News 03.04.2017 Ambulante Versorgung

In vielen Fällen, in denen gesetzlich Versicherte in Deutschland psychotherapeutische Hilfe benötigen, vergeht eine zu lange Zeit, bis ein therapeutisches Erstgespräch vereinbart wird. Dies soll sich ab dem 1. April 2017 ändern.mehr

no-content
News 02.12.2016 BFH Kommentierung

Eine Nachzahlung der Kassenärztlichen Vereinigung, die mehrere Jahre betrifft, ist zwar eine Vergütung für mehrjährige Tätigkeiten (§ 34 Abs. 2 Nr. 4 EStG), sie ist jedoch dann nicht tarifbegünstigt nach § 34 Abs. 1 EStG, wenn die Auszahlung in zwei Veranlagungszeiträumen erfolgt.mehr

no-content
News 18.11.2015 FG Pressemitteilung

Erlöse aus der Behandlung von Patienten durch Auszubildende, die die Ausbildungseinrichtung im Rahmen der Psychotherapeutenausbildung erzielt, unterliegen der Gewerbesteuer. Dies hat das FG Münster entschieden.mehr

no-content
News 02.03.2015 BFH Kommentierung

Der Betreiber einer privaten Krankenanstalt kann sich für die Steuerfreiheit auf das Unionsrecht berufen.mehr

no-content
News 22.04.2014 Bedarfsplanung

Der von ermächtigten Ärztinnen und Ärzten geleistete Versorgungsbeitrag für die vertragsärztliche Versorgung wird künftig in der Bedarfsplanung berücksichtigt.mehr

no-content
News 13.12.2013 Psychotherapeutische Behandlung

Das Psychotherapeuten-Netz in Deutschland ist gut ausgebaut, die psychotherapeutische Versorgung qualitativ hochwertig. Die Krankenkassen übernehmen weitgehend die Kosten für ambulante Psychotherapie. Nun erstellte der GKV-Spitzenverband ein Reformpapier, um die psychotherapeutische Versorgung zu optimieren.mehr

no-content
Serie 24.05.2013 Volkskrankheiten

Depressionskranke leiden meist sehr unter ihren Gefühlen. Die Gedanken kreisen um absolute Hoffnungslosigkeit und Sinnlosigkeit des eigenen Lebens. Depressionen werden häufig übersehen. Sind sie diagnostiziert, gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge