BMF, 14.11.2011, IV C 1 - S 2401/08/10001 :006

Bezug: BMF-Schreiben vom 25.10.2011, IV C 1 – S 2401/08/10001 :006, Dok 2011/0839954

Beschränkt steuerpflichtige Gläubiger von Kapitalerträgen im Sinne des § 43 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1a Einkommensteuergesetz (EStG) können für nach dem 31.12.2011 zufließende Kapitalerträge gem. § 50d Absatz 1 Satz 2, 3 EStG in der Fassung des OGAW-IV-Umsetzungsgesetzes vom 22.6.2011 eine Kapitalertragsteuererstattung nur gegen Vorlage einer Bescheinigung im Sinne des § 45a Absatz 2 EStG beim Bundeszentralamt für Steuern beantragen. Aufgrund dieser Vorgabe wurde das Muster III der Steuerbescheinigung überarbeitet. Für die Bescheinigung der Angaben ist das geänderte Muster III zu verwenden, das diesem Schreiben als Anlage beigefügt ist.

Muster III

(Bezeichnung der auszahlenden Stelle)

Adressfeld

Steuerbescheinigung
der die Kapitalerträge auszahlenden Stelle für Konten und / oder Depots bei
Einkünften im Sinne der §§ 13, 15, 18 und 21 Einkommensteuergesetz und bei Einkünften im Sinne des § 43 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1, 1a, 2 Einkommensteuergesetz von beschränkt Steuerpflichtigen
       
      Einzelsteuerbescheinigung
       
       
      Zusammengefasste Bescheinigung für den Zeitraum
      Wir versichern, dass Einzelsteuerbescheinigungen insoweit nicht ausgestellt worden sind.
       
       
      Abstandnahme vom Steuerabzug nach § 43 Abs. 2 EStG
       

An…

(Name und Anschrift der Gläubigerin / des Gläubigers der Kapitalerträge)

           
      wurden am  
        (Zahlungstag)  

für …

(Name und Anschrift des Schuldners der Kapitalerträge, bei Wertpapieren WKN/ISIN)

       
      wurden für den Zeitraum …
       

folgende Kapitalerträge gezahlt / gutgeschrieben / gelten als zugeflossen:

Kapitalerträge i.S. des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, 1a EStG  
davon: > Erträge, die dem Teileinkünfteverfahren unterliegen  
  > Erträge im Sinne des § 19 Abs. 1 REITG  
  > Erträge beschränkt Steuerpflichtiger*  

*Bei zusammengefasster Bescheinigung entfallen die Erträge auf folgende Wertpapiere (weitere Zeilen ergänzbar):

Name Wertpapier WKN/ISIN Stückzahl Zuflussdatum Brutto-Kapitalertrag KapESt Solz
             
             
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 7 EStG
davon: Erträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG beschränkt Steuerpflichtiger* …  
   
   
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 EStG
   
   
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG
   
   
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 EStG
> davon: Erträge, die dem Teileinkünfteverfahren unterliegen  
> davon: Erträge im Sinne des § 19 Abs. 1 REITG  
   
   
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 und 10 bis 12 EStG
   
   
Kapitalerträge im Sinne des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 9 EStG
(ohne Erträge aus der Veräußerung / Rückgabe von Investmentanteilen)  
> davon: Erträge, die dem Teileinkünfteverfahren unterliegen  
   
   
Erträge aus der Veräußerung / Rückgabe von Investmentanteilen im Sinne des § 8 Abs. 6 InvStG  
   
   
Ersatzbemessungsgrundlage im Sinne des § 43a Abs. 2 Satz 7, 10, 13 und 14 EStG
Enthalten in den bescheinigten Kapitalerträgen  
       
      Ausländischer thesaurierender Investmentfonds vorhanden
       
nur nachrichtlich: Höhe der ausschüttungsgleichen Erträge aus ausländischen thesaurierenden Investmentvermögen
       
      Im Zeitpunkt der Erstellung dieser Bescheinigung waren nicht alle Erträge der für Sie verwahrten
ausländischen thesaurierenden Investmentvermögen bekannt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in der Steuererklärung sämtliche Erträge anzugeben haben.

Bei Veräußerung / Rückgabe von Anteilen an ausländischen thesaurierenden Investmentfonds:

Summe der als zugeflossen geltenden, noch nicht dem Steuerabzug unterworfenen Erträge aus Anteilen an ausländischen Investmentvermögen (§ 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 InvStG)

(Diese Summe ist in der bescheinigten Höhe der Kapitalerträge enthalten und bei der Einkünfteermittlung abzuziehen.)

Kapitalertragsteuer
   
   
Solidaritätszuschlag
   
   
Leistungen aus dem steuerlichen Einlagekonto (§ 27 Abs. 17 KStG)

*Bei zusammengefasster Bescheinigung entfallen die Erträge auf folgende Wertpapiere (weitere Zeilen ergänzbar):

Name Wertpapier WKN/ISIN Stückzahl Zuflussdatum Brutto-Kapitalertrag KapESt Solz
             
             
 

Normenkette

EStG § 45 a Abs. 2

 

Fundstellen

BStBl I, 2011, 1098

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge