News 04.05.2021 Vergütung

Die Coronakrise hat bei den meisten Dax-Vorstandsvorsitzenden zu Gehaltseinbußen geführt, nach einer ersten Auswertung im Schnitt um 28 Prozent. Doch die jetzt bekannt gewordenen Gehälter der CEOs von Linde und Delivery Hero von gemeinsam fast 100 Millionen Euro kippen das Bild.mehr

no-content
News 07.04.2021 Vergütung

Wann ist das An- und Ablegen einer auf Weisung des Arbeitgebers zu tragenden Uniform und persönlichen Schutzausrüstung als zu vergütende Arbeitszeit zu werten? Die Frage hat das BAG aktuell im Fall eines Wachpolizisten entschieden. mehr

no-content
News 16.01.2018 Gehaltsentwicklung

Die Gehälter im Westen stagnieren – so die Gehaltsprognose für 2018 der Korn Ferry Hay Group. Auch Azubi-Gehälter steigen nur mäßig, zeigt eine weitere Studie. Ein Überblick über die zu erwartende Vergütung 2018.mehr

no-content
News 10.01.2018 Gewinnbeteiligung

Gewinnbeteiligungen über Belegschaftsaktien könnten die Mitbestimmung im Betrieb sinnvoll ergänzen - zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Dafür müssten aber alle Mitarbeiter von den Aktien profitieren - nicht nur wie bisher die Führungskräfte und Top-Manager.mehr

no-content
Serie 10.01.2018 Kolumne Recruiting

"Mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung" heißt es oft in Jobanzeigen. Sprich: Der Bewerber soll in der Gehaltsverhandlung in Vorlage gehen. Das scheint jedoch nicht zeitgemäß, wenn man bedenkt, wie händeringend Fachkräfte gesucht sind. Unser Kolumnist plädiert für mehr Gehaltstransparenz im Recruiting.mehr

no-content
News 28.12.2017 Betriebsrats-Gehalt

Zu viel Geld in der Vergangenheit, zu große Nähe zur Politik - das ist der Vorwurf gegenüber den VW-Betriebsräten. Die Konsequenz wird nun mit aller Härte gezogen. Weniger Gehalt und Aussetzung der Boni für Betriebsratschef Bernd Osterloh und 13 weitere ebenfalls freigestellte BR-Kollegen.mehr

no-content
Serie 29.11.2017 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Warum ein Anwesenheitsbonus die Absentismusrate nicht senkt.mehr

no-content
News 24.11.2017 Vergütung

Vergangene Woche hat die Staatsanwaltschaft einige Büros von VW-Managern durchsucht. Der Vorwurf: zu hohe Gehaltszahlungen an Betriebsräte. Warum die Vergütung für Betriebsräte schwer zu bestimmen ist und welche Folgen deren Benachteiligung oder Begünstigung hat, erklärt Rechtsanwalt Philipp Byers.mehr

1
News 08.11.2017 Vergütung

Aktuelle Vergütungsstudien von Kienbaum zeigen, dass Geschäftsführer in Deutschland dreimal mehr verdienen als ihre Führungskräfte. Die Top-Verdiener sind durchweg die Vorstandsvorsitzenden: Sie verdienen 1,4-mal so viel wie die ordentlichen Mitglieder.mehr

no-content
News 20.10.2017 Vergütungs-Check

Was verdient ein Coach oder Persönlichkeitstrainer? Der "Vergütungs-Check" gibt Auskunft. In Zusammenarbeit mit dem Gehaltsexperten Compensation Partner stellt das Personalmagazin einmal im Monat die Gehälter in den zentralen Tätigkeitsfeldern des Personalwesens vor.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 05.10.2017 Leistungsorientierte Vergütung

Immer mehr Unternehmen wollen den individuellen Bonus abschaffen und nur einen unternehmensweiten Bonus bestehen lassen. Diesen Trend erhärten Zahlen einer Kienbaum-Studie. Doch das Abschaffen der Individualboni ist nicht risikofrei.mehr

no-content
News 29.09.2017 Vergütungs-Check

Was verdient ein fachlicher Trainer? Der "Vergütungs-Check" gibt Auskunft. In Zusammenarbeit mit dem Gehaltsexperten Compensation Partner stellt das Personalmagazin einmal im Monat die Gehälter in den zentralen Tätigkeitsfeldern des Personalwesens vor.mehr

no-content
News 15.09.2017 Vergütungs-Check

Was verdient ein Personalentwickler? Der "Vergütungs-Check" gibt Auskunft. In Zusammenarbeit mit dem Gehaltsexperten Compensation Partner stellt das Personalmagazin einmal im Monat die Gehälter in den zentralen Tätigkeitsfeldern des Personalwesens vor.mehr

