News 14.02.2022 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Nicht nachhaltige, "braune" Immobilien werden bald nur noch mit Abschlägen handelbar sein. Doch Nachhaltigkeitserwägungen spielen bei der Due Diligence zur Zeit noch eine geringe Rolle, meint Luana Cortis, Managing Partner bei der KVL Group, in einer neuen L’Immo mit Dirk Labusch.mehr

no-content
News 29.04.2021 ISO 19600 abgelöst

Die Nichtzertifizierbarkeit der ISO 19600 wurde in den vergangenen Jahren zunehmend als Problem erkannt. Deshalb ist im April 2021 mit der ISO 37301 eine zertifizierbare Norm in Kraft getreten.mehr

no-content
News 20.07.2018 Digitalisierung

Früher gab es den Dokumentenordner auf dem PC. Er war für alle gleich befüllt. Heute brauchen in einer Due Diligence Anwälte andere Daten als Controller oder Asset Manager. Indizierung wird schon bald zuverlässig verschiedene Rollensichten ermöglichen. Dabei werden standardisierte Schnittstellen von den meisten Anbietern als Wettbewerbsvorteil gesehen. Diese Datenstandards, wie von der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. entwickelt, wollen Multidimensionalität.mehr

no-content
News 07.10.2016 Advertorial: Due Diligence

Mit der Internationalisierung von Real-Estate-Transaktionen steigen auch die Anforderungen an die Arbeitsprozesse. Erstmalig ist es unter anderem möglich, Dokumente in Echtzeit im Datenraum zu übersetzen. Eine neue Plattform zeigt, wie Due-Diligence-Prozesse mithilfe innovativer Features verstärkt automatisiert werden können. mehr

no-content
News 17.09.2014 FG Pressemitteilung

Mit Beschluss vom 3.9.2014 (Az. 6 V 1932/14 AO) hat der 6. Senat des FG Münster zu den Voraussetzungen Stellung genommen, unter denen das Finanzamt im Rahmen einer Außenprüfung die Vorlage eines Due-Diligence-Berichts verlangen darf.mehr

no-content
News 24.05.2013 Kapitalgesellschaften

"Vergebliche" Kosten für die sog. Due-Diligence-Prüfung aus Anlass eines gescheiterten Erwerbs einer Kapitalbeteiligung sind nach Ansicht des BFH voll abzugsfähig.mehr

no-content