News 17.09.2018 Beschäftigtenbefragung

Laut einer Beschäftigtenbefragung können sich nur rund ein Fünftel der Alten- und Krankenpfleger vorstellen, bis zur Rente weiter so zu arbeiten. Die Beschäftigten fühlen sich überwiegend gehetzt und müssen häufig Abstriche bei der Qualität ihrer Arbeit machen.mehr

News 04.07.2018 Versicherungspflicht

Eine Eingliederung in organisatorische Abläufe, verbindliche Dienstpläne, fehlende Weisungsfreiheit – ein Krankenpfleger, der über vier Monate in einem Krankenhaus tätig war, ist abhängig beschäftigt. Seine Selbstständigkeit ist nicht mehr gegeben, so das LSG Nordrhein-Westfalen.mehr

News 19.05.2017 Gesundheitswesen

Pflegepersonaluntergrenzen sollen als Maßnahme zur Qualitätssicherung gesetzlich verankert werden. Der Marburger Bund fordert entsprechende Mindestvorgaben auch für den ärztlichen Dienst. mehr

News 05.08.2015 Arbeitsunfall

Stich- oder Schnittverletzungen in medizinischen Berufen lassen sich nicht immer vermeiden. Die größte Gefahr, die von ihnen ausgeht, kann eine schwerwiegende Infektion sein. Um noch mehr über die Unfallursachen, Präventionsmaßnahmen und Risiken zu erfahren, analysiert die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)  in einem Forschungsprojekt Arbeitsunfälle mit Blutkontakt.mehr

News 09.12.2014 Ergonomie in der Pflege

Wenn Patienten im Bett liegen oder alte Menschen im Stuhl sitzen, müssen sich die Pflegekräfte sehr oft zu ihnen hinunterbeugen. Doch müssen sie das wirklich? Nein, es geht auch anders.mehr

News 12.03.2014 Statusfeststellungsverfahren

Die Tätigkeit einer Fachkrankenpflegerin für Anästhesie in einem Krankenhaus stellt trotz Vereinbarung von freiberuflicher Honorartätigkeit eine abhängige Beschäftigung dar. Sie ist sozialversicherungspflichtig. Der Inhalt des Honorarvertrags ist in diesem Fall nicht maßgeblich.mehr

News 12.04.2013 Pflege

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr lehnt den Vorschlag der EU-Kommission ab, Pflegeberufe künftig nur noch mit Abitur ergreifen zu können.mehr

News 02.04.2013 Pflegekammer

Rheinland-Pfalz will als erstes Bundesland eine Pflegekammer als Berufsvertretung für Pflegekräfte einrichten.mehr

News 28.02.2013 Studie

Nur wenige Altenpfleger bleiben ihrem Beruf laut einer Studie über lange Zeit hinweg treu. So lautet das Ergebnis einer in Baden-Württemberg durchgeführten Studie.mehr

News 14.02.2013 Sexuelle Belästigung

Wer Alte oder Kranke pflegt, hat dabei auch engen Körperkontakt. Mancher Patient missversteht die Nähe und wird vertraulicher, als angemessen ist. Ein vermeintlich flotter Spruch oder ein Tätscheln zu viel: Pflegepersonal muss und kann sich gegen sexuelle Belästigung schützen.mehr

Meistgelesene beiträge
News 17.12.2012 Arbeitsgerichtsurteil

Konfessionelle Kliniken dürfen Bewerber nicht nur deshalb ablehnen, weil sie nicht Mitglied einer Religionsgemeinschaft sind.mehr

News 26.10.2012 Pflegeberufe

Pflegeberufe werden für Männer attraktiver, aber noch immer ist dieser Beruf fest in weiblicher Hand.mehr

News 07.08.2012 Pflegeberufe

Die Arbeit ist interessant und macht den meisten Freude. Doch mit der Bezahlung sind die Pflegekräfte unzufrieden. Kein Wunder, denn die Arbeit ist hart. Viele kommen erschöpft nach Hause, wie eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) belegt.mehr