News 03.04.2017 BMF Kommentierung

Der BFH hat seine Rechtsprechung zu Zahlungen aus Bonusprogrammen der gesetzlichen Krankenversicherung geändert und entschieden, dass der Sonderausgabenabzug bei Kostenerstattungen nicht zu mindern ist. Das BMF erläutert nun mit Schreiben vom 29.03.2017 das weitere Verfahren.mehr

no-content
News 06.03.2017 Präventionsleistungen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Ausgaben für Präventionsleistungen im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Sie stiegen um 172 Millionen auf rund 485 Millionen Euro.mehr

no-content
News 13.02.2017 Arzneimittel

Für die vielen Konsumenten von Marihuana und Haschisch bringt sie keine Änderungen. Für die weit kleinere Gruppe von Schwerkranken aber eine echte Verbesserung: die Freigabe von Cannabis als Medizin in Deutschland. Ein entsprechendes Gesetz wurde am 9. Februar 2017 im Bundestag beschlossen.mehr

no-content
News 03.02.2017 Meldeverfahren

Die grundsätzlichen Festlegungen der Sozialversicherung zum neuen Bestandsprüfungsverfahren sind in dieser Woche vom Arbeitsministerium genehmigt worden. Diese Grundsätze treten rückwirkend zum 1. Januar 2017 in Kraft.mehr

no-content
News 19.01.2017 Arzt und Krankenhaus

Die gesetzlichen Krankenkassen erwarten von einer neuen Regierung Strukturreformen bei Ärzten und Krankenhäusern. Auch die Vertragsgestaltung zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern müsse anders geregelt werden.mehr

no-content
News 06.01.2017 Arzneimittel

Der Preis neuer Arzneimittel ist in den Augen der Krankenkassen zu häufig nicht gedeckt durch den Nutzen für Patienten. Die sechs Jahre alte Arzneimittelmarktreform sollte daher überarbeitet werden.mehr

no-content
News 05.01.2017 Risikostrukturausgleich

Der AOK geht es mit dem Finanzausgleich zwischen den Krankenkassen besonders gut, meinen die anderen Kassenarten. Minister Gröhe will nun die im Raum stehenden Vorwürfe prüfen.mehr

no-content
News 02.01.2017 Zusatzbeitrag

Etwa jede vierte gesetzliche Krankenkasse hat nach einem Medienbericht zum Jahreswechsel ihren Beitragssatz erhöht.mehr

no-content
News 06.12.2016 BGH-Urteil

Ein Online-Händler für Diabetiker-Bedarf wirbt damit, seinen Kunden die Zuzahlung an die Krankenkasse abzunehmen. Wettbewerbsschützer wollen das gerichtlich verbieten lassen - und erreichen genau das Gegenteil. Für die Versicherten könnte sich das auszahlen.mehr

no-content
News 14.11.2016 Finanzierung

Die Kosten für Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung steigen. Der Bundestag hat den Krankenkassen eine einmalige Finanzspritze in Höhe von 1,5 Milliarden Euro zugesichert. Wo kommt das Geld her und was soll damit erreicht werden?mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 14.10.2016 Finanzierung

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag kann laut Schätzung im Jahr 2017 bei 1,1 Prozent bleiben. Doch die Ausgaben der Krankenversicherungen für Ärzte, Kliniken und Medikamente steigen nächstes Jahr wieder um Milliarden. Wie kann das gehen?mehr

2
News 05.09.2016 GR vom 20.6.2016

Seit dem 1.1.2016 gibt es leistungsrechtliche Erweiterungen bei der Haushaltshilfe und häuslichen Krankenpflege und als neue Leistung die Kurzzeitpflege. Ein gemeinsames Rundschreiben sorgt nun für Klarheit bei der Umsetzung.mehr

no-content
News 02.09.2016 Kostenbremse bei Arzneimitteln

Der Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, Christoph Straub, hat eine schärfere Begrenzung des Ausgabenanstiegs bei den Arzneimitteln gefordert. Dies soll mit der Einführung einer Umsatzschwelle geschehen. Doch bringt diese die gewünschte Ersparnis?mehr

no-content
News 19.08.2016 Falsche Abrechnungen

Mit falschen Abrechnungen und Verordnungen für Röntgenkontrastmittel hat die Radiologie-Gesellschaft Hanserad Krankenkassen um Millionen betrogen. Der Hauptangeklagte fehlt im Prozess, die beiden Mitangeklagten müssen in Haft.mehr

no-content
News 28.06.2016 Kassenzusammenschluss

Die Verwaltungsräte der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) und der Vereinigten BKK haben in ihren Sitzungen jeweils einstimmig die Fusion zum 1.1.2017 beschlossen. Die Krankenkasse wird den Namen BKK VBU führen.mehr

no-content
News 20.06.2016 FG Pressemitteilung

Das Finanzamt ist berechtigt und verpflichtet, einer gesetzlichen Krankenversicherung auf deren Antrag die für eine Beitragsbemessung freiwillig versicherter Mitglieder erforderlichen Besteuerungsgrundlagen bis einschließlich Veranlagungszeitraum 2014 mitzuteilen. Hierzu gehören auch die Einkünfte des Ehepartners, der kein Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung ist.mehr

no-content
News 10.06.2016 Überschuss erwirtschaftet

Der Zusatzbeitrag machte es möglich. Im I. Quartal 2015 verbuchten die Kassen noch ein Defizit - und nun einen Überschuss von 400 Mio. Euro.mehr

no-content
News 03.06.2016 Satzungsregelung für Vorsorgeuntersuchung

Krankenkasse können einige Leistungen per Satzung regeln. Dies gilt aber nicht für die Kostenübernahme der zusätzlichen Durchführung einer Blutuntersuchung von Vegetariern und Veganern. Auch die Kostenübernahme für Beratung und Aufklärung können nicht per Satzung geregelt werden.mehr

no-content
News 10.05.2016 Betriebssport

Betriebssport gibt es schon über 100 Jahre. Er ist gesund. Er wird von Krankenkassen finanziell gefördert und bringt dem Arbeitgeber steuerliche Vorteile. Trotzdem hat nur ein gutes Drittel aller deutschen Unternehmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement.mehr

no-content
News 27.04.2016 Pflegestärkungsgesetz III

Mehr Beratungsstellen und Verlagerung der Organisation auf die Kommunen. Dies geht aus dem Gesetzentwurf zum dritten Pflegestärkungsgesetz hervor.mehr

no-content
News 25.04.2016 Zusatzbeiträge

Erhöhen Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge, nehmen viele Versichte dies zum Anlass, die Krankenkasse zu wechseln. Dies muss aber nicht zwingend so sein. Denn bei der AOK Rheinland/Hamburg lief das anders.mehr

no-content
News 15.03.2016 Krankenkasse

Laut Medienberichten soll es bei der Barmer GEK zu einem Datenleck gekommen sein. Doch diese widerspricht der Darstellung in den Medien.mehr

no-content
News 14.03.2016 Krankenkasse

Die Ankündigung der gesetzlichen Krankenkassen, die Zusatzbeiträge zu erhöhen, stößt bei der Bundesregierung auf Gelassenheit.mehr

no-content
News 09.03.2016 Finanzausgleich zwischen Krankenkassen

Die Forderung verschiedener Krankenkassen nach einer schneller Reform des Risikostrukturausgleichs hat das Bundesversicherungsamt (BVA) zurückgewiesen.mehr

no-content
News 02.03.2016 Präventionsgesetz

Die Nationale Präventionskonferenz hat die Bundesrahmenempfehlungen zum Präventionsgesetz verabschiedet. Mithilfe der Empfehlungen sollen die Sozialversicherungsträger in den Betrieben systematisch institutionalisiert und miteinander verzahnt werden.mehr

no-content
News 05.02.2016 Schmerztherapie

Eine Krankenkasse muss die Kosten für Cannabis bei einer Schmerztherapie übernehmen, weil sie zu spät über den entsprechenden Leistungsantrag entscheiden hat.mehr

no-content
News 03.02.2016 Vermögenswerte Vorteile

Einer Ex-Personalleiterin der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ist nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg rechtswirksam gekündigt worden.mehr

