News 30.12.2016 Rente

Die gesetzliche Rente allein dürfte für viele nicht mehr zum Leben reichen. Altersarmut muss aber nicht zwangsläufig zum Massenphänomen werden. Denn viele haben noch Einkommen aus anderen Quellen.mehr

no-content
News 24.02.2015 Rentenhöhe

Eine große Mehrheit glaubt nicht daran, dass die Rente im Alter ausreicht. Eine Umverteilung der heutigen Renten in Richtung der jüngeren Generation wird aber deutlich abgelehnt. Die derzeit noch hohen Rücklagen der Rentenversicherung sollten genutzt werden, um heute die Renten von morgen zu sichern.mehr

no-content
News 25.06.2014 Beschäftigte Rentner

Millionen Deutsche verbinden das Rentnerdasein mit einem Leben jenseits von Arbeit. Zahlen der Bundesagentur zeigen aber, dass für viele Senioren nach dem regulären Renteneintrittsalter noch nicht Schluss ist mit der Arbeit. Viele Rentner arbeiten in Minijobs weiter.mehr

no-content
News 06.06.2014 Rentenberechnung in Ost und West

Die Rentenwerte in Ost und West sind immer noch unterschiedlich. Um Altersarmut zu verringern, will die GroKo bis 2020 die Ost-Renten anheben. Ein Vorschlag der Linken auf raschere Rentenangleichung wurde im Bundestag abgelehnt.mehr

no-content
News 01.10.2013 Nach der Bundestagswahl

Die CDU hatte die Erhöhung der Renten für ältere Mütter ab dem 1.1.2014 versprochen - falls Schwarz-Gelb weiter regieren kann. Die Rentenkassen sind prall gefüllt, das Geld für die Mütterrente wäre vorhanden. Oder kommt eine Beitragssatzsenkung statt mehr Mütterrente?mehr

no-content
News 12.06.2013 Rentenstatistik

Viele fürchten die Altersarmut. Neue statistische Zahlen alarmieren: Fast jede 2. neue Rente liegt unter dem Existenzminimum. Doch nur wenige Rentner sind wirklich arm. Fragen und Antworten zu Rente, Minijob und Altersarmut - für Sie zusammengefasst.mehr

no-content
News 29.11.2012 Rentenversicherung

Die Altersarmut sei derzeit nur ein Schreckgespenst, allerdings drohen langfristig Risiken durch Niedrigrenten. Das sagt der neue Rentenversicherungsbericht.mehr

no-content
News 05.11.2012 Rentenreform

Die Koalition will Mini-Renten aufbessern - aus Kostengründen aber nur sehr bescheiden. Die neue «Lebensleistungsrente» ist das Ergebnis der mehr als 7-stündigen Verhandlungen im Koalitionsausschuss.mehr

no-content
News 25.10.2012 Rentenbeitrag

Der Bundestag hat die Absenkung des Rentenbeitragssatzes von 19,6 auf 18,9 % beschlossen. Dafür stimmten am 25.10.2012 die Abgeordneten von Union und FDP. Die Oppositionsfraktionen votierten geschlossen dagegen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 23.10.2012 Rentenreform

Die CDU setzt auf eine baldige Einigung auf ein gemeinsames Rentenkonzept der Union. Obwohl mehrere Modelle vorliegen, soll in 3 Wochen eine tragfähige Lösung stehen. Bei der geplanten Rentenbeitragssenkung zeichnen sich Widerstände ab.mehr

no-content
News 18.10.2012 Statistik

Armut ist auch in Deutschland ein zunehmendes Risiko. Etwa jeder 6. Bundesbürger gilt mittlerweile als gefährdet. Droht eine Armutsspirale?mehr

no-content
News 05.09.2012 Zuschussrente

Ursula von der Leyen verteidigt ihre Zuschussrente. Doch die Union lässt ihre Ministerin auflaufen. Und will den Streit um das beste Rezept gegen Altersarmut aus dem Wahlkampf lieber heraushalten.mehr

no-content
News 14.08.2012 Rentenreform

Das Paket von Bundesarbeitsministerin von der Leyen zur Bekämpfung von Armutsrenten sorgt für Koalitionszwist. Mögliche Folge: es kommt weder die umstrittene Zuschussrente noch sinkt der Rentenbeitragssatz.mehr

no-content
News 04.05.2012 Rente

Wie lange sollen die Deutschen arbeiten? Bundespräsident Gauck wünscht sich, dass alle, die es wollen, länger im Beruf bleiben und flexibel in Altersrente gehen können.mehr

no-content
News 02.05.2012 Rentenreform

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) hat den Gesetzentwurf von Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) für eine Zuschussrente zur Vermeidung von Altersarmut scharf kritisiert.mehr

no-content