Jahresrückblick zur HR-Szene: Personalwechsel im Jahr 2020

In der HR-Szene gab es im Laufe des vergangenen Jahres wieder zahlreiche Personalwechsel. Die spektakulärsten Personalien 2020 hier noch einmal auf einen Blick.

Januar

Dr. Michael Niggemann wurde zum 1. Januar 2020 in den Vorstand (Ressort "Personal & Recht") der Deutschen Lufthansa AG berufen. Er übernahm zudem die Funktion des Arbeitsdirektors. Niggemann folgte in dieser Position auf Bettina Volkens. Bei Lanxess übernahm Stephanie Coßmann zum 1. Januar 2020 als Arbeitsdirektorin von Rainier van Roessel. Ebenfalls zum 1. Januar 2020 wurde Eefje Dikker zum Mitglied des HR Executive Committees und zur Arbeitsdirektorin der Daimler Mobility AG ernannt. Siemens-Personalchefin Janina Kugel hat das Unternehmen Anfang 2020 verlassen.

Eefje Dikker
Eefje Dikker

Februar

Ende Februar wurde bekannt, dass bei der Thyssenkrupp AG die Bereiche HR Strategy (HRS) und People & Executives Development (HR-PED) zusammengelegt wurden. Die Leitung der Zentralfunktion "Human Relations Management" hat Kathrin Dennler als Personalchefin übernommen. Die Lufthansa-Tochter Swiss erklärte im Februar, dass Christina Trelle als Personalchefin Christoph Ulrich ablösen würde.

März

Arne Meiswinkel wurde mit Wirkung zum 1. März 2020 zum Generalbevollmächtigten der Volkswagen AG berufen und ist im Gesamtkonzern weiterhin für den Bereich "Personalgrundsätze und HR-Compliance" zuständig. Der bisherige Personalchef der Zurich Gruppe Deutschland, Uwe Schöpe, rückte in das Führungsgremium der Versicherers auf: Er wurde zum Personalvorstand und Arbeitsdirektor berufen.

April

Seit dem 1. April 2020 arbeitete Sabine Kluge in der Führungskräfteentwicklung des Top-Managements der Deutschen Bahn. Sie gilt als Expertin für die Themen Working Out Loud und New Work. Im Sommer verließ sie den Konzern jedoch wieder, um als selbstständige Beraterin tätig zu sein. Markus Grolms ist seit Anfang April 2020 Arbeitsdirektor und Personalvorstand der Thyssen Krupp Steel Europe AG. Die Personalie war im Januar bekannt gegeben worden. Zum 30. April 2020 hat Co-Chefin Jennifer Morgan SAP verlassen.

Mai

Der Handelskonzern Kaufland hat im Mai 2020 Details zur Nachfolge von Personalchefin Lydia Kaltenbrunner bekannt gemacht: Ihre Aufgaben wurden mit Wirkung zum 1. Juli 2020 an Angela Stoffers übertragen. Am 18. Mai 2020 wechselte Marc Wagner vom Beratungsunternehmen Detecon International zur Fiducia und GAD IT AG. Und am 29. Mai 2020 war der letzte Arbeitstag von Stefan Ries als Personalvorstand von SAP. (Lesen Sie dazu unseren Kommentar "Der HR-Punk verlässt die große Bühne".)

In Weiterbildung investieren
Stefan Ries

Juni

Jörg Disteldorf startete am 1. Juni 2020 als Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei Dillinger und Saarstahl und wurde außerdem zum Geschäftsführer der SHS Stahl-Holding-Saar bestellt. Karen Parkin, beim Sportartikelhersteller Adidas verantwortlich für den Bereich Global Human Resources, hat den Konzern zum 30. Juni 2020 verlassen.

