Entscheidungsstichwort (Thema)

Beschwerde im Prozeßkostenhilfeverfahren nach Hauptsacheerledigung

 

Leitsatz (NV)

Die Beschwerde gegen die Versagung der Prozeßkostenhilfe ist nicht mehr zulässig, nachdem die Hauptsache durch isolierte Kostenentscheidung des FG ihre Erledigung gefunden hat (Beschlüsse des Bundesfinanzhofs vom 5. November 1985 VII B 88/83, BFHE 144, 407, BStBl II 1986, 71, vom 22. Juni 1988 VI B 16/88 BFH/NV 1989, 188, und vom 12. Juni 1990 VII B 50/90 BFH/NV 1990, 798).

 

Normenkette

FGO § 142; ZPO §§ 114, 127 Abs. 2 S. 2

 

Verfahrensgang

FG Nürnberg

 

Fundstellen

BFH/NV 1992, 263

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge