Serie 14.04.2021 Kolumne E-Learning

Viele Unternehmen investieren in digitale Lerntechnologien, weil der Weiterbildungsbedarf groß und die Zahl der zu schulenden Mitarbeitenden hoch ist. Skalierung, lautet das Zauberwort. Selbst die tollste Technik hat es allerdings noch nicht geschafft, die benötigte Zeit zum Lernen drastisch zu verkürzen. Wer das vergisst, kann auf die Rendite seiner Investition lange warten, meint unsere Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
News 13.02.2015 Betriebliche Weiterbildung

Wer als Personalentwickler oder Trainer Fremdsprachen vermittelt, sollte künftig mehr darauf setzen, dass die Lerner Wörter mit allen Sinnen lernen und sich dabei bewegen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Max-Plank-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften.mehr

no-content
Serie 09.02.2015 Kolumne Talent Management

Es gibt mindestens so viele Studien dazu, wie Führungskräfte führen sollten, als auch dazu, wie schlecht sie dies tun. Da lässt sich die Frage von Berater Martin Claßen nicht von der Hand weisen: Könnten Roboter menschliche Führungskräfte ersetzen? Er kommt zu einer klaren Antwort.mehr

no-content
News 06.02.2015 Digitalisierung

Viele Firmen digitalisieren Prozesse. Offen ist oft aber, wer dafür verantwortlich ist: Nur jeder zweite mittelständische Top-Manager sieht sich dabei in der Pflicht, zeigt eine Studie. Auch für Personaler und Mitarbeiter bringt die Digitalisierung neue Anforderungen mit sich.mehr

no-content
News 05.02.2015 Mitarbeiterbindung

Einer Studie zufolge setzen immer mehr Unternehmen auf Zuschüsse für Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter, um diese zu binden. Dabei haben bisher allerdings die meisten Unternehmen kostengünstige Weiterbildungsformen wie Mentoring noch nicht auf dem Radar.mehr

no-content
News 04.02.2015 Betriebliche Weiterbildung

Wie lernen ältere Mitarbeiter? Dieser Frage ist das Fraunhofer IAO in einer Studie nachgegangen. Den Ergebnissen zufolge sollten Personalentwickler bei den älteren Lernern auf gut gestaltetes, selbstorganisiertes Lernen setzen und genügend Möglichkeiten zum Austausch geben.mehr

no-content
Serie 02.02.2015 Kolumne Talent Management

Neue Forschungsergebnisse haben unseren Kolumnisten Martin Claßen zu einer ebenso neuen Taktik im Talent Management angeregt. Er fordert dabei den Mut der Recruiter heraus: Sie sollen die Talente mit schmackhaften Slogans von ihrem Arbeitgeber überzeugen.mehr

no-content
News 30.01.2015 Personalentwicklung

Humor kann das Lernen unterstützen – vorausgesetzt, er wird richtig eingesetzt und gleitet nicht in Slapstickeinlagen ab. Mithilfe einiger Tipps können Personalentwickler und Trainer, die Trainings im Unternehmen leiten, sich die Potenziale des Lachens zunutze machen.mehr

no-content
Serie 28.01.2015 Kolumne Personalentwicklung

HR muss sich neu positionieren – nicht weniger als diesen Vorsatz sollten Personaler dieses Jahr auf ihre Agenda setzen, fordert Berater Oliver Maassen. Welche Hausaufgaben dabei auf die Personalentwicklung zukommen, prognostiziert er in seiner heutigen Kolumne.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 28.01.2015 Jahreswechsel 14/15: HR-Trends

Lernen wird immer individueller. Lerntechnologien und -formen müssen dafür optimal kombiniert werden, fordert E-Learning-Experte Peter Miez-Mangold. Im Interview zeigt er, wie eine solche Kombination aussehen kann und was das für die künftige Arbeit der Personalentwickler bedeutet.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.01.2015

Papst Franziskus benennt 15 Misstände in der Verwaltung des Vatikans. Sein Ziel ist eine Kulturreform.  Jetzt muss er mit den richtigen Personalentscheidungen den Change-Prozess vorantreiben.mehr

no-content
Serie 26.01.2015 Kolumne Talent Management

Eine Karriere hängt selten allein von der eigenen Leistung ab. Doch wovon hängt sie neben einem funktionierenden Talent Management noch ab? Kolumnist Martin Claßen wagt sich an eine Hypothese über den Zusammenhang von Karriere und Geschäftsmodell eines Unternehmens.mehr

no-content
News 23.01.2015 Führungskultur

Die Führungskultur hat sich gewandelt: Das ist laut einer Studie die einhellige Meinung junger Führungskräfte im Gesundheitswesen. Auch deren eigene Einstellung zum Thema "Führung" hat sich demnach geändert: So behaupten sie etwa, ihre Karriereambitionen erst nach und nach entwickelt zu haben.mehr

