Gemeinschaftsbetrieb kann Personalkosten senken
Berechnung der Entgeltfortzahlung
News   12.04.2018   Arbeitnehmerüberlassung im Konzern

Seit der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) gelten strengere Regeln, die den Einsatz von Werkverträgen erschweren. Gerade diesbezüglich suchen manche Unternehmen nach alternativen Modellen, um Personalkosten zu reduzieren. Der Gemeinschaftsbetrieb kann eine Möglichkeit sein. mehr


Arbeitnehmerüberlassung: Was ist zu beachten?
15 Jun 2015, England, UK --- Worker loading rolls of metal into stamping machine in engineering fact
News   04.04.2018   Arbeitsrecht

2017 ist das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in Kraft getreten. Die Arbeitspraxis von Zeitarbeits-, aber vor allem auch Entleiherunternehmen, soll durch die Neuregelungen der AÜG verändert werden. Doch was bedeutet „Arbeitnehmerüberlassung“ überhaupt konkret? Und wie funktioniert sie?mehr


Das AÜG und seine zahlreichen Änderungen
Minijobber der in Werkstatt Auto repariert
News   20.03.2018   Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die Neuregelungen der AÜG Reform bringt zahlreiche Veränderungen für die Arbeitnehmerüberlassung mit sich. Vor allem Verleiher und Entleiher sollten die neuen Regelungen gut kennen.mehr


AÜG: Die Reform der Zeitarbeit
Jahreswechsel 2017_2018
Top-Thema 11.12.2017 Arbeitnehmerüberlassung: Dauer auf 18 Monate begrenzt

Zum April 2017 ist die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes in Kraft getreten. Wichtige Änderungen, zum Beispiel bei Höchstüberlassungsdauer oder bei Equal Pay, wirken sich erstmals ab 2018 aus – anders als etwa die bereits geltenden Konkretisierungs- und Kennzeichnungspflichten.mehr


Fremdpersonal managen
Netzwerke von HR-Profis
Top-Thema 24.08.2017 Fremdpersonaleinsatz: Klare Vertragsverhältnisse schaffen

Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes hat einige Unternehmen verunsichert. Um nicht Gefahr zu laufen ein hohes Bußgeld zu zahlen, müssen sie die Vertragsverhältnisse für Fremdpersonal klar definieren. Das Top-Thema zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis, wie sich dies managen lässt.mehr


Praxisfragen nach der AÜG-Reform
Hand bringt ersten Dominostein in Reihe zum umfallen
Top-Thema 28.07.2017 AÜG-Reform und Werkverträge: Wie sich die Praxis geändert hat

Seit April 2017 gelten die neuen Regeln der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG). Unternehmen müssen seitdem beim Einsatz von fremdem Personal im eigenen Betrieb noch genauer hinschauen, um sich vor rechtlichen  Konsequenzen zu schützen.mehr


So viel Zeitarbeiter wie nie zuvor
Zeitarbeit
News   06.02.2017   Flexibler Einsatz

Deutsche Unternehmen setzen bei der Bewältigung von Auftragsspitzen so stark auf Leiharbeiter wie nie zuvor. So hätten Zeitarbeitsunternehmen im Juni vergangenen Jahres 1,006 Millionen Männer und Frauen als Leiharbeiter beschäftigt - und damit 45.000 mehr als im entsprechenden Vorjahresmonat, geht aus einer aktuellen BA-Analyse zur Zeitarbeit hervor.mehr


Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit geplant
Schutzhelm tragender Handwerker mit Wasserwaage
News   09.09.2016   Arbeitnehmerüberlassung

Die Leiharbeit boomt. Fast eine Million Zeitarbeiter gibt es mittlerweile. Strittig sind die Pläne der Bundesregierung für Verbesserungen.mehr


Unternehmen dürfen, aber nur gelegentlich, Mitarbeiter gegenseitig ausleihen
Terminkalender
News   19.04.2012   Arbeitnehmerüberlassung

Im Zuge der Änderung des AÜG ist eine Regelung eingeführt worden, die es ermöglicht, auch an Unternehmen, die nicht dem gleichen Konzern angehören, Arbeitnehmer auszuleihen. Aber das nur „gelegentlich“. Was das bedeutet, haben wir Dr. Leif H. Hansen, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei Hogan Lovells, gefragt.mehr