen. Auch der Weg zum Facharzt wird häufiger ohne Überweisung eingeschlagen. Nun sollen Pläne gegen ein neues Ärztehopping her - neue Hausarztverträge?mehr

no-content
News 29.07.2013 Behandlungsfehler

Patienten können Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld geltend machen, wenn sie durch ihren Arzt falsch behandelt wurden. Der Patient ist auch nicht verpflichtet, dem Arzt die Möglichkeit einer Nachbehandlung zu geben. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Jena.mehr

no-content
News 23.05.2013 Patientenrechte

Ein Zahnarzt wurde verurteilt, weil er als Wiederholungstäter einer Patientin 7 Zähne zu viel zog. Nur ein Behandlungsfehler? Ein Gericht entschied auf Körperverletzung und verurteilte zu Haft und Berufsverbot.mehr

no-content
News 10.04.2013 Mobile zahnärztliche Versorgung

Ab April 2013 ist die zahnärztliche Versorgung in stationärer und häuslicher Pflege verbessert. Neu ist eine mobile Betreuung vor Ort durch den Zahnarzt.mehr

no-content
News 12.11.2012 Zahnärztliche Behandlung

Die deutschen Zahnärzte wollen nicht auf Privatpatienten verzichten.mehr

no-content