Tz. 162

Stand: EL 75 – ET: 08/2012

Die aufnehmende Kap-Ges allein übt das Wahlrecht aus (s UmwSt-Erl 1998, Rn 20.31 und 20.3 S 1 und s Urt des BFH v 25.04.2006, BStBl II 2006, 847 unter II.B.3b) zu einer vergleichbaren Problematik bei § 24 Abs 2 UmwStG; einzige Ausnahme von der Wahlrechtsausübung s Tz 169; im Übrigen s § 20 UmwStG (SEStEG) Tz 209 zu Mitsprache- und Anfechtungsrechten des Einbringenden).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge