Serienelemente
Das Feedbackpeople-Team arbeitet auf Augenhöhe zusammen. Bild: © FEEDBACKPEOPLE

Um erfolgreich mit der Digitalisierung umzugehen, brauchen Führungskräfte das passende Skill Set. Die Managementberatung Feedbackpeople hat nun ein Testverfahren entwickelt, das die Ausprägung entsprechender Kompetenzen misst – den Digital Leadership Test.

Wer hat’s gegründet?

Der Digital Leadership Test (DLT) ist ein neues Produkt der Feedbackpeople Managementberatung GmbH, welche 2012 von Nicole Seifert (41) gegründet wurde. Sie verfügt als Diplom-Psychologin über eine mehr als 15-jährige Erfahrung in HR-Beratungen und war zuvor unter anderem für Kienbaum und Profil M tätig.
Seit Januar 2017 wird der digitale Geschäftsbereich des Feedbackpeople-Teams von Stefan Dickfeld geleitet. Er ist ein digitaler Entrepreneur der ersten Stunde und gründete sein erstes Unternehmen vor 15 Jahren. 2016 verkaufte er seine über zehn Jahre gewachsene ­E-Commerce-Agentur an ein international tätiges IT-Unternehmen und fokussiert sich seitdem auf die Entwicklung digitaler HR-Tools.

Was ist die Idee dahinter?

In den vergangenen zwei Jahren haben wir vermehrt Assessment-Center für Führungspositionen durchgeführt, die unter spezifischen Anforderungen der Digitalisierung besetzt werden sollten. Dabei ging es nicht nur um Positionen in jungen Unternehmen, sondern ebenso um Positionen in neuen Unternehmensbereichen innerhalb von Konzernstrukturen oder in modernen mittelständischen Unternehmen. Bei diesen Projekten wurde uns der Bedarf für ein Instrument bewusst, mit dem gezielt und kosteneffizient der Entwicklungsgrad von  Kompetenzen gemessen werden kann, die für Digital Leadership relevant sind: Etwa ein ausgeprägtes „Digital Mindset“, Vertrauen und Augenhöhe, Offenheit oder Online-Kommunikationskompetenz. Mit dem DLT haben wir ein solches Instrument mit wissenschaftlicher Fundierung entwickelt, das wir Personalentscheidern und -entwicklern, Recruitern, anderen HR-Beratungen, Coachs und auch im Rahmen eines Selbsttests für Führungskräfte anbieten. Der Online-Test gibt 20 praxisnahe Führungssituationen mit jeweils vier Entscheidungsalternativen zur Bearbeitung vor und dauert lediglich 30 Minuten. Damit ist er einfach und schnell in der Praxis anwendbar. Der Ergebnisbericht umfasst ein individuelles Feedback zum erreichten „Digital Leadership Level“ sowie zu relevanten Kernkompetenzen und wird als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt.

Wie war die Entwicklungszeit?

Entwickelt wurde der Test innerhalb von nur vier Monaten vom Feedbackpeople-Team in Zusammenarbeit mit erfolgreichen Digital Leadern aus unterschiedlichen Unternehmen und Geschäftsfeldern sowie mit einem Wissenschaftler und Experten für die spezifische Testkonstruktion.
Wie immer bei einer agilen Produktentwicklung gab es einige Meilensteine zu bewältigen. So mussten wir in kurzer Zeit eine große, qualitativ hochwertige Normstichprobe aufbauen – bei Ungewissheit, ob der Test tatsächlich inhaltlich signifikante Ergebnisse liefern würde. Das hat er. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir die Hürden mit Bravour nehmen konnten.

Was soll noch geändert werden?

Nachdem wir die Validierungsphase erfolgreich abgeschlossen haben, soll nun die Normstichprobe weiter ausdifferenziert werden. Außerdem steht kurzfristig die Übersetzung in Englisch sowie – bei Bedarf – in weitere Sprachen an, die für interessierte Kunden relevant sind.

Was können etablierte Unternehmen von Ihnen lernen?

Unseren Kunden vermitteln wir, wie moderne Führung funktioniert – auf Augenhöhe, mit Vertrauen und durch offenen Austausch. Diese Werte leben wir Tag für Tag: in unserem Büro und besonders in unseren Trainings und den Auswahlverfahren bei Kunden. Obwohl wir schon seit fünf Jahren als Feedbackpeople zusammenarbeiten, sind und bleiben wir im Kern doch ein Start-up - mit jeder Menge Frische und Herzblut!

Weitere Informationen: www.feedbackpeople.de

Mehr zum Thema: https://www.haufe.de/thema/hr-startup/

Schlagworte zum Thema:  HR-Startup, Führungskompetenz, Führung, Startup

Aktuell
Meistgelesen