Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / b) Bewertung
 

Rn. 337b

Stand: EL 134 – ET: 02/2019

Abweichungen zwischen HB u StB – Bewertungsebene

 
  HB StB
  HK-Untergrenze
  Einzelkosten

Aktivierungspflicht

§ 255 Abs 2 S 2 HGB

Aktivierungspflicht

§ 5 Abs 1 S 1 EStG
Material-/Fertigungsgemeinkosten (angemessen/notwendig)

Aktivierungspflicht

§ 255 Abs 2 S 2 HGB

Aktivierungspflicht

§ 5 Abs 1 S 1 EStG, R 6.3 Abs 1 EStR 2012
Wertverzehr des AV (fertigungsveranlasst)

Aktivierungspflicht

§ 255 Abs 2 S 2 HGB

Aktivierungspflicht

§ 5 Abs 1 S 1 EStG, R 6.3 Abs 1, Abs 4 EStR 2012
entfällt bzgl Wertverzehr selbst erstellter immaterieller Vermögensgegenstände des AV bei Nichtausübung des Aktivierungswahlrechts (§ 5 Abs 2 S 1 HGB) entfällt bzgl Wertverzehr selbst erstellter immaterieller Vermögensgegenstände des AV mangels Aktivierungsmöglichkeit (§ 248 Abs 2 S 1 HGB) insgesamt
HK-Obergrenze
  Kosten allg Verwaltung, Aufwendungen soziale Einrichtung/betriebliche Altersversorgung (anteilig)

Aktivierungswahlrecht

§ 255 Abs 2 S 3 HGB

Aktivierungswahlrecht

in Übereinstimmung mit der HB auszuüben

§ 6 Abs 1 Nr 1b EStG
FK-Zinsen (fertigungsveranlasst)

Aktivierungswahlrecht

§ 255 Abs 3 S 2 HGB

Aktivierungswahlrecht

in Übereinstimmung mit der HB auszuüben

R 6.3 Abs 5 EStR 2012
Übertragung stiller Reserven auf bestimmte WG (§ 6b EStG) nicht möglich

(autonomes) Wahlrecht

§ 6b EStG
Übertragung stiller Reserven bei Ersatzbeschaffung nach Ausscheiden infolge höherer Gewalt nicht möglich

(autonomes) Wahlrecht

R 6.6 EStR 2012
Investitionszuschüsse

Wahlrecht

erfolgsneutrale AK/HK-Minderung/

erfolgswirksame Vereinnahmung (str)

(autonomes) Wahlrecht

erfolgsneutrale AK/HK-Minderung/

erfolgswirksame Vereinnahmung

R 6.5 EStR 2012
Bewertungsvereinfachung Vorratsvermögen

Wahlrecht

(autonomes) Wahlrecht

Verbindlichkeiten unverzinslich,

Laufzeit > 1 Jahr

Erfüllungsbetrag

§ 253 Abs 1 S 2 HGB

abgezinster Erfüllungsbetrag

(Barwert, Zinssatz 5,5 %)

§ 6 Abs 1 Nr 3 EStG (Ausnahme: Verbindlichkeit beruht auf Anzahlung oder Vorausleistung)
Rückstellungen
  Bewertungsgrundsatz

Erfüllungsbetrag nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung

§ 253 Abs 1 S 2 HGB

Erfüllungsbetrag

§ 5 Abs 1 S 1 EStG

höchstens unter Berücksichtigung § 6 Abs 1 Nr 3a EStG

(1) Vergangenheitserfahrungen

(2) Sachleistungsverpflichtung: Einzelkosten u notwendige Teile angemessener Gemeinkosten

(3) künftiger Vorteile

(4) Ansammlung
Berücksichtigung Preis-/Kostensteigerungen

Pflicht

§ 253 Abs 1 S 2 HGB

Verbot

(steuerliches Stichtagsprinzip)

§ 6 Abs 1 Nr 3a Buchst f EStG
Obergrenze

[keine]

GoB-konformer Wert

Deckelung durch handelsrechtlich maximal zulässigen Wert

R 6.11 Abs 3 EStR 2012 (str)
Ausnahme: Pensionsrückstellungen
Abzinsung
  Laufzeit > 1 Jahr

Pflicht

laufzeitkongruenter durchschnittlicher Marktzins der letzten 7 Geschäftsjahre

Pflicht

Zinssatz 5,5 %

§ 6 Abs 1 Nr 3a Buchst e EStG
Ausnahme Altersversorgungsverpflichtungen: der letzten 10 Geschäftsjahre, § 253 Abs 2 S 1 HGB
Pensionsrückstellungen laufzeitkongruenter durchschnittlicher Marktzins der letzten 10 Geschäftsjahre; Vereinfachung: Pauschalierung angenommener Restlaufzeit 15 Jahre § 253 Abs 2 S 2 HGB

Teilwert nach § 6a Abs 3 EStG;

Rechnungszinssatz 6 %

§ 6a Abs 3 S 3 EStG
Tausch/tauschähnliche Vorgänge

Bewertungswahlrecht (hM bzgl Tausch von Vermögensgegenständen des AV)

  • Buchwert des hingegebenen Vermögensgegenstandes oder
  • (vorsichtig geschätzter) Zeitwert des hingegebenen Vermögensgegenstandes

gemeiner Wert des hingegebenen WG

§ 6 Abs 6 EStG

Ausnahmen insb

unentgeltliche Übertragung

Bewertungswahlrecht (hM)

Bewertungsobergrenze:

vorsichtig geschätzter Zeitwert

Einzel-WG:

unentgeltliche Übertragung nach § 6 Abs 4 EStG: gemeiner Wert,
unentgeltliche Übertragung nach § 6 Abs 5 EStG: Buchwert (mit Ausnahmen)

Betrieb/Teilbetrieb/Mitunternehmeranteil: Buchwert, § 6 Abs 3 EStG

Ausnahme: (rückwirkend) Teilwert-Ansatz bei Veräußerung/Aufgabe innerhalb von 5 Jahren
Einlagen

Zeitwert

(niedrigere Bewertung zulässig)
Entnahme von WG

idR Buchwert

(gesellschaftsvertragliche Regelung maßgebend)
Grundsatz: Teilwert § 6 Abs 1 Nr 4 S 1 EStG
Ausnahme: Buchwert-Wahlrecht bei Entnahme zur Sachspende an Körperschaften iS § 6 Abs 1 Nr 4 S 4,5 E...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge