News 25.05.2021 Hintergrund

So mancher Manager oder Unternehmensberater aus der HR-Szene investiert privates Kapital in Startups. Da es ihnen nicht nur um finanziellen Gewinn geht, sondern auch um die Weitergabe von Berufserfahrung und um die Öffnung ihrer Netzwerke für die Gründerinnen und Gründer, liegt es nahe, dass die Investoren sich HR-Startups für ihre Aktivitäten auswählen.mehr

no-content
News 20.05.2021 Rat der Arbeitswelt

Zum ersten Mal hat der von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil einberufene Rat der Arbeitswelt einen Bericht mit Empfehlungen an die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik vorgelegt. Iwer Jensen, Mitglied des Rats, verteidigt die Vorschläge im Interview gegen Kritik der Arbeitgeber.mehr

no-content
News 19.05.2021 Studie

Das Ende der Coronapandemie scheint in Sicht. Doch statt Freude prägen Ernüchterung und Lethargie die Arbeitswelt in Deutschland. Eine aktuelle Verlaufsstudie zeigt, was von der Lust auf Veränderung zu Beginn der Pandemie geblieben ist und was die Arbeitswelt nach Corona prägen wird.mehr

no-content
Serie 19.05.2021 Kolumne Tech Matters

Ob sich ein Softwarekauf gelohnt hat, stellt sich oft erst im Nachhinein heraus. Das liegt auch daran, dass es schwierig ist, sich vorab ein umfassendes Bild zu machen. Doch gerade das sollten HR-Verantwortliche tun – und sich dabei auf die Vorteile einer guten Dokumentation stützen. Warum das so ist, erläutert Thomas Otter in seiner Kolumne.mehr

no-content
Bei der Vergütung zählt die Teamleistung und der Unternehmenserfolg
digital
Magazinbeitrag 18.05.2021 Performance Management

Eine repräsentative Längs­schnitt­­studie für Deutsch­land in Unter­nehmen ab 50 Mitarbeitenden zeigt deutliche Verän­derungen im Performance Management. Einer der Trends: Im Ver­gütungsmix spielen trotz der aktuellen Wirtschafts­lage Team­leistung und Unter­neh­mens­­erfolg eine immer größere Rolle – und zwar nicht nur für Führungskräfte.mehr

no-content
News 17.05.2021 Arbeitsmarkt

Vielen Handwerksbetrieben in Deutschland fällt es auch in der Coronakrise schwer, ausreichend Mitarbeiter zu finden. Deutschlandweit fehlen aktuell 54.000 Gesellinnen und Gesellen, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ergeben hat. Insgesamt beziffert die Untersuchung den Fachkräftemangel im Handwerk auf knapp 65.000 Arbeitskräfte.mehr

no-content
Serie 12.05.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls – heute denen, die sich auf eine spirituelle Zeitreise begeben, um die eigene Lebensgeschichte aufzurollen.mehr

no-content
News 12.05.2021 Umfrageergebnisse

Einige Studien haben zuletzt gezeigt, dass die Coronapandemie die Digitalisierung der beruflichen Weiterbildung stark beschleunigt hat. Diesem Trend entsprechen auch die Ergebnisse einer Online-Umfrage von Haufe Semigator. Doch der Report zeigt auch: Präsenztrainings gelten weiterhin als wertiger.mehr

no-content
News 12.05.2021 Interview

Damit Führungskräfte die Digitalisierung besser verstehen und voranbringen, braucht es einen guten Weiterbildungsmix, erläutert Franziska Schatt, Global Head of Learning & Development des Konsumgüterherstellers Henkel, im Interview. Ein MBA-Studium oder Executive Education gehören für sie mit dazu – sofern Business Schools mit dem schnellen Wandel der Digitalisierungsagenda Schritt halten können.mehr

no-content
Schwierige Bedingungen für die Gesundheitsförderung
digital
Magazinbeitrag 11.05.2021 Coronapandemie

Die Coronapandemie hat die betriebliche Gesundheits­förderung hart getroffen. Viele Maßnahmen, die sich über Jahre etabliert haben, sind nicht durchführbar – und das in einer Situation, in der die gesundheitliche Unterstützung der Beschäftigten besonders wichtig ist. Digitale Lösungen können die Lücke schließen. Doch sie müssen systematisch ausgewählt und angewendet werden, um ihr ganzes Potenzial zu entfalten.mehr

no-content
News 11.05.2021 Studie

Die deutsche Wirtschaft gehört im internationalen Vergleich nicht gerade zu den Vorreitern bei der Digitalisierung. Die Coronapandemie hat jedoch die Vorbehalte gegen digitalisierte Arbeitsprozesse schwinden lassen. Ein analoger Klassiker behauptet sich aber, wie eine Studie des Digitalverbands Bitkom zeigt.mehr

no-content
News 10.05.2021 Bodo Janssen im Interview

Von heute auf morgen mussten die Hotels der Upstalsboom-Kette in den Lockdown gehen. Dennoch zieht Hotelier Bodo Janssen in seinem neuen Buch eine positive Bilanz: Jetzt bewähre sich, worauf in seinem Unternehmen seit zehn Jahren hingearbeitet wurde. Im Interview spricht er über neue Aspekte der Führung.mehr

no-content
News 07.05.2021 Coronakrise

Aufgrund der Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes müssen Arbeitgeber, wo immer es möglich ist, Homeoffice anbieten – und die Beschäftigten dürfen das Angebot nur aus einem triftigen Grund ablehnen. Diese Entwicklung hat auch Auswirkungen auf den Onboarding-Prozess. Wie das Onboarding neuer Mitarbeiter über die Distanz hinweg gelingt, lesen Sie hier.mehr

no-content
Serie 06.05.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Ab 7. Juni 2021 können Betriebe ihre Mitarbeitende durch den Betriebsarzt impfen lassen. Viele große Unternehmen haben sich bereits auf einen flächendeckenden Impfstart mit Impfstraßen vorbereitet. Kleinere Unternehmen werden auf die Praxen der Betriebsärzte ausweichen müssen.mehr

no-content
News 05.05.2021 Studie

In Deutschland ist vielen Mitarbeitenden die von der Digitalisierung ausgehende Bedrohung der eigenen Arbeitsplätze nur mangelhaft bewusst. Entsprechend niedrig ist auch die Bereitschaft zur Umschulung und Weiterbildung. Das hat eine internationale Umfrage unter weltweit knapp 210.000 Arbeitnehmern in 190 Ländern ergeben.mehr

no-content
News 04.05.2021 Vergütung

Die Coronakrise hat bei den meisten Dax-Vorstandsvorsitzenden zu Gehaltseinbußen geführt, nach einer ersten Auswertung im Schnitt um 28 Prozent. Doch die jetzt bekannt gewordenen Gehälter der CEOs von Linde und Delivery Hero von gemeinsam fast 100 Millionen Euro kippen das Bild.mehr

no-content
Mit interner Kommunikation die Reputation von HR steigern
digital
Magazinbeitrag 04.05.2021 Personalbereich

Wenn HR mitreden möchte, muss HR auch kommunizieren können. Dafür muss der Personalbereich sein Erbe als Expertenorganisation überwinden und von der Unternehmenskommunikation lernen, wie zeitgemäße Kommunikation funktioniert. Das setzt nicht nur einen anderen Umgang mit Mitarbeitenden und Führungskräften voraus. Es braucht auch neue Fertigkeiten und Tools. mehr

no-content
News 03.05.2021 Weiterbildung

Der Startschuss ist gefallen: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat Ende April 2021 den ersten Schritt für den Aufbau einer Nationalen Bildungsplattform unternommen. Experten für digitales Lernen und Weiterbildungsanbieter befürworten das Projekt grundsätzlich, äußern jedoch auch Bedenken.mehr

no-content
News 03.05.2021 Advertorial: Konflikte in der digitalen Welt

Videokonferenzen und -calls sind mittlerweile im Alltag gut etabliert, haben aber auch gewisse Tücken. Durch die Corona-bedingt massive Zunahme der digitalen Kommunikation finden die Herausforderungen dieser Tools jetzt vermehrt Beachtung. Führungskräfte sollten aufmerksam sein, denn gerade Konflikte sind in digitalen Kommunikationskanälen nicht immer offensichtlich, können aber gravierende Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit eines Teams haben.mehr

no-content
News 03.05.2021 Virtuelle Zusammenarbeit

Erst Konzentrationsprobleme, dann eine erhöhte Reizbarkeit – ehe Kopfschmerzen und Schlafstörungen einsetzen: Die Erschöpfung in Folge langer und zahlreicher virtueller Meetings, auch Zoom Fatigue genannt, ist unter Beschäftigten weit verbreitet. Das zeigt eine Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability. Unternehmen sind gut beraten, aktiv Maßnahmen einzuleiten.mehr

no-content
News 30.04.2021 Recruiting

Das Besetzen offener IT-Stellen stellt sich oft als regelrechte Expedition heraus. Denn IT-Expertinnen und -Experten sind Mangelware am Arbeitsmarkt. Daher ist es umso wichtiger zu wissen, worauf diese Fachkräfte Wert legen und wo man sie mit welcher Strategie ausfindig macht.mehr

no-content
News 29.04.2021 Studie

Die OECD hat am 23. April 2021 im Beisein von Bundespolitikern und weitern Akteuren für die berufliche Weiterbildung ihre neue Studie "Getting Skills Right – Weiterbildung in Deutschland" vorgestellt und Handlungsempfehlungen gegeben. Insbesondere das komplexe System der Weiterbildungsförderung sei nicht flexibel und passgenau genug.mehr

no-content
News 28.04.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Am 28. April ist Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Und gerade in diesem Jahr steht das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) aufgrund der Coronapandemie vor neuen Aufgaben: die psychischen Belastungen der Mitarbeitenden, die soziale Isolation und die körperlichen Beschwerden im Homeoffice werden immer größer. Wir zeigen, wie Unternehmen ihr BGM jetzt reaktivieren und an die besondere Lage anpassen können.mehr

no-content
Serie 28.04.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie fördert man offene Aussprachen?mehr

no-content
News 27.04.2021 Virtuelle Zusammenarbeit

Seit über einem Jahr treffen sich viele Teammitglieder nur noch virtuell. Inzwischen haben einige Mitarbeiter in den langen, virtuellen Sitzungen Konzentrationsprobleme. Dabei können Führungskräfte und Beschäftigte schon mit kleinen, bewussten Veränderungen die Kommunikation in Videokonferenzen verbessern und eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen.mehr

no-content
News 26.04.2021 Performance Recruiting

Bei Mangelberufen versagen oft die klassischen Recruiting-Instrumente. Eine Bewerberansprache über soziale Medien und berufsbezogene Netzwerke hilft dabei, latente Bewerber zu mobilisieren. Das Beispiel der Augenklinik Dr. Hoffmann zeigt, wie dieses Recruiting-Instrument funktioniert.mehr

no-content
News 23.04.2021 Arbeitsmarkt

Die Coronapandemie hat nicht nur massive Auswirkungen auf das studentische Leben, sondern auch auf den Jobmarkt. Nur noch rund die Hälfte der Studierenden hatte im Sommersemester 2020 einen Nebenjob – deutlich weniger als in den Vorjahren, stellte die Studienreihe "Fachkraft 2030" fest.mehr

no-content
News 21.04.2021 Künstliche Intelligenz

Chatbots sind nicht nur im Recruiting sinnvoll. Auch beim Onboarding, in der Weiterbildung und bei vielen anderen Anfragen an den HR-Bereich können die digitalen Assistenten unterstützen. Für den erfolgreichen Einsatz von HR-Chatbots gibt es mittlerweile viele Beispiele. Ein Überblick über Einsatzfelder und Anbieter.mehr

no-content
News 21.04.2021 Interview mit Head of B2B von Kununu

Als der Spielwarenkonzern Playmobil negative Kununu-Einträge löschen ließ, zog das einen immensen Imageschaden nach sich. Aber können Arbeitgeber einfach so verlangen, dass schlechte Bewertungen entfernt werden? Was wäre eine Alternative? Chesran Glidden von Kununu gibt im Interview Auskunft.mehr

no-content
Mit Losglück zum Manager
digital
Magazinbeitrag 20.04.2021 Führungskräfteauswahl

Das Los soll darüber entscheiden, wer einen begehrten Manage­ment­posten erhält. Was zunächst absurd klingt, ist zumindest fairer als so manche vom "Schmidt-­sucht-Schmidtchen-Prinzip" be­ein­trächtigte Auswahl­ent­scheidung. Unsere Autoren zeigen, wie man mit sogenannten "fokussierten Losverfahren" prestige­trächtige Posten besetzen kann – und auf diese Weise Quoten für Minderheiten dauerhaft überflüssig macht.mehr

no-content
News 19.04.2021 Krise

Sowohl die Unternehmen als auch junge Menschen sind in der Coronapandemie zurückhaltend, was den Abschluss neuer Ausbildungsverträge angeht. Die Zahlen sind alarmierend: 2020 gab es laut Statistischem Bundesamt die wenigsten neuen Ausbildungsverträge seit der Wiedervereinigung – und auch die Prognosen für das anstehende Ausbildungsjahr sind schlecht.mehr

no-content
News 16.04.2021 Befragung New-Work-Barometer 2021

Das New-Work-Barometer möchte erklären, was Unternehmen unter New Work verstehen und wie stark verschiedene Vorstellungen in Betrieben verbreitet sind. Nun ging die zweite Befragungswelle an den Start. Studienleiter Professor Carsten C. Schermuly von der SRH Hochschule Berlin spricht im Interview über den Inhalt der Befragung und seine Arbeitshypothesen.mehr

no-content
News 15.04.2021 Weiterbildung

Wie kann die Entwicklung von Personalentwicklungsmaßnahmen zu "neuem Lernen" unterstützt werden? Drei Expertinnen stellen in diesem Beitrag das PATH-Modell als Vorgehensweise bei der Implementierung von "neuem Lernen" im Unternehmen vor.mehr

no-content
Serie 14.04.2021 Kolumne E-Learning

Viele Unternehmen investieren in digitale Lerntechnologien, weil der Weiterbildungsbedarf groß und die Zahl der zu schulenden Mitarbeitenden hoch ist. Skalierung, lautet das Zauberwort. Selbst die tollste Technik hat es allerdings noch nicht geschafft, die benötigte Zeit zum Lernen drastisch zu verkürzen. Wer das vergisst, kann auf die Rendite seiner Investition lange warten, meint unsere Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
News 14.04.2021 Personalmanagement

Die Pflegeberufe in Deutschland befinden sich im Teufelskreis: Schlechte Arbeitsbedingungen sorgen für einen eklatanten Fachkräftemangel, die personelle Unterbesetzung wiederum erschwert die Arbeitssituation. Durchbrechen kann dieses System nur das Personalmanagement. Doch um den notwendigen Wandel einzuleiten, muss es sich von den überkommenen Strukturen lösen.mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 13.04.2021 HR-Arbeit im Gesundheitssektor

Strukturen und Arbeitsprozesse in Kliniken sind auf Hierarchie, Stabilität und Sicherheit ausgerichtet. Nicht zuletzt die Coronapandemie hat aber gezeigt, dass flexible und schnelle Prozesse mit eigenverantwortlichen Entscheidungen – sprich: agiler Arbeit – vonnöten sind. Wie es aussehen kann, wenn Kliniken agil werden, zeigt Pflegedirektor Michael Löhr vom LWL-Klinikum Gütersloh im Interview.  mehr

no-content
News 13.04.2021 Advertorial: Integrierte HR-Software

Komplettlösung oder mehrere Einzellösungen: Diese Entscheidung mussten Personalabteilungen vor der Einführung einer HR-Software treffen. Jetzt gibt es Lösungen, die die Vorteile beider Ansätze vereinen – und den Weg hin zur digitalen HR deutlich vereinfachen. Wie?mehr

no-content
News 13.04.2021 MBA-Studium

Seit Beginn der Coronapandemie wird im MBA-Studium online und hybrid unterrichtet. Dabei stellten die Business Schools fest: Wichtiger als die technische Aufrüstung ist die Anpassung des didaktischen Konzepts. Fünf Schulen berichten, wie sie Interaktion ermöglichen, wenn keine Face-to-Face-Lehre möglich ist.mehr

no-content
News 12.04.2021 Studie

Immer mehr Unternehmen setzen auf cloudbasierte HR-Software-Lösungen. Wie eine aktuelle Studie der Information Services Group zeigt, hat sich dieser Trend durch Corona nochmals verstärkt. Die Ergebnisse zeigen zudem, dass Cloud-Lösungen tatsächlich einen geschäftlichen Mehrwert bieten.mehr

no-content
Serie 08.04.2021 Kolumne Tech Matters

Fusionen und Übernahmen gehören im Softwaremarkt zum Alltag. Das gilt auch für HR-Software-Anbieter. Thomas Otter erläutert in seiner Kolumne, wieso sich Personalabteilungen frühzeitig auf mögliche Fusionen ihrer Lösungsanbieter vorbereiten sollten.mehr

no-content
News 08.04.2021 Mitarbeitererfahrung

Die Idee kommt aus dem Marketing: Wie bei der "Customer Experience" soll bei "Employee Experience" eine emotionale Bindung zu den Kunden, hier den Beschäftigten, entstehen. Für HR geht es darum, ein aktives Portfoliomanagement zu betreiben, das konsequent aus Sicht der Mitarbeitenden gedacht ist.mehr

no-content
News 07.04.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Anlässlich des Gründungsdatums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 1948 findet jährlich am 7. April der Weltgesundheitstag statt - und vermutlich stand die Gesundheit der Beschäftigten noch nie so stark im Fokus der Unternehmen wie zurzeit. Neben den zahlreichen Maßnahmen zum Infektionsschutz sollten Arbeitgeber auch die Gesundheit der Mitarbeiter im Homeoffice im Blick haben. Lesen Sie, was Unternehmen dazu beitragen können, um die Arbeit im Homeoffice produktiv und gesund zu gestalten.mehr

no-content
News 07.04.2021 Wissenschaft für Praktiker

Angesichts der Herausforderungen der VUCA-Welt wird über das bislang gängige Performance Management diskutiert. Wie zutreffend sind Leistungsbeurteilungen durch Vorgesetzte und wie verhält es sich mit den Abweichungen zwischen der Fremdeinschätzung durch Vorgesetzte und der Selbsteinschätzung der betreffenden Mitarbeitenden? Kann die Bewertungsgüte durch Trainingsmaßnahmen verbessert werden?mehr

no-content
Stets einsatzbereit: Coaching-Apps
digital
Magazinbeitrag 06.04.2021 Learning

Coaching-Apps können dabei helfen, Coaching für mehr Führungskräfte und Mitarbeitende als bislang zugänglich zu machen. Sie verbessern die Auswahl der Coachs, machen Coaching skalierbar und senken den Preis.mehr

no-content
News 01.04.2021 Gender Gap

Experten hatten bereits davor gewarnt, nun bestätigt der aktuelle Global Gender Gap Report des Weltwirtschaftsforums die Befürchtungen: Das Coronajahr 2020 hat die Gleichberechtigung der Frauen um Jahrzehnte zurückgeworfen.mehr

no-content
Serie 31.03.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls – heute denen, die sich zu viel vom Konzept "The Work" versprechen.mehr

no-content
News 30.03.2021 Studie

Jeder vierte Arbeitnehmer erwartet 2021 eine Bonuszahlung. Wie hoch diese ausfällt, hängt jedoch nicht nur von der Vergütungsstruktur im Unternehmen, der Leistung oder der Position des Mitarbeitenden ab. Auch Geschlecht und Bundesland spielen eine Rolle – das belegt eine gemeinsame Studie von Statista und Gehalt.de.mehr

no-content
News 29.03.2021 Arbeitgebermarke

Ein Artikel von 1996 gilt als Geburtsstunde des Employer Branding. Auf dem Business-Netzwerk Xing werden heute über 40.000 Personen mit dem Begriff gefunden. So viel Employer-Branding-Kompetenz gab es noch nie. Doch was hat das gebracht? Einförmigkeit statt Differenzierung.mehr

no-content
News 26.03.2021 Konzepte

Die Coronapandemie hat der Flexibilisierung der Arbeitszeit einen enormen Schub gegeben. Unternehmen und Beschäftigte haben viel ausprobiert und dazugelernt. Wie wird sie also aussehen, die Arbeitszeit der Zukunft? Das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft hat elf Thesen formuliert.mehr

no-content