News 06.04.2020 Verletzt SARS-CoV-2-EindmaßnV die Berufsfreiheit?

Rechtsuchende dürfen nur ausnahmsweise zum Anwalt. Einen Normenkontrollantrag zur gerichtlichen Überprüfung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung (SARS-CoV-2-EindmaßnV) beschied das OVG Berlin-Brandenburg als unzulässig. Auch der Eilantrag eines Rechtsanwaltes vor dem VG Berlin wurde zurückgewiesen, da die Maßnahme keinen unverhältnismäßigen Eingriff in die anwaltliche Berufsfreiheit darstellt.mehr

no-content
News 06.04.2020 Immobilienmarkt

Es war ein historisch starker Jahresauftakt, den der deutsche Markt für gewerbliche Immobilieninvestments hinlegte. Die Zahlen der Maklerhäuser für das erste Quartal 2020 variieren von 17,6 bis 18,6 Milliarden Euro. Das sind rund zwei Drittel mehr Umsatz als im Vorjahr – bei stabilen Renditen. Dann kam die Coronakrise.mehr

no-content
News 06.04.2020 Studienaufruf

Homeoffice, Kurzarbeit, Krisenmanagement: Wie verändert das Coronavirus die Arbeitswelt? Kommt der erhoffte Anschub für neue Arbeitsformen? Oder fällt New Work im Krisenmanagement unter den Tisch? Beteiligen Sie sich an der Studie "New Work in einer Bewährungsprobe".mehr

no-content
News 06.04.2020 Interview mit McDonalds-Personalvorständin

Die Krise macht vieles möglich, etwa eine Personalpartnerschaft zwischen McDonald's und Aldi. Was ist Marketingaktion, was HR-Krisenmanagement? Ein Gespräch mit Sandra Mühlhause, Personalvorständin von McDonald's Deutschland.mehr

no-content
News 03.04.2020 IfSG-Maßnahmen und- Sanktionen

Welche Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind rechtlich zulässig? Inwieweit darf der Staat zur Bekämpfung einer Pandemie Grundrechte beschneiden? Darf der Staat Zwangstests wie zum Beispiel Blutentnahmen anordnen? Welche Sanktionen greifen bei Zuwiderhandlungen? Das Infektionsschutzgesetz wurde reformiert, um mit dem Tempo der Ansteckungen Schritt zu halten.mehr

no-content
News 03.04.2020 Absturz eines Aufsteigers

Unkonventionelle Urlaubsunterkünfte gepaart mit individuellen Entdeckungen, damit hatte Airbnb den Nerv der Zeit getroffen. Jetzt zwingen Zweckentfremdungsverbote und Coronakrise die Vermietungsplattform in die Knie – davon könnte der reguläre Mietwohnungsmarkt profitieren.mehr

no-content
News 03.04.2020 Covid-19-Verordnungen und Infektionsschutzgesetz

Die Covid-19-Pandemie stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen und konfrontiert mit neuartigen länderspezifischen Regelungswerken auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Von den Regelungen sind auch Unternehmen betroffen und stehen vor dem Spagat, neben der Sicherung der wirtschaftlichen Existenz vollständige Compliance mit behördlich angeordneten Maßnahmen zu gewährleisten.mehr

no-content
News 03.04.2020 Verwaltung

Arbeitgeber  sollen während der Corona-Krise den Entschädigungsantrag für Mitarbeiter in Quarantäne künftig nicht mehr mit der Post schicken müssen. Ab Ende April solle ein «nutzerfreundlicher Online-Antrag» möglich sein, erklärte das Bundesinnenministerium.mehr

no-content
News 03.04.2020 Corona-Krise

Pensionierte Ärzte und Ärztinnen, Pflegekräfte und Medizinstudierende sind bereit, in der Corona-Krise zu unterstützen. Wie steht es mit dem Unfallversicherungsschutz für Personen, die ehrenamtlich in einer Einrichtung des Gesundheitswesens oder der Wohlfahrtspflege tätig werden?mehr

no-content
News 03.04.2020 Schutz für Theke und Kasse

Transparente Trennwände können Beschäftigte im Theken- und Kassenbereich schützen. Die Abtrennung verhindert, dass der Verkäufer bzw. Kassierer vom Kunden direkt angesprochen, angehustet oder angeniest werden kann.mehr

no-content
News 02.04.2020 Logistikimmobilien

Mit der Coronakrise ist die Nachfrage nach Lebensmitteln und Sanitärartikeln sprunghaft angestiegen. Schnell verfügbare Lagerflächen mit kurzen Mietlaufzeiten sind laut einer JLL-Umfrage derzeit von Händlern extrem gesucht. Erste Eigentümer von Logistikimmobilien stellen sich darauf ein.mehr

no-content
News 02.04.2020 Interview

Wer aus der Finanzkrise 2009 gelernt hat, ist heute besser vorbereitet als andere. In einem Interview verweist Controllingexperte Prof. Ronald Gleich vor allem auf den Vorteil vorbereiteter Szenarien und Maßnahmenpläne. In der aktuellen Situation sind jedoch noch weitere Faktoren für eine verhältnismäßig milde Entwicklung notwendig.mehr

no-content
Kommentar 02.04.2020 Strategy

Bei den Steuerberatern stehen die Telefone nicht still. Ihre Mandanten brauchen Hilfe – und zwar schnell. Es geht um Kurzarbeitergeld, Steuerstundung und Kündigung. Und um Zugang zu frischer Liquidität.mehr

no-content
News 02.04.2020 Onboarding in Krisenzeiten

Durch das Coronavirus steht alles Kopf: Ganze Unternehmensbereiche müssen auf einmal im Homeoffice arbeiten. Nicht nur langjährige Mitarbeiter müssen sich an das Arbeiten von zuhause gewöhnen, auch der Onboarding-Prozess neuer Mitarbeiter muss weiterlaufen. Wie das auch über die Distanz hinweg gelingt, lesen Sie hier.mehr

no-content
Serie 02.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Und plötzlich ist er da: der Corona-Lockdown. Zu Hause bleiben ist angesagt. Mehrere Wochen, gar Monate? Keiner weiß es. Trotzdem muss das Business weitergehen, und zwar nicht nur irgendwie, sondern am besten so strukturiert und effizient wie bisher.mehr

no-content
News 01.04.2020 Datenschutz und das Orten von Corona-Infizierten

Bewegungsdaten von Smartphone-Nutzern werden in einigen Ländern bereits im Kampf gegen die Bedrohung durch Corona eingesetzt. Nach anfänglicher Skepsis steigt auch hierzulande die Bereitschaft für diese Maßnahme, allerdings nur für freiwillige und technisch präzise Lösungen. Wie sehen die Pläne aus?mehr

no-content
News 01.04.2020 COVInsAG soll Corona-Insolvenzwelle vermeiden  

Eine Reihe von Sofortmaßnahmen soll eine infolge der Corona-Pandemie drohende Insolvenzwelle bei Unternehmen und insbesondere bei Startups vermeiden. Neben unmittelbaren Finanzhilfen wurde die Pflicht zur Anmeldung der Insolvenz für eine durch Covid-19 bedingte Zahlungsunfähigkeit bis September 2020 ausgesetzt. Das COVInsAG ist am 27.3.2020 in Kraft getreten.mehr

no-content
News 01.04.2020 Umfrage

Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Immobilienverwaltungen und deren Arbeit hat und welche Schlussfolgerungen sich daraus für die Zukunft ergeben, will der VDIV mittels einer Umfrage ermitteln.mehr

no-content
News 01.04.2020 Coronakrise

Inmitten der Coronakrise zeichnet sich bereits eine Wirtschaftskrise ab. Schnelles Handeln ist ebenso gefragt wie strategisches Denken. Wie Unternehmen der Spagat gelingen kann, beleuchtet die aktuelle Titelgeschichte des Personalmagazins.mehr

no-content
News 01.04.2020 Grund: Erliegen des öffentlichen Lebens

In Zeiten der Corona-Pandemie muss nach dem Beschluss des Landgerichts Berlin die gerichtliche Räumungsfrist im Wohnraummietsachen zumindest auf den 30.06.2020 verlängert werden. Derzeit sei es für einen zur Räumung verpflichteten Mieter aufgrund des Erliegens des öffentlichen Lebens auf dem ohnehin angespannten Berliner Wohnungsmarkt fast unmöglich, einen Ersatzwohnraum zu beschaffen.mehr

no-content
News 01.04.2020 Resturlaub im öffentlichen Dienst

Normalerweise kann Resturlaub nach dem TVöD bis zum 31. März des Folgejahres übertragen werden. Wegen der Corona-Pandemie haben die Kommunalen Arbeitgeberverbände diese Frist gelockert.mehr

no-content
News 01.04.2020 Jobcenter

Der Bundesrat hat am 27.3.2020 dem Sozialschutz-Paket zugestimmt. Dieses soll die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfedern. Es enthält ein ganzes Bündel von Maßnahmen – so auch den erleichterten Zugang zu Leistungen der Grundsicherung. mehr