1
Serie 22.01.2015 Jahreswechsel 14/15: HR-Trends

Die Personalführung 2015 wird sich wesentlich mehr am Mitarbeiter orientieren als bisher. Um diesen Anspruch durchzusetzen, wird Hauptaufgabe von HR das Management von Veränderungen werden. Dabei kommt auch das Talent Management auf den Prüfstand, so der HR-Report 2014/2015 von Hays.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.01.2015

Tarifverträge können auf verschiedene Weise im Arbeitsverhältnis zur Anwendung gelangen. Welche Bindungswirkung sie entfalten, welche Rolle qualitative Elemente in Tarifverträgen spielen und was der Gesetzgeber mit der Tarifeinheit bewirkt, lesen Sie im Titelthema.mehr

no-content
Serie 19.01.2015 Kolumne Talent Management

Wie viel Selbstbewusstsein braucht ein Talent? Und wie viel Demut? Allzu viele Talente bewegen sich bei beidem nicht auf einem guten Niveau. Darum zeigt Kolumnist Martin Claßen eine ganz eigene Norm auf, mit der sich dies messen lässt. Namensgeber für seiner Norm wäre Mehdorn.mehr

no-content
News 14.01.2015 Führung

Was hält Mitarbeiter im Unternehmen? Neben einer guten Unternehmenskultur schätzen dafür viele Mitarbeiter laut Studie die Personalentwicklung als wichtig ein. Doch im Top-Management ist diese Botschaft noch nicht ganz angekommen – ebenso wenig wie die von anderen Instrumenten zur Mitarbeiterbindung.mehr

no-content
Serie 12.01.2015 Kolumne Talent Management

Eigentlich sollen Führungskräfte ein wichtiger Erfolgsfaktor im Talent Management sein. Die Praxis sieht jedoch anders aus, stellt Kolumnist Martin Claßen fest. Er warnt Talente vor einem Pattex-Chef, der die Karrierepläne killt.mehr

3
Serie 05.01.2015 Kolumne Talent Management

Die Personalentwicklung treibt häufiger gar wunderliche Blüten. In diesem Fall, den unser Kolumnist Martin Claßen beschreibt, können sich Talente für einen Auslandseinsatz singend vorbereiten. Laut dem Anbieter, ein Stimmtrainer, ein nützliches Seminar, um die Heimat zu repräsentieren.mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.01.2015

„Work-Life-Balance“ wird vielfach als Begriff für die Vereinbarkeit von Berufsleben/Karriere und Familie/Privatleben verwendet. Der Wunsch nach selbstverständlicher Vereinbarkeit wächst bei Beschäftigten aller Branchen - nicht nur bei den jüngeren Generationen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2015

Mitte November 2014 hat der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (DVCT) den Gewinner des DVCT Coach & Trainer Awards ermittelt. Sandra Kuhn-Krainick aus Schwetzingen überzeugte mit einem abwechslungsreichen Selbstcoachingprogramm.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.01.2015

Die Idee, Unternehmen demokratisch aufzubauen, ist nicht neu. Sie lebt aber gerade neu auf. Die Frage ist, ob sie sich dieses Mal in der Praxis durchsetzen wird. Mehr dazu im Titelthema.mehr

no-content
Serie 29.12.2014 Kolumne Talent Management

Wenn ein Talent vor etwas Angst, dann wohl davor, ewig ein Talent zu bleiben – dem wird viel zugetraut, er löst es aber nie ein. Darum gibt es heute zum Jahresabschluss ein Plädoyer von Martin Claßen dafür, sich selbst ehrlich einzugestehen, wann man kein Talent mehr ist.mehr

no-content
Serie 22.12.2014 Kolumne Talent Management

Die Knigge-Regeln sind, was die Bürokleidung angeht, heute meist nicht mehr gar so streng anzuwenden – ganz im Gegenteil: Ein ausgefallener Stil wird gerne für das Ego–Marketing eingesetzt. Warum die Krawatte zumindest bei unserem Kolumnisten Martin Claßen trotzdem wieder "in" ist.mehr

no-content
News 18.12.2014 Personalentwicklung

"Ted Talks" sind kurze, inspirierende Impulsvorträge. Sie inspirieren offenbar auch die Welt der Personaler: Viele Firmen nutzen die 18-Minüter schon in der Weiterbildung. Dabei können Mitarbeiter und Führungskräfte sowohl von den Inhalten der Talks als auch von ihrer Methodik profitieren.mehr

