News 24.11.2014 Arbeitnehmerüberlassung

Die Bundesregierung plant für 2015, die Überlassungsdauer in der Zeitarbeit auf 18 Monate zu begrenzen. Der EuGH könnte dies erschweren. In dem aktuellen Verfahren dazu, inwieweit Leiharbeit durch nationale Gesetze eingeschränkt werden kann, gab nun der Generalanwalt seine Schlussanträge bekannt.mehr

no-content
News 22.09.2014 Haftung bei Leiharbeit

Auch Leiharbeiter dürfen bei der Arbeit nicht zu Schaden kommen. Der Vorgesetzte ist dafür verantwortlich, dass eindeutige Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Arbeitet ein Leiharbeitnehmer ungesichert auf einem Dach, haftet der Vorgesetzte bei einem Unfall.mehr

no-content
News 16.07.2014 Arbeitnehmerüberlassung

Würden die Pläne im Koalitionsvertrag zu Equal Pay und zur Höchstüberlassungsdauer umgesetzt, würden sie nur wenige Zeitarbeitnehmer betreffen. Eine Studie des IAB zeigt nämlich, dass Leiharbeitsverhältnisse durchschnittlich lediglich drei Monate dauern. Tendenz jedoch steigend.mehr

no-content
News 24.06.2014 Mehrfachbeschäftigung

Nicht selten üben Arbeitnehmer mehrere Jobs für einen Arbeitgeber aus. Die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung erfolgt aber nicht gesondert für jede Tätigkeit, sondern für den Gesamtumfang aller vom Arbeitnehmer  im Unternehmen geleisteten Arbeiten. Ausnahmen gibt es aber.mehr

no-content
News 27.02.2014 Leiharbeit

Die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts, Ingrid Schmidt, sieht bei der Sanktionierung von Missbrauch bei der Leiharbeit den Gesetzgeber am Zug. Die große Koalition werde nicht umhin kommen, sich damit auseinanderzusetzen.mehr

no-content
News 15.01.2014 Urteil des LAG Schleswig-Holstein

Leiharbeiter dürfen nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein nicht befristet beschäftigt werden, wenn sie einen dauerhaft anfallenden Bedarf abdecken sollen.mehr

no-content
News 17.12.2013 Leiharbeit

Das BAG hat aktuell einem dauerhaft beim Entleiher beschäftigten Leiharbeiter den Anspruch auf Festanstellung verwehrt. Der Arbeitsrechtler Dr. Marc Spielberger erläutert die Folgen des Urteils.mehr

no-content
Serie 13.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Sandra Bierod-Bähre, Regionalgruppenleiterin beim BVAU, nennt praktische Folgen im Teilzeitrecht.mehr

no-content
Serie 12.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Holger M. Frieges, Präsidiumsmitglied des BVAU, nennt Folgen bei der Leiharbeit für die Praxis.mehr

no-content
Serie 11.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Alexander R. Zumkeller, Präsident des BVAU, nennt Folgen eines Mindestlohns für die Praxis.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 10.12.2013 Urteil des BAG zur Leiharbeit

Leiharbeiter, die bei einem entleihenden Unternehmen länger als nur vorübergehend tätig sind, haben keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Festanstellung beim Entleiher. Diese Folge sieht das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz nicht vor, so das Bundesarbeitsgericht in einem für Arbeitgeber positivem Urteil.mehr

no-content
News 23.09.2013 Werkverträge

Werkverträge sind seit langem im Gerede. Viele Betriebe nutzten solche Schein-Werkverträge anstelle die Arbeit an eigene Beschäftigte oder Leiharbeitnehmer zu vergeben. Sie sind für die Werkvertragsnehmer meist mit erheblichen Nachteilen verbunden. Nun schreitet der Bundesrat ein.mehr

no-content
News 06.08.2013 Zeitarbeit

Das Bundesarbeitsgericht hat zuletzt entschieden, dass der Betriebsrat den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitnehmern verhindern kann. Wir haben den Arbeitsrechtler Henning Horst nach den Auswirkungen für Arbeitgeber gefragt.mehr

no-content
News 02.08.2013 Zeitarbeit

Eine Beschäftigung über scheinbar günstige Werkverträge kann sich schnell zur illegalen Leiharbeit wandeln. Das musste nun auch Daimler erfahren. Zwei vermeintlich externe Mitarbeiter erhalten einen Arbeitsvertrag bei Daimler, entschied das Landesarbeitsgericht Baden Württemberg.mehr

no-content
News 29.07.2013 BFH Kommentierung

Auch bei Leiharbeitnehmern ist der Verpflegungsmehraufwand auf den Zeitraum von drei Monaten begrenzt.mehr

no-content
News 15.07.2013 Bundesarbeitsgericht

Das BAG hat die Rechte des Betriebsrats beim Einsatz von Leiharbeitnehmern gestärkt. Der Betriebsrat des Entleiherbetriebs kann seine Zustimmung zum Einsatz von Leiharbeitnehmern verweigern, wenn sie dort nicht nur vorübergehend eingesetzt werden sollen.mehr

no-content
News 13.06.2013 Zeitarbeit

Ein aktuelles Urteil des BAG zeigt, dass Forderungen nach "Equal Treatment" nicht nur Unternehmen mit CGZP-Tarifvertrag treffen können. Warum auch Anwender der DGB-Tarifverträge ihre Arbeitsvertragsklauseln überprüfen sollten, erklärt der Arbeitsrechtler Dr. Kilian Friemel.mehr

2
News 31.05.2013 Kündigungsschutz

Wird ein Leiharbeiter beim Entleiher fest angestellt, so ist seine Zeit als Leiharbeiter bei der sechsmonatigen Wartefrist des § 1 Abs. 1 Satz 1 KSchG nicht berücksichtigt. Das entschied das LAG Niedersachsen in einem zuletzt veröffentlichten Urteil.mehr

no-content
News 27.05.2013 Leiharbeit

Die Reformen in der Zeitarbeit schlagen sich nun anscheinend auf den Umsatz der Anbieter nieder. Laut einer Lünendonk-Studie ist der Umsatz der Zeitarbeitsunternehmen im vergangenen Jahr gesunken - um zwei Prozent. Die Prognosen für dieses Jahr fallen auch negativ aus.mehr

no-content
News 21.05.2013 Werkvertrag

Flexibler Einsatz oder schlicht Missbrauch? Weil das Unternehmen angeblich Mitarbeiter über Werkverträge beschäftigte, musste sich Daimler zuletzt einige Vorwürfe gefallen lassen. Dabei ist das Instrument per se seit jeher im Wirtschaftsleben etabliert.mehr

no-content
News 19.03.2013 Nachzahlung von Beiträgen

Zehntausenden Leiharbeitern steht nach neuesten Urteilen des Bundesarbeitsgerichts höheres Entgelt zu. Selbst wenn eine tatsächliche Nachzahlung nicht mehr nachgeholt wird, müssen die Arbeitgeber allerdings mit Beitragsnachforderungen rechnen.mehr

no-content
News 19.03.2013 Amazon

Amazon sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt, auch wegen des Verhaltens der beauftragten Dienstleister. Wie Unternehmen den passenden Dienstleister finden, erklärt Professor Stephan Kaiser von der Universität der Bundeswehr München.mehr

no-content
News 14.03.2013 Amazon

Schlechte Arbeitsbedingungen, andauernde Kontrolle: Amazon sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt, auch wegen des Verhaltens der beauftragten Dienstleister. Wir haben die Arbeitsrechtlerin Dr. Nathalie Oberthür gefragt, inwieweit Unternehmen Verfehlungen von Dienstleistern verantworten.mehr

no-content
News 13.03.2013 Leiharbeiter, Equal Pay und CGZP

Die mit der CGZP geschlossenen Tarifverträge waren unwirksam. Dies wurde bereits vom Bundesarbeitsgericht entschieden. Jetzt hat das BAG über einige Equal-Pay-Klagen der Zeitarbeiter entschieden - zugunsten der Leiharbeiter und zu Ungunsten der Verleihfirmen. Dennoch bleibt für Leiharbeiter ein kleiner Wermutstropfen.mehr

no-content
News 13.03.2013 Leiharbeit und Betriebsrat

Wie groß muss der Betriebsrat sein und sind Leiharbeiter hier zu berücksichtigen? Das Bundesarbeitsgericht hat ganz klar "Ja" gesagt und seine bisherige Rechtsprechung geändert. Arbeitgeber werden künftig einer verstärkten Arbeitnehmervertretung gegenüber stehen.mehr

no-content
News 12.03.2013 Leiharbeit

Sind Leiharbeitnehmer für die Größe des Betriebsrats zu berücksichtigen? Eine Antwort darauf erhoffen sich Ver- und Entleiher am 13. März vom BAG. Und auch beim Thema „Equal Pay“ soll das Gericht Grundsatzfragen klären.mehr

