Vorbemerkung

Informieren Sie sich anhand dieses Beitrags über das Spektrum der wichtigen Literaturstimmen zur AO und FGO sowie zum UStG, GewStG und AStG. Finden Sie Fakten und Tipps und lesen Sie, was Substanz hat - konzentriert und strukturiert.

Monatlich werden alle wesentlichen Fachzeitschriftenbeiträge durch einen Steuerexperten gelesen und ausgewertet. So sparen Sie wertvolle Zeit und sind top informiert. Die im jeweiligen Monat neu aufgenommenen Beiträge und die entsprechenden Literaturauswertungen erfolgen im Fettdruck, so dass ein kontinuierliches Mitlesen möglich ist. Gegliedert sind die Literaturauswertungen nach Steuerarten und grundsätzlich auch nach Paragraphen.

1 Ausgewertete Beiträge

1.1 Ausgewertete Beiträge 2021

  • Müller, Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Vermietungstätigkeit - Zugleich eine Einordnung des BMF-Schreibens vom 16.11.2020, UR 2021, 7;
  • Wischott/Graessner, Neue Ländererlasse zur grunderwerbsteuerlichen Konzernklausel - Endlich grünes Licht für konzerninterne Umstrukturierungen?, NWB 2021, 18;
  • Viskorf, Wann "gehört" einer Gesellschaft ein Grundstück? – Grenzen der Zurechnung von Grundstücken kraft Tatbestandsverwirklichung bei § 1 Abs. 2a, 3 und 3a GrEStG, DStR 2021, 74;
  • Kraeusel, Verzicht auf die Steuerbefreiung von Grundstücksumsätzen und sein Widerruf, UVR 2021, 27;
  • Fleischer/Schmidt/Görnig, Neuer Anwendungserlass zur grunderwerbsteuerlichen Konzernklausel des § 6a GrEStG - eine kritische Auseinandersetzung, Stbg 2021, 26;
  • Broemel/Mörwald, Der neue Anwendungserlass zu § 6a GrEStG - Analyse, Praxisfolgen, neue Streitpunkte, DStR 2021, 140;
  • Brill, Die Bruchteilsgemeinschaft im Ertrag- und Umsatzsteuerrecht, KÖSDI 2021, 22049;
  • Henseler, Strafbarkeitsrisiken im Zusammenhang mit dem Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz, DStR 2021, 206;
  • Brühl, Die neuen Ländererlasse zu § 6a GrEStG, GmbHR 2021, 126;
  • Diffring/Saft, Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Aufwendungen, die in Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten eingehen; gilt dies auch im Fall des § 5 Abs. 2 EStG? – Zugleich Anmerkung zu BFH, Urt. v. 30.7.2020 – III R 24/18, FR 2021, 109;
  • Becker, Steuerfreie Vermietung an Pauschallandwirte – Finanzverwaltung passt UStAE mit BMF-Schreiben v. 6.11.2020 an BFH-Rechtsprechung an, NWB 2021, 336;
  • Gummels/Denker, Vorteilhaftigkeit der Berechnung der abziehbaren Vorsteuerbeträge nach Durchschnittssätzen – Überlegungen zur Vorsteuerpauschalierung als lukratives Wahlrecht für Unternehmer, NWB 2021, 362;
  • Bilsdorfer, Der vorläufige einstweilige Rechtsschutz vor den Finanzgerichten – in der Praxis oft ein Nichts und perspektivisch eine Notwendigkeit, DStR 2021, 320;
  • Lippross, Umsatzsteuerbefreiung der Leistungen "privater" Krankenhäuser – Folgerungen aus dem EuGH-Urteil v. 5.3.2020 – Rs. C-211/18 "IDEALMED III", NWB 2021, 404;
  • Sassmann/Holtz, Steine statt Brot – Die Verwaltungsgrundsätze 2020 zu Mitwirkungs- und Aufzeichnungspflichten bei Verrechnungspreisen, Ubg 2021, 61;
  • Grümmer/Schreiber, Das "unbeschadete" Verhältnis anderer Korrekturnormen zu § 1 AStG – Neue BFH-Rechtsprechung und Auswirkungen auf die Besteuerung von Auslandssachverhalten, Ubg 2021, 70;
  • Hildebrand, Der Beweisantrag im FG-Prozess, Ubg 2021, 113;
  • Gerhards, Rückkehr zu den "alten" Umsatzsteuersätzen zum 1.1.2021, DStZ 2021, 81;
  • Heine, Zerlegung der Gewerbesteuer: Unbilliges Ergebnis durch Kurzarbeitergeld?, FR 2021, 159;
  • Denk, Die Steuerbefreiung für WEG im Lichte des EUGH-Urteils "WEG Tevesstraße", UR 2021, 192;
  • Hummel, Zum zutreffenden Umgang mit Urteilen des Europäischen Gerichtshof – am Beispiel des angeblich in seiner derzeitigen Fassung nicht zu rettenden § 4 Nr. 13 UStG, UR 2021, 173;
  • Armansperg, Datenschutz im Steuerverfahren nach der DSGVO - Anwendungsbereich und Betroffenenrechte, DStR 2021, 453;
  • Bilsdorfer/Kaufmann, Die gescheiterte Selbstanzeige als Eintrittskarte für eine wirksame Selbstanzeige?, BB 2021, 535;
  • Luther/Dachauer/Zawodsky, Wer schuldet die Umsatzsteuer bei Umsätzen über Internetplattformen?, DStR 2021, 517;
  • Märker, Die Vorbehaltensfrist der Konzernklausel im Lichte des gleich lautenden Ländererlasses vom 22.9.2020, BB 2021, 605;
  • Muche/Trinks, Neue Gestaltungsoptionen bei der Dienstwagenüberlassung an Arbeitnehmer – Umsatz- und lohnsteuerliche Konsequenzen des EuGH-Urteils v. 20.1.2021 – Rs. C-288/19 "QM", NWB 2021, 540;
  • Zapf, Grunderwerbsteuerneutrale Beendigung einer Betriebsaufspaltung - § 6a GrEStG im Lichte der jüngsten BFH-Rechtsprechung unter Berücksichtigung der zivilrechtlichen und ertragsteuerlichen Vorgaben, NWB 2021, 545;
  • Behrens/Seemaier, Aufgabe der Pro-Kopf-Betrachtung bei der Anteilsvereinigung iSv § 1 Abs. 3 GrEStG, DStR 2021, 644;
  • Suchanek/Rüsch, Fortführungsgebundener Verlustvortrag: Die Neuregelung von § 10a Satz 12 GewStG durch das JStG 2020 für die gewerbesteuerliche Anwendung von § 8d KStG, FR 2021, 194;
  • Sarrazin, Ein Erhebungszeitraum zwei Steuerschuldner? – Schuldner der Gewerbesteuer bei einem Wechsel der Rechtsform im Laufe des Jahres, FR 2021, 276;
  • Neumann/Höffer, Änderung des § 10a GewStG durch das JStG 2020 mit dem Ziel einer entsprechenden Anwen...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge