Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / edc) Weitere nach § 3 Nr 62 S 1 EStG steuerfreie Zukunftssicherungsleistungen
 

Rn. 2142

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Weitere, dh abgesehen von s Rn 2125 – 2139 u s Rn 21402141) nach § 3 Nr 62 S 1 EStG steuerfreie Zukunftssicherungsleistungen (in ABC-Form):

Beamtinnen: Die Krankenversicherungsbeiträge, die der ArbG nach § 5 Abs 2 ElternzeitVO o nach entsprechenden Rechtsvorschriften der Länder übernimmt (R 3.62 Abs 1 S 3 LStR 2015).

Berufsständisches Versorgungswerk: Die Beiträge des ArbG nach § 172a SGB VI zu einer berufsständischen Versorgungseinrichtung für ArbN, die nach § 6 Abs 1 S 1 Nr 1 SGB VI von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung befreit sind (R 3.62 Abs 1 S 1 LStR 2015; Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 62 EStG Rz 9).

Betriebskrankenkasse: Zuschüsse des ArbG zu den Personalkosten einer Betriebskrankenkasse (BMF v 09.10.1995, DB 1995, 2194).

Deutsche Bundesbahn: Die für die Bundesbahn-Versicherungsanstalt wegen deren Vermögenslosigkeit von der Deutschen Bundesbahn erbrachten Zahlungen (FG Mchn EFG 1996, 1202 rkr).

Exterritoriale ArbG: Aus Billigkeitsgründen der vom ArbN bezahlte ArbG-Anteil zur Sozialversicherung deutscher ArbN durch exterritoriale ArbG (ausl Staaten), s FM NW v 05.09.1985, DB 1985, 2177; FM Sa v 28.06.1985, DStR 1985, 525.

Geringfügig Beschäftigte: Beiträge des ArbG für geringfügig Beschäftigte nach § 249b SGB V (Krankenversicherung), § 168 Abs 1 Nr 1b SGB VI (Rentenversicherung), § 168 Abs 1 Nr 1c SGB VI (Rentenversicherung), § 276a Abs 1 SGB VI (Rentenversicherung). R 3.62 Abs 1 S 1 LStR 2015). Nachversicherte ehemalige Beamte/Richter uä (§ 8 SGB VI): Die Nachversicherungsbeiträge des ehemaligen Dienstherrn für die gesetzliche Rentenversicherung für ehemalige Beamte/Richter usw (Personenkreis s § 8 Abs 2 Nr 1–4 SGB VI), die aus dem Dienst ohne Anspruch o Anwartschaft auf Versorgung aus der Beschäftigung ausgeschieden sind, sind nach § 3 Nr 62 S 1 EStG steuerfrei (Ross in Frotscher/Geurts, § 3 Nr 62 EStG Rz 28).

Pauschalversteuerte Sachbezüge: Der vom ArbG nach § 3 Abs 3 S 3 SvEV übernommene ArbN-Anteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag (R 3.62 Abs 1 S 3 LStR 2015). Zu beachten ist, dass der sonst (dh außerhalb des § 3 Abs 3 S 3 SvEV) übernommene ArbN-Anteil stpfl Arbeitslohn ist; s Rn 2143.

Versorgungsanstalt deutscher Bühnen: Die ArbG-Beiträge eines Opernhauses zur Versorgungsanstalt deutscher Bühnen (FG Sa DStRE 2003, 1073; BFH v 27.06.2006, IX R 77/01, BFH/NV 2006, 2242).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge