News 31.03.2021 Studie zur Wertsteigerung von Immobilien

Gebäude sind wesentliche CO2-Emittenten und Nachhaltigkeit das Thema der Stunde beim Neubau. Kein Wunder, dass immer mehr Büros zertifiziert werden. Solche Nachhaltigkeitszertifikate steigern den Wert der Immobilien, wie JLL in den Metropolen beobachtet, – und sie haben einen Einfluss auf die Miete.mehr

no-content
News 29.03.2021 Studien

Quasi unbeeindruckt von der Corona-Krise sind die Preise für private Wohnimmobilien in den vergangenen zwölf Monaten stark gestiegen – zugelegt haben vor allem die Häuserpreise in den Metropolen, wie Analysen zeigen. Nach Anzeichen für eine Immobilienblase sieht das nicht aus.mehr

no-content
News 24.03.2021 REAX-Trendbarometer

Am Zweitmarkt für geschlossene Immobilienfonds ist von Krise nicht viel zu spüren. Der Handel dürfte in den kommenden Monaten Fahrt aufnehmen: Verkäufer wollen insbesondere optimieren und umschichten, Käufer versprechen sich attraktive Renditen und Preise, wie das neue REAX-Trendbarometer zeigt.mehr

no-content
News 23.03.2021 Wohnungsmarkt

Die Staatsbank KfW warnt Investoren davor, auf immer weiter steigende Preise für Wohnimmobilien in den boomenden Großstädten zu spekulieren. Die Risiken für – teils auch starke – Preisrückgänge nähmen zu und damit die Indizien für regionale Blasen, heißt es in dem Bericht.mehr

no-content
News 19.03.2021 ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex

Es wird gebaut und gebaut, vor allem der Run auf Wohnimmobilien ist ungebrochen, die Preise steigen, Mietausfälle gibt es kaum – doch die Immobilienbranche ist skeptisch, was die Zukunft angeht. Der ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex (ISI) fällt zum zweiten Mal in der Corona-Krise.mehr

no-content
News 11.03.2021 Studien

Eine größere Wohnung ist in Deutschland mittlerweile vielerorts ein Luxus. In den teuren Städten gibt es für die gleiche Miete immer weniger Platz zum Wohnen, wie Studien zeigen: Bis zu 51 Prozent Fläche oder zwei Zimmer weniger als vor zehn Jahren. Und die Preisentwicklung nimmt weiter Fahrt auf.mehr

no-content
News 10.03.2021 EU-Verordnung zur Nachhaltigkeit

Die Europäische Kommission will die Nachhaltigkeit von Investments transparenter machen. Heute ist als eine der ersten Maßnahmen die EU-"Offenlegungsverordnung" in Teilen in Kraft getreten. Das Reporting von Nachhaltigkeits-(ESG)-Kriterien ist nun verpflichtend – etwa für Immobilienfondsmanager.mehr

no-content
News 10.03.2021 Postbank Wohnatlas 2021

Der Immobilienboom geht weiter. Im Corona-Jahr 2020 haben die Preise für Eigentumswohnungen im Bestand in allen deutschen Großstädten noch einmal zugelegt – mittlerweile boomen auch immer mehr Mittelstädte, die bislang vergleichsweise günstig waren, heißt es im "Postbank Wohnatlas 2021".mehr

no-content
News 09.03.2021 Deutsche Bank Research

Die Angebotsknappheit treibt die Preise bei Wohnimmobilien seit Jahren. Damit könnte bald Schluss sein. Analysten der Deutschen Bank sagen ein Ende des bundesweiten Wohnzyklus voraus – wenn auch erst in knapp drei Jahren. Müssen Investoren für 2024 mit einem Preisverfall rechnen?mehr

no-content
News 08.03.2021 Forschungsprojekt zum Mitmachen

Wie spürbar wird die Pandemie in der Immobilienbranche wann sein? Wie relevant sind Trends wie New Work, Homeoffice oder City-Logistik für die künftige Stadtentwicklung? Nehmen Sie teil an einem neuen Forschungsprojekt zu Strategien für resiliente Städte und Immobilien nach der Corona-Pandemie.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 02.03.2021 Trend zur Landliebe

Immer mehr Deutsche zieht es zum Wohnen ins nahe Umland der Großstädte. Ein Haus im 40-Minuten-Radius der Metropolen ist laut einer Studie teils doppelt so stark nachgefragt wie in der Stadt selbst. Flächendeckend ist der Trend zur Landliebe aber nicht – und macht sich auch nicht überall bezahlt.mehr

no-content
News 24.02.2021 BBSR-Analyse

Es werden so viele Mietwohnungen gebaut wie seit Jahren nicht. Nur kann der Neubau mit der steigenden Nachfrage in vielen wachsenden Städten nicht Schritt halten, heißt es in der jüngsten BBSR-Wohnmarktanalyse. Ein Grund: Bauland ist nicht verfügbar oder zu teuer – gerade dort, wo es gebraucht wird.mehr

no-content
News 24.02.2021 Saudi-Arabien

Der saudische Kronprinz will noch in diesem Frühjahr mit dem Bau einer Stadt der Superlative beginnen. Sie soll ohne Straßen und ohne CO2-Emissionen entstehen, Urbanität auf kurzen Wegen ermöglichen und dem Staat perspektivisch sogar Geld in die Kasse spülen. Schöne neue Welt?mehr

no-content
News 23.02.2021 Wohnungsmarkt

Berlins Einwohnerzahl stagniert. Trotzdem ist der zuständige Senat der Ansicht: Es muss weiter gebaut werden – an allen Ecken der Stadt. Auch Opposition und Wohnungswirtschaft geht es mit dem Neubau nicht schnell genug voran. Doch die wenigsten Mietwohnungen sind günstig.mehr

no-content
News 22.02.2021 Anhörung im Bauausschuss

Der Bundestag hat das Baulandmobilisierungsgesetz bereits in erster Lesung beraten, der Bundesrat hat Verbesserungsvorschläge abgegeben. Nun liegt das Gesetz erst einmal im Bauausschuss. Bei einer Expertenanhörung haben Verbände und Politik ihre Kritik an dem Regierungsentwurf erneuert.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 18.02.2021 Studie

Wohnen, arbeiten, sich erholen, in Gemeinschaft leben – wer neue Wohnviertel plant, muss wissen, was die Leute wollen und brauchen. Dazu gehört auch eine bedürfnisgerechte Nahversorgung. Worauf müssen Quartiersentwickler künftig achten? Eine Studie hat die Mega-Trends identifiziert.mehr

no-content
News 17.02.2021 Bezahlbares Wohnen

Die Wohnkosten steigen schneller als die Einkommen in vielen Staaten Europas und weltweit. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie die Politik den Wohnraum erschwinglicher machen könnte, heißt es in einer OECD-Studie. Mietenregulierung kann sinnvoll sein – muss aber nicht.mehr