no-content
News 22.01.2016 Infografik

In Kürze bekommen die Arbeitnehmer ihre erste Gehaltsabrechnung des neuen Jahres. Trotz steuerlicher Entlastungen, die zum Jahreswechsel in Kraft traten, fällt das Netto 2016 in vielen Fällen niedriger aus als 2015. Schuld ist der höhere Zusatzbeitrag etlicher Krankenkassen.mehr

no-content
News 21.12.2015 Anstieg der Krankenkassenbeiträge ab 2016

Die Kosten im Gesundheitswesen steigen. Und wer zahlt? Die Bürger. Millionen Versicherte müssen von Januar an mehr für ihre Krankenkasse bezahlen. Von den großen Versicherungen ist die DAK am stärksten betroffen.mehr

no-content
News 08.12.2015 Zusatzbeitrag der Krankenkassen

Pünktlich zum Start des neuen Jahres wird die gesetzliche Krankenversicherung auf breiter Front teurer. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag liegt 2016 bei 1,1 Prozent und damit um moderate 0,2 Punkte höher als im laufenden Jahr. Experten erwarten jetzt höhere Zusatzbeiträge.mehr

no-content
News 07.12.2015 Ausgaben der Krankenkassen

Versuchen die Krankenkassen, zu Lasten der Versicherten beim Krankengeld zu sparen? Die Ausgaben der Kassen fürs Krankengeld sind seit mehreren Jahren deutlich, zum Teil zweistellig, gestiegen.mehr

no-content
News 02.12.2015 Krankenversicherungskarte

Eine beklagte Krankenkasse muss das Foto eines Versicherten für die Gesundheitskarte umgehend löschen. Gewöhnlich erfolgt dies erst, wenn der Vertrag endet.mehr

no-content
Serie 01.12.2015 Jahreswechsel 2015/16

Nicht nur, dass die Renten ab Juli 2016 kräftig ansteigen. Auch andere Leistungen werden zum 1.1.2016 angepasst, z. B.  das Kindergeld oder die Regelsätze zum Arbeitslosengeld II.mehr

no-content
News 27.11.2015 Medizinische Versorgung für Flüchtlinge

Wer trägt die Kosten der ärztlichen Behandlung für Flüchtlinge? Laut Hermann Gröhe (Gesundheitsminister) zahlt zunächst der Bund.mehr

no-content
News 13.11.2015 Krankenkassenfusion

Der Fusionsbeschluss ist nun offiziell. Die Barmer GEK mit rund 8,5 Mio. Versicherten und die Deutsche BKK mit  rund 1,1 Mio. Versicherten schließt sich 2017 zur Barmer zusammen.mehr

no-content
News 20.10.2015 Fragen und Antworten

Das Finanzpolster der Krankenkassen ist noch da. Aber es schrumpft. Neue Reformen im Gesundheitswesen werden Milliarden Euro kosten. Die Krankenkassen sind unter Druck. Sind höhere Zusatzbeiträge der Krankenkassen die Lösung?mehr

no-content
News 09.10.2015 Betriebskrankenkassen fusionieren

Die Verwaltungsräte der BKK·VBU, der BKK DEMAG KRAUSS-MAFFEI (BKK DKM), der BKK Schleswig-Holstein (BKK S-H) und der BKK Basell haben einstimmig die Vereinigung zum 1.1.2016 beschlossen. Damit stößt die vierte Betriebskrankenkasse zu den drei bereits in 2015 fusionierten Kassen.mehr

no-content
News 07.09.2015 Bilanz 1. Halbjahr 2015

Die Einnahmen der Kassen lagen bei 106,1 Mrd. Euro, die Ausgaben bei 106,6 Mrd. Euro. Woran liegt's? Lt. Ministerium haben viele Kassen einen zu niedrigen Zusatzbeitrag angesetzt.mehr

no-content
News 01.09.2015 Finanzierung der Krankenkassenbeiträge

Steigen die Krankenkassenbeiträge wieder an? Der Schätzerkreis wird seine Prognose im Oktober abgeben. Was die Finanzierung betrifft, sind Union und SPD unterschiedlicher Meinung. Die SPD möchte die Arbeitgeber wieder mehr an den Gesundheitskosten beteiligen.mehr

