News 04.05.2021 Vergütung

Die Coronakrise hat bei den meisten Dax-Vorstandsvorsitzenden zu Gehaltseinbußen geführt, nach einer ersten Auswertung im Schnitt um 28 Prozent. Doch die jetzt bekannt gewordenen Gehälter der CEOs von Linde und Delivery Hero von gemeinsam fast 100 Millionen Euro kippen das Bild.mehr

no-content
News 07.04.2021 Vergütung

Wann ist das An- und Ablegen einer auf Weisung des Arbeitgebers zu tragenden Uniform und persönlichen Schutzausrüstung als zu vergütende Arbeitszeit zu werten? Die Frage hat das BAG aktuell im Fall eines Wachpolizisten entschieden. mehr

no-content
News 08.06.2016 Urteil

Das Land Nordrhein-Westfalen muss Überstunden eines ehemaligen Bediensteten im Justizvollzug durch eine Entschädigung in Geld ausgleichen, wenn der Abbau der Überstunden aufgrund krankheitsbedingter vorzeitiger Versetzung des Beamten in den Ruhestand nicht mehr möglich ist, so ein Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf.mehr

no-content
News 03.06.2016 Entgeltgleichheit

Mehr Transparenz und mehr Lohngerechtigkeit, das bezweckt Ministerin Manuela Schwesig mit ihrem Gesetzentwurf zur Entgeltgleichheit. In der Umsetzung hakt es jedoch gewaltig: Statt eines Koalitionsbeschlusses verzögert sich die Umsetzung. Die Fronten innerhalb der Koalition scheinen verhärtet.mehr

no-content
News 11.05.2016 Vergütung

Mehr Transparenz in Sachen Vergütung: Einen Überblick über Löhne und Gehälter nahezu sämtlicher Berufsgruppen bietet ab sofort ein neuer Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit (BA).mehr

3
News 29.04.2016 Schweigepflicht

Neue Runde im Rechtsstreit zwischen Cora Schumacher und ihrem Ex-Hausmeister: Der ehemalige Angestellte hatte sich öffentlich zu seiner Lohnforderung in Höhe von 43.000 Euro geäußert. Dies muss die ehemalige Arbeitgeberin dulden, entschied nun das Arbeitsgericht.mehr

no-content
News 24.03.2016 Digitalisierung

Als erster Arbeitgeber zahlt T3n, ein Magazin für digitale Wirtschaft, seinen Angestellten einen Teil des Gehalts in Bitcoins aus. Mit der digitalen Währung können sie nicht nur im Internet einkaufen, sondern auch in Restaurants und Geschäften bezahlen.mehr

no-content
News 18.03.2016 Gender Pay Gap

Eine Auswertung des DIW Berlin anlässlich des morgigen Equal Pay Day zeigt: In typischen Frauenberufen ist der Stundenlohn rund acht Euro niedriger als in typischen Männerberufen. Dies trägt maßgeblich zum so genannten Gender Pay Gap bei.mehr

no-content
News 04.03.2016 Entgeltgleichheit

Rückt die Entgeltgleichheit näher? Viele Jahre drifteten die Löhne in Deutschland immer weiter auseinander. Dieser Trend scheint nun gestoppt. An der Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern hat das aber scheinbar nicht viel geändert.mehr

no-content
News 05.02.2016 Urteil

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Berlin (GEW) kann vom Land Berlin nicht verlangen, auf die Arbeitsverhältnisse der angestellten Lehrkräfte tarifliche Vorschriften zur Eingruppierung und Vergütung nicht anzuwenden, die zwischen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und der dbb Beamtenbund und Tarifunion abgeschlossen wurden. Dies hat das Arbeitsgericht Berlin entschieden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 11.01.2016 HR-Trends 2016

Immer wieder wurden im vergangenen Jahr Bonuszahlungen, die an individuelle Leistungen gekoppelt sind, in Frage gestellt. Haben klassische Pay-for-Performance Modelle ausgedient? Unser Ausblick zeigt, wie künftige Modelle der gerechten Entlohnung gestaltet sein sollten.mehr

no-content
News 06.01.2016 Infografik der Woche

Die Generation Y hat hohe Erwartungen, was ihr Einstiegsgehalt betrifft. Mit Masterabschluss sollen es schon über 40.000 Euro brutto pro Jahr sein. Das ist ein Ergebnis des aktuellen GenY-Barometers, der quartalsweise von der Spezialisten-Jobbörse Absolventa Jobnet.mehr

no-content
Serie 06.01.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Ein erster Entwurf des Gesetzes zur Lohngerechtigkeit liegt vor. Unser Arbeitsrechts-Kolumnist Alexander R. Zumkeller hat sich den Referentenentwurf  angeschaut. Nicht nur sein Vergleich mit dem Verkehrsrecht zeigt: Es bleiben viele Fragen, denn wirklich überzeugt hat ihn der Vorschlag nicht.mehr

no-content
News 18.12.2015 Entgeltgleichheit

Untergrenzen zum Gehalt in Stellenanzeigen oder ein Auskunftsanspruch zum Lohn der Kollegen: die Vorhaben der Bundesfamilienministerin lassen aufhorchen. So plant Manuela Schwesig für 2016 ein Gesetz zur Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern – und auch das Mutterschutzgesetz möchte sie reformieren.mehr

no-content
News 16.12.2015 Rückerstattung und Schadensersatz

Veranlasst ein Geschäftsführer einer GmbH, dass ihm mehr als das vertraglich vereinbarte Geschäftsführergehalt ausgezahlt wird und ist dies für seinen Mitgeschäftsführer erkennbar, trifft diesen die Pflicht, die unrechtmäßigen Zahlungen zu unterbinden. Unterlässt er dies, haftet er persönlich für die an seinen Mitgeschäftsführer zu Unrecht abgeführten Gelder und muss sie der Gesellschaft erstatten.mehr

no-content
News 10.12.2015 Nachtarbeit

Arbeitnehmer, die nachts arbeiten, können einen Zuschlag von mindestens 25 Prozent des Bruttostundenlohns verlangen – soweit keine anderweitigen tarifvertraglichen Regeln im Unternehmen gelten. Ein Anspruch auf diese Vergütung ergebe sich direkt aus dem Gesetz, entschied nun das BAG.mehr

3
News 18.11.2015 Vergütung

Mit 366.000 Euro durchschnittlichem Jahresverdienst verdienen Geschäftsführer immer noch dreimal so viel wie leitende Angestellte. Ihre Gehälter steigen allerdings langsamer als die der leitenden Angestellten und Spezialisten. Das zeigen zwei Studien von Kienbaum.mehr

no-content
News 27.10.2015 OFD Kommentierung

Die OFD Nordrhein-Westfalen hat sich in einer Verfügung mit der Frage befasst, ob der Sonderausgabenabzug für Beiträge eines Steuerpflichtigen zur Basis-Krankenversicherung um Bonuszahlungen (Zahlungen der Krankenkasse im Rahmen eines "Bonusprogramms" für in Anspruch genommene Vorsorgemaßnahmen) gekürzt werden darf.mehr

no-content
News 05.10.2015 Vergütung

Zwei Beratungsunternehmen kommen auf unabhängigem Weg zum gleichen Ergebnis: Kienbaum und Towers Watson gehen davon aus, dass die Gehälter in Deutschland im kommenden Jahr um etwa drei Prozent steigen werden. Dabei gibt es je nach Branche Abweichungen und auch im Ländervergleich.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   29.09.2015

Bei der Betrachtung der Vergütungsentwicklung seit 2006 stiegen die Gehälter insbesondere für Führungskräfte sehr stark an, aber auch die Gehälter für Fachkräfte wuchsen im gleichen Zeitraum um 28,7 Prozent. Wo das Gehaltsplus aktuell liegt und mit welchen Zusatzleistungen man kalkulieren kann, lesen Sie in unserem exklusiven Gehaltsreport.mehr

no-content
News 25.09.2015 Vergütung

Wegen der wieder eingeführten Grenzkontrollen an der Grenze zu Österreich stehen zehntausende Menschen Tag für Tag im Stau - auch auf dem Weg zur Arbeit. Aber muss der Arbeitnehmer auch mit Gehaltseinbußen rechnen, wenn er dadurch zu spät zur Arbeit kommt?mehr

no-content
News 24.09.2015 Variable Vergütung

Provisionen und Bonuszahlungen im Vertrieb bringen bei weitem nicht die Wirkung, die Unternehmen sich erhoffen. Das zeigt eine Befragung der Hay Group, die damit die Sinnhaftigkeit der variablen Vergütung für Vertriebsmitarbeiter infrage stellt. mehr

no-content
News 22.09.2015 Vergütung

Internationale Unternehmen stehen in vielen HR-Aufgaben vor der Frage, ob sie diese zentral im Headquarter oder in den Landesgesellschaften steuern sollten. Neue Umfrageergebnisse zeigen nun, welche Vor- und Nachteile dabei im Vergütungsmanagement entstehen.mehr

no-content
News 10.09.2015 Vergütungsstudie

Mit durchschnittlich 125.000 Euro jährlich liegt das Gehalt von Personalleitern weit vor dem anderer Führungskräfte in HR. Wer was im Personalbereich verdient und welche Rolle die Unternehmensgröße dabei spielt, zeigt eine aktuelle Vergütungsstudie von Kienbaum.mehr

no-content
News 03.09.2015 Steuerberaterhonorar

Eine korrekte Gebührenrechnung ist die Grundlage der Gebührenerhebung des Steuerberaters. Nur eine formal richtige Rechnung ist einklagbar und löst Verzug oder eine Aufrechnungsklage aus. Bedeutend sind daneben die materiell-rechtlichen Anforderungen an die Gebührenrechnung. Die einzelnen Beratungsleistungen sind den richtigen Vorschriften zuzuordnen. Bei Fehlern kann das Honorar nicht eingeklagt oder sogar vom Mandanten zurückgefordert werden.mehr

no-content
News 21.08.2015 Annahmeverzug

Nur bei einem tatsächlich durchführbaren Arbeitsverhältnis erhält ein Mitarbeiter rückwirkend den Lohn wegen Annahmeverzugs. Nicht jedoch, wenn eine Gerichtsentscheidung den Arbeitsvertrag für die Vergangenheit begründet. Dann scheidet eine Vergütung wegen Annahmeverzugs aus, entschied nun das BAG.mehr

no-content
News 31.07.2015 Vergütung

Das Fixgehalt ist schön und gut. Aber wie sieht es mit zusätzlichen Vergütungsbestandteilen aus? Hier können Firmen individuellen Wünschen begegnen – tun dies aber ungenügend: Jeder Zweite in einer internationalen Umfrage mit 13.600 Teilnehmern ist damit unzufrieden.mehr

no-content
PERSONALquarterly   30.07.2015

Variable Vergütungssysteme sind ein Grundbestandteil der Instrumente des Personalmanagements. Dennoch lässt sich über ihre Wirksamkeit streiten.mehr

no-content
News 23.07.2015 FG Kommentierung

Leistet eine Krankenkasse Bonuszahlungen, weil der Versicherte Aufwendungen im Rahmen von Vorsorgemaßnahmen getragen hat, mindert dieser "Bonus" nicht die abziehbaren Beiträge für die sog. Basisabsicherung.mehr

no-content
News 29.06.2015 Beschäftigung Älterer

Die Bugwelle der Rente mit 63 ist in den Unternehmen angekommen. Jeder vierte Betrieb versucht laut einer IAB-Studie, betroffene Mitarbeiter zu halten – oft mangels Alternativen. Dazu werden meist flexible Arbeitszeiten oder Geldanreize genutzt. Dabei gäbe es viel mehr Möglichkeiten.mehr

no-content
News 26.06.2015 Vergütung

Die Löhne in Deutschland steigen laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung und der Prognos AG in den nächsten fünf Jahren weiter an. Die Gründe dafür: der demografischer Wandel und der Fachkräftemangel. Es profitieren jedoch nicht alle Branchen gleichermaßen von der Lohnsteigerung.mehr

no-content
Special 05.06.2015 Vergütung

Einen Beitrag zu leisten, erfolgreich zu sein und Entwicklungsmöglichkeiten zu haben, sind die Hauptmotivationsfaktoren für Mitarbeiter. Würdigen Sie gerecht die Leistung Ihrer Mitarbeiter und haben hierbei immer volle Budgetkontrolle – unsere Software für ein leistungsgerechtes Vergütungsmanagement hilft Ihnen dabei.mehr

no-content
News 04.06.2015 Lohnuntergrenze

Bonuszahlungen, die Unternehmen als Gegenleistung für die erbrachte Arbeitsleistung mit Entgeltcharakter vergüten, können auf den gesetzlichen Mindestlohn angerechnet werden. Das entschied nun das Arbeitsgericht Düsseldorf in einem weiteren Urteil zum Mindestlohngesetz.mehr

no-content
News 19.05.2015 Ausbildung

Eine Auswertung bestehender Tarifverträge zeigt: Beim Lohn von Auszubildenden besteht eine große Diskrepanz zwischen den Branchen. Bei allen Unterschieden bleibt jedoch die gesetzliche Vorgabe, Lehrlinge angemessen zu entlohnen. Was dies genau heißt, hat zuletzt das BAG konkretisiert.mehr

no-content
News 05.05.2015 Ausbildungsvergütung

Eine Nachzahlung von mehr als 21.000 Euro hat das BAG einem Auszubildenden zugesprochen. Dessen Arbeitgeber hatte nur knapp die Hälfte des Lohns des einschlägigen Tarifvertrags bezahlt. Auch ohne tarifliche Bindung sei dies unangemessen wenig, urteilten die Richter und bestätigten eine Mindestgrenze.mehr

no-content
News 07.04.2015 Mitarbeiterzufriedenheit

Niedriges Gehalt, wenig frei: Darüber kann sich die Mehrheit der deutschen Fach- und Führungskräfte laut einer Studie nicht beschweren. Daraus folgern die Studienautoren eine gute Work-Life-Balance. Doch eine zweite Studie zeigt, dass diese Gleichung nicht auf alle Arbeitnehmer zutrifft.mehr

no-content
News 30.03.2015 Vergütung

Viele Firmen setzen auf leistungsbasierte Gehaltserhöhungen. Doch wie tragen diese wirklich zu Zufriedenheit und Leistung der Mitarbeiter bei? Dieser Frage geht nun eine Studie nach, an der sich Firmen ab 300 Mitarbeiter beteiligen können. Die Teilnehmer erhalten eine betriebsspezifische Auswertung.mehr

no-content
News 24.03.2015 Lohntransparenz

Die Bundesfamilienministerin wirbt um das Lohngleichheitsgesetz, das für mehr Transparenz und damit Gerechtigkeit in der Vergütung von Männern und Frauen sorgen soll. Das Arbeitgeberbewertungsportal Glassdoor ist dabei schon weiter, wie Produktmanagerin Sonja Perry zeigt.mehr

no-content
News 23.03.2015 Bundesarbeitsgericht

Für eine geförderte Ausbildungen gilt zwar nicht der Mindestlohn, eine Lohnuntergrenze gibt es aber trotzdem. Das Bundesarbeitsgericht hat nun bestätigt, dass mindestens eine Vergütung in Höhe von zwei Dritteln des BaföG-Satzes angemessen ist.mehr

no-content
News 17.03.2015 Frauenförderung

Am 20. März ist "Equal Pay Day": Der Tag, bis zu dem Frauen in Deutschland im Vergleich zu Männern statistisch gesehen umsonst arbeiten. Das feuert die Debatte um die Lohnkluft an – inklusive der anhaltenden Kritik an der Statistik und der Mahnung, den Fachkräftemangel ernst zu nehmen.mehr

no-content
News 11.03.2015 Vergütung

Anfang 2016 soll das Entgeltgleichheitsgesetz in Kraft treten. Es will große Unternehmen ab 500 Mitarbeitern dazu verpflichten, Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern offenzulegen. Doch es gibt bereits jetzt rechtliche Mittel, um Lohngleichheit durchzusetzen.mehr

no-content
Serie 27.02.2015 Zielvereinbarungen

Das Bundesarbeitsgericht hat zuletzt einige richtungsweisende Entscheidungen zu Bonussystemen getroffen und dabei zum Teil starre Regelungen gelockert. Arbeitgeber sind daher gut beraten, die aktuelle Rechtsprechung zu kennen und die Gestaltungsspielräume in ihren Bonussystemen zu berücksichtigen.mehr

no-content
Serie 25.02.2015 Zielvereinbarungen

Zielvereinbarungen können ein echter Motivationsfaktor sein - unter bestimmten Voraussetzungen. Welche Chancen in einem Zielvereinbarungsgespräch liegen und welche Pflichten der Arbeitgeber bei einer bestehenden Regelung zu Zielvereinbarungen hat, zeigt Rechtsanwalt Ralf Kittelberger.mehr

no-content
News 20.02.2015 Vergütung

Politische Spannungen in der Ukraine und Russland, die Freigabe des Schweizer Franken und Neuwahlen in Griechenland: Das alles hat auch Folgen für die Vergütungsstrategie der Unternehmen. Die globale Gehaltstudie von Aon Hewitt zeigt sie auf.mehr

no-content
News 17.02.2015 Jahresabschluss-Checkliste 2014

Checklisten erleichtern in der Praxis die Arbeit, sparen Zeit und geben Rechtssicherheit. Welche Punkte bei den Arbeiten für den Jahresabschluss 2014 hinsichtlich des Materialaufwands beachtet und geprüft werden müssen, zeigt die Praxis-Checkliste Materialaufwand.mehr

no-content
News 12.02.2015 Bundesarbeitsgericht

Kündigt ein Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis fristlos sowie hilfsweise ordentlich unter Wahrung der Kündigungsfrist und erklärt er im Kündigungsschreiben, dass der Arbeitnehmer für den Fall der Unwirksamkeit der außerordentlichen Kündigung unter Anrechnung der Urlaubsansprüche von der Verpflichtung zur Arbeitsleistung freigestellt wird, wird der Anspruch des Arbeitnehmers auf bezahlten Erholungsurlaub nicht erfüllt, wenn die außerordentliche Kündigung unwirksam ist, so das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einer aktuellen Entscheidung.mehr

no-content
News 19.01.2015 Bonuszahlungen

Vollmundige Versprechen zu strengeren Regelwerken zur Selbstbeschränkung bei unverhältnismäßigen Bonizahlungen gab es zuhauf. Umfangreiche Compliance-Regelwerke haben fast alle Bankhäuser geschaffen. Praktisch geändert hat sich fast nichts. Auch bei nicht so tollem Verlauf werden weiter großzügig Boni verteilt.mehr

no-content
News 19.01.2015 FG Pressemitteilung

Erhält der Geschäftsführer einer GmbH, der zugleich in geringem Umfang an ihr beteiligt ist, neben dem auf seine Anteile entfallenden Veräußerungspreis auch einen sog. "Exit-Bonus" von anderen veräußernden Gesellschaftern, unterliegt dieser Erlös nicht dem Halbeinkünfteverfahren.mehr

no-content
News 12.01.2015 Pflege

Die Zahl älterer Menschen nimmt zu - und damit wohl auch die Zahl der Pflegebedürftigen. 20 Jahre nach Inkrafttreten bedarf dies einer entsprechenden Anpassung der Pflegeversicherung.mehr

no-content
News 12.01.2015 Vergütung

Steuerfreie Zusatzleistungen vom Arbeitgeber erfreuen sich immer mehr Beliebtheit – nicht ohne Grund: Schließlich gelten sie als gute Alternative zu einer Gehaltserhöhung. Die Unternehmensberatung Towers Watson hat in einer Analyse die beliebtesten Zuzahlungen erfasst.mehr

no-content