Serie 14.04.2021 Kolumne E-Learning

Viele Unternehmen investieren in digitale Lerntechnologien, weil der Weiterbildungsbedarf groß und die Zahl der zu schulenden Mitarbeitenden hoch ist. Skalierung, lautet das Zauberwort. Selbst die tollste Technik hat es allerdings noch nicht geschafft, die benötigte Zeit zum Lernen drastisch zu verkürzen. Wer das vergisst, kann auf die Rendite seiner Investition lange warten, meint unsere Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
News 16.06.2017 Digitalisierung

Mit einer neuen Initiative will Andrea Nahles die betriebliche Weiterbildung zukunftsfähig machen. Dabei setzt die Bundesarbeitsministerin auf den Ideenaustausch mit der Wirtschaft. Ein erster Vorschlag kommt von der Telekom: ein nationales Qualifizierungskonzept auf Teilzeitbasis.mehr

no-content
News 13.06.2017 Personalentwicklung

Weiterbildung ist eine tolle Sache, findet die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Um konkrete Personalentwicklungsmaßnahmen kümmert sich bislang meist der Arbeitgeber. Dabei ist fehlende Mitarbeiterinitiative bei der Weiterbildung oft kein Zeichen von Faulheit.mehr

no-content
PERSONALquarterly   05.06.2017

Mit der Digitalisierung und Vernetzung wachsen die reale und die virtuelle Welt zunehmend zusammen. Kommunikations- und Informationstechnologien ermöglichen es, die Arbeit über räumliche, zeitliche und organisatorische Grenzen hinweg zu bewältigen. Die Arbeit mit digitalen Werkzeugen und Medien erfasst alle Branchen. Bei allen Vorteilen stößt diese Form der Zusammenarbeit auch auf eine Vielzahl an Herausforderungen. Im Schwerpunkt dieser Ausgabe werden evidenzbasiert Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche virtuelle Kommunikation und Kooperation identifiziert.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.06.2017

Mit seinen 66 Geboten will der Systemtheoretiker Torsten Groth gegen die Verunsicherung ankämpfen, was denn nun eigentlich „systemisch“ sei. Dass Groth auch die Praxis der Organisationsberatung kennt, macht seine Ausführungen besonders wertvoll.mehr

no-content
News 29.05.2017 Personalentwicklung

Mit der Digitalisierung wird Weiterbildung zum Zukunftsfaktor – für die Unternehmen ebenso wie für die Mitarbeiter. Deshalb fördert auch der Bund berufliche Weiterbildungen mit verschiedenen Programmen. Ein Überblick zu den Fördertöpfen.mehr

no-content
News 26.05.2017 Studie zu CEO-Wechseln

Knapp acht Jahre bleiben deutsche CEOs in ihrer Position. Damit hat sich ihre Verweildauer im Vergleich zu den Vorjahren verlängert, hat die Analyse eines Strategieberaters ergeben. Sie zeigt auch, aus welchen Gründen die CEOs, die ihr Unternehmen verlassen, den Hut nehmen müssen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   22.05.2017

Egal ob Mittelständler oder Konzern: Eine strategische Personalplanung ist auch in Zeiten schnellen Wandels unverzichtbar. Mit welchen Instrumenten dies gelingt, lesen Sie im Titelthema.mehr

no-content
Serie 17.05.2017 Kolumne E-Learning

Es ist ein ambitioniertes Ziel: 900 Personalentwickler und Trainer wollen beim "Corporate Learning 2025 Moocathon" eine Blaupause für betriebliche Weiterbildung im digitalen Zeitalter erarbeiten. Den zwölfwöchigen "Massive Open Online Course" mit anschließendem "Hackathon" gestalten sie selbst.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 12.05.2017 Führungskräfteentwicklung

Führungskräfte sollen heute Soft Skills wie Empathie mitbringen. Doch nicht jeder verfügt über diese zwischenmenschliche Fähigkeit. Eine Studie macht diesen Menschen Hoffnung: Sie zeigt einen möglichen Ansatz, wie man Empathiefähigkeit trainieren könnte.mehr

no-content
News 11.05.2017 Projektmanagement

Wird ein Projektleiter gesucht, setzen Personaler und Führungskräfte bei der Auswahl meist auf die fachlichen Kompetenzen der Kandidaten. Dabei sind beim Projektmanagement noch viele weitere Fähigkeiten und Fertigkeiten gefragt. Vier Rollen sollte der ideale Projektleiter übernehmen können.mehr

no-content
News 09.05.2017 Top-Manager-Studie

Was sind die größten Sorgen deutscher CEOs? Dieser Frage ist eine Studie von IW Consult und dem Wirtschaftsnetzwerk "The Conference Board" nachgegangen. Demnach sorgen sich die Top-Manager vor allem um die allgemeine politische Lage und um die Personalsituation in ihrem Unternehmen.mehr