no-content
News 23.08.2017 Studie zu Entgelttransparenzgesetz

Seit Juli gilt in Deutschland das Entgelttransparenzgesetz. Doch ist der Transparenzgedanke tatsächlich schon in der Praxis angekommen? Laut einer Studie sehen überraschend wenige Unternehmen Handlungsbedarf rund ums Thema "Entgelttransparenz" – geschweige denn eine Entgeltlücke im eigenen Betrieb.mehr

no-content
Serie 07.08.2017 HR-Startups

Zusatzleistungen verbessern die Mitarbeiterbindung. Das Unternehmen beeline solutions hat eine übersichtliche Online-Lösung entwickelt, mit der Unternehmen verschiedene steuerbegünstigte oder sogar steuerfreie Sachzuwendungen einfach managen können.mehr

no-content
News 25.07.2017 Vergütung

Haben Sie schon einmal bei der Gehaltsverhandlung einen viel versprechenden Bewerber verloren, weil sie sich bei der Höhe der Vergütung nicht einigen konnten? Die folgende Übersicht der zehn wichtigsten Gehaltsfaktoren kann als Orientierungshilfe im nächsten Gehaltsgespräch dienen. mehr

no-content
News 20.07.2017 FG Münster

Das FG Münster hat entschieden, dass variable Prämien, die die Krankenkasse an Ärzte im Rahmen der integrierten Versorgung i. S. v. § 140c SGB V a. F. zahlt, umsatzsteuerfrei sind.mehr

no-content
News 10.07.2017 Aus der Praxis – für die Praxis

Unter der Rubrik „Aus der Praxis - für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen auf, die ein Fachautor für uns beantwortet: Wie ist bei der Einlösung der Bonuspunkte zu buchen?mehr

2
News 07.07.2017 Bonussystem

Mit virtuellen Umarmungen bedanken sich Mitarbeiter der Digitalagentur Wunder bei ihren Kollegen oder loben sie für tolle Arbeit. Je mehr Umarmungen jemand erhält, desto höher fällt die Leistungsprämie aus. Joonas Kiminki, CEO von Wunder, erläutert das außergewöhnliche Bonus-System.mehr

no-content
News 06.07.2017 Top-Managergehälter

Deutsche Topmanager verdienen fünfzigmal so viel wie ein durchschnittlicher Arbeitnehmer – so eine Studie, die aktuell durch die Medien geht. Doch die Aussagen zum Gehaltsgefälle sind mit Vorsicht zu interpretieren.  mehr

no-content
News 29.06.2017 Vergütungsstudie 2017

Die Löhne der Beschäftigten in der Immobilienwirtschaft sind 2016 verglichen mit 2006 stark gestiegen. Führungskräfte verbuchten ein Gehaltsplus von 43,6 Prozent, während Fachkräfte im vergangenen Jahr rund 29 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren verdienten. Für die Vergütungsstudie 2017 rufen die Initiatoren Compensation Partner und das Fachmagazin "Immobilienwirtschaft" jetzt zur Teilnahme auf. Teilnahmeschluss ist der 31. August.mehr

no-content
News 19.06.2017 Vergütung

Die Bologna-Reform hatte Unternehmen wie Studierende verunsichert: Wie wird ein längeres Studium mit Master-Abschluss im Vergleich zum Bachelor beim Jobeinstieg vergütet? Aus heutiger Sicht ist klar: Ein Master-Absolvent erhält langfristig mehr Gehalt.mehr

no-content
News 24.05.2017 Gehaltsranking nach Vornamen

Wie heißen Top-Verdiener mit Vornamen? Dieser Frage ist ein Personaldienstleister nachgegangen. Demnach können vor allem Mitarbeiter und Führungskräfte mit kurzen, einfachen Namen punkten. Was wirklich dran ist an solchen Umfrageergebnissen, zeigen auch frühere Studien.mehr

no-content
News 23.05.2017 Weisungsrecht des Arbeitgebers

Die Mehrzahl der Beschäftigten leisten regelmäßig Überstunden, zeigt eine aktuelle Studie. Rechtlich stellt sich allerdings die Frage, inwiefern das Weisungsrecht des Arbeitgebers genügt, um Überstunden anordnen zu können und wie diese dann zu vergüten sind.mehr

no-content
News 12.05.2017 Recruiting

Bewerber gehen dank der Ratgeberliteratur heute sehr gut vorbereitet ins Personalauswahlverfahren. Doch häufig mangelt es ihnen vorab an Informationen zum Unternehmen, zeigt eine Umfrage. Unternehmen könnten noch mehr vorab kommunizieren und für ihre Arbeitgebermarke tun.mehr

no-content
News 25.04.2017 Umfrage

Die Vergütung von Top-Managern sollte aus einem erheblich höheren fixen Anteil und einem geringeren Anteil kurzfristiger Boni bestehen. Das fordern Kapitalmarktexperten in einer Online-Umfrage der DVFA. Sie entwarfen gleichzeitig ein Bild von der idealen Vergütung.mehr

no-content
News 24.04.2017 Lohnfortzahlung im Ehrenamt

Die Vergütung der Betriebsratsmitglieder ist kein unproblematisches Thema. Auf der einen Seite sind versteckte Gefälligkeiten, die Betriebsräte handzahm machen sollen, unzulässig, kommen aber vor. Auf der anderen Seite hakt es nicht selten bei der in §§ 37 Abs. 4 u. 5, 38 Abs.3 BetrVG vorgeschrieben gerechten Lohnfortzahlung, etwa dem Ausgleich variabler Lohnfaktoren und der hypothetisch möglichen beruflichen Entwicklung.mehr

no-content
News 06.04.2017 Schadensersatz

Verpassen es Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die für einen Bonus relevanten Ziele zu vereinbaren, so muss das Unternehmen dennoch regelmäßig zahlen  – in Form von Schadensersatz. Was rechtlich für Bonuszahlungen gilt, wenn Arbeitgeber und Mitarbeiter keine Ziele festlegen.mehr

no-content
News 28.03.2017 Vergütung

Teamboni sollen die Zusammenarbeit fördern und damit die Produktivität steigern. Doch sie können auch zerstörerisch wirken, warnt Professor Guido Friebel. Wann ein Teambonus sinnvoll ist und wann nicht, erläutert der Vergütungsforscher im Interview.mehr

no-content
News 23.02.2017 Vergütungsstudie

Das Grundgehalt von Führungskräften im Bereich Corporate Real Estate (CRE) ist zwischen 2015 und 2016 um durchschnittlich 4,6 Prozent gestiegen. Das gaben 81 Prozent der befragten Manager im Rahmen der neuen Vergütungsstudie von CoreNet Global (CNG) an. 75 Prozent der CRE-Führungskräfte erwarten, dass ihr Gehalt im Jahr 2017 weiter steigen wird, wenn auch weniger stark.mehr

no-content
News 20.02.2017 Betriebsausgabenabzug

Hohe Managergehälter sind für die Parteien im Wahljahr schöner Zündstoff. Nachdem die SPD vorgeprescht ist, zieht jetzt auch die Union nach. Aber kommt mehr als Symbolpolitik heraus?mehr

no-content
News 14.02.2017 Vergütung

Seit der Abfindung von 12 Millionen Euro an VW-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt stehen die Managergehälter wieder in der Diskussion. Eine Studie zeigt nun, was deutsche Manager tatsächlich verdienen – und in welchen Ländern die Managergehälter noch weit höher sind.mehr

no-content
News 09.01.2017 Lohnuntergrenze

Bei der Anrechnung von Vergütungsbestandteilen auf den Mindestlohn kommt es häufig zur Auslegungsfrage. Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern hatte nun darüber zu entscheiden, ob eine tarifvertragliche Anwesenheitsprämie für den gesetzlichen Mindestlohn zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 03.01.2017 Mindestlohn

Flüchtlinge müssen in Deutschland oft noch Betriebspraktika zur Nachqualifizierung absolvieren. In diesen Fällen soll der Arbeitgeber sie nicht nach dem Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro vergüten müssen. Dies geht Medienberichten zufolge aus Plänen der Bundesregierung hervor.mehr

no-content
News 19.12.2016 Vergütung

Gutverdiener bekommen in Deutschland für ihre Arbeit im Schnitt etwa viermal so viel Stundenlohn wie Niedriglohnkräfte. Doch auch unter den einzelnen Branchen gibt es große Gehaltsunterschiede – das zeigt  die Verdienststrukturerhebung von Eurostat.mehr

no-content
News 25.11.2016 Werbungskosten

Belohnung für getane Fortbildungsarbeit: In Bayern, Sachsen, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern bekommt jeder, der eine erfolgreiche Meisterprüfung absolviert hat, einen Meisterbonus. Dass dieses erfreuliche finanzielle Extra nichts in der Steuererklärung zu suchen hat, stellt nun das Bayerische Landesamt für Steuern klar.mehr

no-content
News 24.11.2016 Vorstandsvergütung

Vorstands-Boni sind in Deutschland kaum mit dem langfristigen Unternehmenserfolg verknüpft. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Vergütungsstudie der Beratungsgesellschaft PwC, die in Kooperation mit der Frankfurter Goethe-Universität erstellt wurde.mehr

no-content
News 17.11.2016 Vergütung

Spezialisten können mit der richtigen Qualifizierung und in der richtigen Branche bis zu 81.000 Euro im Jahr verdienen. Das zeigt ein neues Gehaltsranking von Kienbaum.mehr

4
News 31.10.2016 Entgeltgleichheit

Gleicher Lohn für Männer wie Frauen – das ist das Anliegen von Familienministerin Manuela Schwesig, die nun einen Gesetzentwurf zur Lohngleichheit zur Abstimmung mit den anderen Ministerien rausgegeben hat. Trotz des Kompromisses in der Koalition könnte es jedoch noch Änderungen geben.mehr

no-content
News 18.10.2016 Vergütung

Berufseinsteiger im Personalwesen können sich über passable Gehälter freuen. Je nach Firmengröße und Ausbildung werden in der Branche über 46.000 Euro zum Karrierestart bezahlt. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung der Hamburger Vergütungsanalysten Compensation Partner hervor.mehr

no-content
News 13.10.2016 Performance Management

Zielvereinbarungen und leistungsorientierte Vergütung sind ein Grundpfeiler des Personalmanagements und werden in vielen Firmen zur Anreizgestaltung der Mitarbeiter verwendet. Die  Auswirkung auf die Arbeitsleistung und Arbeitszufriedenheit ist jedoch nicht ohne weiteres zu bestimmen.mehr

no-content
News 16.09.2016 BFH Kommentierung

Der für Krankenversicherungsbeiträge (Basisversorgung) zustehende Sonderausgabenabzug ist nicht um Zahlungen zu kürzen, die von der Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms geleistet werden.mehr

1
News 12.08.2016 Steuerberatervergütungsverordnung

Zum 23.7.2016 hat sich die Steuerberatervergütungsverordnung geändert. Wichtiger als die Abschaffung der Mindestgebühr von 10 EUR sind die verschärften Informationspflichten im Zusammenhang mit Vergütungsvereinbarungen. Ignoriert sie der Berater, riskiert er damit u.U. einen Teil seines Honorars.mehr

no-content
News 11.08.2016 Steuerberatergebühren

Neben der wenig praktisch bedeutsamen Abschaffung der Mindestgebühr von 10 EUR aufgrund der Vorgabe der Europäischen Kommission sind die Informationspflichten im Zusammenhang mit Vergütungsvereinbarungen verschärft worden.mehr

no-content
News 09.08.2016 BAG

Der Bonus nimmt im Einkommen vieler Arbeitnehmer eine wichtige Rolle ein, doch seine Berechnung ist oft schwierig. Arbeitsvertragliche Klauseln, nach denen Boni nach billigem Ermessen ausbezahlt werden können, sind zulässig. Ihre Umsetzung ist aber gerichtlich nachprüfbar. Ist die Entscheidung des Arbeitgebers, keinen Bonus zu zahlen, unbillig oder nicht ausreichend begründet, kann das Gericht die Bonushöhe bestimmen.mehr

no-content
News 05.08.2016 Vergütung

Klauseln in Arbeitsverträgen, wonach ein Bonus nur nach billigem Ermessen ausbezahlt wird, sind zulässig. Allerdings: Entspricht die Entscheidung des Arbeitgebers, keinen Bonus zu zahlen, nicht billigem Ermessen, legt das Gericht die Höhe des Bonus fest. Das entschied nun das BAG.mehr

no-content
News 20.07.2016 Trennung zwischen Organ- und Anstellungsverhältnis

Die Abberufung eines Geschäftsführers aus wichtigem Grund führt zwar zur Unmöglichkeit seiner Arbeitsleistung als Geschäftsführer, lässt den Vergütungsanspruch aus seinem Anstellungsverhältnis zur Gesellschaft jedoch nicht entfallen. Der Vergütungsanspruch erlischt erst, wenn das Arbeitsverhältnis wirksam gekündigt wurde.mehr

no-content
News 18.07.2016 Vergütung

Zwischen Mindestlohn-Empfänger und Multi-Millionär: In punkto Gehalt geht die Schere in Deutschland weit auseinander. Junge Frisöre verdienen als Berufseinsteiger mit 19.549 Euro Jahresgehalt nur knapp mehr als den Mindestlohn. Der bestbezahlte Dax-Vorstand kassiert satte 8,5 Millionen Euro im Jahr.mehr

no-content
News 14.06.2016 Gender Pay Gap

Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich rund 21 Prozent weniger als Männer. Die Bundesregierung will mit einem Gesetz zur Lohngerechtigkeit gegensteuern. Doch eine Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt: Die Lohnlücke ist wesentlich kleiner als gedacht.mehr

no-content