Entscheidungsstichwort (Thema)

Zur Wiedereinsetzung ohne Antrag

 

Leitsatz (NV)

Durch die Nachholung der versäumten Rechtshandlung wird nur der Wiedereinsetzungsantrag ersetzt. Unberührt bleibt die Verpflichtung des Klägers, innerhalb der zweiwöchigen Antragsfrist Tatsachen vorzutragen, die den Schluß rechtfertigen können, er habe die Klagefrist ohne Verschulden versäumt (BFH-Urteil vom 17. September 1987 III R 259/84, BFH/NV 1988, 681, 682 m. w. N.)

 

Normenkette

FGO § 56 Abs. 2 S. 4, § 76 Abs. 1-2

 

Verfahrensgang

FG Hamburg

 

Fundstellen

Haufe-Index 416687

BFH/NV 1990, 582

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Basic. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Basic 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge