Der Flächenumsatz an den sieben deutschen Top-Logistikimmobilienmärkten ist im vergangenen Jahr gegenüber 2016 um fünf Prozent auf rund drei Millionen Quadratmeter gestiegen, wie aus einem Marktbericht von German Property Partners (GPP) hervorgeht. Die Logistikregion Frankfurt hält mit 659.000 Quadratmetern umgesetzter Hallenfläche den Spitzenplatz vor Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und München. Die Flächenknappheit hat für weiteren Druck auf die Mieten gesorgt.

Zuwächse zwischen elf und 70 Prozent verzeichneten laut GPP Berlin, Köln, Düsseldorf und Stuttgart. In Hamburg gingen die Umsätze um 32 Prozent zurück, in München um 16 Prozent. Industrie und Produktion hatten einen Anteil von knapp 40 Prozent am Gesamtflächenumsatz, die Branchen Logistik und Handel kommen auf rund 60 Prozent.

Das Flächenangebot ist laut GPP an allen sieben untersuchten Standorten äußerst knapp und übersteigt die hohe Nachfrage. Der Druck auf die Mieten wächst zunehmend.

"Im Jahr 2018 rechnen wir mit steigenden Mieten bei Logistik- und Industrieimmobilien", so Guido Nabben, Sprecher von GPP.

Auch im Umland der sieben Top-Industrie- und Logistikimmobilienstandorte waren im Jahr 2017 geeignete Flächen für den Neubau von Hallen Mangelware. Auch fehlt es an Projektentwicklungen", so Nabben.

Mangel an Bauland lässt Grundstückspreise steigen

Die Nachfrage übertraf das Angebot von Hallenflächen und Flächen bis zu einer Größe von 2.000 Quadratmetern. Etwa 50 Prozent des Flächenumsatzes wurden mit der Vermietung von Flächen über 10.000 Quadratmeter erwirtschaftet, Flächen bis zu 5.000 Quadratmetern kamen auf einen Anteil von 32 Prozent.

Im Investment-Markt führte der Mangel an Bauland in den Gewerbe- und Industriegebieten dazu, dass die Grundstückspreisen über fast alle analysierten Standorte hinweg gestiegen sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer IWIP-Index: Moderne Hallen heiß begehrt

GPP: Gewerbetransaktionen in den Top 7 nehmen weiter zu

Europäische Investoren erwarten Wendepunkt im Zyklus nicht vor 2020

Schlagworte zum Thema:  Logistikimmobilie, Grundstück