Testen Sie Ihr HR-Wissen mit dem Quiz erstellt von Uni Mannheim und Hochschule Koblenz. Bild: Haufe Online Redaktion

Wie gut ist Ihr HR-Wissen? Kennen Sie die Einstellungsmethode, die wissenschaftlich am besten abgesichert ist? Können Sie Führungstheorien auseinanderhalten? Sind Sie sicher in Sachen Arbeitsrecht und kann Ihnen niemand etwas in der Personalentwicklung vormachen? Testen Sie Ihr Know-how im großen HR-Wissenstest.

Wie in der Medizin gibt es auch in HR-Management Wissen, das durch wissenschaftliche Studien oder rechtliche Normen abgesichert ist. Die Redaktion des Personalmagazins hat in Zusammenarbeit mit Professor Heiko Weckmüller, Hochschule Koblenz, Professor Torsten Biemann und Professor Friedemann Kainer, beide Universität Mannheim, einen HR-Wissenstest entwickelt, mit dem alle Personaler ihr Fachwissen überprüfen können – kostenfrei und spielerisch.

Wissenstest zu sechs Themen des Personalmanagements

Der Wissenstest läuft über einen Zeitraum von sechs Wochen. Jede Woche können die Teilnehmer einen bestimmten Themenbereich mit je zehn Fragen durchlaufen – oder auf einen Rutsch gleich mehrere Fragenkomplexe beantworten.

Die ersten zehn Fragen drehen sich um das Thema Recruiting. Danach folgen die Themen

Quiz: Der große HR-Wissenstest für Personaler

„Unser Wissenstest ist bewusst spielerisch als Quiz aufgebaut“, erläutert Weckmüller, der zum evidenzbasierten HR-Management forscht. „Dennoch werden die Ergebnisse auch wissenschaftlich für die Einschätzung des Forschungs-Praxis-Gaps von Interesse sein“. Die Teilnehmer müssen sich für oder gegen den Wahrheitsgehalt von Aussagen entscheiden und können klassische HR-Buzzwords den richtigen Bedeutungen zuordnen. „Durch die sechs Themenbereiche gehen wir sowohl in die Breite des HR-Fachwissens als auch in die Tiefe“, ergänzt der Professor an der Hochschule Koblenz.

Die Ergebnisse werden die Initiatoren im Personalmagazin und auf der Zukunft Personal Europe am 12. September in Köln veröffentlichen und diskutieren. „Wir sind gespannt, in welchen Themenbereichen Wissenslücken bestehen. Das liefert auch für unsere Lehre gute Hinweise, wo wir bei der Ausbildung der späteren Personaler noch mehr investieren müssen“, erklärt Biemann, der den Lehrstuhl für ABWL, Personalmanagement und Führung an der Universität Mannheim inne hat.

Wissenschaftliche Fakten zu kniffligen Fragen des Personalmanagements

Die Testteilnehmer selbst erhalten zu jeder Frage eine Auflösung mit kurzer Erklärung der Fakten – die natürlich wissenschaftlich abgesichert sind. „So kann jeder schnell überprüfen, wie es um das eigene HR-Wissen steht und hat noch Spaß dabei“, so Kristina Enderle da Silva vom Personalmagazin. Die Redaktion wird in den kommenden Wochen die einzelnen Themenbereiche des Tests auf haufe.de/personal verlinken. Die Teilnehmer können auch alle sechs Themen hintereinander durchlaufen. Das Quiz endet am 19. August.

Der Test läuft für jede Person anonym und ist kostenfrei.

Hier können Sie den großen HR-Wissenstest starten. 

Schlagworte zum Thema:  Recruiting, Arbeitsrecht, Performance-Management, Personalentwicklung, Führung

Aktuell
Meistgelesen