01.07.2013 | BMF

E-Bilanz-Taxonomie 5.2 veröffentlicht

Die Taxonomien gelten grundsätzlich für alle Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2013 beginnen
Bild: Haufe Online Redaktion

Hiermit wird das aktualisierte Datenschema der Taxonomien (Version 5.2) als amtlich vorgeschriebener Datensatz nach § 5b EStG veröffentlicht.

Die Taxonomien sind grundsätzlich für die Bilanzen aller Wirtschaftsjahre zu verwenden, die nach dem 31.12.2013 beginnen. Sie gelten entsprechend für die in Rn. 1 des BMF-Schreibens vom 28.9.2011 genannten Bilanzen sowie für Eröffnungsbilanzen, sofern diese nach dem 31.12.2013 aufzustellen sind. Es wird nicht beanstandet, wenn diese auch für das vorangehende Wirtschaftsjahr 2013 oder 2013/2014 verwendet werden. Die Übermittlungsmöglichkeit mit dieser neuen Taxonomie wird voraussichtlich ab November 2013 gegeben sein.

Die aktualisierten Taxonomien (Kern- und Branchentaxonomien) stehen unter www.esteuer.de zur Ansicht und zum Abruf bereit.

BMF, Schreiben v. 27.6.2013, IV C 6 - S 2133-b/11/10016 :003

Schlagworte zum Thema:  Gewinnermittlung, Bilanz, Taxonomie, E-Bilanz

Aktuell

Meistgelesen