no-content
News 17.12.2014 Personalentwicklung

Coaching oder Training – viele Coachs und Trainer glauben einer Umfrage zufolge, dass ihre Auftraggeber zwischen beidem nicht unterscheiden können. Doch Definitionsunsicherheit hin oder her: In der Praxis erkennen die Befragten einen Trend hin zu Kombi-Angeboten aus beiden Entwicklungsformaten.mehr

no-content
Serie 17.12.2014 Kolumne Personalentwicklung

Für viele Top-Manager gilt: Je höher sie auf der Karriereleiter klettern, desto weniger Wertschätzung bringen sie ihren Mitmenschen entgegen. Unser Kolumnist Oliver Maassen kennt das Phänomen – und verrät, wie Führungskräfte sich der von ihm so betitelten "Arschloch-Entwicklung" entziehen.mehr

no-content
Serie 15.12.2014 Kolumne Talent Management

Wenn Unternehmen um Talente werben wollen, lassen sie sich einiges einfallen: Skitouren, Bügelservice, das neueste I-Pad und weiteres. Für Mitarbeiter, die auf den Hund gekommen sind, haben sie auch Angebote. Gerade das kann aber schief gehen, wie Kolumnist Martin Claßen aufzeigt.mehr

no-content
Serie 08.12.2014 Kolumne Talent Management

Vielen jüngeren Talente ist die Arbeitsatmosphäre im Team heute sehr wichtig. Oft entstehen daraus auch Freundschaften - aus Kollegen werden dann neudeutsch "Frollegen". Kolumnist Martin Claßen geht dem Trendbegriff auf den Grund und sucht Nutzen und Sinn in der engen Teambindung.mehr

no-content
Serie 01.12.2014 Kolumne Talent Management

Für Talent Manager ist schon lange klar: Alle Mitarbeiter müssen sich stetig weiterbilden. Lebenslang Lernen ist heute das Mantra der Personalentwicklung. Warum ausgerechnet ein kleiner Junge diese Überzeugung etwas ins Wanken bringt, zeigt Kolumnist Martin Claßen.mehr

no-content
News 24.11.2014 Betriebliche Weiterbildung

In kleinen, innovativen Unternehmen verläuft Weiterbildung eher bedarfsorientiert und unstrukturiert, zeigt eine Erhebung des Statistischen Bundesamts. Viele folgen der Strategie: lieber neue Mitarbeiter einstellen, als die bestehenden zu qualifizieren.mehr

no-content
Serie 24.11.2014 Kolumne Talent Management

Sie wird viel debattiert, kritisiert und doch auch vorangetrieben: die Frauenquote. Mit Blick auf das Talent Management zeigt Kolumnist Martin Claßen vier Argumentationslinien auf, die für eine Quote sprechen könnten. Er selbst würde allerdings auf eine andere Quote setzen.mehr

no-content
News 21.11.2014 Personalentwicklung

Führungskräfte und Personaler haben einen großen Einfluss darauf, ob ein Teambuilding Erfolg hat oder nicht. Coach Marietheres Mimberg zeigt anhand von zehn - nicht ganz ernst gemeinten - Tipps, wie Personalverantwortliche ein Teamtraining garantiert zum Scheitern verurteilen.mehr

no-content
News 20.11.2014 Führung

Veränderungen managen, mit Komplexität umgehen und als Vorbild fungieren: Das sehen Führungskräfte als größte Herausforderungen ihrer Zunft an, so eine Studie. Um diese gut zu bewältigen, fehlt allerdings die Zeit – und vielen fällt es zudem schwer, Verantwortung an die Mitarbeiter abzugeben.mehr

no-content
Serie 17.11.2014 Kolumne Talent Management

Gibt es die Generation Y mit ihren eigenen Wertvorstellungen nun oder nicht? Immer wieder stellen Wissenschaftler wie Praktiker diese Frage. Kolumnist Martin Claßen verteidigt die Position, dass es sie gibt - die Wertunterschiede seien zum Beispiel beim Thema Frauenquote offenkundig. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.11.2014

Wie Personaler das Employer Branding nachhaltiger gestalten: Dabei muss die Firmenkultur die Basis der Marke sein – nicht umgekehrt.mehr

no-content
Serie 12.11.2014 Kolumne Personalentwicklung

Ist Resilienz ein alter Hut? Mitnichten, findet unser Kolumnist Oliver Maassen – denn der Begriff betrifft nicht mehr nur einzelne Manager, sondern auch Teams oder gleich die gesamte Organisation. Einige Anregungen für Personaler zeigen, wie diese organisationale Form der Resilienz gelingt.mehr

no-content
News 10.11.2014 Weiterbildung

Lebenslanges Lernen macht nicht nur klüger, sondern auch gesünder, glücklicher und selbstbewusster, wie eine Studie zeigt. Doch offenbar kommen diese positiven Aspekte nur dann voll zum Tragen, wenn die Lerner bei der Weiterbildung ihren Interessen folgen und persönliche Lernprojekte verwirklichen.mehr

