News 27.01.2017 Pflegereform 2017

Der Umfang der Pflegebedürftigkeit ist ausschlaggebend für die Leistungen aus der Pflegeversicherung. Zum 1.1.2017 haben sich die Einordnung und der Begriff der Pflegebedürftigkeit geändert. Bei der Beurteilung wird nun auf den Grad der Selbstständigkeit und die verbliebenen Fähigkeiten abgestellt und statt 3 Pflegestufen gibt es nun fünf Pflegegrade.mehr

no-content
Serie 23.01.2017 Reform der Pflegeversicherung

Jeder Pflegebedürftige, bei dem der MDK oder ein externer Gutachter Pflegebedürftigkeit festgestellt hat, wird ab 1. Januar 2017 einem von fünf Pflegegraden zugeordnet. Bisher gab es drei Pflegestufen.mehr

no-content
News 23.11.2016 PSG II

Zum Jahreswechsel ändern sich Begutachtung und Leistungen für Pflegebedürftige. Für Menschen, die jetzt pflegebedürftig werden, kann sich ein Antrag nach dem alten System auszahlen.mehr

no-content
News 04.11.2015 Pflegeversicherung / PSG II

Das Gesetzgebungsverfahren für das 2. Pflegestärkungsgesetz (PSG II) läuft. Der Tenor lautet: Viele erhalten mehr Leistungen, niemand wird schlechter gestellt. Aber wie gestaltet sich der Übergang von „alt“ zu „neu“, also die Überleitung von Pflegestufen in Pflegegrade?mehr

no-content
News 28.09.2015 Reform der Pflegeversicherung

Am 25.9.2015 hat der Bundestag eine grundlegende Neuausrichtung der Pflegeversicherung mit deutlich mehr Hilfen für Demenzkranke beraten. Durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) sollen mehr Betroffene Leistungen erhalten. Das PSG II soll zum 1.1.2016 in Kraft treten.mehr

no-content
News 25.09.2015 Häusliche Pflege

Die Pflege von Angehörigen kann sehr belastend sein. Pflegen Kinder ihre Eltern, können dabei auch alte Familienkonflikte aufbrechen, was die Situation zusätzlich erschwert. Pflegende Angehörige brauchen daher bessere Unterstützung.mehr

no-content
News 13.08.2015 Pflegestärkungsgesetz II

Das zweite Pflegestärkungsgesetz tritt am 1.1.2016 in Kraft. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung der Leistungsbeträge der Pflegeversicherung werden zum 1.1.2017 wirksam.mehr

no-content
News 10.08.2015 Entwurf des Pflegestärkungsgesetz II

Pflegende Angehörige sollen besser abgesichert werden. Sowohl in der Arbeitslosenversicherung, als auch in der Rentenversicherung sind Beitragszahlungen durch die Sozialversicherungsträger vorgesehen. Entsprechende Regelungen beinhaltet der Entwurf des Pflegestärkungsgesetz II.mehr

no-content
News 15.07.2015 Einstufung in Pflegestufen

Die Begutachtung als Grundlage für die Einstufung Pflegebedürftiger in eine der 3 Pflegestufen muss nach übereinstimmenden Maßstäben erfolgen. Private Gutachten von "MedicProof" und solche des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung sollen nicht unterschieden werden.mehr

no-content
News 24.06.2015 Pflegereform 2016

Gesundheitsminister Gröhe legte am 23.6.2015 seinen Entwurf für das Pflegestärkungsgesetz II vor. Vor 20 Jahren wurde die Pflegeversicherung eingeführt. "Gut Ding braucht Weile". Scheinbar nach diesem Motto sollen jetzt die Leistungen der Pflege deutlich ausgeweitet werden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 11.05.2015 Pflegeversicherung

Die geplante Pflegereform bringt viele Verbesserungen. Aber stellt sie trotz hoher Kosten in Milliardenhöhe viele Menschen schlechter statt besser? Nach einer Studie der Universität Bremen könnte das beim nächsten großen Pflegegesetz von Minister Hermann Gröhe der Fall sein.mehr

no-content
News 02.01.2015 Pflegeversicherung

Das Sozialgericht Osnabrück hatte im Rahmen eines Verfahrens aus dem Gebiet der gesetzlichen Pflegeversicherung zu klären, ob ein Kind, das seit Geburt unter einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte leidet, einen erheblichen Pflegemehrbedarf gegenüber gesunden gleichaltrigen Kindern hat.mehr

no-content
News 11.12.2014 Pflege von Angehörigen

Das neue Pflegestärkungsgesetz bringt ab dem kommenden Jahr viele kleine Verbesserungen für Pflegebedürftige. Auf den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff müssen Hilfsbedürftige und Angehörige aber noch warten.mehr

no-content
News 02.09.2014 Pflegebegutachtung

Mehrere Gutachter des MDK Baden-Württemberg testeten im Rahmen der Pflegereform erstmals ein neues Verfahren zur Pflegebegutachtung. Erste Erfahrungen zeigen, dass die neue Systematik Alltagswirklichkeit und Hilfebedarf pflegebedürftiger Menschen künftig deutlich besser abbildet.mehr

no-content
News 01.09.2014 Pflege

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) möchte schwerst- und todkranke Menschen eine bessere Betreuung ermöglichen. Dafür soll die Palliativ- und Hospizversorgung in der Pflege verbessert werden.mehr

no-content
Serie 03.06.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Der Kabinettsentwurf für die Pflegereform ist nun veröffentlicht und bis in den Herbst werden sich Bundestag und Bundesrat noch weiter damit beschäftigen. Welche Leistungen kommen konkret und sind sie miteinander kombinierbar?mehr

no-content
News 30.05.2014 Kabinettsbeschluss zur Pflegereform

Das Bundeskabinett hat am 28.5.2014 den Entwurf des 1. Pflegestärkungsgesetzes beschlossen. Nach der Beratung durch Bundestag und Bundesrat soll das Gesetz am 1.1.2015 in Kraft treten. Es regelt Leistungsverbesserungen und einen höheren Beitragssatz in der Pflegeversicherung.mehr

no-content
News 28.05.2014 Pflegereform

Die Altenpflege in Deutschland weist viele Probleme auf: Angehörige sind mit der Pflege überlastet, im Pflegeheim gibt es zu wenig Zeit und an Fachkräften mangelt es. Helfen soll nun die Pflegereform, die am 28.5.2014 im Kabinett beraten wird.mehr

no-content
News 23.04.2014 Pflegereform

Der Referentenentwurf zur Pflegereform ist da. Was bringt die Reform zur Umstellung der Pflegeversicherung?mehr

no-content
News 09.04.2014 Pflegereform

Der Vorsorgefonds ist der umstrittenste Teil der schwarz-roten Pflegereform. Er wurde von der Union gegen den Willen der SPD durchgesetzt. Die Regierung legt nun Details vor.mehr

no-content
News 09.04.2014 Pflegereform

Die Bundesregierung nimmt die Umstellung der Pflegeversicherung in Angriff. Gröhe gab am 8.4.2014 den Startschuss für die Erprobung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs. Was bringt die geplante Pflegereform?mehr

no-content
News 11.02.2014 Pflegeversicherung

Seit gut einem Jahr können sich Verbraucher gegen das finanzielle Risiko der Pflege mit einer geförderten Zusatzversicherung absichern, dem sog. Pflege-Bahr. Inzwischen gibt es zum Pflege-Bahr viele Verträge. Doch die Pflegeversicherungsverträge lohnen sich nicht immer.mehr

no-content
News 18.10.2013 Pflegeversicherung

Inzwischen ist der Begriff „Pflegestufe 0“ fast schon in den Sprachgebrauch übergegangen. Aber was bedeutet er eigentlich und welche Leistungen ergeben sich daraus?mehr

no-content
News 11.10.2013 Rentenversicherungspflicht Pflegeperson

Durch die Pflegetätigkeit wird eine nicht erwerbsmäßig tätige Pflegeperson rentenversicherungspflichtig. Ein LSG-Urteil stellt klar: Der Pflegeumfang kann aus Angaben der Pflegeperson oder des Pflegebedürftigen festgestellt werden, wenn das MDK-Gutachten keine Aussage enthält.mehr

no-content
News 27.06.2013 Pflegekassen

Am 27.6.2013 werden die Vorschläge für eine neue, große Pflegereform vorgelegt: U. a. sollen Demenzkranke besser versorgt, Pfleger besser bezahlt und die Kontrolle der Pflegeheime von den Pflegekassen in unabhängige Hände gelegt werden.mehr

2
News 21.06.2013 Pflegebegriff

Die Pflegereform gestaltet sich schwieriger als erwartet. Der eingesetzte Expertenbeirat listet zwar auf, wie ein neuer Pflegebegriff aussehen soll. Danach sollen Demenzkranke anders und besser versorgt werden. Aber die Details und Kosten bereiten den Regierungsberatern Mühe.mehr

no-content
News 17.06.2013 Verbesserung der Qualität

Die Bewertung der Qualität von Pflegeheimen soll verbessert werden, indem das System der Pflegenoten optimiert wird. Pro Heim soll stichprobenartig die Pflege von 9 Bewohnern (3 aus jeder Pflegestufe) überprüft werden. Verbraucher sollen ein Heim damit leichter beurteilen können.mehr

no-content
News 14.06.2013 Pflegeplaner

Viele Pflegebedürftige wollen lieber zuhause ambulant gepflegt werden, als stationär. Für Pflegende ist nicht immer klar, wobei Pflegebedürftige Hilfe benötigen und wer unterstützen kann. Das neue Portal "Pflegeplaner" hilft, den Überblick im Pflegedschungel zu behalten.mehr

no-content
News 10.06.2013 Pflegereform

Die umfassendste Pflegereform seit Einführung der Pflegeversicherung rückt näher. Ihr Ziel: Millionen Demenzkranken soll stärker geholfen werden. Umfang und Kosten der Pflegereform sind jedoch noch offen.mehr

no-content
News 06.03.2013 Pflegeleistungen

Bei einem Antrag auf Pflegeleistungen wird die Pflegestufe auch nach dem zeitlichen Aufwand für die Pflege festgelegt. Jedoch wird der Zeitaufwand von den Pflegenden oft falsch eingeschätzt. Da hilft nur: die Zeit stoppen und genau dokumentieren.mehr

no-content
News 12.12.2012 Pflegeleistungen

Ab 2013 erhalten Demenzkranke ohne Pflegestufe erstmals Leistungen der Pflegeversicherung. Allerdings zahlt die Pflegekasse nicht automatisch bei der Pflegestufe 0: Es muss ein Antrag gestellt werden.mehr

no-content
News 02.07.2012 Pflegeversicherung

Der Deutsche Bundestag hat am 29.6.2012 das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) in 2. und 3. Lesung beschlossen.mehr

no-content
News 28.06.2012 Pflegeversicherung

Pflegebedürftige sind bei vielen Verrichtungen des täglichen Lebens auf Begleitpersonen angewiesen. Das gilt häufig auch für tägliche Arztbesuche. Welcher Zeitaufwand hierfür als Pflegezeit in Ansatz zu bringen ist, ist nicht selten Anlass für Streitigkeiten mit der Pflegekasse.mehr

no-content