no-content
News 31.08.2015 Versorgung der Patienten

Die Patientenberatung werde von den Krankenkassen nicht richtig wahrgenommen; so die Unabhängige Patientenberatung (UPD), unterstützt von den Grünen. Die Hilfsmittelversorgung ließe zu wünschen übrig und die «Krankengeld-Fallmanager» wollen bei den Patienten Geld sparen.mehr

no-content
News 28.07.2015 Tätowierungen und Piercings im Urlaub

Auf Urlaubsreisen werden oft nicht nur Fotos gemacht, sondern mittlerweile auch Tätowierungen, Piercings oder Schönheits-OPs durchgeführt. Geht dabei etwas schief und entstehen durch das Selbstverschulden Folgekosten, können Arbeitgeber und Kassen Leistungen verweigern.mehr

no-content
News 23.07.2015 FG Kommentierung

Leistet eine Krankenkasse Bonuszahlungen, weil der Versicherte Aufwendungen im Rahmen von Vorsorgemaßnahmen getragen hat, mindert dieser "Bonus" nicht die abziehbaren Beiträge für die sog. Basisabsicherung.mehr

no-content
News 21.07.2015 Auskunft über Beitragszahlung

Ein Versicherter kann in begründeten Fällen von seiner gesetzlichen Krankenversicherung Auskunft darüber verlangen, ob sein Arbeitgeber für ihn die Beitragszahlung zur Sozialversicherung ordnungsgemäß geleistet hat. So ein am 14.7.2015 veröffentlichtes Urteil des Hessischen LSG.mehr

no-content
News 16.07.2015 Fehlerhafte Medizinprodukte

Künftig können Versicherte der Techniker Krankenkasse bei Verdacht auf fehlerhafte Medizinprodukte, wie z. B. fehlerhafte Hüftgelenke oder Herzschrittmacher kostenlose Rechtsgutachten bekommen.mehr

no-content
News 23.06.2015 FG Rheinland-Pfalz

Das FG Rheinland-Pfalz hat als bundesweit erstes Finanzgericht entschieden, dass der für Krankenversicherungsbeiträge vorzunehmende Sonderausgabenabzug nicht um Zahlungen zu kürzen ist, die von der Krankenkasse im Rahmen eines "Bonusprogramms" geleistet werden.mehr

no-content
News 17.06.2015 Zusatznutzen neuer Arzneimittel

Die Bewertung neuer Arzneimittel wird immer wieder kontrovers diskutiert. Nach Meinung der Kassen werden neue Arzneimittel schnell angeboten und gut bezahlt. Die Pharmaindustrie sagt, dass die Preise für neue Arzneimittel hier niedriger seien, als in anderen europäischen Ländern.mehr

no-content
News 10.06.2015 Ausgaben Arzneimittel

Die Verbände sagen, 2014 sei kein normales Jahr gewesen, sondern eines mit Sondereffekten und teuren Innovationen. Die Krankenkassen wünschen sich größere Sparmaßnahmen im Arzneimittelbereich.mehr

no-content
News 27.05.2015 Unterhalt als Einmalzahlung

Erhalten Versicherte den nachehelichen Unterhalt als einmalige Abfindungszahlung, darf diese bei der Bemessung der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge nicht als Einkommen über einen Zeitraum von 12 Monaten berücksichtigt werden. Vielmehr müsse man die Zahlung auf 10 Jahre umlegen, um so eine Schlechterstellung zu vermeiden, entschied das LSG in Celle.mehr

no-content
News 27.05.2015 Elektronische Gesundheitskarte

Der Aufbau einer sicheren IT-Infrastruktur im Gesundheitswesen hat sich lange verzögert. Gesundheitsminister Gröhe macht nun mit seinem e-Health-Gesetz Tempo, damit die eGK kommen kann. Die Krankenkassen befürchten durch die Fristen und Sanktionen aber weitere finanzielle Belastungen.mehr

no-content