Serie 14.02.2019 "Harter" Brexit und Steuerrecht

Im entworfenen Fall hält die in Deutschland ansässige A-AG, Muttergesellschaft des weltweit tätigen A-Konzerns, eine 100 %ige Beteiligung an der in London ansässigen X-Ltd., die als Finanzierungsgesellschaft für die Gesellschaften des A-Konzerns dient.mehr

no-content
Serie 12.02.2019 "Harter" Brexit und Steuerrecht

Die A-GmbH stellt Spezialmaschinen her, die jeweils auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Der Verkauf an Kunden im Vereinigten Königreich (UK) erfolgt über die 100 %ige Tochtergesellschaft X-Ltd., die in UK ansässig ist und die Maschinen als Handelsvertreter bzw. Kommissionär auf Rechnung der A-GmbH an die Kunden verkauft.mehr

no-content
News 17.04.2013 Kampf gegen Steueroasen

Nach dem Vorstoß auf EU-Ebene will Deutschland auch die Top-Wirtschaftsmächte weltweit für schärfere Regeln im Kampf gegen Steueroasen gewinnen.mehr

no-content
News 15.04.2013 Steueroasen-Diskussion

Die Kanzlerin und der Briten-Premier ziehen auch im Kampf gegen Steueroasen und für ein wettbewerbsfähigeres Europa an einem Strang.mehr

no-content
News 12.04.2013 BMF

In einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission haben die Finanzminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien (G5) vereinbart, gemeinsam noch effektiver gegen internationale Steuerhinterziehung vorzugehen.mehr

no-content
News 10.04.2013 Steueroasen-Diskussion

Der Druck auf die Steuerparadiese wächst. Deutschland und die USA kündigen ein gemeinsames Vorgehen an. Und nach Luxemburg will auch die Regierung in Österreich nicht mehr als Blockierer dastehen.mehr

1
News 09.04.2013 BMF

Das Auswärtige Amt hat für einige Dienstorte die Kaufkraftzuschläge neu festgesetzt.mehr

no-content
News 05.04.2013 Steueroasen

Nach den jüngsten Enthüllungen über Offshore-Gesellschaften und Schwarzgeldvermögen in Steueroasen wird der Ruf nach einem verschärften Vorgehen gegen solche Praktiken zur Steuerflucht lauter.mehr

no-content
News 04.04.2013 Offshore-Gesellschaften

Eine anonyme Quelle hat internationalen Medien nach Angaben der Süddeutschen Zeitung und des Norddeutschen Rundfunks einen riesigen Datensatz über geheime Geschäfte in Steueroasen zugänglich gemacht.mehr

no-content
News 03.04.2013 OFD

Für die steuerliche Erfassung und abkommensrechtliche Behandlung von Einkünften aus spanischem Grundbesitz bei in Deutschland ansässigen Personen gelten folgende Besonderheiten.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 22.03.2013 Bundestag Finanzausschuss

Sachverständige bestätigten am Mittwoch im Finanzausschusses, dass es internationalen Konzernen durch geschicktes Ausnutzen des unterschiedlichen Steuerrechts in verschiedenen Ländern und interne Verrechnungen gelingt, ihre Steuerlast erheblich zu senken.mehr

no-content
News 21.03.2013 Bundestag Finanzausschuss

Die US-Kaffeehauskette Starbucks wehrt sich gegen Vorwürfe, den Fiskus in Deutschland zu umgehen.mehr

no-content
News 19.03.2013 EuGH Kommentierung

Bei Anrechnung ausländischer Steuern ist der Anrechnungshöchstbetrag zu beachten. Dessen Berechnungsformel verstößt gegen EU-Recht, da sie zu einem zu niedrigen Anrechnungshöchstbetrag führt. Somit wird die ausländische Steuer gegebenenfalls in zu geringem Umfang angerechnet.mehr

no-content
News 15.03.2013 Schweizer Bankdaten

Die Aufdeckung von Schwarzgeld in der Schweiz hat dem Land Nordrhein-Westfalen nach Angaben des Düsseldorfer Finanzministeriums bisher mehr als 640 Millionen EUR eingebracht.mehr

no-content
News 08.03.2013 AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz

Multinationale Konzerne sollen dazu animiert werden, die Altersvorsorgevermögen für ihre Mitarbeiter stärker in Deutschland verwalten zu lassen.mehr

no-content
News 26.02.2013 BMF

Das BMF hat den gegenwärtigen Stand der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und anderer Abkommen im Steuerbereich sowie der Abkommensverhandlungen bekannt gegeben.mehr

no-content
News 25.02.2013 BMF

Das Abkommen verbessert den steuerlichen Informationsaustausch zwischen den Steuerbehörden der USA und Deutschlands. Das Abkommen schafft auch Rechtssicherheit für die deutschen Finanzinstitute im Verhältnis zum amerikanischen Fiskus.mehr

no-content
News 22.02.2013 Kampf gegen Steuerhinterziehung

Deutschland und die USA haben laut BMF ein Abkommen zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei grenzüberschreitenden Transfers unterzeichnet. Mit dem Abkommen soll der Informationsaustausch zwischen den Steuerbehörden beider Länder verbessert werden.mehr

no-content
News 14.02.2013 Internationale Konzerne

Internationale Konzerne nutzen legale Steuerschlupflöcher, was den Top-Wirtschaftsmächten zunehmend ein Dorn im Auge ist. Kanzlerin Merkel will Schluss machen mit solchen Tricksereien.mehr

no-content
News 13.02.2013 Unternehmensbesteuerung

Nur globale Ansätze können nach Ansicht der OECD dauerhaft verhindern, dass Steuersysteme multinationale Unternehmen bevorzugen und kleine Betriebe sowie die Bürger das Nachsehen haben.mehr

no-content
News 13.02.2013 Schweiz

Steuerbetrüger müssen trotz des gescheiterten Steuerabkommens zwischen Deutschland und der Schweiz mit einem höheren Entdeckungsrisiko leben.mehr

no-content
News 07.02.2013 BMF

Die Bundesregierung hat den Entwurf des Vertragsgesetzes zu dem Abkommen mit den Cookinseln über die Unterstützung in Steuer- und Steuerstrafsachen durch Informationsaustausch sowie den Entwurf des Vertragsgesetzes zu dem Abkommen mit Grenada über den Informationsaustausch in Steuersachen beschlossen.mehr

no-content
News 04.02.2013 BMF

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG wird die monatlich fortgeschriebene Gesamtübersicht für das Jahr 2012 über die bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse veröffentlicht.mehr

no-content
News 24.01.2013 BMF

Der Rat der Finanz- und Wirtschaftsminister (ECOFIN) hat am 22.1.2013 mit qualifizierter Mehrheit die Verstärkte Zusammenarbeit im Bereich der Finanztransaktionsteuer beschlossen. Damit kann jetzt der europäische Gesetzgebungsprozess aufgenommen werden.mehr

no-content
News 23.01.2013 KPMG

Weltweit hat sich im vergangenen Jahr die generelle Tendenz zur Senkung der Unternehmensteuersätze fortgesetzt, während die indirekten Steuern weiter gestiegen sind.mehr

no-content
News 16.01.2013 BMF

Der SEPA-Rat stellt einen Plan für die Umstellung auf neue Überweisungen und Lastschriften vor.mehr

no-content
News 14.01.2013 Steuerbetrug

Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung nehmen sich die SPD und ihr Spitzenkandidat Peer Steinbrück im Bundestagswahlkampf Steuerhinterzieher vor.mehr

no-content
News 14.01.2013 Steuerabkommen mit der Schweiz

Steinbrück schließt Neuverhandlungen über ein Steuerabkommen mit der Schweiz nicht aus. Gleichzeitig fordert ein härteres Vorgehen gegen deutsche Steuerhinterzieher.mehr

no-content
News 11.01.2013 BMF

 Angegeben sind in der Übersicht der Dienstort, das Datum vor 2012, das der letzten Änderung entspricht sowie der Kaufkraftzuschlag in Prozent.mehr

no-content
News 02.01.2013 BMF

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG wird die monatlich fortgeschriebene Gesamtübersicht für das Jahr 2012 über die bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse veröffentlicht.mehr

no-content
News 07.12.2012 BMF

Für die Anwendung des § 50d Abs. 9 Satz 1 Nr. 2 EStG auf die Bezüge der im Inland unbeschränkt steuerpflichtigen Piloten und Flugbegleiter britischer und irischer Fluggesellschaften gilt im Hinblick auf zwischenzeitlich eingetretene Rechtsänderungen ab dem Veranlagungszeitraum 2011 Folgendes:mehr

no-content
News 04.12.2012 Schweiz

Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" scheint eine in Bochum analysierte Steuerdaten-CD Informationen über besonders hohe Schwarzgeldsummen deutscher Kunden der Schweizer Großbank UBS zu enthalten.mehr

no-content
News 04.12.2012 BMF

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG wird die monatlich fortgeschriebene Gesamtübersicht für das Jahr 2012 über die bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse veröffentlicht.mehr

no-content
News 03.12.2012 Steuerabkommen

Nach dem Scheitern des Steuerabkommens im Bundesrat, wird die Schweiz wohl nicht auf die SPD-Länder zugehen.mehr

no-content
News 30.11.2012 Bundestag

Der Bundestag hat das "Gesetzes zur Umsetzung des EuGH-Urteils vom 20. Oktober 2011" verabschiedet.mehr

no-content
News 29.11.2012 Schweiz

Obwohl die Chancen auf eine Einigung gering sind, ruft die Bundesregierung zum Steuerabkommen mit der Schweiz den Vermittlungsausschuss an.mehr

no-content
News 26.11.2012 Steuerabkommen mit der Schweiz

Nachdem die SPD-Länder im Bundesrat das Steuerabkommen mit der Schweiz blockiert haben, zeigen sie sich nun unter bestimmten Voraussetzungen offen für neue Verhandlungen.mehr

no-content
News 23.11.2012 DBA Schweiz

Das mit der Schweiz ausgehandelte Doppelbesteuerungsabkommen ist im Bundesrat gescheitert.mehr

no-content
News 21.11.2012 Abkommen mit der Schweiz

Im Streit um das Steuerabkommen mit der Schweiz hat die Deutsche Steuergewerkschaft die Bundesregierung vor einer Beschädigung der Steuermoral in Deutschland gewarnt.mehr

no-content
News 21.11.2012 BMF

Das im Dezember 2011 zwischen dem Deutschen Institut in Taipeh und der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnete Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung ist am 7.11.2012 in Kraft getreten. Beide Seiten haben mitgeteilt, dass das unterzeichnete Abkommen nun innerstaatlich umgesetzt ist.mehr

no-content
News 19.11.2012 Schweiz

Kann Finanzminister Schäuble den Bundesländern doch noch die Zustimmung zum Steuerabkommen mit der Schweiz abringen? Im Vermittlungsverfahren dürfte es spannend werden.mehr

no-content
News 19.11.2012 BStBK

Die BStBK begrüßt die in einem Gesetzentwurf vorgesehene Erweiterung der Steuerfreiheit für Streubesitzdividenden.mehr

no-content
News 16.11.2012 Schweiz

Das Abkommen sei nicht zustimmungsfähig, erklärte Finanzminister Nils Schmid am Donnerstag. Zuvor hatte bereits Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans gesagt, dass die von SPD und Grünen geführten Länder das Abkommen geschlossen ablehnen würden.mehr

no-content
News 12.11.2012 Brief an US-Amtskollegen

Bundesfinanzminister Schäuble will den Druck auf Steueroasen nach "Spiegel"-Informationen erhöhen und die Möglichkeiten international operierender Konzerne zur Steuerminimierung eindämmen.mehr

no-content
News 12.11.2012 Initiative mehrerer EU-Länder

Mehrere EU-Länder planen nach Informationen des "Focus" eine gemeinsame Aktion gegen Steuertricks großer Internet-Konzerne.mehr

no-content
News 08.11.2012 Bundestag

Streubesitzdividenden, die an ausländische Unternehmen gezahlt werden, sollen steuerfrei sein. Dies sieht der von der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung eines EuGH-Urteils vor.mehr

no-content
News 06.11.2012 G20

Deutschland und Großbritannien dringen in der Runde der führenden Wirtschaftsnationen (G20) auf strengere Standards bei der Besteuerung globaler Unternehmen.mehr

no-content
News 05.11.2012 BMF

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG wird die monatlich fortgeschriebene Gesamtübersicht für das Jahr 2012 über die bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse veröffentlicht.mehr

no-content
News 31.10.2012 Neuer Gesetzentwurf

Dass es teuer wird, zeichnete sich ab. Der EuGH hatte festgestellt, dass Ausländer in Deutschland zu viele Steuern auf Dividenden bezahlt haben. Dies wird korrigiert, der Staat muss viel Geld zurückzahlen.mehr

no-content
News 29.10.2012 Deutscher Bundestag

Gegen das Votum der Linksfraktion bei Enthaltung von Bündnis 90/Die Grünen hat der Bundestag am 25.10.2012 dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Doppelbesteuerungsabkommen vom 23.4.2012 mit Luxemburg zugestimmt.mehr

no-content
News 29.10.2012 BFH Kommentierung

Ein ausländisches Motorsport-Rennteam ist mit der anteilig auf inländische Rennen entfallenden Vergütung für Werbeleistungen beschränkt steuerpflichtig. Der Vergütungsschuldner unterliegt deshalb der Abzugsteuerpflicht.mehr

no-content
News 29.10.2012 Kampf gegen Steuerhinterziehung

"Ist Deutschland überhaupt noch daran interessiert, das Schwarzgeldproblem mit der Schweiz und Liechtenstein hinter sich zu lassen und eine dauerhafte Regelung für die Zukunft zu finden?", fragte Liechtensteins Regierungschef Klaus Tschütscher in der "Welt am Sonntag".mehr

no-content