no-content
News 05.03.2013 Werkvertrag

Fremdpersonal räumt in Supermärkten Regale ein, schlachtet Schweine, liefert Pakete aus und wird für das „Werk“ bezahlt. Dies sei ein Missbrauch von Werkverträgen, so die SPD und will das AÜG ändern.mehr

no-content
News 28.02.2013 Leiharbeit

Die Zeitarbeitsverbände IGZ und BAP haben mit der Gewerkschaft Verdi einen weiteren Tarifvertrag über Branchenzuschläge vereinbart. Ab dem 1. Juli und nach vier Wochen Einsatz im Unternehmen der Druckindustrie erhalten Leiharbeitnehmer stufenweise mehr Geld ausbezahlt.mehr

no-content
News 27.02.2013 Leiharbeit

Der Deutsche Gewerkschaftsbund wirft der Zeitarbeitsbranche vor, dass der Lohn der Arbeitnehmer zum täglichen Leben nicht ausreicht. Was bleibt: Der unliebsame Gang zum Jobcenter. Er sieht darin eine massive staatliche Subvention des Verleihergewerbes.mehr

no-content
News 06.02.2013 Zeitarbeit

Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt in Betrieben mit mehr als zehn Mitarbeitern. Ende Januar entschied das BAG: Bei der Berechnung der Betriebsgröße sind auch Leiharbeitnehmer zu berücksichtigen. Die Auswirkungen des Urteils erklärt der Arbeitsrechtler Dr. Thomas Lambrich.mehr

no-content
News 29.01.2013 Arbeitnehmerüberlassung

Diese Frage ist berechtigt, wenn man sich einige der aktuellen Urteile von Arbeitsgerichten betrachtet, denn es werden die Rechte von Leiharbeitern gestärkt. Der Arbeitsrechtler Dr. Marc Spielberger von Beiten Burkhardt klärt über die aktuelle Rechtslage auf.mehr

no-content
News 28.01.2013 Arbeitnehmerüberlassung

Nach dem Durcheinander um die christlichen Gewerkschaften hatte zuletzt das LAG Baden Württemberg sogar Zweifel an der Tariffähigkeit der DGB-Tarifgemeinschaft. Nun hat das BAG diese Bedenken verworfen – und ließ dadurch die Zeitarbeitsbranche aufatmen.mehr

no-content
News 14.01.2013 Arbeitnehmerüberlassung

Das Instrument der Leiharbeit ist für eine vorübergehende Beschäftigung entworfen worden. Wird ein Leiharbeiter jedoch über lange Zeit beim selben Entleiher beschäftigt, kann er einen Anspruch auf Festanstellung haben.mehr

no-content
News 14.12.2012 Werkvertrag

Werkverträge sind „Billiglohn-Modelle“ und gehören verdammt, so lautet ein wenig überspitzt die Meinung der Gewerkschaften. Ein Rechtsgutachten kommt zum gegenteiligen Ergebnis und verneint einen Missbrauch. Werkverträge müssen jedoch scharf von Zeitarbeitsverträgen abgrenzt werden.mehr

no-content
News 12.11.2012 Leiharbeit

Die neuen Tarifverträge für Branchenzuschläge (TVBZ) gelten in sieben Branchen und bedeuten wieder einmal einen tiefen Einschnitt für die Zeitarbeitsbranche. Worauf Entleiher achten müssen, erklärt Dr. Thomas Lambrich, Partner bei Noerr.mehr

no-content
News 08.11.2012 Leiharbeit

Welche Folgen treten ein, wenn ein Leiharbeiter nicht nur vorübergehend beim Entleiher arbeitet? Auf jeden Fall gibt es keinen Automatismus aufgrund der Dauer der Entleihung, der zu einem festen Arbeitsverhältnis zum Entleiher führen würde.mehr

no-content
News 06.11.2012 Zeitarbeit

Seit 1. November gelten die neuen Branchenzuschläge in der Leiharbeit. Nun kommen zwei neue Branchen hinzu, in denen künftig der Lohn von Leiharbeitnehmern an den von Stammmitarbeitern angepasst werden soll.mehr

no-content
News 01.11.2012 Schadensersatz und Entgeltfortzahlung

Verunreinigtes Kantinenessen hat vor kurzem zur Erkrankung mehrerer tausend Kinder geführt. Ist eine Betriebskantine betroffen, kann schnell eine Vielzahl an Arbeitnehmern wegen Magen-Darm-Infektionen ausfallen. Welche Forderungen Arbeitgeber gegen den Kantinenbetreiber geltend machen können, erläutert Rechtsanwalt Jan-Marcus Rossa von Esche & Partner.mehr