no-content
News 03.05.2017 IAB-Forscher zur Digitalisierung

Wer den Druck der Digitalisierung spürt, bildet Mitarbeiter überdurchschnittlich oft weiter, zeigt das aktuelle IAB-Betriebspanel. Reicht dieses Engagement aus, um die Digitalisierung zu bewältigen? IAB-Forscherin Ute Leber und IAB-Chef Joachim Möller geben teilweise Entwarnung.mehr

no-content
News 28.04.2017 Bildungs- und Talent Management

Vorbildliches und Innovatives aus Ausbildung, Bildungs- und Talent Management hat die Tüv Süd Akademie mit dem "Deutschen Bildungspreis 2017" ausgezeichnet. Neben den regulären Kategorien gab es zwei Sonderpreise für besondere Leistungen bei Ausbildung und Innovation. Hier sind die Gewinner.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.04.2017

Querdenker Gunter Dueck kritisiert das Aufmerksamkeitsgerangel im Internet. Er fordert von den Klugen, mehr Verantwortung zu übernehmen und „echte Inhalte“ attraktiver an den User zu bringen. Es gilt, das Netz zurückzuerobern! Im Interview verrät Dueck, wie er mit Angriffen und Drohungen im Internet umgeht und warum wir alle von Hyperaktivität bedroht sind.mehr

no-content
News 24.04.2017 Testentwicklung

Geschäftsführer und Personalmanager wollen agile Mitarbeiter. Doch woran erkennt man, wie agil Menschen tatsächlich sind? Personalentwicklungsberater Wolfgang Saaman will mit seinem Agilitätstest den Stand analysieren und die Chance auf Veränderung prognostizieren.mehr

no-content
News 24.04.2017 Informelles Lernen

Eine gute betriebliche Lernkultur zu fördern ist wichtig – keine Frage. Doch nun haben US-Forscher herausgefunden, dass Spaß bei der Arbeit das informelle Lernen am Arbeitsplatz sogar mehr begünstigen kann als eine aktiv geförderte Lernkultur. Doch sie warnen davor, die Spaßförderung zu übertreiben.mehr

no-content
News 19.04.2017 Weiterbildung

Weiterbildner sollten stets die Motivation der Lerner im Blick behalten – etwa, indem sie kontinuierlich Feedback von ihnen fordern, empfehlen Forscher der Uni Jena. Denn sie haben in einer Studie festgestellt, dass die Lernermotivation sogar im Laufe kürzerer Lerneinheiten stark schwanken kann.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.04.2017

Teamboni, Gewinnbeteiligung und Co.: Wie Unternehmen zeitgemäße Vergütungssysteme für die sich verändernde Arbeitswelt gestalten können.mehr

no-content
News 06.04.2017 Tagungen und Events

Schon wieder in den Hochseilgarten? Es ist nicht immer leicht, neue Teambuilding-Events und Rahmenprogramme für Tagungen zu finden. Aber wie wäre es, das Team einmal eine Bombe entschärfen, ein Pop-Art-Kunstwerk erstellen oder mit Robotern tanzen zu lassen? Wir stellen Ideen für Teambuildings vor.mehr

no-content
News 05.04.2017 MMB Learning Delphi

Das Lernen in virtuellen Welten wird in den nächsten drei Jahren eine „zentrale Bedeutung“ in der betrieblichen Weiterbildung erlangen. Das sagen 74 E-Learning-Experten, die am aktuellen „MMB Learning Delphi“ teilgenommen haben. Sie sehen auch Erklärvideos als begehrte Lernform.mehr

no-content
Serie 05.04.2017 Kolumne E-Learning

E-Learning ist mehr als nur die digitale Version eines Präsenzseminars. Wer E-Learning geschickt nutzt, kann die Lerner individuell motivieren - Big Data macht's möglich. Unsere Kolumnistin Gudrun Porath zeigt, wie Personalentwickler hier vom Taxi-Dienst Uber lernen können.mehr

no-content
News 03.04.2017 Startup Diversicon

Zum Welt-Autismus-Tag am 2. April lohnt der Blick auf das Startup Diversicon: Es hat zum Ziel, Autisten zu qualifizieren und langfristig in eine Festanstellung zu bringen. Der Gründer Dirk Müller-Remus erklärt, wie er das schaffen will und warum Unternehmen davon stark profitieren.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.03.2017

Was kann man tun, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Wie kann sich ein Mitarbeiter dagegen wehren, manipuliert und ausgenutzt zu werden? Experten raten Rangniedrigeren zur Strategie „der Klügere gibt nach“. Denn Narzissten scheitern früher oder später an sich selbst.mehr

no-content
News 22.03.2017 IAB-Studie

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat wieder untersucht, wie viele deutsche Betriebe ihre Mitarbeiter weiterbilden. Das Ergebnis: Das Weiterbildungsengagement stagniert seit einiger Zeit. Nur Firmen, die die Auswirkungen der Digitalisierung direkt spüren, bilden mehr weiter.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.03.2017

Sind deutsche Unternehmen auf die Zukunft vorbereitet? Als Trends zeichnen sich Digitalisierung, Flexibilisierung, Transparenz und eine zunehmende Dynamik ab. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, durch Innovationskraft und neue Geschäftsmodelle wettbewerbsfähig zu bleiben und zeitgleich leistungsstarke Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden.mehr

no-content
News 09.03.2017 Personalentwicklung

Die Personalabteilung kann von einer engen Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung profitieren. Wie HR und Finance im Talent Management zusammenarbeiten sollten und wie sich die Rolle des Chief Financial Officers (CFO) dabei künftig weiterentwickelt.mehr

no-content
News 01.03.2017 Weiterbildung

Die Digitalisierung verlangt den Mitarbeitern neue Kompetenzen ab. Doch haben Unternehmen die Potenziale im eigenen Haus überhaupt im Blick? Laut einer aktuellen Studie scheint das leider nicht bei allen Arbeitgebern der Fall zu sein – eine Wissenslücke in der Personalentwicklung.mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.03.2017

Die digitale Transformation erfasst alle Bereiche. Sie kommt einem Kulturwandel gleich, von dem auch die Mitarbeiter erfasst werden. Was sagt die empirische Forschung dazu? Transformationale Führung reicht nicht mehr aus, um Prozesse des Wandels erfolgreich erklären zu können.mehr

no-content
News 28.02.2017 Arbeitgeberattraktivität

"Wir bieten ein Mentoring-Programm": Das schreiben viele Personaler stolz in Stellenausschreibungen, mit denen sie junge Talente ködern wollen. Doch hier gilt Vorsicht: Denn Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass dieser gut gemeinte Hinweis sogar die Arbeitgeberattraktivität gefährden kann.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.02.2017

Die Wissenschaft stellt interessante Ansätze zur Verfügung, die es Praktikern leicht machen, im globalen Führungsalltag zu bestehen. Dazu gehören die „Kulturdimensionen“ von Professor Dr. Geert Hofstede. Das Titelthema zeigt die Praxisrelevanz des Ansatzes und erklärt die neue Dimension „Genuss versus Zurückhaltung“.mehr

no-content
Serie 22.02.2017 Kolumne E-Learning

Wenn US-Präsident Trump sich informieren will, sieht er fern. Das wissen wir seit seinem Tweet zu den"schrecklichen Ereignisse" (Achtung: Fake News!) in Schweden. Wenn Mitarbeiter schnell etwas wissen wollen, googeln sie.  Entscheidend ist aber, "Fake News" und reale Fakten unterscheiden zu können.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.02.2017

Die Ergebnisse der globalen Cranet-Studie 2015/2016 liegen vor. Wie ist es um das Standing deutscher HR-Abteilungen im internationalen Vergleich bestellt? Wie verbreitet sind Demokratie und Partizipation weltweit? Wie steht es um Deutsche Gender-Diversity-Bemühungen im internationalen Vergleich? Cranet-Repräsentant Rüdiger Kabst bilanziert, was Personaler aus den Studienergebnissen lernen können.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.01.2017

Zwei ehemalige Redakteure der Talkshow „Hart aber fair“ sagen Trainern und Beratern, wie sie ins Fernsehen – und insbesondere in attraktive Talkshows – kommen können.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   23.01.2017

Chatbots, Online-Spiele, Matching-Algorithmen: Wie praxistauglich sind diese Recruiting-Technologien?mehr

no-content
News 20.01.2017 Infografik

Nicht nur in der Politik, auch im Talent Management scheinen Gefühle momentan wichtiger zu sein als Fakten: Denn die meisten deutschen Personalentwickler messen laut einer Befragung die Mitarbeiterleistung nur einmal im Jahr – glauben aber, den Personalentwicklungsbedarf jederzeit zu kennen.mehr

no-content
News 18.01.2017 Weiterbildung

Neun von zehn Personalentwicklern in großen Unternehmen fordern von ihren Mitarbeitern die Bereitschaft ein, sich selbst um ihre Weiterbildung zu kümmern, so eine aktuelle SGD-Studie. Wie die Weiterbildungsrealität aus Mitarbeiterperspektive aussieht, zeigen die Ergebnisse einer KFW-Studie.mehr

no-content
Serie 12.01.2017 Kolumne E-Learning

Lernen mit mobilen Endgeräten und Apps seien der wichtigste technologische Trend, der das digitale Lernen in den nächsten zehn Jahren präge, so die aktuelle Trendstudie im Auftrag der Learntec. Ohne die Vorstellung des ersten Smartphones vor nunmehr zehn Jahren wäre das nicht möglich gewesen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.12.2016

