News 20.05.2019 Wohnungsbau

Im ersten Quartal 2019 wurden laut Statistischem Bundesamt bundesweit weniger neue Wohnungen genehmigt als von Januar bis März 2018. Am deutlichsten betraf das die Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Die Wohnungswirtschaft zeigt sich alarmiert.mehr

no-content
News 15.05.2019 Baulandmobilisierung

Bebaubare Grundstücke sind vorhanden. Die Herausforderung liegt eher in der Mobilisierung von Bauland. In einer Umfrage des IVD gaben 34,6 Prozent der befragten Immobilienunternehmen Grundstücksspekulationen als Bauhindernis an. Der Verband bewertet diese Zahl als "nicht wesentlich".mehr

no-content
News 13.05.2019 Corporate Real Estate

Arbeitsbedingungen haben einen wachsenden Einfluss auf Immobilienentscheidungen von Unternehmen. Laut einer Umfrage von CBRE sind die Mitarbeiterzufriedenheit sowie das Gewinnen und Halten von Talenten ("War for Talents") der Schlüssel zu einer erfolgreichen Corporate-Real-Estate-Strategie.mehr

no-content
News 06.05.2019 Empirica-Blasenindex

Die Blasengefahr weitet sich bundesweit aus, vor allem in den Stagnations- und Schrumpfungsregionen, heißt es im Empirica-Blasenindex für das erste Quartal 2019. Dort werde die Nachfrage der Kapitalanleger und damit die Kaufpreise durch die Niedrigzinsen gepusht.mehr

no-content
News 30.04.2019 Wohnkostenreport 2019

Wohnen im Eigentum ist in den meisten deutschen Städten und Kreisen günstiger als mieten, vor allem bei Neuvertragsmieten. Im Durchschnitt liegt die Kostenersparnis bei 40 Prozent monatlich, heißt es im Accentro-IW-Wohnkostenreport 2019. Trotzdem sinkt die Zahl der Ersterwerber weiter.mehr

no-content
Umfrage
Sind Zweckentfremdungsverbote, wie sie inzwischen in etlichen deutschen Städten erlassen wurden, ein wirksames Instrument gegen Wohnungsknappheit?
In vielen Städten werden illegale Ferienwohnungen angeboten. Können Zweckentfremdungsverbote Abhilfe schaffen?
News 16.04.2019 Büromarkt

Noch ist der Anteil an flexiblen Arbeitsflächen unter den deutschen Büroimmobilien gering, doch der Markt wächst schnell. Seit 2015 ist das Angebot laut einer Studie von JLL in den Metropolen um 70 Prozent gestiegen. Hybrid-Modelle liegen im Trend, während reines Coworking nicht ganz so gut läuft.mehr

no-content
News 15.04.2019 PropTechs

Die zunehmende Digitalisierung sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich fordert von Maklerunternehmen Anpassungen und Neuausrichtungen der Geschäftsmodelle. Wenn klassische Makler nicht selbst Plattformen oder Netzwerke gründen, haben sie PropTechs nichts entgegenzusetzen.mehr

no-content
News 15.04.2019 Immobilienpreise

Die Preise für Wohneigentum steigen rapide, vor allem in den Großstädten, heißt es immer wieder. Jetzt kommt eine Studie von Europace zu einem überraschenden Ergebnis: Nicht in den Städten, sondern im Umland sind die Immobilienpreise im Verhältnis zum Einkommen der Käufer überproportional gewachsen.mehr

no-content
News 12.04.2019 Wohnungsmarkt

Singlehaushalte haben in Nordrhein-Westfalen (NRW) mittlerweile einen Anteil von 41 Prozent. Doch es fehlt an Apartments und Ein-Zimmer-Wohnungen und das macht sie immer teurer, heißt es im Wohnungsmarktbericht 2018 der NRW.Bank. Und es gibt noch andere Probleme.mehr

no-content
News 10.04.2019 Immobilienkonjunktur

Auftragsstau, zu wenige Fachkräfte und ein Mangel an Flächen sorgen dafür, dass das Wachstum im Wohnungsbau nachlässt, heißt es in einer Studie von EY Parthenon. An der Preisdynamik ändert sich jedoch vorerst nichts. Hier sieht das Beratungsunternehmen Möglichkeiten in der Modulbauweise.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 08.04.2019 Vermieter im Vergleich

Das Thema "bezahlbarer Wohnraum" ist endgültig in der Politik angekommen. In der Debatte um Enteignungen stehen vor allem private Wohnungskonzerne in der Kritik. Deren Mieter würden aber von einer Vergesellschaftung gar nicht profitieren, meint das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln. mehr

1
News 05.04.2019 Wohnprojekt in Berlin

Das Immobilienunternehmen Bauwens hat damit begonnen, 110 Apartments im Berliner Wohnprojekt "Gleis Park" mit der Smart-Home-Technologie des PropTechs Sensorberg auszustatten. Die ersten Bewohner sollen Ende 2019 einziehen.mehr

no-content
News 04.04.2019 Markt für Wohninvestments

Das Investitionsvolumen am deutschen Wohnungsmarkt hat sich Studien zufolge im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr mehr als halbiert. Auffällig ist, dass kommunale Wohnungsbaugesellschaften überdurchschnittlich viel einkauften. Das Maklerhaus JLL sieht das kritisch.mehr

no-content
News 03.04.2019 Märkte

Der deutsche Gewerbeimmobilienmarkt hat im ersten Quartal 2019 Federn gelassen: Der Umsatz ging gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent zurück. Marktbeobachtern zufolge wurden zwischen elf und 11,3 Milliarden Euro investiert. Ein klares Minus gab es in den Top 7, mit Ausnahme von Berlin.mehr

no-content
News 01.04.2019 Wohnungsmarkt

Das Berliner Analysehaus Empirica wagt in einer neuen Studie eine heiße Prognose. Die Phase steigender Wohnungsmieten wird bald zu Ende gehen, heißt es da. Die Begründung: Bis in vier Jahren dürften Angebot und Nachfrage selbst in den sieben deutschen Top-Städten ausgeglichen sein. mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 29.03.2019 Wohnungsmarkt

Der Preisanstieg bei den Wohnungsmieten hat mittlerweile nahezu ganz Deutschland erfasst. Wie eine Analyse der Online-Datenbank Geomap zeigt, verzeichnen nur noch vier Regionen in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern Mietpreisrückgänge. Die größten Steigerungen gab es in Berlin, Hamburg und München.mehr

no-content
News 28.03.2019 Investment

Hohe Renditen sind auch an den "Secondary Locations" seltener geworden. Und doch können Investoren in kleineren Büromärkten mehr verdienen als in den sieben deutschen Top-Städten, und das bei geringerem Risiko. Sie sind auch krisenfester, wie eine Studie von Bulwiengesa und Demire zeigt.mehr

no-content