News 19.02.2018 BFH Kommentierung

Werden auf fällige, aber nicht gezahlte Milchabgabe Zinsen erhoben und erstreckt sich der Zinszeitraum über mehrere Jahre, ist der der Zinsberechnung zugrunde zu legende Zinssatz am 1. Oktober eines jeden Jahres des Zinszeitraums neu zu bestimmen.mehr

no-content
News 16.02.2018 BFH Kommentierung

Die zukünftige ertragsteuerliche Belastung aufgrund einer im Bewertungszeitpunkt lediglich beabsichtigten, aber noch nicht beschlossenen Liquidation der Kapitalgesellschaft ist bei der Ermittlung des Substanzwerts als Mindestwert nicht wertmindernd zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 15.02.2018 BFH Überblick

Am 14.02.2018 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 12.02.2018 BFH Kommentierung

Arbeitgeber dürfen hinsichtlich laufender Altersteilzeitarbeitsverträge keine Rückstellungen für den sog. Nachteilsausgleich gemäß § 5 Abs. 7 TV ATZ bilden.mehr

no-content
News 12.02.2018 BFH Kommentierung

Bei Veräußerung von einer Personengesellschaft an eine Schwesterpersonengesellschaft kann der auf den Doppelgesellschafter entfallende Veräußerungsgewinn im Umfang seines Anteils an der Schwestergesellschaft übertragen werden; der fiktive Buchwert im Zeitpunkt der Veräußerung richtet sich nach den Regelungen über die Wertaufholung.mehr

no-content
News 12.02.2018 BFH-Kommentierung - Nachzahlungszinsen

Bei einer freiwilligen Vorauszahlung ist im Rahmen der Ermittlung des fiktiven Zinslaufs bereits auf den Tag der Zahlung abzustellen und nicht – wie von der Finanzverwaltung vertreten – erst auf den Folgetag der Zahlung. Dies hat der BFH klargestellt und damit einer Regelung im Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) widersprochen.mehr

no-content
News 08.02.2018 BFH Überblick

Am 07.02.2018 hat der BFH drei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 08.02.2018 BFH Kommentierung

Die Verlängerung der Festsetzungsfrist auf 10 Jahre tritt auch dann ein, wenn der als Gesamtschuldner in Anspruch genommene Erbe keine Kenntnis von der infolge einer unterlassenen Erklärungsberichtigung begangenen Steuerhinterziehung eines Miterben hat.mehr

no-content
News 07.02.2018 Steuer-Tipp

Kann das Finanzamt die Bildung eines Investitionsabzugsbetrags mit der Begründung ablehnen, die beabsichtigten Anschaffung sei „unangemessen“?mehr

no-content
News 07.02.2018 BFH-Kommentierung - Ansparrücklage

In einer Entscheidung vom 10.10.2017 urteilte der BFH, dass die Bildung einer Ansparabschreibung ausgeschlossen sei, wenn die geplanten Anschaffungen als unangemessenen im Sinne des Einkommensteuerrechts anzusehen sind.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 05.02.2018 BFH Kommentierung

Zur Ordnungsmäßigkeit eines Sachverständigengutachtens gehören methodische Qualität und eine zutreffende Erhebung und Dokumentation der Begutachtungsgrundlagen.mehr

no-content
News 02.02.2018 BFH Kommentierung

Das Ausscheiden der Komplementär-GmbH aus einer GmbH & Co. KG, die aus einem ruhenden Gewerbebetrieb originär gewerbliche Einkünfte erzielt, führt nicht zu einer Betriebsaufgabe und nicht zu einer Änderung der Qualifizierung der Einkünfte.mehr

no-content
News 01.02.2018 BFH Überblick

Am 31.01.2018 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 29.01.2018 BFH Kommentierung

Eine doppelte Haushaltsführung liegt nicht vor, wenn die Hauptwohnung ebenfalls am Beschäftigungsort belegen ist und die Arbeitsstätte von dieser Wohnung in zumutbarer Weise täglich erreicht werden kann.mehr

2
News 26.01.2018 BFH Kommentierung

Zahlt die GmbH überhöhte Entgelte an eine dem Gesellschafter nahestehende Person, liegt keine Schenkung der GmbH, sondern des Gesellschafters an diese Person vor, wenn der Gesellschafter mitgewirkt hat (Rechtsprechungsänderung).mehr

no-content
News 25.01.2018 BFH Überblick

Am 24.01.2018 hat der BFH zehn Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 24.01.2018 BFH Kommentierung

Der BFH legt dem EuGH die Frage vor, ob technische und administrative Schritte, die ein Dienstleistungserbringer für eine einen Geldautomaten betreibende Bank erbringt, nach Unionsrecht steuerfrei sind.mehr

no-content
News 22.01.2018 BFH Kommentierung

Aufteilung der einheitlichen Kosten der Testamentsvollstreckung auf verschiedene Einkunftsarten nach der Zusammensetzung des Nachlasses im jeweiligen Veranlagungszeitraum.mehr

no-content
News 18.01.2018 BFH Kommentierung

Die Bildung einer Ansparrücklage für die Anschaffung von PKW der höchsten Preisklasse ist ausgeschlossen, soweit die Aufwendungen unangemessen sind.mehr

no-content
News 18.01.2018 BFH Überblick

Am 17.01.2018 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 15.01.2018 BFH Kommentierung

Entscheidet sich ein Entschädigungskläger unmittelbar zur Klageerhebung, trägt er das Risiko, die Kosten des Entschädigungsverfahrens tragen zu müssen, wenn der Beklagte den Anspruch sofort anerkennt.mehr

no-content
News 11.01.2018 BFH Überblick

Am 10.01.2018 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 09.01.2018 BFH

Im Jahr 2017 hat der BFH einige Entscheidungen veröffentlicht, die erhebliche praktische Auswirkungen haben und von uns besprochen wurden. Wir zeigen Ihnen, welche dieser Kommentierungen am häufigsten aufgerufen wurden.mehr

no-content
News 08.01.2018 BFH Kommentierung

Die bloße Einräumung einer Vollmacht zur Ausübung der Rechte aus einem Gesellschaftsanteil reicht für einen Anteilsübergang nach § 1 Abs. 2a GrEStG nicht aus.mehr

no-content
News 04.01.2018 BFH Überblick

Am 03.01.2018 hat der BFH sieben Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 27.12.2017 Häusliches Arbeitszimmer - aktuelle Entwicklungen

BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen haben konkretisiert, wann die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abzugsfähig sind. Nachfolgend sind alle wichtigen Entwicklungen hinsichtlich des Begriffs „kein anderer Arbeitsplatz steht zur Verfügung“ zusammengefasst.mehr

no-content
News 21.12.2017 BFH Überblick

Am 20.12.2017 hat der BFH sechs Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 14.12.2017 BFH Überblick

Am 13.12.2017 hat der BFH drei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 12.12.2017 Arbeitszimmer - aktuelle Entwicklungen

BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen haben konkretisiert wann die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abzugsfähig sind. Nachfolgend sind alle wichtigen Entwicklungen hinsichtlich des Begriffs des häuslichen Arbeitszimmers zusammengefasst.mehr

no-content
News 07.12.2017 BFH Überblick

Am 6.12.2017 hat der BFH vier Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 07.12.2017 Häusliches Arbeitszimmer

BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen haben konkretisiert, wann die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abzugsfähig sind. Nachfolgend sind alle wichtigen Entwicklungen für die Anerkennung eines Arbeitszimmer zusammengefasst.mehr

no-content
News 30.11.2017 BFH Überblick

Am 29.11.2017 hat der BFH sieben Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 23.11.2017 BFH Überblick

Am 22.11.2017 hat der BFH elf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 16.11.2017 BFH-Überblick

Am 15.11.2017 hat der BFH eine Entscheidung zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 10.11.2017 BFH Überblick

Am 8.11.2017 hat der BFH 13 Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

2
News 10.11.2017 BMF

Wird eine Bauleistung in Verbindung mit einer Kreditgewährung erbracht, kann die Kreditgewährung als eigenständige Leistung zu beurteilen sein. Das BMF gibt bekannt, dass der Umsatzsteuer-Anwendungserlass entsprechend geändert wird.mehr

no-content
News 26.10.2017 BFH Überblick

Am 25.10.2017 hat der BFH sieben Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 19.10.2017 BFH Überblick

Am 18.10.2017 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 13.10.2017 Verständigungsverfahren

Entfallen der Wirkungen einer tatsächlichen Verständigung bei beiderseitigem Irrtum. In seiner Entscheidung vom 11.4.2017 urteilte der BFH, dass im Einzelfall die Rechtsfolgen einer tatsächlichen Verständigung bei einem beiderseitigen Irrtum entfallen können. Eine Übertragung der Entscheidung auf andere Sachverhalte scheint allerdings nur in wenigen Ausnahmefällen möglich.mehr

no-content
News 12.10.2017 BFH Überblick

Am 11.10.2017 hat der BFH vier Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 05.10.2017 BFH Überblick

Am 4.10.2017 hat der BFH sechs Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 28.09.2017 BFH Überblick

Am 27.9.2017 hat der BFH sechs Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

2
News 21.09.2017 BFH-Überblick

Am 20.9.2017 hat der BFH neun Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 14.09.2017 BFH-Überblick

Am 13.9.2017 hat der BFH neun Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 07.09.2017 BFH-Überblick

Am 6.9.2017 hat der BFH fünf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 31.08.2017 BFH Überblick

Am 30.8.2017 hat der BFH 3 Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 24.08.2017 BFH Überblick

Am 23.8.2017 hat der BFH 9 Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 17.08.2017 BFH Überblick

Am 16.8.2017 hat der BFH 5 Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 10.08.2017 BFH Überblick

Am 9.8.2017 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content