Der Hirnforscher Professor Gerhard Roth beschreibt in seinem neuesten Buch die neurobiologischen Grundlagen guten Coachings – von der „therapeutischen Allianz“ bis zum „prozeduralen Einüben besser angepasster Verhaltensweisen“.mehr

no-content
PERSONALquarterly   21.12.2016

Beschäftigte hinterfragen den Sinn ihrer Arbeit. Der Erfolg von Unternehmen scheint nicht allein durch Innovation oder Humankapital bestimmt zu sein, sondern vor allem durch ihre Fähigkeit, gemeinsame Werte zu schaffen. Was bedeutet die Sinnsuche der Mitarbeiter für das Personalmanagement? Haben Unternehmen eine Verantwortung, die mehr als ökonomische Ziele umfasst? Welche Rolle spielt das Personalmanagement in der Schaffung eines Sinns für den einzelnen Mitarbeiter und eines Shared Value?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.12.2016

Auf der Messe „Zukunft Personal“ wurde erstmals der „HR Innovation Award“ verliehen. In vier Kategorien wurden innovative HR-Lösungen prämiert.mehr

no-content
Serie 14.12.2016 Kolumne Personalentwicklung

Donald Trump ist seit Monaten allgegenwärtig. Muss der designierte US-Präsident auch noch in unserer Personalentwicklungs-Kolumne die Hauptrolle spielen? Er muss, sagt Kolumnist Oliver Maassen – und erläutert, was die hiesige Personal- und Organisationsentwicklung aus Trumps Wahlsieg lernen kann.mehr

no-content
News 08.12.2016 E-Learning-Guru Elliott Masie

Im Januar tritt der US-E-Learning-Experte Elliott Masie bei der "Learntec" 2017 auf. Vorab hat ihn die Messe Karlsruhe zu den Lerntrends der Zukunft befragt. Masie erklärt unter anderem, wie intelligente Maschinen Wissensbedarf ermitteln und passende Lerninhalte bereitstellen können.mehr

no-content
News 01.12.2016 Personalentwicklung in der Steuerkanzlei

Der sich verschärfende Fachkräftemangel stellt die Branche vor große Herausforderungen. Der Arbeitsmarkt für Steuerkanzleien – für alle Qualifikationsstufen – wird merklich enger. Doch nicht nur die Frage nach der Menge des nötigen Personals stellt sich, sondern künftig auch die, welches Personal mit welchen Fähigkeiten gebraucht wird.mehr

no-content
News 28.11.2016 Benchmarking

Wo steht die betriebliche Weiterbildung und welche Personalentwicklungsmaßnahmen können deren Qualität und Effektivität steigern? Eine Studie soll nun den Status quo ermitteln. Wer teilnimmt, erhält nach Abschluss der Studie die Ergebnisse und konkrete Handlungsempfehlen fürs eigene Unternehmen.mehr

no-content
Serie 23.11.2016 Kolumne E-Learning

Kein Personalentwickler möchte, wenn er sich für einen E-Learning-Anbieter entscheidet, die Katze im Sack kaufen. Rankings wie der jährliche MMB-Branchenmonitor können Orientierung bieten. Warum das Erstellen solcher Rankings aber schwierig ist, erläutert Gudrun Porath diesmal in ihrer Kolumne.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   21.11.2016

Die Bundesregierung will mit dem geplanten Entgeltgleichheitsgesetz Transparenz beim Gehalt schaffen. Doch wie wird sich der Durchblick beim Geld auf Mitarbeiter, Führungskräfte und HR auswirken?mehr

no-content
News 15.11.2016 Talent Management Gipfel 2016

New Work zum Anfassen: Auf dem Haufe Talent Management Gipfel 2016 in Berlin wurde nicht nur diskutiert, wie die Digitalisierung die Arbeitswelt und HR verändert – die Teilnehmer konnten neue Methoden zur Veränderung auch selbst erleben.mehr

no-content
News 15.11.2016 Fluktuation

Der Fachkräftemangel führt zu steigender Fluktuation. Dennoch haben die wenigsten Unternehmen strukturierte Prozesse zur Senkung der Fluktuationsrate, beispielsweise Austrittsgespräche mit Mitarbeitern, die gekündigt haben. Was dabei zu beachten ist, zeigt eine Checkliste von Robert Half.mehr

no-content
News 08.11.2016 "HR Innovation Award"-Sieger WHU

Die WHU hat den "HR Innovation Award" in der Kategorie "E-Learning und Weiterbildung" erhalten – für das "General Management Plus Program", bei dem Führungskräfte als Sozialunternehmer in Schwellenländer gehen. Die Programmverantwortliche Rebecca Winkelmann berichtet im Personalmagazin.mehr

no-content