Juli

Bei der Allianz Deutschland AG hat Renate Wagner zum 1. Juli 2020 im Vorstand das Ressorts Personal und Interne Dienste übernommen. Sie ist zudem Arbeitsdirektorin. Das gab das Unternehmen im März bekannt. Ihre bisherigen Aufgaben als Chief Human Resources Officer (CHRO) bei der Allianz SE wurden Stefan Britz zum 15. Juli 2020  übertragen. Judith Wiese wurde im Juli 2020 als Nachfolgerin von Siemens-Personalchefin Janina Kugel bekannt gegeben: Ihr Amtsantritt als Arbeitsdirektorin und Vorstand wurde auf den 1. Oktober 2020 festgesetzt.

August

Nadja Mayer ist seit dem 1. August 2020 Senior Managerin Human Resources & General Administration bei Mazda Motors Deutschland. Bei der Knorr-Bremse AG ist Bernd Eulitz, Vorstandschef und Arbeitsdirektor zum 31. August 2020 ausgeschieden.

September

Im September 2020 wurde die Nachfolge von SAP-Personalvostand Stefan Ries öffentlich gemacht: Sabine Bendiek, Ex-Geschäftsführerin von Microsoft Deutschland, ist die Neue. Sie wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zur Arbeitsdirektorin beim Softwarekonzern bestellt. Nathalie Benedikt (CFO) legte ihr Amt im Vorstand der Pfeiffer Vacuum Technology AG zum 30. September 2020 nieder; Dr. Britta Giesen übernahm die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Controlling, IT, Personal, Kommunikation, Compliance und CSR.

Neues Dokument (1)
Sabine Bendiek

Oktober

Bei Adidas wurde im Oktober 2020 Amanda Rajkumar als neue Personalvorständin unter Vertrag genommen, nachdem Karen Parkin im Juni wegen Rassismusvorwürfen zurückgetreten war. Bei Vattenfall hat im Oktober Christian Barthélémy im Executive Group Management die Verantwortung für den Bereich Personal von Kerstin Ahlfont übernommen, die zum 1. November 2020 neue Finanzchefin wurde.

November

Die Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH hat Martin Allerchen zum 1. November 2020 zum Direktor Personal und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Gunnar Tödt hat als Head of Employee Relations & Operations HR bei Nestlé in Deutschland übernommen. Und Wilfried Porth, Personalvorstand bei Daimler, wurde neuer Chef des baden-württembergischen Metallarbeitgeber-Verbandes Südwestmetall.

Dezember

Katharina Rath wurde zum 1. Dezember 2020 Personalvorstand bei DB Schenker. Im Dezember wurde außerdem bekannt, dass Tui-Personalvorständin Elke Eller ihren im Oktober 2021 auslaufenden Vertrag nicht verlängern werden wird. (Lesen Sie hier mehr zum Abschied von Elke Eller.) Carolina Granat wurde im Dezember 2020 mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zur Chief Human Resources Officer beim Technologiekonzern ABB berufen. Arbeitsdirektor Christoph Kübel schied Ende 2020 aus der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH aus. Der Staffelstab wurde an Filiz Albrecht übergeben: Sie wurde als bisher erste Frau in die Geschäftsführung bei dem Technologiekonzern berufen und leitet vom 1. Januar 2021 an die Bereiche Personal- und Sozialwesen.

Filiz Albrecht
Filiz Albrecht

Ausblick auf 2021

Dr. Sebastian Biedenkopf ist seit dem 1. Januar 2021 Vorstand für Recht, Compliance und Personal sowie Arbeitsdirektor beim Gesundheitskonzern Fresenius. Sigrid Nagl wird ab Mai 2021 bei der Envia Mitteldeutsche Energie AG (Enviam) die Gesamtverantwortung für den Bereich Personal tragen. Thomas Wendt wurde zum 1. Januar 2021 zum Director Human Resources bei Dentsu Deutschland & DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) berufen. Katja Groß übernimmt ab März 2021 das Personalressort im Vorstand von Fielmann, hieß es im Dezember 2020.


Das könnte Sie auch interessieren:

HR-Szene: Wichtige Personalwechsel im Jahr 2019

In eigener Sache: Personalmagazin ist "Fachmagazin des Jahres 2020"

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR-Bereich