no-content
News 01.11.2012 Zeitarbeit

In der Metall-, Elektro- und in der Chemischen Industrie gelten vom 1. November an neue tarifliche Regeln für Zeitarbeitnehmer. Mit zeitlich gestaffelten Zuschlägen soll die Verdienstlücke zu Stammmitarbeitern verkleinert werden.mehr

no-content
News 04.10.2012 FG Kommentierung

Leiharbeitnehmer können nach Ansicht des FG Baden-Württemberg an ihrem Einsatzort (Kunden des Arbeitgebers) keine regelmäßige Arbeitsstätte begründen. Denn selbst bei längerfristigen Einsätzen bleibt ihr zukünftiger Beschäftigungsort ungewiss, so das Gericht.mehr

no-content
News 28.09.2012 Zeitarbeit

Sowohl BMW als auch Lufthansa streiten sich seit Monaten mit den jeweiligen Vertretern ihrer Arbeitnehmer über den Einsatz von Leiharbeitern und deren Übernahme. Nun scheint zumindest beim Autohersteller eine Einigung in Sicht.mehr

no-content
News 26.09.2012 Fahrtkostenersatz

Leiharbeitnehmer können nach Ansicht des Finanzgerichts Baden-Württemberg an ihrem Einsatzort, also im Entleiherbetrieb, keine regelmäßige Arbeitsstätte begründen. Selbst bei längerfristigen Einsätzen bleibt ihr künftiger Beschäftigungsort ungewiss.mehr

no-content
News 21.09.2012 Zeitarbeit

Zum 1. November gelten für Zeitarbeitnehmer in der Metall-, Elektro- und chemischen Industrie neue Entgeltregeln. Stufenweise wird deren Gehalt an jenes vergleichbarer Arbeitnehmer beim Entleiher angepasst. Für einige Zeitarbeitnehmer beginnen die sogenannten Equal-Pay-Regeln bereits am 20. September.mehr

no-content
News 18.09.2012 FG Kommentierung

Ein Leiharbeitnehmer, der nach arbeitsvertraglicher Regelung an wechselnden Orten eingesetzt werden soll, tatsächlich aber nur an einem einzigen Ort tätig wird, begründet dort eine regelmäßige Arbeitsstätte. Die zeitliche Betrachtungsweise („ex ante“ oder „ex post“) ist dabei wichtig.mehr

no-content
News 19.07.2012 Zeitarbeit

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will bis auf weiteres kein Gesetz zur Gleichstellung von Zeitarbeitern und Stammbeschäftigten. Tarifliche Lösungen hätten aus ihrer Sicht "Vorfahrt" vor einer gesetzlichen Regelung.mehr

no-content
News 10.07.2012 Leiharbeit

Immer mehr Pflegekräfte werden von den Krankenhäusern über Agenturen ausgeliehen statt fest angestellt. Der SV-Spitzenverband hat sich zu den versicherungsrechtlichen Fragen geäußert.mehr

no-content
News 06.07.2012 Krankenhaus

In Altenheimen und Krankenhäusern werden immer mehr Leiharbeiter eingesetzt. Das zeigen neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die der «Süddeutschen Zeitung» vorliegen. Demnach hat sich die Anzahl der verliehenen Pflegekräfte von 2005 bis 2011 um mehr als 400 Prozent auf etwa 16 350 erhöht.mehr

no-content
News 05.07.2012 Arbeitnehmerüberlassung

In Altenheimen und Krankenhäusern werden immer mehr Leiharbeiter eingesetzt.mehr

no-content
News 05.07.2012 Leiharbeit

Die Gruppenvertretung der Flugbegleiter wollte verhindern, dass die Deutsche Lufthansa Leih-Kabinenpersonal beschäftigt; konnte sich damit aber vor Gericht nicht durchsetzen.mehr

no-content
News 23.05.2012 Arbeitnehmerüberlassung

Erstmals gibt es in der deutschen Tarifgeschichte pauschale Zuschläge für Leiharbeiter. Obwohl sie das Gehaltsniveau der Stammbelegschaften nicht ganz erreichen, haben lang beschäftigte Leiharbeiter bald deutlich mehr Geld in der Tasche.mehr

no-content