News 17.06.2015 BFH Pressemitteilung

Der IV. Senat des BFH hat entschieden, dass eine Minderheitsbeteiligung des Kommanditisten an der Komplementär-GmbH von weniger als 10 % nicht zu seinem notwendigen Sonderbetriebsvermögen bei der KG gehört.mehr

News 01.06.2015 Belegschaftsaktien

Zehn namhafte Verbände haben die Regierung aufgerufen, bessere Rahmenbedingungen für eine Mitarbeiterkapitalbeteiligung in deutschen Unternehmen zu schaffen. Nach aktuellen Schätzungen beteiligen aktuell rund 4.000 Unternehmen ihre Mitarbeiter am Kapitalvermögen.mehr

News 05.05.2015 FG Kommentierung

Die zeitliche Zuordnung der Gewinn- bzw. Verlustrealisation für einen Gewinn bzw. Verlust i. S. d. § 17 EStG erfolgt zwingend auf einen bestimmten Zeitpunkt; es ist nicht denkbar, dass die Umstände des jeweiligen Einzelfalls zu einer Feststellung von 2 oder mehr Realisationszeitpunkten führen, von denen der Steuerpflichtige nach Belieben einen wählen kann.mehr

News 09.02.2015 BFH Kommentierung

Der Erwerber eines Anteils an einer Personengesellschaft hat den Mehrpreis so abzuschreiben, als hätte er die Güter als Einzelunternehmer erworben.mehr

News 10.10.2014 Steuertipp der Woche

Ein Arbeitnehmer, der Gehaltsanteile in eine Beteiligung am Unternehmen umwandeln musste, darf bei einer Pleite den Verlust als Werbungskosten absetzen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden.mehr

Meistgelesene beiträge
News 14.08.2014 Praxis-Tipp

Teilwertabschreibungen auf eine GmbH-Beteiligung in der Steuerbilanz setzen nach § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 EStG eine voraussichtlich dauernde Wertminderung voraus. Entfallen die Gründe für die Teilwertabschreibung, ist nach § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 3 EStG eine Wertaufholung bis zur Höhe der Anschaffungskosten vorzunehmen.mehr

News 03.06.2014 Gleichstellung

Bei drei Stellungsbesetzungen im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in den Jahren 2011 und 2012 wurde die Gleichstellungsbeauftragte nicht ordnungsgemäß beteiligt, so das Verwaltungsgericht Berlin.mehr

Serie 03.09.2013 Praxisfall Umsatzsteuer und Beteiligungen

In einer 3-teiligen Serie beleuchten wir einige umsatzsteuerrechtliche Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit Beteiligungen ergeben können. Im letzten Teil geht es um die Auswirkungen einer Anteilsveräußerung, insbesondere um die Frage, ob eine Geschäftsveräußerung im Ganzen anzunehmen ist.mehr

Serie 29.08.2013 Praxisfall Umsatzsteuer und Beteiligungen

In einer 3-teiligen Serie beleuchten wir einige umsatzsteuerrechtliche Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit Beteiligungen ergeben können. Im 2. Teil geht es um das Vorliegen einer Organschaft nach einer Anteilsübertragung.mehr

Serie 23.08.2013 Praxisfall Umsatzsteuer und Beteiligungen

In einer 3-teiligen Serie beleuchten wir einige umsatzsteuerrechtliche Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit Beteiligungen ergeben können. Im 1. Teil geht es um die geplante Beteiligung eines Einzelunternehmers an einer GmbH.mehr

News 05.08.2013 Unternehmen

Die schweizerische Intershop Holding AG beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit dem Erwerb von bestehenden Aktien und Partizipationsscheinen in Höhe von rund 20 Millionen Euro an der im schweizerischen Zug ansässigen Immobilien-Investmentgesellschaft Corestate Capital AG.mehr

News 29.05.2013 BMF

Nach den Grundsätzen des BFH-Urteils vom 11.12.2012 ist der Begriff der Beteiligung veranlagungszeitraumbezogen auszulegen.mehr

News 15.01.2013 FG Pressemitteilung

Im Urteil des FG Düsseldorf wurde die Frage behandelt, ob das Tatbestandsmerkmal der wesentlichen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft innerhalb der letzten fünf Jahre veranlagungszeitraumbezogen oder stichtagsbezogen auszulegen ist.mehr