HR-Software: Die besten Bewerbermanagement-Systeme

Ein Bewerbermanagement-System, das für ein Unternehmen sehr gut passt, ist für ein anderes womöglich nicht ideal. Dennoch: Es gibt Software-Lösungen, die im Kundenurteil besser abschneiden als andere. Welche das sind, ermittelte der "ICR E-Recruiting Software Report 2020/2021".

Mit über 160 Systemen ist der Markt für Recruiting-Software sehr unübersichtlich. Der "ICR E-Recruiting Software Report 2020/2021" setzt deshalb auf eine Beurteilung durch Recruiter, die die Systeme bereits in der Praxis nutzen. Mehr als 1.400 Anwender von Bewerbermanagement-Systemen haben ihre Erfahrungen mit den von ihnen genutzten Lösungen geteilt.

Basis der Rangliste: Funktionen der Bewerbermanagement-Systeme

Beurteilt wurden unter anderem folgende Funktionen: automatische Erfassung von Bewerberdaten (CV-Parsing), Bereitstellung von Kennzahlen (KPI), Datensicherheit, Durchsuchungsmöglichkeit des Bewerberpools, Internationalität, Kommunikation mit Kandidaten und Fachabteilungen, Kundenservice, Preis-/Leistungsverhältnis, Veröffentlichung von Anzeigen auf der eigenen Karrierewebseite und auf Jobportalen und Vergleichsmöglichkeit der Kandidaten. Auf Basis dieser Angaben erstellte das Institute for Competitive Recruiting (ICR) eine Rangliste in acht Kategorien.

Etablierte Anbieter für Recruiting-Software seltener weiterempfohlen

"Auffällig ist, dass die 'üblichen Verdächtigen' wie SAP E-Recruiting, Taleo oder Successfactors bei der Beurteilung durch die Nutzer, bis auf Successfacors, nicht häufig in den oberen Rängen zu finden sind", zieht Studieninitiator Wolfgang Brickwedde, Leiter des ICR, sein Fazit. "Oft ist die Weiterempfehlungsrate, gemessen über den 'Net Promotor Score', der von Minus 100 bis Plus 100 geht, bei sehr etablierten Anbietern im deutlich negativen Bereich. Systeme, die relativ neu oder überarbeitet am Markt sind, können sich über positivere Weiterempfehlungsraten freuen", so Brickwedde.

Die besten Bewerbermanagement-Systeme je Größenklasse

Sehr gut abgeschnitten haben in den jeweiligen Kategorien nach Größenklassen der Unternehmen, die die Bewerbermanagement-Systeme einsetzen:

  • Coveto, D.Vinci, Concludis (1 bis 50 Einstellungen pro Jahr)
  • D.Vinci, Rexx, Concludis, Talention (51 bis 100 Einstellungen pro Jahr)
  • D.Vinci, Rexx, Beesite (101 bis 500 Einstellungen pro Jahr)
  • Beesite, Haufe, Successfactors (über 500 Einstellungen pro Jahr)

Nutzerfreundlichste und sicherste Bewerbermanagement-Systeme

In vier weiteren Kategorien wurden diejenigen Bewerbermanagement-Systeme prämiert, die besonders nutzerfreundlich beziehungsweise sicher sind:

  • D.Vinci, Coveto, Prescreen (Nutzerfreundlichkeit für Recruiter)
  • D.Vinci, Coveto, Beesite (Datensicherheit)
  • D.Vinci, Coveto, Talention (Management des Bewerbungseingangs)
  • D.Vinci, Coveto, Concludis (Nutzerfreundlichkeit für Bewerber)

Welche Funktionen sind wirklich wichtig für die eigenen Bedürfnisse?

Der "ICR E-Recruiting Software Report 2020/2021" will mit seinen Ranglisten jedoch keine absolute Kaufempfehlung geben. Alle Bewerbermanagement-Systeme haben ihre Stärken und Schwächen und jedes Unternehmen hat unterschiedliche Präferenzen bei den Funktionen. Den einen ist ein gutes Reporting wichtiger als die Möglichkeit, Testverfahren für Bewerber zu integrieren. Den anderen ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtiger als mit der Software in internen CV-Datenbanken suchen zu können.

Deshalb rät Brickwedde denjenigen Unternehmen, die auf der Suche nach einem (neuen) Bewerbermanagement-System sind, sich darüber klar zu werden, welches der Systeme die eigenen Anforderungen am besten abdeckt. Zunächst müssten Unternehmen sich deshalb überlegen, welche Funktionen welche Wichtigkeit für sie haben.


Zum "ICR E-Recruiting Software Report 2020/2021" gelangen Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren:

Recruiting in der Krise: Alternativen zum persönlichen Vorstellungsgespräch

ZPE Virtual: Fünf Thesen zur Zukunft von HR Tech

So überzeugen Sie Interessenten von Ihrem Unternehmen

Schlagworte zum Thema:  Bewerbermanagement, HR-Software, Recruiting