no-content
Serie 10.11.2014 Kolumne Talent Management

Talent-Management-Experte Martin Claßen greift in seinen Kolumnen immer wieder kuriose Studien auf und beleuchtet sie aus anderen Perspektiven. Auch heute hat er eine besondere Erkenntnis ausgegraben: Ledige Talente haben mehr Erfolg. Genug Gründe dafür liefert Claßen gleich mit.mehr

no-content
News 06.11.2014 Coaching

Beim Teamcoaching gelten andere Regeln als beim Coachen von Einzelpersonen. Woran Coachs, Führungskräfte und Personaler, die mehrere Mitarbeiter gleichzeitig coachen, erkennen, dass ihr Coaching erfolgreich verlaufen ist, zeigt Klaus Eidenschink anhand einiger Tipps.mehr

no-content
Serie 03.11.2014 Kolumne Talent Management

Die Arbeitswelt wird immer komplexer. Darum sollten Talent Manager überlegen, welche Fähigkeiten eigentlich ein Talent braucht, das vorbildlich mit Komplexität umgehen kann. Talent-Management-Experte Martin Claßen empfiehlt, auf Ambiguitätstoleranz zu achten.mehr

no-content
News 31.10.2014 Personalentwicklung

Wer gierig ist, lernt weniger leicht aus seinen Fehlern. Das haben die Autoren einer Studie an der Uni Würzburg festgestellt. Warum das so ist und warum Anreize wie hohe Manager-Boni den Effekt noch verstärken könnten, haben die Neuro-Wissenschaftler ebenfalls untersucht.mehr

no-content
News 30.10.2014 Personalentwicklung

Social Media etablieren sich in der Personalentwicklung – aber nur langsam. Das ist das Ergebnis einer Studie, die den Status Quo von sozialen Medien – auch im Vergleich zu 2012 – zeigt. Zu den Top-Personalentwicklungsmaßnahmen zählen Social Media aber dennoch nur in den wenigsten Unternehmen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   29.10.2014

Marshall B. Rosenberg (80) ist der „Erfinder“ der Gewaltfreien Kommunikation. Wie diese Methode funktioniert, wo ihre Grenzen sind und warum Führungskräfte lieber bitten als fordern sollten, erläutert die Titelgeschichte.mehr

no-content
Serie 27.10.2014 Kolumne Talent Management

Da kann der Mitarbeiter noch so tolle Leistungen gebracht haben. Passt er nicht in sein neues Team, können die Superstarqualitäten schnell versiegen. Das hat Kolumnist Martin Claßen schon oft beobachtet. Er rät strikt davon ab, in solchen Situationen auf Teambuilding zu setzen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   21.10.2014

Wer im Wandel bestehen will, muss sich stets anpassen. Damit HR einen Beitrag zu dieser Agilität leisten kann, sind neue Denkweisen und Instrumente nötig.mehr

no-content
Serie 20.10.2014 Kolumne Talent Management

Warum kommen oft die besten Talente gar nicht ins Unternehmen? Weil sie dank Flecken und Fehlern im Bewerbungsschreiben aussortiert werden. Kolumnist Martin Claßen hat Verständnis: Der Bewerbungsvorsortierer bekommt schließlich Ärger, wenn er das beste Talent mit Eselsohren präsentiert.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.10.2014

Der Aufschwung der bAV lässt auf sich warten. Die Ursachenforschung wird mit Eifer betrieben. Doch die richtigen Gegenmaßnahmen werden noch gesucht.mehr

no-content
Serie 15.10.2014 Kolumne Personalentwicklung

"Mitarbeiter sind zweitrangig" – Schlagzeilen wie diese zeigen, dass HR oft über ein schlechtes Standing und eine geringe strategische Kompetenz verfügt. Wie eine gute Personalentwicklungsstrategie entstehen kann, zeigt unser Kolumnist Oliver Maassen.mehr

no-content
Serie 13.10.2014 Kolumne Talent Management

Das Verhalten der jungen Talente und ihre ethische Grundhaltung wird häufig debattiert. Oft wird ihnen purer Egoismus in ihrem Handeln unterstellt. Kolumnist Martin Claßen zeigt, warum das nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss.mehr

no-content
Serie 06.10.2014 Kolumne Talent Management

Heute muss der Headhunter eigentlich nicht mehr anrufen - Xing, Linkedin und Co. übernehmen seine Funktion. Allerdings verspricht das nicht immer mehr Erfolg. Zu diesem Fazit kommt Kolumnist Martin Claßen, der den Wandel der Direktansprache unter die Lupe nimmt.mehr

no-content