News 01.08.2012 OFD

Nach § 68 Nr. 3 AO stellen Werkstätten für behinderte Menschen (unter den dort genannten Voraussetzungen) steuerbegünstigte Zweckbetriebe dar.mehr

no-content
News 26.07.2012 DStV

Der DStV hält die Praxis der Finanzverwaltung, Anrechnungsverfügungen bei zusammenveranlagten Ehegatten ausnahmslos mit einem Widerufsvorbehalt zu versehen, für rechtlich zweifelhaft.mehr

no-content
News 19.07.2012 BMF

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für gesonderte Feststellungen nach § 9 der Verordnung zu § 180 Abs. 2 AO Folgendes:mehr

no-content
News 17.07.2012 FG Pressemitteilung

Ein Vorläufigkeitsvermerk nach § 165 Abs. 1 AO kann auch dann noch fortbestehen, wenn er in einem Änderungsbescheid nicht ausdrücklich wiederholt wird.mehr

no-content
News 09.07.2012 BFH Kommentierung

Auch wenn der Gewinn aus der Veräußerung eines Anteils an einer grundbesitzenden Personengesellschaft im Feststellungsbescheid als Veräußerungsgewinn bezeichnet ist, darf ihn das Wohnsitz-FA in einen laufenden Gewinn im Rahmen eines gewerblichen Grundstückshandels umqualifizieren.  mehr

no-content
News 03.07.2012 FG Pressemitteilung

Nach aktuellem Urteil des Schleswig-Holsteinischen FG sind Bescheide nicht schon aus dem Grund nichtig, dass ihnen erheblich voneinander abweichende Schätzungen durch das Finanzamt vorausgegangen sind.mehr

no-content
News 02.07.2012 BFH Kommentierung

Eine verbindliche Auskunft muss in sich schlüssig und darf nicht evident fehlerhaft sein. Darüber hinaus kann mit der Klage die inhaltlich Richtigkeit nicht überprüft und damit kein bestimmter (rechtmäßiger) Inhalt verlangt werden.mehr

no-content
News 27.06.2012 BFH Pressemitteilung

Der BFH hat entschieden, dass bei einer verbindlichen Auskunft kein Anspruch auf einen bestimmten rechtmäßigen Inhalt besteht.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 25.06.2012 BFH Kommentierung

Das FA kann über entscheidungsreife Teile eine Teileinspruchsentscheidung erlassen, auch wenn insoweit keine Einwendungen gegen den Steuerbescheid vorgebracht wurden.mehr

no-content
News 29.05.2012 BFH Kommentierung

Derjenige, der durch die rechtswidrige Besteuerung eines gemeinnützigen Vereins Wettbewerbsnachteile erleidet, kann zur Vorbereitung einer Konkurrentenklage vom FA Auskunft über den angewandten Steuersatz verlangen.mehr

no-content
News 24.05.2012 BMF

Neu hinzugekommen ist u. a. eine Entscheidung zur Ablaufhemmung bei Antrag auf unbefristetes Hinausschieben des Beginns der Außenprüfung.mehr

no-content
News 21.05.2012 BFH Kommentierung

Hat das Finanzamt bei Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit einen Antrag auf Veranlagung bestandskräftig abgelehnt, kommt eine Veranlagung weder nach der früheren noch nach der geltenden Regelung zur Antragsveranlagung in Betracht.mehr

no-content
News 21.05.2012 OFD Kommentierung

Das Tauziehen um die Besteuerung von Erstattungszinsen geht weiter. Nachdem der Gesetzgeber die Besteuerung über eine "klarstellende" Regelung im JStG 2010 festschreiben wollte, regen sich nun weitere Zweifel in der Rechtsprechung.mehr

no-content
News 16.05.2012 LfSt Bayern Kommentierung

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat sich in einer Verfügung mit der Archivierung von Rechnungen und Lieferscheinen auf CD befasst.mehr

no-content