News 17.08.2018 Ärztliche Versorgung

Um die Versorgung für Patienten abzusichern, wollen die Kassenärzte eine bessere Vergütung von Hausbesuchen erreichen. Sie solle von derzeit rund 20 Euro pro Besuch auf 30 Euro angehoben werden, forderte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zum Auftakt der Honorarverhandlungen für 2019 mit dem GKV-Spitzenverband. Angesichts des Aufwands sei die bisherige Vergütung für Hausbesuche zu gering, argumentiert die KBV - und verweist darauf, dass beispielsweise bei Handwerkern teils allein schon Anfahrtspauschalen höher seien.mehr

no-content
News 09.03.2018 Kassenärztliche Zulassung

Ein Zahnarzt erstellt in der Umkleidekabine von seinen Angestellten heimlich Filmaufnahmen. Die Kassenärztliche Zulassung wurde ihm daraufhin von der Kassenärztlichen Vereinigung entzogen. Zu Recht entschied das Thüringer Landessozialgericht mit Urteil vom 20.11.2017.mehr

no-content
News 20.09.2017 Kassenärzte

Die Honorar-Verhandlungen für niedergelassene Ärzte verliefen in den vergangenen Jahren relativ ruhig. Doch dieses Mal waren sie wieder strittig. Die Kassen-Ärzte finden, sie bekommen zu wenig.mehr

no-content
News 05.12.2016 BSG-Urteil

Ein Mediziner aus Baden-Württemberg wollte sein Streikrecht gerichtlich erkämpfen. Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel hat das Streikverbot jedoch bekräftigt. Patientenschützer atmen auf. Welche Alternative gibt es für Kassenärzte bei Streitigkeiten?mehr

no-content
News 11.10.2016 Kassenärzte

Die Kassenärzte möchten 500 Kliniken vom Netz nehmen. Die Mittel und Ressourcen sollen in die ambulante Versorgung umgeleitet werden. Die Versorgung in der Fläche soll dadurch nicht beeinträchtigt werden.mehr

no-content
News 05.08.2016 LSG-Urteil

Korrupte Handlungen unter Ärzten müssen verurteilt werden: Finanzielle Gegenleistungen für  Überweisungen gehen gar nicht. Die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen bekam Recht.mehr

no-content
News 13.07.2016 Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen stellt eine Analyse zu Schaden und Nutzen von „Individuellen Gesundheitsleistungen" (IGeL) vor. Die Mehrheit der gesetzlich Versicherten sehen den Nutzen dieser Leistungen kritisch.mehr

no-content
News 01.10.2014 FG Pressemitteilung

Der 5. Senat des Schleswig-Holsteinischen FG hat entschieden, dass Einkünfte eines Kassenzahnarztes aus der sog. erweiterten Honorarverteilung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein zu den nachträglichen Einkünften aus selbständiger Arbeit und nicht zu den - nur mit einem Besteuerungsanteil steuerbaren - sonstigen Einkünften i.S.d. § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a EStG gehören. mehr

no-content
News 28.08.2014 Honorarverhandlungen

Krankenkassen und Kassenärzte haben sich auf eine Erhöhung der Arzthonorare geeinigt. Die Erhöhung der Vergütung um 800 Millionen liegt aber deutlich unter den geforderten 5 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 27.08.2014 Honorarverhandlungen

Kassenärzte und Krankenkassen verhandeln weiter über die Honorarforderungen von Kassenärzten. Die Honorarerhöhungen sollen gezielt auf einzelne Ärztegruppen verteilt werden. Tendenziell ist der Verdienst insbesondere bei Hausärzten zu niedrig.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 18.08.2014 Honorarverhandlungen Ärzte

Den Ärzten geht es wieder ums Geld. Diese Woche beginnen die Honorarverhandlungen mit dem Spitzenverband der Krankenkassen. Vor 2 Jahren wurde heftig gestritten; das Honorarziel der Ärzte wurde jedoch nicht erreicht.mehr

no-content
News 03.03.2014 Vorstandsvorsitzender KBV

Am 28.2.2014 wurde Dr. Andreas Gassen als Nachfolger von Andreas Köhler in den Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) gewählt. Andreas Gassen ist Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie.mehr

no-content
News 17.01.2014 Rücktritt bei der KBV

Seit 2005 prägte Dr. Andreas Köhler, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), das Bild der Ärzteschaft mit. Aufgrund eines im Jahr 2013 erlittenen Herzinfarkts gibt er nun seinen Rücktritt bekannt.mehr

no-content
News 09.12.2013 KBV vor der Spaltung?

Bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung brodelt es. Bei der wichtigsten politischen Vertretung der Ärzte in Deutschland ist von undurchsichtigen Finanzgeschäften und chaotischen Zuständen die Rede. Droht der KBV die Spaltung wegen des Streits zwischen Fach- und Hausärzten?mehr

no-content
News 28.05.2013 Elektronische Gesundheitskarte

Die Kassenärzte verlangen Korrekturen bei der elektronischen Gesundheitskarte: Weg von der rein kassenzentrierten Telematik-Infrastruktur. Die KBV stellt klare Kriterien für die elektronische Gesundheitskarte und ihre weitere Mitarbeit in der Gematik auf.mehr

no-content
News 21.01.2013 Kassenärztliche Versorgung

Ist die Zukunft der kassenärztlichen Versorgung gefährdet? Viele Ärzte in Deutschland fordern grundlegende Reformen der Rahmenbedingungen.mehr

no-content
News 05.10.2012 Arzthonorare

Der Konflikt um höhere Ärztehonorare gärt weiter: Auch eine neue Verhandlungsrunde am 4.10.2012 brachte kein Ergebnis. Jetzt setzen alle Beteiligten auf den nächsten Durchgang in der kommenden Woche.mehr

no-content
News 01.10.2012 Krankenkassen-Ranking

Künftig wird es ein Ranking über die besten und schlechtesten gesetzlichen Krankenkassen aus Sicht der Ärzte im Internet geben. Mit einer geplanten Umfrage stellen die Ärzte ihre Zusammenarbeit mit den Kassen ganz infrage.mehr

no-content
News 17.09.2012 Ärztehonorar

Die Streikdrohungen der Ärzte haben gewirkt. Ihnen winkt rund eine Milliarde mehr. Die Reserven der Kassen dürften stark schrumpfen.mehr

no-content
News 05.09.2012 Ärztehonorar

Das Honorar der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten ist sehr unterschiedlich verteilt. Eine genaue Übersicht über Brutto und Netto je nach Region und Arztgruppe gibt es offiziell nicht.mehr

no-content
News 03.09.2012 Arzthonorare

Eigentlich war schon alles klar. Aber nun ringen Ärzte und Kassen doch weiter um Honorare. Leidtragende könnten die Patienten sein. Denn die Ärzte drohen mit Streik. Bringen die Verhandlungen noch einen Kompromiss?mehr

no-content
News 31.08.2012 Arzthonorare

Deutschlands Kassenärzte können mit rund 300 Mio. EUR mehr Honorar im Jahr 2013 rechnen. Dies Ergebnis wurde bei den Verhandlungen zwischen dem Spitzenverband der Krankenkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) am 30.8.2012 in Berlin erzielt.mehr

no-content
News 27.08.2012 Arzthonorare

Im Streit um die von den Krankenkassen geforderten Honorarkürzungen drohen Ärzte mit Streik.mehr

no-content
News 10.08.2012 Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben das Kriegsbeil ausgegraben: Sie wollen die Preise der 130.000 niedergelassenen Ärzten drücken - und zwar deutlich. Die Kassenärzte haben dagegen Nachholbedarf angemeldet und warnen vor der Schließung von Landarzt-Praxen.mehr

no-content
News 25.06.2012 BGH-Urteil

Kassenärzte, die für die Verordnung von Arzneimitteln Geschenke von Pharma-Unternehmen entgegennehmen, machen sich nicht wegen Bestechlichkeit strafbar.mehr

no-content