07.02.2017 | Umfrage

Wie steht es um Ihren Onboarding-Prozess?

Onboarding beginnt nicht erst am ersten Arbeitstag.
Bild: Pixabay

Onboarding beschreibt alle Maßnahmen, die der Einarbeitung in neue Aufgaben dienen, sowie die Eingliederung in das neue Arbeitsumfeld fördern. Wir möchten wissen, wie der Onboarding-Prozess in Ihrem Unternehmen gestaltet ist. Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil.

Gerade die ersten Wochen an einem neuen Arbeitsplatz sind wichtig, um neue Mitarbeiter langfristig zu binden. Schon am ersten Arbeitstag denken ca. 15 Prozent aller Neuen an Kündigung. Bei den Führungskräften ist die Fluktuation innerhalb der ersten 18 Monate noch deutlich höher. Wie also können Unternehmen, HR-Verantwortliche oder Führungskräfte das „An-Bord-holen“ eines neuen Mitarbeiters so gestalten, dass es nicht zu vorzeitigen Kündigungen oder zu Demotivation in dieser frühen Phase kommt?

Onboarding beginnt nicht erst mit dem ersten Arbeitstag

Onboarding beginnt nicht erst mit dem ersten Arbeitstag. Der Prozess kann bereits mit der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages gestartet werden. So können neue Mitarbeiter schon vorab, die für sie wichtigen Informationen und Ansprechpartner erhalten. Des Weiteren gehören beispielsweise ein Einarbeitungsplan oder ein Willkommensevent mit zum Prozess sowie spezielle Schulungen, Seminare oder ein Mentorenprogramm, um die Integration zu erleichtern.

Softwaregestütztes Onboarding

Um ein schnelles und einfaches Onboarding zu gewährleisten, kann dies auch mit einer Softwarelösung umgesetzt werden. Hier können in einem zentralen Portal allen neuen Mitarbeitern die relevanten Informationen zur Verfügung gestellt, Einführungsgruppen gebildet sowie die Verbindung zu den neuen Kollegen mit Hilfe von Mitarbeiterprofilen hergestellt werden.

Onboarding fördert Integration und Identifikation

Ziel einer erfolgreichen Einarbeitung ist es dem neuen Mitarbeiter den Einstieg in das Unternehmen zu erleichtern. Er sollte daneben seine Aufgaben kennen und diese bewältigen können. Ebenfalls ist es wichtig, dass sich neue Mitarbeiter schnell integrieren, ihr eigenes Netzwerk schaffen und sich mit dem Unternehmen identifizieren. Erst dann kann von einem erfolgreichen Onboarding gesprochen werden.

Wie sieht der Onboarding-Prozess in Ihrem Unternehmen aus?

Im Rahmen einer Umfrage möchte die Haufe Gruppe ermitteln, wie des Status Quo des Onboardings in deutschen Unternehmen ist. Gibt es in Ihrem Unternehmen ein systematisches Onboarding? Wie lange dauert der Onboarding-Prozess? Welche Onboarding-Instrumente setzen Sie ein? Nehmen Sie jetzt hier an der Umfrage zum Onboarding teil.

Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und Ihre Angabe werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Als Dankeschön stellen wir Ihnen die Ergebnisse der Umfrage zur Verfügung. 


Alle Beiträge zum Thema "Onboarding" finden Sie auf dieser Themenseite.

Schlagworte zum Thema:  Onboarding, Candidate Experience, Personalcontrolling

Aktuell
Meistgelesen