no-content
News 01.04.2020 Arbeitnehmerüberlassung

Krisenbedingt können viele Unternehmen Mitarbeiter zurzeit nicht einsetzen, in anderen Bereichen fehlt Personal. Eine kurzfristige, erlaubnisfreie Arbeitnehmerüberlassung ist in diesen Fällen nach Einschätzung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) aufgrund einer Ausnahmeregelung möglich. mehr

no-content
News 01.04.2020 Auswirkungen des Coronavirus

Covid-19 und der damit verbundene Absturz der Wirtschaft haben die Immobilienwirtschaft tief verunsichert. Was dies für Immobilienwerte bedeutet, ist derzeit schwer abschätzbar, klar scheint nur: Die Länge der Krise dürfte entscheidend dafür sein, wie sich der Wert einer Immobilie entwickelt.  mehr

no-content
News 01.04.2020 Coaching-Markt

Alexander Brungs ist Vorstand des Deutschen Coaching Verbandes. Wegen der Kontaktbeschränkungen und der anstehenden Wirtschaftskrise steht seine Branche massiv unter Druck. Im Interview erklärt er, was Online-Coaching in dieser Situation leisten kann.mehr

no-content
News 01.04.2020 Jahresabschluss

Mit der Corona-Pandemie und den offensichtlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft, stellt sich für Unternehmen die Frage, inwiefern dieses Ereignis im Lagebericht nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 01.04.2020 Jahresabschluss

Das Coronavirus hat angesichts der politischen Maßnahmen mit Verhängung eines Kontaktverbots große reale Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung. Ob und wie ist dies im Jahresabschluss nach HGB zu berücksichtigen?mehr

no-content
News 01.04.2020 Coronakrise und Gewerbemieten

Der Handel leidet massiv unter den Folgen der Corona-Pandemie – fast alle Läden sind geschlossen. Ein zentraler Faktor für die Immobilienwirtschaft: die Gewerbemieten. Adidas war einer der ersten große Retailer, der Mieten für Filialen stunden wollte und ruderte nun zurück. Strittig war die Rechtsgrundlage.mehr

no-content
News 31.03.2020 Betriebsschließungs- /Betriebsausfallversicherung

Die Corona-Pandemie ist für viele Unternehmen ein harter Schlag: Das Öffnungsverbot für Gaststätten und Verkaufsbetriebe, Einschränkungen bei Hotelübernachtungen und bei Dienstleistungen führen zu bedrohlichen Einnahmeausfällen, doch die meisten Betriebsausgaben laufen weiter. Springt hier eine Betriebsschließungsversicherung oder Betriebsausfallversicherung wegen Infektionsgefahr oder eine andere Versicherung ein? Verschiedene Versicherungen mauern, einige nicht.mehr

no-content
News 31.03.2020 Sozialversicherung

Das vom Gesetzgeber im Rahmen der Corona-Pandemie geschnürte Sozialschutz-Paket sieht übergangsweise auch eine Anhebung der Zeitgrenzen für die kurzfristige Beschäftigung vor. Davon profitieren auch geringfügig entlohnte Beschäftigte.mehr

no-content
News 31.03.2020 Infektionsgefahr durch das Coronavirus

Die Arbeitsmediziner der BG Verkehr haben Empfehlungen im Umgang mit dem Coronavirus zusammengestellt. Dabei handelt es sich um branchenspezifische Ergänzungen zu den allgemeinen Ratschlägen des Robert Koch Institutes (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).mehr

no-content
News 31.03.2020 Coronavirus-Krise

Viele Arbeitnehmer arbeiten in der Corona-Krise in den eigenen vier Wänden. Oftmals ist das Home Office nicht vollständig vom Arbeitgeber eingerichtet, sondern die Mitarbeiter nutzen insbesondere ihre eigenen Computer und Telefone. Wie sieht es steuerlich mit den Kosten bzw. ihrer Erstattung aus?mehr

no-content
News 31.03.2020 Recruiting in der Krise

Durch die Corona-Pandemie erfährt eines der beliebtesten Instrumente zur Personalauswahl – das Vorstellungsgespräch – gezwungenermaßen einen Digitalisierungs-Ruck. Welche Alternativen zu persönlichen Bewerbungsgesprächen es gibt und worauf Unternehmen beim Einstellungsinterview auf Distanz achten sollten, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 31.03.2020 Corona-Pandemie

