News 21.10.2020 Wettbewerb

Die Shortlist für den Fiabci Prix d´Excellence Germany 2020 steht. Um jeweils einen Preis in den beiden Kategorien "Wohnen" und "Gewerbe" gehen sechs Finalisten - drei davon aus Berlin - ins Rennen. Die anderen Projekte liegen in Aachen, Aalen und Bochum.mehr

no-content
News 20.10.2020 Interview zu Mixed-Use-Forschung

In den USA und Asien sind sie schon verbreitet: Quartiere und Hochhäuser, die Wohnen, Büro, Handel, Hotel und Gastronomie vereinen. Hierzulande plant man noch weitgehend sortenrein, vor allem der Kosten wegen. Dabei können sich Nutzungsmischungen rentieren, wie eine aktuelle Forschungsarbeit zeigt.mehr

no-content
News 16.10.2020 Investmentmarkt

Deutschland ist ein Mieterland und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern begehrt. Profi-Investoren haben in diesem Segment 2019 weit mehr Geld ausgegeben als im Vorjahr, wie eine Studie zeigt. Auch der Handel mit Wohn- und Geschäftshäusern verzeichnet ein großes Umsatzplus – Aachen trendet.mehr

no-content
News 16.10.2020 Forschungsprojekt

Gebäude und Bauvorhaben werden komplexer und mit ihnen die Möglichkeiten, sie energieeffizient zu betreiben. Welche Einsparpotenziale bei der Inbetriebnahme, aber auch bei späteren Umbauten und Sanierungen gehoben werden können, untersucht das Forschungsprojekt "EnergyTwin".mehr

no-content
News 15.10.2020 IVD-Wohn-Preisspiegel

Mehr Wohnungsneubau, mehr Wohneigentum im Umland – das sind laut IVD-Wohn-Preisspiegel die Gründe für nur noch sehr moderat steigende Mietpreise. Das betrifft insbesondere die Metropolen. In kleineren Städten kommt es zu Nachholeffekten. Dort sind die Mieten stärker gestiegen.mehr

no-content
News 14.10.2020 Investoren-Umfrage

Das Investoreninteresse an Logistik und Wohnimmobilien ist während der Pandemie sprunghaft gestiegen, während die konjunkturabhängigen Büros in der Gunst massiv verloren haben – von Hotels gar nicht zu reden. Positive Krisen-Effekte erwarten die Anleger laut einer Umfrage bei Gesundheitsimmobilien.mehr

no-content
News 12.10.2020 Expo Real 2020

Am 31. Oktober soll der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) eröffnen – noch viel kostspieliger als sowieso erwartet nach 14 Jahren Bauzeit. Immobilienentwickler und Investoren haben die Zeit genutzt und im Flughafen-Korridor eigene Projekte vorangetrieben, die sich nun bezahlt machen sollen.mehr

no-content
News 09.10.2020 Umfrage

Das Arbeiten im Homeoffice hat sich mittlerweile etabliert. Bei einer Umfrage kam jedoch heraus, dass nur etwa jeder zehnte Büromieter plant, sich deshalb räumlich zu verkleinern. Büros werden in der modernen Arbeitswelt nicht obsolet – und es kommen Trends, die auch Chancen für Investoren bieten.mehr

no-content
News 06.10.2020 Assetklassen-Analyse

Deutsche Wohnimmobilien werden auch in Coronazeiten gut gehandelt, wie Studien zeigen – trotz schrumpfender Renditen und wenig Chancen auf Mietwachstum. Investoren aus dem Ausland sind interessierter denn je, inländische Anleger denken langfristiger. Der Soziale Wohnungsbau rückt stärker in den Fokus.mehr

no-content
News 02.10.2020 Baulandmobilisierungsgesetz

Die Koalition streitet über das Baulandmobilisierungsgesetz: Das CSU-geführte Innenministerium hat im neuen Entwurf den strengen Genehmigungsvorbehalt für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen wohl eigenmächtig gestrichen. Die SPD droht nun: Ohne "Umwandlungsverbot" keine BauGB-Reform.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 29.09.2020 Unmut in der Immobilienbranche

Die Grunderwerbsteuer ist ein ewiges Streitthema: Lukrative Einnahmequelle der Bundesländer – Kostentreiber beim Immobilienkauf. Die Sätze steigen seit Jahren. Nun will Hamburg mehr Geld. Die Wohnungswirtschaft würde die Steuer am liebsten abschaffen. Wie stichhaltig sind die Argumente dagegen?mehr

1
News 29.09.2020 Deutsche Einheit auch am Wohnungsmarkt?

Die Mieten in Ostdeutschland erreichen 30 Jahre nach der Wiedervereinigung fast Westniveau, wie eine neue Studie zeigt. Trotz höherer Wohnkostenbelastung sind Mieter im Osten aber heute zufriedener mit ihrer Wohnsituation als die im Westen. Beim Eigentum ist die Kluft größer.mehr

no-content
Nachhaltigkeits-Zertifikate: Verwirrende Vielfalt
digital
Magazinbeitrag 24.09.2020 ESG-Kriterien

Soll es NaWoh sein oder Greenproperty, LEED oder GRESB, DGNB oder vielleicht doch atmosphere? Zahlreiche Zertifikate nehmen für sich in Anspruch, die Nachhaltigkeit von Immobilien, Portfolios und Unternehmen zu dokumentieren. Der Versuch eines Überblicks.mehr

no-content
News 18.09.2020 ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem.mehr

no-content
News 17.09.2020 Hebesätze im Vergleich

Die Reform der Grundsteuer ist noch nicht in trockenen Tüchern, da schraubt manche Kommune noch einmal kräftig an den Hebesätzen. In Nordrhein-Westfalen ist die Steuer laut einer Analyse von EY in jeder vierte Kommune teurer geworden – und kostet so viel wie in keinem anderen Flächenland.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 16.09.2020 Innovative Projektentwicklungen

Das "Wave Waterside Living Berlin" hat den Mipim Award 2020 als bestes Wohnprojekt abgeräumt. Der zweite nominierte Beitrag aus Deutschland – das "Kreislaufhaus" am Zollverein in Essen – ging dagegen leer aus. Vergeben wurden die insgesamt zwölf Preise in diesem Jahr auf der Paris Real Estate Week.mehr

no-content
News 16.09.2020 Kostentreiber

Bauland in Deutschland hat noch nie so viel gekostet wie voriges Jahr. Laut Statistischem Bundesamt klafft die Preisspanne aber enorm – besonders viel zahlten Investoren in den Millionenstädten Berlin und Hamburg, wo Wohnungen knapp sind, auch weil baureife Grundstücke fehlen.mehr

no-content