Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / I. Allgemeines
 

Rz. 55

Stand: EL 92 – ET: 02/2011

Der Pauschbetrag für behinderte Stpfl des § 33b Abs 1 bis 3 EStG kann im LSt-Ermäßigungsverfahren (> Rz 56 ff), im Veranlagungsverfahren (> Rz 60 ff), im Rechtsbehelfsverfahren (> Rechtsbehelfe) – außer im Revisionsverfahren – sowie im Rahmen einer Änderung des Steuerbescheids (> Aufhebung und Änderung von Verwaltungsakten) geltend gemacht werden; eines förmlichen Antrags bedarf es nicht. Lediglich die zum Nachweis der Behinderung erforderlichen Unterlagen (amtliche Ausweise und Bescheinigungen, Bescheide) muss der Stpfl dem FA vorlegen (§ 65 Abs 3 EStDV).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge