News 07.07.2017 BFH Kommentierung

Der Freibetrag für Pflegeleistungen steht einer pflegenden Person auch dann zu, wenn sie gesetzlich zum Unterhalt verpflichtet ist.mehr

no-content
News 21.03.2017 Pflegereform

Mit der Reform der Pflegeversicherung wurde unter anderem der Begriff der Pflegebedürftigkeit neu definiert. Auch kognitive und psychische Beeinträchtigungen werden nun berücksichtigt. Das wirkt sich auch auf die Zahl der Anträge auf Pflegeleistungen aus.mehr

no-content
Serie 06.02.2017 Reform der Pflegeversicherung

Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5 können in einer vollstationären Pflegeeinrichtung Pflegehilfe beanspruchen. Welche Höchstbeträge gibt es und müssen Betroffene Eigenanteile leisten?mehr

no-content
Serie 03.02.2017 Reform der Pflegeversicherung

Die Leistungen der Pflegeversicherung wurden durch das PSG II verbessert. Die Leistungsstruktur als solche bleibt jedoch unverändert. Welche der gesetzlichen Leistungen Pflegebedürftige in Anspruch nehmen möchte, entscheidet er weitestgehend selbst. Ein Überblick.mehr

no-content
News 16.10.2015 BFH Kommentierung

Pflegeleistungen sind steuerfrei, wenn die Pflegekraft die Möglichkeit hat, Verträge nach § 77 Abs. 1 Satz 1 SGB XI mit Pflegekassen abzuschließen.mehr

no-content
News 14.10.2015 BFH Pressemitteilung

Der V. Senat des BFH hat entschieden, dass Pflegeleistungen unter Berufung auf das Unionsrecht steuerfrei sind. Voraussetzung ist, dass die Pflegekraft die Möglichkeit hat, Verträge nach § 77 Abs. 1 Satz 1 SGB XI mit Pflegekassen abzuschließen.mehr

no-content
Serie 03.06.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Der Kabinettsentwurf für die Pflegereform ist nun veröffentlicht und bis in den Herbst werden sich Bundestag und Bundesrat noch weiter damit beschäftigen. Welche Leistungen kommen konkret und sind sie miteinander kombinierbar?mehr

no-content
News 22.04.2014 Pflege

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die heimische Pflege von Angehörigen vom Staat nicht so honoriert werden muss wie die Pflege durch professionelle Pflegekräfte.mehr

no-content
News 24.03.2014 LfSt

Das Erbschaftsteuergesetz befreit einen steuerpflichtigen Erwerb bis zu 20.000 EUR, der Personen anfällt, die dem Erblasser unentgeltlich oder gegen unzureichendes Entgelt Pflege oder Unterhalt gewährt haben, soweit das Zugewendete als angemessenes Entgelt anzusehen ist.mehr

no-content
News 13.09.2013 Hospiz

Die Krankenkasse muss für die Betreuung eines schwerbehinderten Mädchens in einem Hospiz keinen Zuschuss zahlen. Denn das Mädchen kann auch Zuhause gepflegt werden. Einen Hospizaufenthalt muss die Krankenkasse zudem nur in der letzten Lebensphase tragen, so ein SG-Urteil.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 06.03.2013 Pflegeleistungen

Bei einem Antrag auf Pflegeleistungen wird die Pflegestufe auch nach dem zeitlichen Aufwand für die Pflege festgelegt. Jedoch wird der Zeitaufwand von den Pflegenden oft falsch eingeschätzt. Da hilft nur: die Zeit stoppen und genau dokumentieren.mehr

no-content
News 13.12.2012 Pflegeleistungen

Der Bedarf an Pflegekräften wächst und wird auch in den kommenden Jahren noch steigen. Ein Pflegepakt soll nun gegen den Fachkräftemangel helfen.mehr

no-content
News 01.08.2012 VGH-Urteil

Ein Pflegeheim darf nach einem Gerichtsurteil seinen Bewohnern die Begleitung zum Arzt zusätzlich in Rechnung stellen.mehr

no-content
News 27.07.2012 BGH-Urteil

In Pflegeheimen werden Demenzkranke oft mit Gurten oder Gittern daran gehindert, ihr Bett oder ihren Rollstuhl zu verlassen. Dabei handelt es sich um Freiheitsentzug, entschied der BGH. Deshalb müssen Richter die Maßnahmen prüfen.mehr

no-content
News 18.05.2012 Pflegerat

Aus Sicht des Deutschen Pflegerats greifen die Änderungsvorschläge der Länder zur geplanten Pflegereform der Bundesregierung zu kurz.mehr

no-content