News 25.07.2019 Studie CFO-Agenda 2019

Nur mit korrekten Ausgangsdaten kann der Finance-Bereich richtige Arbeitsergebnisse liefern. Das haben auch die CFOs erkannt, wie aus der Studie „Vom Trend zur Realität – Wie CFOs die Digitalisierung meistern“ hervorgeht. Und es gibt noch einen weiteren Aufsteiger.mehr

no-content
News 22.02.2019 IT-Sicherheit

Die Authentifizierung von Nutzern erfolgt zumeist noch über Passwörter, von der Anmeldung am Rechner über die Nutzung von Online-Konten bis zum Zugriff auf Dateien. Doch immer wieder erweisen sich unzureichende Passwörter als Sicherheitsrisiko. Hackern oder Datenspionen wird es zu leicht gemacht, sie zu überwinden. Die Datenschutzbehörde in Baden-Württemberg hat einen Praxisratgeber für sichere Passwörter herausgegeben.mehr

no-content
News 13.12.2018 Illegale Ferienwohnungen

Im Kampf gegen illegale Ferienwohnungen hat die Stadt München einen vorläufigen Sieg errungen. Das Verwaltungsgericht (VG) München hat entschieden, dass Airbnb die Daten von Wohnungsbesitzern herausgeben muss, sofern die ihre Wohnungen ordnungswidrig länger als acht Wochen an Touristen untervermieten.mehr

no-content
News 24.10.2018 Aus den Prüfungsorganisationen des GdW

Um die Ordnungsmäßigkeit der eingesetzten IT-Systeme dauerhaft zu gewährleisten, müssen Wohnungs- und Immobilienunternehmen verschiedene Grundelemente der Datensicherheit einrichten. Eines der wichtigsten Grundelemente ist die Datensicherung. Durch sie wird gewährleistet, dass in einem Schadenfall (Datenverlust durch Viren oder Systemausfälle) die Auswirkungen gering bleiben.mehr

no-content
News 15.08.2018 Schwachstelle Multifunktionsgerät

Nicht nur Rechner werden zum Angriffsziel von Hackern. Auch Drucker und Multifunktionsgeräte sind gefährdet, das ist seit längerem bekannt. Jetzt haben Sicherheitsexperten eine weitere Schwachstelle bei Faxgeräten entdeckt, durch die Angreifer über ein manipuliertes Fax in Firmennetzwerke eindringen können. Der besonders betroffene Hersteller HP hat bereits Sicherheitsupdates für seine Geräte bereitgestellt, doch wahrscheinlich sind auch Produkte anderer Anbieter gefährdet.mehr

no-content
News 28.02.2018 Download Verschlüsselungsverfahren

Die Nutzung von Verschlüsselungsverfahren für E-Mails und Datenträger ist ein wichtiger Faktor, um Datensicherheit und Datenschutz zu erhöhen. Lösungen gibt es für alle wichtigen Einsatzbereiche, doch nach wie vor verzichten gerade viele kleine und mittlere Unternehmen auf den Einsatz solcher Verfahren. Das Wirtschaftsministerium hat deshalb einen Leitfaden zum Thema Verschlüsselungsverfahren veröffentlicht, der sich vor allem an KMUs richtet.mehr

no-content
News 19.02.2018 Hessisches Verfassungsschutzgesetz

Das geplante neue Verfassungsschutzgesetz für Hessen sorgt wegen befürchteter Aushöhlung von Grundrechten und Bedenken gegen ausufernde Befugnisse der Geheimdienste für Gegenwind bei Datenschützern und Experten. Ein besonders umstrittener Aspekt und zugleich Stichwort für Widerstand ist der "Hessentrojaner": ein Schadprogramm, das Sicherheitsdiensten ermöglichen soll, unbemerkt auf Rechner zuzugreifen.mehr

no-content
News 07.02.2018 Vor dem Supreme Court

Der oberste Gerichtshof in den USA entscheidet in diesem Monat, ob US-Behörden zu Ermittlungszwecken auf Nutzerdaten zugreifen dürfen, die Microsoft auf europäischen Servern gespeichert hat. Das Urteil könnte weitreichende Konsequenzen haben und für erhebliche Unsicherheit bei der Nutzung von Cloud-Diensten sorgen. Europäische Politiker und Interessenverbände wenden sich gegen die Ausweitung der Zugriffsrechte.mehr

no-content
News 30.10.2017 KRACK-Angriffe

Die Berichte über eine Schwachstelle in der bis dahin als sicher geltenden WPA2-Verschlüsselung haben für erhebliche Unsicherheit unter Anwendern geführt, die nun eben nicht mehr sicher sein können, dass Daten im WLAN nicht doch abgehört werden können. Die sogenannten KRACK-Angriffe sind im Hinblick auf die Datensicherheit ohne Zweifel besorgniserregend, allerdings auch kein Grund, jetzt direkt in Panik zu verfallen.mehr

no-content
Der Verwalter-Brief   13.10.2017

Der Verwalter-Brief Oktober mit dem Thema "Datensicherung: Funktioniert eigentlich Ihr Back-up?"mehr

no-content
News 03.07.2017 Serie – Teil 17

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen nutzt Cloud Computing aktiv, auch in der Immobilienwirtschaft werden es mehr. Viele der Lösungen, die von Startups angeboten werden, sind Cloud-Lösungen. Im 17. Teil unserer Serie "Real Estate Innovation Glossar" erklärt Experte Viktor Weber, warum man heute nicht mehr um die Cloud herumkommt und worauf Entscheider bei der Wahl des Anbieters achten sollten. Ein großes Thema bleibt die Datensicherheit.mehr

no-content
News 01.03.2017 Neues Datenschutzrecht ante portas

Der bayerische Datenschutzbeauftragte fordert jetzt noch einmal alle Unternehmen, Freiberufler aber auch Vereine und Verbände auf, sich mit den ab Mai nächsten Jahres geltenden neuen Datenschutzvorgaben zu befassen. Denn anders als bislang können bei Verstößen gegen Sicherheitsvorgaben beim Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Neuregelungen drakonische Bußgelder fällig werden.mehr

no-content
News 23.12.2016 Datenschutzabkommen

Seit gut einem halben Jahr gilt der EU-US Privacy Shield, die Nachfolgeregelung zum Safe-Harbor-Abkommen. An US-Unternehmen, die sich nach diesem Standard zertifizieren lassen, dürfen demnach auch personenbezogene Daten von EU-Bürgern übertragen werden. Auf einer Webseite des US-Handelsministeriums können Interessenten nun einfach erfahren, welche Firmen bereits an diesem Verfahren teilnehmen.mehr

no-content
News 09.11.2016 Stichproben-Aktion Unternehmens-Datenschutz

Immer mehr Unternehmen nutzen Cloud-Dienste und häufig werden dabei auch personenbezogene Daten von Kunden oder Mitarbeitern auf Servern außerhalb der EU gespeichert und verarbeitet. Dies ist jedoch nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt und die Datenschutzbehörden wollen nun stichprobenartig überprüfen, ob die Vorgaben eingehalten werden.mehr

no-content
News 24.03.2016 EU-US Privacy Shield

Nachdem der EuGH im letzten Jahr das Safe-Harbor-Abkommen für ungültig erklärte hatte, konnten sich EU-Kommission und amerikanische Regierung vor einigen Wochen auf das neue Datenschutzabkommen EU-US Privacy Shield einigen. Bei Datenschützern und Bürgerrechtlern stößt allerdings auch diese Vereinbarung auf Ablehnung. Vor dem EuGH würde auch sie nach ihrer Ansicht keine Gnade finden.mehr

no-content
News 17.03.2016 IT- und Datensicherheit

Offene Bürokonzepte werden immer beliebter. IT-Verantwortliche sehen darin eine Bedrohung für die Datensicherheit – auch weil Mitarbeiter nicht genügend sensibilisiert werden. Wie Unternehmen Sicherheitsrisiken in Großraumbüros vermeiden können, zeigen Tipps von Robert Half Technology.mehr

no-content
News 03.02.2016 EU-US-Privacy Shield statt Safe-Harbor

Nachdem Safe-Harbor gekippt wurde, musste dringend etwas Neues her, um für die betroffenen Unternehmen Rechtssicherheit zu schaffen. Die USA und die EU haben sich nun auf eine Nachfolgeregelung geeinigt. Für die einen ist der EU-US-Privacy Shield ein "großer Fortschritt", für die anderen eine "Mogelpackung".mehr

no-content
News 17.08.2015 Kurznachrichten

Weltweit werden täglich Milliarden von Kurznachrichten über Messenger-Apps versendet. Nicht nur Privatleute nutzen diese Form der Kommunikation, auch im Business-Umfeld kommen diese Programme zum Einsatz. Allerdings zeigen gerade die populärsten Anwendungen immer noch erhebliche Defizite im Hinblick auf den Datenschutz.mehr

1
Serie 24.07.2015 Kanzleiorganisation: Läuft es in der Kanzlei "rund"?

Viele Rechtsanwälte haben das Thema IT-Sicherheit im Kanzleiumfeld bereits im Fokus und sind sich der Gefahren und Folgen von Cyberspionage und Datendiebstahl bewusst. Trotzdem haben noch nicht alle Kanzleien Sicherheitsleitlinien implementiert. Wo gilt es nachzurüsten, um einen reibungslosen Arbeitsablauf, höchstmögliche Datensicherheit und stabile Online-Verbindungen zu gewährleisten,  um optimal vor Cyberangriffen geschützt zu sein?mehr

no-content
News 12.06.2015 Hacker-Attacken abwehren

In der großen Koalition hat man sich auf einige Änderungen am Regierungsentwurf für das IT-Sicherheitsgesetz geeinigt. Demnach sollen Betreiber kritischer Infrastrukturen mit einem Bußgeld sanktioniert werden, wenn sie Störungen ihrer IT-Systeme nicht durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen vorgebeugt haben.mehr

no-content
News 20.05.2015 Datensicherheit

Seit mehr als einem Jahr gibt es von Microsoft keinerlei Updates mehr für Windows XP und auch sicherheitsrelevante Schwachstellen werden somit nicht mehr behoben. Die Datenschutzbeauftragte aus Brandenburg warnt daher vor der weiteren Nutzung dieses Systems und empfiehlt eine Überprüfung aller verwendeten Betriebssysteme.mehr

no-content
News 13.11.2014 Datensicherheit

Informationstechnologie umgibt uns überall. Die einen messen und dokumentieren, die anderen bieten ihre Produkte über Webshops an oder haben für ihr Unternehmen eine Facebook-Seite. Doch Technologien lassen sich gebrauchen und missbrauchen. Deshalb gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen, auch im IT-Management.mehr

no-content
News 28.10.2014 Datensicherheit

Die Nutzung von Cloud-Diensten wird immer selbstverständlicher und auch Wirtschaft und Verwaltung können sich diesem Trend nicht entziehen. Die Verlagerung von Daten und deren Verarbeitung aus dem eigenen Verantwortungsbereich ist jedoch nicht unproblematisch und erfordert ein sorgsames Vorgehen.mehr

no-content
News 25.09.2014 Mobiles Arbeiten

Arbeitnehmer schätzen es, mobil arbeiten zu können, so eine Studie. Dies birgt jedoch Sicherheitsrisiken für Arbeitgeber: Bieten sie ihren Mitarbeitern nämlich diese Möglichkeit nicht, finden diese Mittel und Wege ihr eigenes "Device" zu nutzen – Datensicherheit hin oder her.mehr

no-content
News 19.09.2014 Datensicherheit

Es ist eine Horrorvision: Das Notebook wird gestohlen - und der Dieb kann darin lesen wie in einem offenen Buch. Wer diesen Albtraum nicht erleben möchte, muss seine Daten vor unbefugtem Zugriff schützen. Eine Verschlüsselung hilft – aber welche?mehr

no-content
News 26.08.2014 IT-Sicherheit

Sie gelten als das Rückgrat der Weltwirtschaft und sind so verletzbar wie nie zuvor. Im vergangenen Jahr hatten fast 70 % der Versorgungsunternehmen mindestens einen ernsten Sicherheitsvorfall. Und für die Zukunft sehen die Prognosen nicht besser aus.mehr

no-content
News 22.08.2014 Mitarbeiter sensibilisieren

Sicherheitsrichtlinien helfen nur dann, wenn sie auch praktisch umgesetzt werden. Die Initiative "Deutschland sicher im Netz" und die DATEV haben einen Leitfaden für Verhaltensregeln zur Informationssicherheit zusammengestellt, der Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren und konkrete Hilfestellungen geben soll.mehr

no-content
News 24.06.2014 E-Commerce-Studie

Der Onlinehandel boomt, obwohl viele Kunden skeptisch im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz sind. Dass diese Bedenken nicht unberechtigt sind, zeigt jetzt das Ergebnis einer aktuellen Studie zur Informationssicherheit im E-Commerce.mehr

no-content
News 21.05.2014 Datensicherheit

Das Wissen eines Unternehmens liegt nicht mehr im Safe, sondern in der Cloud. Hatten früher nur wenige Personen den Code für den Safe, ist der Kreis der Zugangsberechtigten zu Unternehmensdaten heute deutlich größer. Was aber, wenn ein Benutzerkonto geknackt wird?mehr

no-content
News 12.05.2014 Identitätsmanagement

Eine Person hat in der digitalen Welt mehrere Identitäten: private E-Mail-Konten, Zugänge zum betrieblichen Intranet auf Firmenanwendungen und unternehmensinterne Datenbanken. Doch wer darf auf was zugreifen und wie lassen sich Daten und Zugänge schützen?mehr

no-content
News 31.03.2014 Mobilgeräte am Arbeitsplatz

Bei der Nutzung von Mobilgeräten am Arbeitsplatz sollte genau geprüft werden, welche Apps die Mitarbeiter verwenden. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat mit dem Appicaptor einen neuen Dienst vorgestellt, mit dem Unternehmen eine automatische Sicherheitsüberprüfung der auf Smartphones und Tablets installierten Apps vornehmen können.mehr

no-content
News 24.01.2014 Leitfaden

Mehr als ein Drittel der Büroangestellten hat schon mal sensible Mitarbeiterdaten oder Geschäftsunterlagen auf Kopierern oder Druckern gefunden. Über die Hälfte der Büropendler schaut dem Sitznachbarn über die Schulter und hat dabei auch mal Einblick in vertrauliche Daten. Unternehmen sollten solchen Datenschutzverstößen mit Aufklärungsmaßnahmen entgegenwirken.mehr

no-content
News 02.12.2013 VG Hannover

Den Ausweis kann man sich zur Überprüfung der Identität vorzeigen lassen. Das Einscannen und Speichern ist aber nicht zulässig, so das Verwaltungsgericht Hannover.mehr

no-content
News 16.09.2013 Datensicherheit

Jeder dritte Arbeitnehmer arbeitet mehrmals pro Woche im Home-Office. Allerdings vernachlässigen viele Unternehmen das Risiko für ihre Daten, das durch unsachgemäßen Umgang mit den Informationen bei der Arbeit im Home-Office entsteht.mehr

1
News 13.08.2013 Juicejacking

Smartphones sind Stromfresser und die Akkus halten bei intensiver Nutzung nicht lange durch. Wer viel unterwegs ist, weiß öffentliche Handy-Ladestationen zu schätzen. Doch Vorsicht: Beim Aufladen könnten Daten ausgelesen werden.mehr

1
News 22.07.2013 Sichere Datenübertragung

Nach einem BGH-Beschluss können Behörden von Unternehmen nicht verlangen, interne Daten an eine ungesicherte E-Mail-Adresse zu verschicken. Das gilt selbst dann, wenn es sich dabei nicht um Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse handelt.mehr

no-content
News 21.05.2013 Kriminalstatistik

Besorgniserregend ist für Bundesinnenminister Friedrich die zunehmende Bedrohung durch Cyberkriminalität. Mit rund 64.000 Fällen wurde hier ein neuer Rekordwert erreicht. Ein Ende des Trends ist nicht erkennbar.mehr

no-content
News 17.05.2013 Datensicherheit

Mit Skype kann man nicht nur per Internet telefonieren. Über die Chat-Funktion lassen sich auch Textnachrichten versenden. Privat bleiben die Mitteilungen jedoch nicht, denn Microsoft als Betreiber kann hier mitlesen.mehr

no-content
News 23.04.2013 BYOD

Fast drei Viertel aller Berufstätigen in Deutschland nutzen laut einer aktuellen Studie private Handys, Tablets und Notebooks auch für geschäftliche Aufgaben. Ohne entsprechende Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen drohen dabei erhebliche Risiken.mehr

no-content
News 19.09.2012 Datensicherheit

Eigentlich sollte man meinen, dass die Bedeutung von Datenschutz und Datensicherheit längst erkannt sein müsste. Nach einer Umfrage haben allerdings nur die wenigsten IT-Manager Vertrauen in die eigenen Sicherheitsvorkehrungen.mehr

no-content
News 16.08.2012 Vertrauliche Daten

Beim Cloud Computing werden oft auch vertrauliche Daten bei externen Dienstleistern gespeichert bzw. verarbeitet. Viele Unternehmen gehen dabei irrtümlicherweise davon aus, dass die Cloud-Dienstleister für den Schutz und die Sicherheit der Daten verantwortlich sind.mehr

no-content
News 20.07.2012 Elektronische Identifizierung

Der Entwurf für eine EU-Verordnung zur europaweiten elektronischen Identifizierung findet nicht nur Zustimmung. Der Verband TeleTrust e.V., in dem Anbieter von Sicherheitslösungen zusammengeschlossen sind, befürwortet das Projekt grundsätzlich, sieht aber noch Änderungsbedarf.mehr

no-content
News 21.05.2012 Asset Management

Die RICS Deutschland klassifiziert mit dem aktuell vorgestellten Leistungsverzeichnis Asset Management die Leistungen der Chartered Surveyors, die als Real Estate Asset Manager tätig sind.mehr

no-content