News 11.07.2016 Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren

Unter dem Thema „Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren“ verdeutlichen wir, wie Geschäftsvorfälle richtig eingeschätzt und gebucht werden. Wie ist der Geschäftsvorfall zu beurteilen, bei dem ein deutscher Unternehmer einen inländischen Subunternehmer mit einer Werkleistung beauftragt?mehr

no-content
News 06.07.2016 Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren

Unter dem Thema „Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren“ verdeutlichen wir, wie Geschäftsvorfälle richtig eingeschätzt und gebucht werden. Was muss man bei einem Geschäftsvorfall beachten, bei dem ein französischer Handwerker eine Leistung an einen deutschen Kunden im Privatbereich erbringt.mehr

no-content
News 27.06.2016 Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren

Unter dem Thema „Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren“ verdeutlichen wir, wie Geschäftsvorfälle richtig eingeschätzt und gebucht werden. Zum Beispiel: Ein deutscher Unternehmer erbringt eine Leistung an einen niederländischen Unternehmer. Wie ist das einzuordnen und zu buchen?mehr

no-content
News 06.06.2016 Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren

Unter dem Thema „Buchungsfälle beim Reverse-Charge-Verfahren“ verdeutlichen wir anhand von Praxisbeispielen, wie Geschäftsvorfälle richtig eingeschätzt und gebucht werden:  Was muss bei einem Geschäftsvorfall beachtet werden, bei dem ein französischer Handwerker eine Leistung an einen deutschen Kunden erbringt?mehr

no-content
Special 03.05.2012 Haufe Umsatzsteuer

Mit Haufe Umsatzsteuer profitieren Sie von einem renommierten UStG-Kommentar, zahlreichen Fachbeiträgen und anschaulichen Praxisfällen mit Lösungen, u.a. zum Reverse-Charge-Verfahren. mehr

no-content
Meistgelesene beiträge