21.05.2012 | Top-Thema Wichtige Kenngrößen der Immobilienwirtschaft

Deutscher Büro Mietpotenzial Index (DMX)

Kapitel
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Deutsche Büro Mietpotenzial Index (DMX) zeigt das Verhältnis zwischen nachhaltigem Rohertrag und aktueller durchschnittlicher Vertragsmiete für alle laufenden Bestandsmietverträge in Prozent.

Der DMX soll vor allem bei Anschlussvermietungen zeigen, welche Differenz zwischen den Bestands- und den nachhaltigen Marktmieten besteht. Die Basis der Untersuchung bilden die Vermietungs- und Portfoliodatenbanken der Investment Property Datenbank GmbH (IPD). Die Daten stellen Asset Manager, institutionelle Investoren und Maklerhäuser zur Verfügung. Der Index soll jährlich im Mai aktualisiert werden. Erstmals wurde der DMX im Mai 2008 veröffentlicht.

Aktuelle Werte des DMX bekommen Sie von der Investment Property Datenbank GmbH (IPD) unter DMX Deutscher Büro Mietpotenzial Index

Schlagworte zum Thema:  Index, Gewerbliche Miete

Aktuell

Meistgelesen