7/2017
Bild: Haufe Online Redaktion

HR-Vordenker Dave Ulrich hat mit seinem Business-Partner-Modell eine ganze Personalergeneration geprägt. Welche Rolle sein Konzept heute in der Praxis spielt und wie es sich verändern muss, um die HR-Organisation in die Zukuft zu tragen, lesen Sie im Titelthema.

Weitere Themen:

Die kleinen Unbekannten: Vier ISO-Normen zur Personalarbeit sind veröffentlicht – doch kaum einer kennt sie.

Sehr schnell groß geworden: Vor welchen Herausforderungen HR in schnell wachsenden Unternehmen beim Talent Management steht.

Perspektivwechsel: Wie Sie mit Personas die Candidate Experience optimieren.

Was die Besten anders machen: Erkenntnisse aus dem Wettbewerb „Candidate Experience Awards“

Gehaltsvergleiche im Umbruch: Vergütungsbenchmarks werden immer komplexer. Ein Überblick über die gängigen Angebote.

„Treiber statt Bedenkenträger”: Vergütungsexperte Ralf Hendrik Kleb erläutert, wie sich Prozesse zur Stellenbewertung verändern.

Mobiles Workforce Management: Ortsunabhängige Zeitbuchungen erhöhen Zufriedenheit und Transparenz.

Weder Relikt noch Allheilmittel: Was Sie aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung künftig bei der Verarbeitung von Beschäftigtendaten beachten müssen


Zum Blätter-PDF

Als PDF downloaden



Schlagworte zum Thema:  Agilität, Datenschutz, Candidate Experience, Talent Management, Personal, Personaldienstleister, Personalentwicklung, Recruiting, Arbeitsrecht, Personaler, Personalführung, Personalmarketing, Personalsuche, Personalentscheidung