News 01.03.2016 Base Erosion and Profit Shifting

BEPS sind in aller Munde. Jetzt hat sich auch die EU-Kommission in dieser Hinsicht geäußert und ein Maßnahmenpaket der EU-Kommissionen zur Umsetzung der vorgesehenen Maßnahmen vorgelegt.mehr

News 21.10.2015 Base Erosion and Profit Shifting

Der Fokus der steuerlichen Beratung liegt meist auf der Umsetzung des aktuellen Steuerrechts. Dies ist angesichts der zahlreichen Änderungen, die durch die deutsche Gesetzgebung initiiert werden, schon schwer genug. Dennoch lohnt sich derzeit auch ein Blick “über den Tellerrand“ hinaus. Auf OECD-Ebene sind die sog. BEPS-Aktionspunkte herangereift, die auch für deutsche Unternehmen schon bald einige Umstellungen mit sich bringen werden.mehr

News 02.10.2015 G20

Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen sich nächste Woche über ein Paket aus 15 Maßnahmen gegen Steuergestaltung und Gewinnverlagerungen ("BEPS") verständigen.mehr

News 27.08.2015 Deutscher Bundestag

Bei der Auswertung der als "Luxemburg Leaks" bekannt gewordenen Unterlagen über steuerliche Gestaltungen wurden 140 Fälle mit Bezug zu Deutschland festgestellt.mehr

News 26.05.2015 Multinationaler Konzern

"Seit 1. Mai verbucht Amazon seine deutschen Verkäufe nicht mehr wie bisher in Luxemburg, sondern in Deutschland", sagte ein Sprecher gegenüber der "Süddeutschen Zeitung".mehr

News 20.02.2015 EU-Kommission

Die Europäische Kommission hat am 18.2.2015 ihre ehrgeizige Agenda zur Bekämpfung von Steuervermeidung und aggressiver Steuerplanung in Angriff genommen. Im Kollegium der Kommissionsmitglieder fand eine erste Orientierungsdebatte darüber statt, wie die Besteuerung in der EU fairer und transparenter werden kann.mehr

News 12.11.2014 Deutschland und Großbritannien

Deutschland und Großbritannien haben sich auf einen gemeinsamen Vorschlag verständigt, mit dem die Verhandlungen über neue Präferenzregelungen für geistiges Eigentum (sog. Patentboxen) im Rahmen des BEPS-Projekts von G20 und OECD vorangebracht werden sollen.mehr

News 17.09.2014 Aggressive Steuerplanung

Legalen Steuertricks multinationaler Konzernen soll ein Riegel vorgeschoben werde. Verschiebebahnhöfe und unfairen Steuerwettbewerb soll es nicht mehr geben. Erste Vorschläge gibt es jetzt, aber auch immer noch Streit.mehr

News 17.07.2014 In Planung

In der letzten Woche wurde das StÄnd-AnpG-Kroatien verabschiedet. Insbesondere aus Zeitgründen sind darin aber nicht alle für erforderlich gehaltenen Änderungen zu Steuergesetzen eingeflossen. Es besteht weitgehend Einigkeit, dass weitere Regelungen im Herbst 2014 in ein JStG 2015 übernommen werden.mehr

Meistgelesene beiträge
News 16.06.2014 Gesetz zur Anpassung des nationales Steuerrecht

Der Bundesrat hat am 13.6.2014 beschlossen, zu dem Gesetzentwurf wie folgt Stellung zu nehmen:mehr

News 04.06.2014 Willkürliche Gewinnverlagerungen

Damit Unternehmen ihre Steuerlast nicht künstlich senken, wurde die "Zinsschranke" eingeführt. Nach Zweifeln des BFH könnte sie gekippt werden. Was nicht nur der Fiskus spüren würde. Auch der Kampf gegen Steuertricks großer Konzern würde schwieriger.mehr

News 31.01.2014 Kampf gegen Steuertricks

Großkonzerne tricksen weltweit den Fiskus mit legalen Steuermodellen aus, was die G20-Länder nicht mehr hinnehmen wollen. Ganz stopfen aber lassen sich die Löcher nicht, glaubt auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.mehr

News 22.03.2013 Bundestag Finanzausschuss

Sachverständige bestätigten am Mittwoch im Finanzausschusses, dass es internationalen Konzernen durch geschicktes Ausnutzen des unterschiedlichen Steuerrechts in verschiedenen Ländern und interne Verrechnungen gelingt, ihre Steuerlast erheblich zu senken.mehr