Die Pflegekassen haben umfassende finanzielle Unterstützung für Heime und Pflegedienste in der Corona-Krise zugesagt. Mehrkosten, die für Schutzausrüstung und zusätzliches Personal entstehen, sollen vollständig übernommen werden.mehr

no-content
News 31.03.2020 Krankenhausversorgung

Die wirtschaftlichen Folgen für Krankenhäuser und Vertragsärzte durch das Coronavirus sollen aufgefangen werden. Das COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz soll dabei die entsprechende rechtliche Grundlage bilden. Der Bundesrat hat das Gesetz in seiner Sondersitzung am 27.3.2020 gebilligt. Die Inhalte im Überblick.mehr

no-content
News 30.03.2020 Corona-Sanktionen

Wer es an der verordneten Solidarität gegen das Verbreiten von Covid-19 vermissen lässt, insbesondere gegen die im Zuge der Corona-Krise eingeführten Kontaktverbote verstößt, muss künftig in den meisten Bundesländern mit Sanktionen rechnen. Zur Vereinheitlichung der angedrohten Bußgelder, führen die meisten Bundesländer Bußgeldkataloge ein. Hier ein beispielhafter Überblick:mehr

no-content
News 30.03.2020 Coronavirus-Krise

Der Bundesrat hat am 27.3.2020 dem Sozialschutz-Paket zugestimmt, das die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger abfedern soll. Es enthält ein ganzes Bündel von Maßnahmen.mehr

no-content
News 30.03.2020 Arbeitgeberleistungen

Sie möchten Ihren Mitarbeitern einen Arbeitgeberzuschuss zur den Kosten für Tagesmutter, Kita oder Kindergarten zahlen? Hier lesen Sie, wann Zuschüsse zu den Kinderbetreuungskosten durch den Arbeitgeber steuerfrei bleiben.mehr

no-content
News 30.03.2020 Arbeitgeberleistungen

Ein Zuschuss für den Kindergarten durch den Arbeitgeber ist ein schönes Incentive für die Eltern. Allerdings gilt es dabei einiges zu beachten, damit dieser steuerfrei gewährt werden kann.mehr

no-content
News 29.03.2020 In eigener Sache

Immer mehr Unternehmen leiden unter gravierenden Umsatzeinbrüchen bis hin zum Stillstand des Geschäfts. In einem Onlineseminar werden Instrumente und Maßnahmen zur Risikoanalyse, Kostensenkung und Liquiditätsverbesserung einschließlich staatlicher HIlfen vorgestellt.mehr

no-content
News 27.03.2020 Arrestsverfahren und einstweilige Verfügung

Durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sieht sich die Justiz mit neuen Fragestellungen konfrontiert: Richter arbeiten aus dem Home Office, Gerichte sind für den Publikumsverkehr gesperrt, Termine werden verlegt. Die Gerichte nehmen ihre Verpflichtung als Stütze der Gesellschaft ernst und halten ihre Arbeitsfähigkeit – wenn auch mit Einschränkungen – aufrecht. Dies gilt besonders für Eilrechtsschutzverfahren, d.h. die besonders dringenden Streitigkeiten.mehr

no-content
News 27.03.2020 WEG-Sonderregelung

Damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Corona-Epidemie auch ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben, hat der Gesetzgeber temporäre Regeln zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Der zuletzt bestellte Verwalter bleibt vorerst im Amt und der aktuelle Wirtschaftsplan gilt vorerst fort.mehr

no-content
News 27.03.2020 Coronakrise

Vermieter können Mietern vorerst nicht kündigen, wenn diese ihre Miete wegen der Coronakrise nicht zahlen können. Das haben Bundestag und Bundesrat beschlossen.mehr

no-content
News 27.03.2020 Externe Beschäftigte bei Informationen einbinden

Mitarbeiter werden über Änderungen und Neuigkeiten durch ihr Unternehmen informiert. Gerade jetzt in der Corona-Krise ist eine entsprechende Kommunikation unerlässlich. Die Betriebe müssen ihre Mitarbeiter über die aktuelle Situation und über die entsprechenden Maßnahmen informieren.mehr

no-content
News 27.03.2020 Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Arbeitgeber sind ab einer bestimmten Anzahl von Mitarbeitern gesetzlich verpflichtet, einen Anteil schwerbehinderter Menschen zu beschäftigen. Die Frist für die Anzeige bei der Bundesagentur für Arbeit wurde aufgrund der aktuellen Corona-Krise bis zum 30. Juni 2020 verlängert.mehr

no-content
News 27.03.2020 Coronavirus-Krise

In den Steuerkanzleien hat jetzt die Beratung und das Stellen von Anträgen Priorität. Im Hinblick auf die Honorare müssen dabei klare Entscheidungen getroffen werden.mehr

no-content
News 27.03.2020 Liquidität

In Zeiten von Corona benötigen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen passgenaue Finanzierungs- und Liquiditätshilfen, deren genaue Ausgestaltung allerdings noch aussteht. Unternehmen können jedoch mit pragmatischen Ansätzen die Zeit überbrücken bis die öffentlichen Hilfen fließen.mehr

no-content