ZUGFeRD erleichtert als Grundlage für ein papierloses Büro öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen das Dokumentenmanagement im Bereich elektronische Rechnung. Partner müssen beim Versand einer E-Rechnung keine Absprachen mehr über das Datei-Format treffen. Das ZUGFeRD-Format funktioniert dabei als Container für eine PDF-Datei und eine XML-Datei.

Nach der EU-Richtlinie 2014/55/EU müssen die EU Staaten sicherstellen, dass öffentliche Auftraggeber der Norm entsprechende elektronische Rechnungen bis zum 27.05.2017 ausstellen können.


Top-Thema 09.07.2018 Die X-Rechnung könnte europäischer Standard werden

ZUGFeRD sichert strukturierten Datenaustausch

Um den reibungslosen Austausch einer elektronischen Rechnung zu gewährleisten, ist ein einheitliches Datenformat bei Sender und Empfänger notwendig. Dafür hat das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FerD) das ZUGFeRD-Format entwickelt. ZUGFeRD erfüllt alle Anforderungen an die jetzt von der EU-Richtlinie geforderte europäische Norm für elektronische Rechnungen.

FeRD bietet kostenlosen Download an

ZUGFeRD löst die etablierten EDI- und Branchenstandards nicht ab, sondern ergänzt diese um eine einfache und kostengünstige Lösung für den strukturierten Datenaustausch. Das ZUGFeRD-Format ist einschließlich einer umfangreichen Spezifikation kostenfrei auf der Website von FeRD (www.ferd-net.de) verfügbar.

News 15.03.2017 ZUGFeRD

Die deutsch-französische Initiative zur elektronischen Rechnung hat sich etabliert und setzt ihre Aufgaben mit konkreten Ergebnissen in die Tat um: Die Erarbeitung eines gemeinsamen deutsch-französischen Formates für die elektronische Rechnung hat ganz konkrete Auswirkungen auf die deutsch-französischen Handelsbeziehungen.mehr

no-content
News 18.01.2016 ZUGFeRD

Viele Verbände, Ministerien und Unternehmen haben sich zu einem "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) zusammengeschlossen. FeRD ist die nationale Plattform zur Förderung der elektronischen Rechnung in Deutschland.mehr

no-content
News 25.11.2014 Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die elektronische Rechnung hat noch längst nicht überall Einzug gehalten. Seit das Finanzamt eine elektronische Rechnung auch ohne digitale Signatur anerkennt, sind die Diskussionen über diese kostensparende Art der Rechnungserteilung lauter geworden. Allerdings müssen bei der Einführung einige Aspekte berücksichtigt werden. Welche das sind, zeigt eine Checkliste.mehr

no-content
News 26.05.2014 BMWi

Das ZUGFeRD-Rechnungsformat optimiert Geschäftsabläufe und hilft gerade bei kleinen- und mittleren Unternehmen Kosten zu sparen. Das Forum elektronische Rechnung Deutschland ("FeRD") bietet jetzt allen Interessenten den ZUGFeRD Release Candidate "Extended" in einer sechswöchigen Review-Phase zur Überprüfung an.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge